25 Stellenanzeigen / Jobs für Lagermitarbeiter/in

Lagermitarbeiter/in Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG in Kabelsketal
08.08.2020


bei STERAC Transport & Logistik GmbH in Braak
07.08.2020


bei Perishable Center GmbH & Co. Betriebs KG in Frankfurt am Main
07.08.2020


bei Seeger Gesundheitshaus GmbH & Co. KG in Hellersdorf
05.08.2020


bei City Parfuemerie in München
22.07.2020


bei BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG in Schlüsselfeld, Geiselwind
28.07.2020


bei Nagel-Group | S & G Gefrier- und Lagerhaus GmbH in Laage, Rostock
17.07.2020


bei Plastcoat Kunststoffbeschichtung GmbH & Co. KG in Freital bei Dresden
15.07.2020


bei Amazon Fulfillment Germany GmbH in Rheinberg, Brieselang, Koblenz, Sülzetal, Werne
13.07.2020


bei dennree GmbH in Garching bei München
10.07.2020


bei STUTE Logistics (AG & Co.) KG in Hodenhagen
10.07.2020


bei Hays AG in Grenzach-Wyhlen
17.07.2020


bei Reimo Reisemobil-Center GmbH in Egelsbach, Weiterstadt
23.07.2020


bei KLARSICHTPACKUNG GMBH in Hofheim am Taunus
10.07.2020


bei Andechser Molkerei Scheitz GmbH in Andechs
20.07.2020


bei Häcker Küchen GmbH & Co. KG in Rödinghausen, Venne
27.07.2020


bei ROLF Fensterbau GmbH in Hennef (Sieg)
08.08.2020


bei Amazon SZ Sachsen-Thueringen GmbH in Schkeuditz
07.08.2020


bei Knauf Gips KG in Rottleberode
29.07.2020



bei HOLTZ OFFICE SUPPORT GmbH in Frankfurt am Main
28.07.2020


bei WEMAS GmbH in Seesen
25.07.2020


bei WAREMA Sonnenschutztechnik GmbH in Chemnitzer Land
19.07.2020



bei Celler Land Frischgeflügel GmbH & Co. KG in Wietze
06.08.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
Lagermitarbeiter/in Jobs, Aufgaben und Gehalt
Lagermitarbeiter Jobs
Lagermitarbeiter Jobs: Copyright: Wavebreakmedia

Für die Zusammenstellung von Warenausgangssendungen sind Lager- und Transportarbeiter zuständig. Du kontrollierst die Lieferung der Ware und erstellst die dazugehörigen Versandpapiere. Ebenso kümmerst du dich darum, dass die Ware entsprechend verladen wird. Im Vorfeld kann es sein, dass du auch für die ordnungsgemäße Verpackung der Ware verantwortlich bist. Bei der Verpackung der Lieferung wirst du von entsprechenden Verpackungsmaschinen unterstützt. Für die Verladung kannst du ggfs. Gabelstapler oder andere Fördergeräte benutzt. Bei kleineren Warensendungen oder kleineren Gütern kann die Verladung auch per Hand erfolgen. Zu guter Letzt sorgst du für eine ordnungsgemäße Dokumentation des Warenausgangs. Die Aufgaben und Tätigkeiten von Lagermitarbeitern im Detail ist unter anderem die Kontrolle der Lieferpapiere mit den entsprechenden Aufträgen. Lagermitarbeiter stellen auch Sendungen den Aufträgen entsprechend zusammen und verpacken die Waren fachgerecht. Eventuell wird diese Verpackung mit Hilfe von Verpackungsmaschinen vorgenommen. Verlassen die Waren das Lager, werden diese im Warenwirtschaftssystem ausgebucht. Lagermitarbeiter sind, um die Betriebsabläufe zu optimieren, beim Beladen der Lieferfahrzeuge unterstützend tätig indem sie Gabelstapler, Hubwagen oder andere im Betrieb vorhandene Fördergeräte bedienen. Auch wenn viele technische Hilfsmittel zur Verfügung stehen müssen manche Lieferungen auch per Hand sortiert und verladen werden. Unter Umständen kann auch das Führen von Lagerbestandsdateien sowie Lagerverwaltungssystemen zu deinen Aufgaben zählen.

Wie viel verdient ein Lagermitarbeiter? 

