zurück
Architektur / Bauwesen
Assistenz / Sekretariat
Ausbildungsplätze
Banken / Versicherungen / Finanzdienstleister
Berufskraftfahrer / Personenbeförderung (Land, Wasser, Luft)
Bildung / Erziehung / Soziale Berufe
Consulting / Beratung
Diplomandenstellen
Einkauf / Logistik / Materialwirtschaft
Finanzen / Controlling / Steuern
Forschung und Wissenschaft
Freiberufler / Selbständigkeit / Franchise
Gastronomie / Tourismus
Handwerk / gewerblich-technische Berufe
Hilfskräfte, Aushilfs- und Nebenjobs
Ingenieurberufe / Techniker
IT / TK / Software-Entwicklung
Kaufmännische Berufe & Verwaltung
Marketing / Werbung / Design
Medizin und Gesundheit
Öffentlicher Dienst
Personalwesen
PR / Journalismus / Medien / Kultur
Praktika, Werkstudentenplätze
Rechtswesen
Sicherheitsdienste
Vertrieb / Verkauf
Vorstand / Geschäftsführung
Weiterbildung / Studium / duale Ausbildung
226

Quereinsteiger/in Jobs

einblendungenpixel
Arbeitgeberprofil
reha gmbh 02.03.2024NEU Neunkirchen
Arbeitgeberprofil
Markt Garmisch-Partenkirchen 02.03.2024NEU Garmisch-Partenkirchen
Sofort-Bewerbung
ekspert Deutschland GmbH 01.03.2024 Berlin
BLUME2000 SE 01.03.2024 Köln
SiB Märkte GmbH 01.03.2024 Sinzheim
Kohler Lebensmittelhandel GmbH 01.03.2024 Offenburg
Grisse Lebensmittel-Supermarkt e.K. 01.03.2024 Geisenheim
SiB Märkte GmbH 01.03.2024 Sinzheim
Deutsche Proventus AG 01.03.2024 Mühlhausen, Magdeburg, Dresden, Göttingen
Deutsche Proventus AG 01.03.2024 Berlin, Erfurt, Hamburg, Heilbad Heiligenstadt, Rostock
Sofort-Bewerbung
SCHOLPP GmbH 01.03.2024 Berlin, Dietzenbach, Dresden, Chemnitz, Stuttgart
Sofort-Bewerbung
EDEKA-Center Schäfer 29.02.2024 Neuss
Scheck, In-Einkaufs-Center Achern GmbH 01.03.2024 Bühlertal
SiB Märkte GmbH 01.03.2024 Sinzheim
Fresenius Kabi MedTech Services GmbH 01.03.2024 Alzenau
Sofort-Bewerbung
SCHOLPP GmbH 01.03.2024 Berlin, Dietzenbach, Dresden, Chemnitz, Stuttgart
Mägerle OHG 29.02.2024 Althengstett
Ueltzhöfer LEH Oberstenfeld KG 29.02.2024 Oberstenfeld
Kohler Lebensmittelhandel GmbH 29.02.2024 Umkirch
Manuel Kuhn e.K. 29.02.2024 Eggenstein-Leopoldshafen
Willi Bauer 29.02.2024 Stuttgart-Riedenberg
Frischemarkt-Engelhard Ingelheim e.k. 29.02.2024 Gau-Algesheim 
Ueltzhöfer LEH Neuenstadt KG 29.02.2024 Neuenstadt am Kocher
Schmidt Nicolas e.K. 29.02.2024 Neu-Isenburg
SBW-Betreibergesellschaft mbH 29.02.2024 Weinheim

