30 km
24

Jobs in Schweiz

einblendungenpixel

bei HAAS Holzzerkleinerungs- und Fördertechnik GmbH in Dreisbach, Baden-Württemberg, Bayern, Österreich, Schweiz
12.06.2021



bei Rieker Holding AG in Thayngen
10.06.2021


bei Hapag-Lloyd Cruises in Zug
10.06.2021


bei ELPRO Messtechnik GmbH in Home-Office, Schorndorf (D) oder Buchs (CH)
09.06.2021


bei BÜRGENSTOCK HOTELS AG in Obbürgen
09.06.2021


bei FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH in Albstadt, Gottmadingen, Münsingen, Rheinfelden (Schweiz), Rottenburg am Neckar
08.06.2021



Sofort-Bewerbung

bei Rotho Kunststoff AG in Würenlingen (Schweiz)
05.06.2021


bei TUI Cruises / Mein Schiff in Zug
04.06.2021


bei Hapag-Lloyd Cruises in Zug
03.06.2021


bei Oliveda Deutschland GmbH in Düsseldorf, deutschlandweit, Österreich, Schweiz
03.06.2021


bei Tremco CPG Germany GmbH in Köln, deutschlandweit, Österreich, Schweiz
03.06.2021


bei Rotork GmbH in deutschlandweit, Österreich, Schweiz
31.05.2021


bei Triebenbacher Betriebsgesellschaft mbH in D-A-CH
31.05.2021


bei Südkurier GmbH Medienhaus in Steißlingen, Radolfzell am Bodensee, Allensbach, Höri
31.05.2021


bei HelloFresh Deutschland Produktions SE & Co. KG in Verden (Aller), deutschlandweit, Österreich, Schweiz
28.05.2021


bei Swiss Steel AG in Emmenbrücke (Schweiz)
26.05.2021


bei HelloFresh Deutschland Produktions SE & Co. KG in Verden (Aller), deutschlandweit, Österreich, Schweiz
25.05.2021


bei STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH in Annweiler am Trifels, deutschlandweit, Österreich, Schweiz
25.05.2021


bei Swiss Steel AG in Emmenbrücke
21.05.2021


bei Bau-Fritz GmbH & Co. KG in versch. Bundesländer in Deutschland, Schweiz
21.05.2021


bei Universitätsspital Zürich in Zürich, Schweiz
17.05.2021


Sofort-Bewerbung

bei WIRZ Transport AG in Basel (Schweiz)
30.05.2021


Weitere Ergebnisse
Stellenangebote Schweiz

Stellenangebote Schweiz

Größte Unternehmen

Glencore International

Vitol

Trafigura

Einwohner/innen

8,6 Millionen

Jobsuche Schweiz: Arbeiten und Leben in der Alpenrepublik

Gut ausgebildete Fachkräfte aus der EU sind auch in der Schweiz herzlich willkommen: Mit guten Verdienstmöglichkeiten, attraktiven Standorten und der faszinierenden Alpenlandschaft lockt die Alpenrepublik qualifizierte Berufstätige aus ganz Europa. Viele träumen vom Auswandern in die multikulturelle Region zwischen Matterhorn und Bodensee. Wir klären, was man rund um den Job in der Schweiz wissen muss, welche Branchen nach Fachkräften suchen, wo du die besten Stellenangebote Schweiz entdeckst. Und auch das Alltags- und Freizeitleben in den Städten und Dörfern, in den Berg- und Talregionen kommt nicht zu kurz. Erfahre alles, was du über deinen Traum vom Job in der Schweiz wissen musst.

Jobs in der Schweiz: vom Arbeitsalltag und dem Freizeitleben zwischen Alpen und Bodensee

Hochaufragende Bergmassive, tiefblaue Seen, grüne Täler und Almwiesen: Die Natur in der Schweiz hat ihren Bewohnerinnen und Bewohnern viel zu bieten. In den Städten trifft sich die Welt. In Genf oder Zürich, Basel oder Luzern pflegen die Schweizer und Schweizerinnen einen der höchsten Lebensstandards der Welt. Das macht die Schweiz nicht nur für Touristen und Touristinnen, sondern auch für Auswanderinnen und Auswanderer aus aller Welt attraktiv. Auch in Sachen Lohngestaltung ist die Schweiz Weltspitze: Hier werden mit die höchsten Löhne auf dem Globus gezahlt. Allerdings zeigen sich die guten Löhne auch bei den Kosten im Alltag. Lebensmittel, Mietpreise und allgemein das Leben in der Schweiz sind ebenfalls deutlich kostspieliger als in Deutschland.

Wer von Deutschland aus auf Jobsuche in der Schweiz geht, findet mit einem Umzug ein neues Lebensumfeld, das nicht weit von den „alten“ Freunden und der Heimat entfernt ist.