Lagermitarbeiter verdienen je nach Branche und Region sehr unterschiedlich. Für das Einkommen maßgeblich ist außerdem, ob du eine abgeschlossene Ausbildung in diesem Beruf besitzt oder ob du als Quereinsteiger tätig bist. Neben der Branche und dem Betrieb, indem du tätig bist, sind auch deine Aufgaben unterschiedlich. Ebenso ist auch die Übernahme der Verantwortung nicht überall gleich. In Unternehmen, in denen du mehr Aufgaben und mehr Verantwortung übernehmen kannst, ist dein Gehalt auch höher als in anderen Unternehmen. Durchschnittlich verdienen Lagermitarbeiter rund 1.800 Euro brutto im Monat. Die Spanne des Verdienstes reicht deutschlandweit jedoch von 1.300 Euro bis zu 2.400 Euro brutto im Monat. Die Arbeitsorte von Lagermitarbeiterin sind in der Regel Warenverlade- und Warenumschlagsbereiche, Lagerhallen und Lagerplätze im Freien. Gegebenenfalls arbeiten Lagermitarbeiter auch in Werkhallen oder Kühlhallen.

Welche Arbeiten übernimmt ein Lagermitarbeiter?

Lager- und Transportarbeiter/innen setzen Geräte und Maschinen wie automatisierte Hochregale, Gabelstapler, Brückenkräne oder automatische Förder- und Sortieranlagen ein und verbuchen am Computer die Bestands Zu- und -Abgänge. I.d.R. tragen sie Sicherheitskleidung, bei manchen Arbeiten auch Gehörschutz. Wenn sie Waren verladen, sind Lager- und Transportarbeiter/innen auch im Freien tätig, wo sie der Witterung ausgesetzt sind. In Lagerhallen, häufig bei künstlicher Beleuchtung, stellen sie Sendungen zusammen. In Werkhallen arbeiten sie z.B. an Verpackungsmaschinen. Transport- und Fördereinrichtungen bzw. -Fahrzeuge können erheblichen Lärm verursachen. Schichtarbeit ist möglich.

Bei Transport-, Lager- und Verladevorgängen gehen Lager- und Transportarbeiter/innen umsichtig vor, um Unfälle zu vermeiden. Verantwortungsbewusst beachten Lager- und Transportarbeiter/innen die Sicherheitsvorschriften. Mit den Waren gehen sie sorgsam um, Warenein- und -ausgänge verbuchen sie gewissenhaft. Der Umgang mit der Lagertechnik erfordert technisches Verständnis. Mitunter ist körperlicher Einsatz gefragt, wenn z.B. schwere Gegenstände zu tragen sind.

Arbeitsbedingungen im Einzelnen

Lagermitarbeiter nutzen für ihre berufliche Tätigkeit technische Geräte wie Maschinen und Anlagen. Hierzu zählen unter anderem automatisierte Hochregale, Gabelstapler, Kräne oder Förder- und Sortieranlagen sowie Computer zum Buchen der Waren. Trotz aller technischen Unterstützungen müssen bestimmte Tätigkeiten per Handarbeit erledigt werden. Das Tragen von Schutzausrüstung wie Gehörschutz oder Signalwesten ist obligatorisch. Du erledigst deine Arbeit im Freien zum Beispiel auf Umschlagsplätzen oder Lagerplätzen sowie in Lagerhallen und bedienst dort Fördergeräte für die Verladung der Waren und stellst Sendungen für Kundenaufträge zusammen. Deine Arbeit findet statt in Bereichen, in denen Kälte, Hitze, Nässe oder Feuchtigkeit herrschen, auch Zugluft kann deine Arbeit beeinflussen. Du arbeitest teilweise bei künstlicher Beleuchtung und bei einer hohen Lärmbelastung durch Verpackungsmaschinen oder Hochregale und die entsprechenden Lagerfahrzeuge. Diese Kombination verbunden mit den Fahrzeugen, die in großen Lagern unterwegs sind, führen zu einer erhöhten Unfallgefahr. Schichtarbeit und eine hohe körperliche Belastung aufgrund des teilweise notwendigen schweren Hebens und Tragens können sehr nervenaufreibend sein.

Brauche ich eine Ausbildung als Lagermitarbeiter?

Es gibt zwar keine spezielle Ausbildung, die genau auf den Beruf eines Lagermitarbeiters abgestellt ist, dennoch gibt es einige hilfreiche Ausbildungen, die gerne von Unternehmen eingestellt werden. Hierzu zählt beispielsweise eine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik, eine Ausbildung als Fachlagerist oder auch eine Ausbildung als Kaufmann für Logistik- und Speditionsdienstleistungen. Aufgrund der fehlenden Ausbildung für Lagermitarbeiter beschäftigen Unternehmen in diesem Bereich auch häufig Quereinsteiger.

Gerade in großen Lagern ist es häufig erforderlich, dass man einzelne Fahrzeuge wie den Gabelstapler bedienen kann. Mit ihm wird die Ware nämlich sowohl ins Lager als auch aus diesem heraus transportiert. Deshalb sollte man über einen Berechtigungsschein zum Führen eines Gabelstaplers (eventuell sogar eines Krans) verfügen.

Was verdient man als Lagermitarbeiter/in?Mehr erfahren

trackingpixel