Quereinsteiger/in Jobs

Quereinsteiger Jobs

Viele Unternehmen setzen auf Personal im Quereinstieg. Sie haben erkannt, dass in der Arbeitswelt heutzutage umfangreiche Qualifikationen gefragt sind, um in ihr erfolgreich bestehen zu können. Dabei reichen erlernte theoretische Kenntnisse alleine nicht aus, denn gefragt sind mehr Persönlichkeiten mit interessanten Berufserfahrungen und ausgeprägten Soft Skills. So lassen sich immer mehr Quereinsteiger Jobs finden. Wir als Jobbörse  listen täglich zahlreiche neue Stellengebote auf unserem Portal. In einem sich ständig verändernden Arbeitsmarkt, welcher sich momentan besonders durch die Digitalisierung radikal umstrukturiert, kommt ein Jobwechsel für viele Menschen in Frage. Als Quereinsteiger/in wirst du heute nicht mehr die seltene Ausnahme in deiner neuen Firma sein. Im Gegenteil, viele nutzen die Möglichkeit zur Veränderung und suchen aktuell geeignete Stellenangebote, um im neuen Berufsbild erfolgreich durchstarten zu können. Auf den Seiten von stellenanzeigen.de findest du unter anderem attraktive Quereinsteiger Jobs in München, Quereinsteiger Jobs in Köln, Quereinsteiger Jobs in Hamburg und Quereinsteiger Jobs in Quereinsteiger Jobs in Berlin. Seien es Jobs im Vertrieb, Stellenangebote im Verkauf oder deine neue Position als Kundenberater/in, hier wirst schnell fündig. Versende noch heute deine Bewerbung als Quereinsteiger über Stellenanzeigen.de.

Top Fakten über Quereinsteiger Jobs

  • Umschulung: Quereinsteiger/-innen haben oft eine Umschulung oder Weiterbildung absolviert, um die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten für den neuen Beruf zu erwerben.
  • Branchenwechsel: Quereinsteiger-Jobs ermöglichen oft den Wechsel in eine völlig neue Branche.
  • Transferierbare Fähigkeiten: Quereinsteiger/-innen bringen häufig übertragbare Fähigkeiten mit, die in verschiedenen Bereichen anwendbar sind.
  • Chancen und Herausforderungen: Quereinsteiger-Jobs können sowohl Chancen als auch Herausforderungen bieten.
  • Netzwerkaufbau: Für Quereinsteiger/-innen ist der Aufbau eines Netzwerks in der neuen Branche besonders wichtig.
  • Erfolgsbeispiele: Es gibt zahlreiche Erfolgsbeispiele von Quereinsteiger/-innen, die in ihren neuen Berufen erfolgreich waren.
  • Unterstützung und Beratung: Es gibt Organisationen, Programme und Initiativen, die Quereinsteiger/-innen bei ihrem beruflichen Wechsel unterstützen.

Welche Branchen und Unternehmen sind offen für Quereinsteiger?

Es gibt viele Branchen und Unternehmen, die offen für Quereinsteiger/-innen sind. Einige Branchen sind besonders zugänglich für Quereinsteiger/-innen. Hier unten ist eine Liste der Branchen und Unternehmen, die Stellenangebote für Quereinsteiger/-innen anbieten

Unternehmen für Quereinsteiger

  • Start-ups
  • Kleine Unternehmen
  • Non-Profit-Organisationen
  • Kreativbranche (z.B. Design, Kunst, Musik)

Es ist wichtig zu beachten, dass die Offenheit für Quereinsteiger/-innen in Unternehmen und Branchen stark variieren kann. Beispielsweise können Start-ups oder kleine Unternehmen oft zugewandter gegenüber Quereinsteigern sein, während größere und etabliertere Unternehmen möglicherweise eher auf formale Qualifikationen und Berufserfahrung setzen.

Wie wird man Quereinsteiger/in?

Nachdem du das passende Stellenangebot für dich gefunden hast, machst du durch deine Bewerbung auf deine Person aufmerksam. Was macht gerade dich zum/-r geeigneten Kandidaten/-in für diesen Job? Was bringst du mit, was zum Erfolg des Unternehmens beitragen kann? Kristallisiere in deiner Bewerbung ebenfalls heraus, welche Voraussetzungen du für eine mögliche Weiterqualifikation mitbringst. Hast du in deiner Vergangenheit bereits berufliche Weiterbildung erfolgreich durchlaufen, und kannst du durch Arbeitsnachweise deine besonderen fachlichen Qualifikationen belegen, wird das Interesse an dir bei potentiellen Arbeitgeber/innen steigen. Entscheidend für das infrage kommende Unternehmen ist, was gerade dich zu einem Quereinstieg bei ihnen befähigt, und weshalb dein Profil zu ihnen passt.

Welche Voraussetzungen braucht man als Quereinstieger?

Die Grundvoraussetzung ist deine Lernbereitschaft. Wirkst du auf deine/n neue/n Arbeitgeber/in motiviert und bist begeistert für die neue Sache, wird die Entscheidung dir ein Jobangebot zu unterbreiten leichter fallen. Du überzeugst, weil du dich im Vorfeld sorgfältig mit dem neuen Beruf auseinandergesetzt hast. Du weißt, welche Aufgaben auf dich zukommen, und was von dir erwartet wird. Du bringst den Willen und die Bereitschaft zum Lernen mit, Neues schreckt dich nicht ab, du nimmst es als bereichernde Herausforderung gerne an. Dafür bringst du im besten Falle bereits Berufserfahrung mit, du kennst das Miteinander unter Kollegen/-innen und kannst dich gut in eine Unternehmenskultur einfügen. Wenn du dich für Jobs im Vertrieb oder in der Jobs im Kundenberatung interessierst, solltest du sicher im Umgang mit Menschen sein und durch deine Kommunikationsstärke hervorstechen. Grundsätzlich gilt, gute Fachkräfte bringt nicht der Storch. Gutes Personal ist das Ergebnis harter Arbeit und kontinuierlicher Weiterentwicklung. Wer mit all dem kein Problem hat, bringt die richtigen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Quereinstieg mit.

Fähigkeiten und Erfahrungen in der Bewerbung am besten präsentieren

Wenn du dich als Quereinsteiger in einem neuen Beruf bewirbst, könntest du deine Fähigkeiten und Erfahrungen aus deinem bisherigen Beruf auf eine Weise präsentieren, die für den neuen Beruf relevant und ansprechend ist. Hier sind einige Tipps, wie du das am besten erreichen kannst:

  • Identifiziere die übertragbaren Fähigkeiten: Schaue dich die Stellenbeschreibung für den neuen Beruf an und identifiziere die Fähigkeiten, die für den Erfolg in diesem Beruf wichtig sind. Überlege dann, welche Fähigkeiten du aus deinem bisherigen Beruf mitbringst, die auch in diesem Beruf relevant sein könnten. Zum Beispiel könnten Fähigkeiten wie Projektmanagement, Kundenservice oder Kommunikation in vielen Branchen gefragt sein.
  • Verwende die richtigen Wörter: Achte darauf, in deiner Bewerbung die richtigen Fachbegriffe zu verwenden, die in der Branche üblich sind. Das zeigt, dass du dich mit der Branche auseinandergesetzt hast und auch mit der Terminologie vertraut bist.
  • Hebe deine Erfolge hervor: Statt nur deine Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu beschreiben, hebst du auch deine Erfolge hervor. Beschreibe beispielsweise, wie du in deinem bisherigen Beruf ein bestimmtes Ziel erreicht, ein Projekt erfolgreich abgeschlossen oder ein Problem gelöst hast.
  • Zeige deine Lernbereitschaft: Mach deutlich, dass du bereit bist, in den neuen Beruf zu investieren und dich einzuarbeiten. Das kann bedeuten, dass du über deine bisherige Arbeit hinausgehst und zusätzliche Kurse oder Schulungen belegst, um deine Wissen und deine Fähigkeiten zu erweitern.

Fähigkeiten und Erfahrungen für Quereinsteiger Jobs in der IT-Branche

  • Analytische Fähigkeiten: In der IT-Branche ist es wichtig, komplexe Probleme zu verstehen und zu lösen. Hierfür sind gute analytische Fähigkeiten unerlässlich.
  • Technisches Verständnis: Ein grundlegendes Verständnis von Technologien, Betriebssystemen und Programmiersprachen kann helfen, in der IT-Branche Fuß zu fassen.
  • Lernbereitschaft und Flexibilität: Die IT-Branche entwickelt sich ständig weiter, daher ist es wichtig, sich schnell an neue Technologien und Anwendungen anpassen zu können.
  • Kommunikationsfähigkeit: In der IT-Branche muss man oft mit anderen Technikern, aber auch mit Kunden oder anderen Abteilungen kommunizieren. Eine klare und effektive Kommunikation ist daher wichtig.
  • Teamfähigkeit: Viele IT-Projekte erfordern die Zusammenarbeit in Teams, daher ist die Fähigkeit, effektiv im Team zu arbeiten, ein wichtiger Aspekt.

Fähigkeiten und Erfahrungen für Quereinsteiger Jobs in der Marketing Branche

  • Kreativität: Auch als Quereinsteiger/in könntest du kreative Fähigkeiten einbringen, die für die Entwicklung von innovativen Marketing-Kampagnen und Konzepten wichtig sind.
  • Analytische Fähigkeiten: Wenn du Erfahrung in der Analyse von Daten und Statistiken hast, könntest du diese Fähigkeiten in der Marketing-Branche nutzen, um Kampagnen und Strategien zu bewerten und zu optimieren.
  • Kommunikationsfähigkeit: Eine effektive Kommunikation ist für jeden Job wichtig, aber in der Marketing-Branche ist es unerlässlich, klare und präzise Botschaften zu formulieren und zu kommunizieren.
  • Zielorientierung: Wenn du ein Ziel vor Augen hast und hart arbeitest, um es zu erreichen, könntest du auch als Quereinsteiger/in in der Marketing-Branche erfolgreich sein.
  • Teamfähigkeit: Eine Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und Teammitgliedern ist in der Marketing-Branche oft notwendig. Wenn du Erfahrung in der Zusammenarbeit mit anderen hast, kann dies ein Vorteil sein.
  • Digitale Kompetenzen: Kenntnisse in verschiedenen digitalen Marketing-Tools und -Plattformen können für einen Quereinsteiger von Vorteil sein, da diese Fähigkeiten immer wichtiger werden.

Fähigkeiten und Erfahrungen für Quereinsteiger Jobs in der Vertrieb-Branche

  • Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft, um Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich zu verkaufen
  • Kenntnisse über Vertriebsstrategien und -prozesse, um effektiv Leads zu generieren und Kundenbeziehungen aufzubauen
  • Fähigkeit, Kundenbedürfnisse zu identifizieren und entsprechende Lösungen anzubieten
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, um Kundendaten und Verkaufsaktivitäten effektiv zu verwalten
  • Teamfähigkeit, um mit anderen Abteilungen wie Marketing und Kundenservice zusammenzuarbeiten
  • Kundenorientierung und Serviceorientierung, um Kundenwünsche zu erfüllen und eine langfristige Kundenbindung aufzubauen
  • Analytische Fähigkeiten, um Verkaufsdaten und -statistiken zu interpretieren und fundierte Entscheidungen zu treffen
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, um sich schnell an neue Verkaufsumgebungen und -anforderungen anzupassen
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden und in der Kundenbetreuung, idealerweise in einer verwandten Branche
  • Verkaufserfolge, die nachgewiesen werden können, z.B. durch Umsatz- oder Kundenwachstum

Fähigkeiten und Erfahrungen für Quereinsteiger Jobs im Personalwesen

Hier sind die Fähigkeiten und Erfahrungen wenn du dich als Quereinsteiger/in im Personalwesen bewirbst:

  • Grundlegendes Verständnis der Personalwesen, einschließlich der rechtlichen Bestimmungen und Arbeitsgesetze
  • Starke zwischenmenschliche Fähigkeiten, um mit MitarbeiterInnen und BewerberInnen kommunizieren zu können
  • Organisationstalent, um administrative Aufgaben wie die Personalaktenführung, Verwaltung von Urlaubsanträgen und Krankmeldungen durchzuführen
  • Fähigkeit, Personalbedarf und -anforderungen zu identifizieren, um geeignete MitarbeiterInnen zu rekrutieren und einzustellen
  • Kenntnisse über Bewerbungsgesprächstechniken, um BewerberInnen effektiv zu interviewen und zu beurteilen
  • Vertrautheit mit Gehalts- und Leistungsmanagement, um die Vergütung und Anerkennung von MitarbeiterInnen zu verwalten
  • Kenntnisse über MitarbeiterInnen-Entwicklung und Fortbildung, um Schulungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bereitzustellen
  • Empathie und emotionale Intelligenz, um MitarbeiterInnen bei der Lösung von Konflikten oder persönlichen Problemen zu unterstützen
  • Vertrautheit mit HR-Software und -Systemen, um Informationen zu verwalten und Berichte zu erstellen
  • Erfahrung im Personalwesen oder in einem verwandten Bereich ist von Vorteil, jedoch nicht unbedingt erforderlich

Fähigkeiten und Erfahrungen für Quereinsteiger Jobs in der Bildung-Branche

  • Leidenschaft für Bildung und Interesse am Lernen
  • Starke kommunikative Fähigkeiten, um SchülerInnen und KollegInnen effektiv zu unterrichten und zu betreuen
  • Organisationstalent und Fähigkeit zum Zeitmanagement, um Unterrichtspläne und Kursmaterialien vorzubereiten und zu verwalten
  • Kreativität und Flexibilität, um auf unterschiedliche Bedürfnisse und Lernstile der SchülerInnen einzugehen
  • Fähigkeit zur Problemlösung und Entscheidungsfindung, um Herausforderungen im Unterricht zu bewältigen
  • Vertrautheit mit Lehrmethoden, Pädagogik und Unterrichtstechnologien
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit und Teamarbeit mit KollegInnen und Eltern, um das Lernumfeld zu verbessern
  • Kenntnisse über Bewertungsmethoden, um den Fortschritt und die Leistung der SchülerInnen zu messen
  • Verständnis der Bildungsstandards- und Richtlinien sowie der rechtlichen Bestimmungen im Bildungsbereich
  • Erfahrung in der Bildung oder in einem verwandten Bereich ist von Vorteil, jedoch nicht unbedingt erforderlich

Fähigkeiten und Erfahrungen für Quereinsteiger Jobs in der Gesundheit-Branche

  • Grundlegende Kenntnisse im medizinischen Bereich, einschließlich der Anatomie, Physiologie und Pathologie
  • Empathie und emotionale Stabilität, um PatientInnen zu unterstützen und für ihre Bedürfnisse zu sorgen
  • Kommunikative Fähigkeiten, um mit PatientInnen, ÄrztInnen und KollegInnen effektiv zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten
  • Organisationstalent und Fähigkeit zur Priorisierung von Aufgaben, um den Workflow und den Patientenfluss zu verwalten
  • Fähigkeit zur Entscheidungsfindung und Problemlösung, um auf unerwartete Ereignisse und medizinische Notfälle zu reagieren
  • Vertrautheit mit medizinischen Instrumenten und Geräten sowie mit medizinischen Verfahren und Behandlungen
  • Kenntnisse über medizinische Dokumentation und Patientenaktenführung, um genaue Aufzeichnungen zu führen und den Datenschutz zu gewährleisten
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung, um sich auf dem neuesten Stand der medizinischen Entwicklung zu halten
  • Verständnis der rechtlichen und ethischen Aspekte im Gesundheitswesen
  • Erfahrung im Gesundheitswesen oder in einem verwandten Bereich ist von Vorteil, jedoch nicht unbedingt erforderlich

Welche Aufgaben übernimmt man im Job als Quereinsteiger?

Im Quereinstieg übernimmt man in aller Regel sämtliche Aufgaben wie klassisch ausgebildetes Personal. Hierfür wird man zuvor in neue Arbeitsfeld eingearbeitet. Je nach Branche können die Verantwortlichkeiten unterschiedlich gelagert sein, je nachdem ob für eine bestimmte Aufgabe, ein entsprechender Berufstitel vorgesehen ist, zum Beispiel im Bereich der Pflege. Viele Unternehmen sehen für diesen Teil der Mitarbeiterschaft eigene Ausbildungskonzepte vor, so dass das neu gewonnene Personal langfristig fachlich qualifiziert ist. Ein Quereinstieg ist grundsätzlich in allen Bereichen und Positionen möglich, entscheidend ist die aussagekräftige Bewerbung des/der Kandidaten/-in.

Wie hoch ist der Verdienst eines Quereinsteigers?

Im Quereinstieg verdienst du brutto durchschnittlich im Monat in etwa 3.309 Euro. Die Anfangsgehälter belaufen sich bei etwa 1.680 Euro brutto im Monat, Spitzengehälter erzielen monatlich in etwa 5.033 Euro brutto (siehe: stellenanzeigen.de/gehalt-vergleich/quereinstieg/). Bei der Ermittlung der Gehälter wurden die Durchschnittwerte aller Bundesländer berücksichtigt. Zu beachten ist, dass die Gehälter sehr von der jeweiligen Branche und Unternehmensgröße abhängig sind. Durch Aufstiegsmöglichkeiten und eine höherer Position im Unternehmen kannst du dein Gehalt als Quereinsteiger/in verbessern. Mehr Infos zum Thema Gehalt findest du unter https://www.stellenanzeigen.de/gehalt-vergleich.

Tipps für Quereinstegerinnen

Hier sind einige Tipps, wie du dich am besten integrierst und deine Chancen auf Erfolg maximieren kannst:

  • Lernbereitschaft und Neugier: Sei offen für neue Informationen und bereit, kontinuierlich zu lernen.
  • Beziehungen aufbauen: Knüpfe Beziehungen zu Kollegen, Vorgesetzten und anderen relevanten Personen in deinem Arbeitsumfeld.
  • Mentoring suchen: Suche nach einem Mentor oder einer Mentorin in deinem neuen Bereich.
  • Fachliche Weiterbildung: Investiere in Weiterbildungen, Schulungen oder Kurse, um deine Qualifikationen zu verbessern.
  • Initiative zeigen: Sei proaktiv und nehme eigenständig Aufgaben an.
  • Teamarbeit und Zusammenarbeit: Zeige Bereitschaft zur Teamarbeit und arbeite aktiv mit deinen Kollegen zusammen.
  • Kommunikation: Kommuniziere klar und effektiv mit deinen Kollegen und Vorgesetzten.
  • Geduld und Ausdauer: Sei dir bewusst, dass die Integration in einen neuen Job Zeit und Geduld erfordert.

Weiterbildungsmöglichkeiten für Quereinsteigerinnen

Hier sind einige allgemeine Weiterbildungsmöglichkeiten, die in vielen Branchen für Quereinsteiger/-innen verfügbar sein können:

  • Zertifizierungen: In vielen Branchen gibt es Zertifizierungen, die spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten nachweisen.
  • Kurse und Schulungen: Verschiedene Organisationen bieten Kurse und Schulungen an, um Fachwissen in bestimmten Bereichen aufzubauen.
  • Weiterbildungsprogramme: Einige Unternehmen oder Branchenverbände bieten spezielle Weiterbildungsprogramme für Quereinsteiger/-innen an.
  • Praktika und Hospitationen: Praktika und Hospitationen bieten die Möglichkeit, praktische Erfahrungen in der Branche zu sammeln und von erfahrenen Fachleuten zu lernen.
  • Online-Lernplattformen: Es gibt viele Online-Plattformen, die Kurse, Tutorials und Lernmaterialien in verschiedenen Fachbereichen anbieten.
  • Mentoring-Programme: Mentoring-Programme ermöglichen es Quereinsteiger/-innen, von erfahrenen Fachleuten in der Branche unterstützt und angeleitet zu werden.
  • Branchenspezifische Veranstaltungen und Konferenzen: Branchenspezifische Veranstaltungen und Konferenzen bieten die Möglichkeit, sich mit Fachleuten auszutauschen und neue Erkenntnisse zu gewinnen.
  • Studiengänge und Weiterbildungsstudiengänge: In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, einen Studiengang oder Weiterbildungsstudiengang zu absolvieren, um fundierte Kenntnisse in der Branche zu erlangen.

Vorurteile und Diskriminierung von QuereinsteigerInnen am Arbeitsplatz

Vorurteile und Diskriminierung aufgrund des Quereinstiegs können verschiedene Formen annehmen. Hier sind einige häufige Vorurteile und Diskriminierungen, mit denen Quereinsteiger/-innen konfrontiert sein können, sowie mögliche Wege, sich dagegen zu wehren:

  • Vorurteil: Quereinsteiger/-innen haben keine relevante Erfahrung.
    • Wehre dich, indem du deine bisherigen Erfolge und Erfahrungen betonst, die für den neuen Job relevant sind.
    • Zeige auf, wie deine Fähigkeiten und Kenntnisse aus deiner vorherigen Karriere auf den neuen Bereich übertragbar sind.
  • Vorurteil: Quereinsteiger/-innen sind weniger kompetent als traditionelle Bewerber.
    • Stelle deine Arbeit, Leistung und Kompetenz unter Beweis.
    • Nutze Weiterbildungs- und Schulungsmöglichkeiten, um deine Kenntnisse und Fähigkeiten weiterzuentwickeln.
  • Vorurteil: Quereinsteiger/-innen sind nicht motiviert genug.
    • Zeige dein Engagement und deine Motivation durch dein Interesse an der Branche und deinen Einsatz im Job.
    • Sei proaktiv und übernimm Verantwortung für Aufgaben und Projekte.
  • Diskriminierung: Quereinsteiger/-innen haben weniger Aufstiegschancen.
    • Arbeite hart und zeige, dass du in der Lage bist, auf höhere Positionen zu wachsen.
    • Setze dir klare Karriereziele und kommuniziere diese mit deinem Arbeitgeber.
  • Diskriminierung: Quereinsteiger/-innen werden bei Einstellungsentscheidungen benachteiligt.
    • Fokussiere auf deine Stärken und die einzigartigen Perspektiven, die du als Quereinsteiger/in mitbringst.
    • Erstelle eine überzeugende Bewerbung und präsentiere deine Qualifikationen auf eine Weise, die Ihre Relevanz für den Job betont.
  • Diskriminierung: Quereinsteiger/-innen werden von Kollegen nicht akzeptiert.
    • Baue Beziehungen zu Kollegen auf, indem du deine Bereitschaft zur Zusammenarbeit und Unterstützung zeigst.
    • Engagiere dich in Unternehmensaktivitäten und trage zum Teamerfolg bei.

Quereinsteiger: Aussichten und Stellenangebote

Wenn du aktuell unzufrieden mit deiner Arbeit bist, dann solltest du dir durchaus Gedanken über einen möglichen Quereinstieg und neuen Job bereiten. Denn die Aussichten sind derzeit besser als je zuvor. Ausschlaggebend ist der allgemein bekannte und in vielen Branchen existierende Fachkräftemangel. Unternehmen suchen händeringend nach geeignetem Personal, sie sind bereit hohe Investitionen in notwendige Qualifizierungsmaßnahmen vorzunehmen und öffnen sich immer mehr gegenüber einem Quereinstieg interessierten Personenkreis. Die Prognosen zeichnen für die Zukunft eine eher wachsende Tendenz auf, als dass hinsichtlich des Fachkräftemangels eine Entspannung für die Unternehmen zu erwarten sei. Zwar werden nach wie vor Nachweise verlangt, die das eigene Wissen, Können und die Berufserfahrung belegen können, und auch das Gehalt orientiert sich an diesen Voraussetzungen. Allerdings wird immer mehr deutlich, dass der Bedarf an Fachkräften die Unternehmen erfinderisch macht.

Hier ist es wichtig, dass du im Bewerbungsprozess deine Kompetenzen und Erfahrungen besonders betonst und dich somit nicht nur auf belegbares Wissen reduzieren lässt. Viele nutzen den Quereinstieg ebenso, um in der IT-Branche Fuß zu fassen, da gerade hier Know-how und Innovationen sehr gefragt sind, und die Branche insgesamt sehr in Bewegung ist.

Wie viel verdient man im Bereich Quereinsteiger/in in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Bereich Quereinsteiger/in in Deutschland liegt bei 47182 Euro brutto pro Jahr.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell im Bereich Quereinsteiger/in?

Aktuell gibt es 226 Stellenangebote im Bereich Quereinsteiger/in.

Welche weiteren ähnlichen Jobs bietet stellenanzeigen.de für den Bereich Quereinsteiger/in?

Logo stellenanzeigen.de GmbH & Co.KG

Die Seite ist für den Portrait Modus optimiert.
Bitte drehe dein Gerät!