Je nach Region wird in den Kantonen deutsch, französisch, italienisch oder rätoromanisch gesprochen. Darauf ist bei der Jobsuche Schweiz zu achten, falls du nicht gleich im Alltag eine neue Fremdsprache lernen möchtest. Für viele Stellen ist die Beherrschung der Sprache im jeweiligen Kanton Voraussetzung - hier gilt es, sich vorher zu informieren.

Wichtig zu wissen in Bezug auf Versicherungen und soziale Absicherung: In der Schweiz muss auch von Zugezogenen eine Krankenversicherung abgeschlossen werden, auch dann, wenn sie nicht die Schweizer Staatsangehörigkeit besitzen. Dies gilt für Aufenthalte, die länger als drei Monate dauern. Außerdem zahlen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen in die Sozialkassen ein, die sich hier in drei Teile teilt:

  • Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV)
  • Invalidenkasse (IV)
  • Pensions- beziehungsweise Freizügigkeitskasse

Der Arbeitsmarkt in der Schweiz: Welche Branchen bieten die meisten Jobs in der Schweiz?

Die Schweiz ist, gemessen an ihrem Bruttoinlandsprodukt, eine der zwanzig größten Volkswirtschaften auf dem Globus. Die wichtigste Branche ist, wirtschaftlich betrachtet, der Dienstleistungssektor. Vor allem den Banken und dem Handel kommen führende Positionen zu. Die Branche der Finanzen und Versicherungen ist hier von fundamentaler Bedeutung für die ganze Wirtschaft, sie hat deutlich mehr Gewicht als etwa in Deutschland.

Wer in der Schweiz Jobs sucht, hat ein recht großes Spektrum an Branchen zur Auswahl. Zahlreiche Jobs gibt es neben dem Finanz- und Handelssektor auch im Maschinenbau und der Metallverarbeitung, in der Lebensmittel- und der Pharmaindustrie oder in der Chemie-Industrie. Ingenieure und Ingenieurinnen, IT-Fachkräfte, aber auch Angestellte in Gastronomie und Hotellerie sowie dem Einzelhandel können auf gute Jobaussichten hoffen.

Der Arbeitsmarkt zeigt ausgezeichnete Zahlen, verglichen mit internationalem Standard liegen die Arbeitslosenzahlen unter fünf Prozent. Fachkräfte aus dem Ausland sind begehrt, besonders in den wichtigsten Branchen.
Zunächst beginnen viele ihren neuen Job in der Schweiz als Teilzeit- oder Zeitarbeitsverhältnis. Die Chancen, übernommen zu werden, sind gerade in den nachgefragten Branchen gut.

Welche Jobs bieten die Top-Arbeitgeber in der Schweiz?

Qualifizierte Fachkräfte haben im Land zwischen den Bergen gute Aussichten. Wer in der Schweiz Stellenangebote durchforstet, findet in mehren Branchen zahlreiche Ausschreibungen. Gesucht werden besonders handwerkliche, technische und Industrieberufe, außerdem Kaufleute und Fachpersonal für die Baubranche. Je nach Region werden im Bereich Gastronomie und Tourismus sowohl Saisonkräfte als auch dauerhaft Beschäftigte gesucht.

Zu den Arbeitgebern, die die meisten Arbeitskräfte beschäftigen, zählen etwa der Lebensmittelkonzern Nestlé oder der Rohstoffhersteller Glenncore. Auch Novartis und Roche oder der Lebensmittelhändler Migros sind unter den Top Ten der mitarbeiterstärksten Arbeitgeber zu finden. Preisgekrönt als Top Arbeitgeber sind beispielsweise die Unternehmen DHL aus der Transportbranche, die UMB AG als Unternehmen der Informations- und Telekommunikationstechnologie oder die AbbVie AG, die in der Sparte Biotechnologie & pharmazeutische Industrie ausgezeichnet wurde. Auch die Rhätische Bahn als Logistikunternehmen oder der Elektronikkonzern Phillips können auf Auszeichnungen als Top-Arbeitgeber blicken.

Neben den großen Arbeitgebern lebt die Schweizer Wirtschaft von zahlreichen Klein- und mittelständischen Unternehmen, in denen es ebenfalls immer wieder attraktive Jobmöglichkeiten zu entdecken gibt.

Leben zwischen Bern und Zürich: Lebenshaltung und Verdienst in der Schweiz

Die hohen Löhne in der Schweiz, verglichen mit denen in Deutschland oder auch in Österreich, sehen auf den ersten Blick sehr attraktiv aus. Doch auch die Lebenshaltungen sind entsprechend: Mieten, Lebensmittel, Kleidung kosten deutlich mehr, als wir es in Deutschland gewohnt sind. Auch die Zuzahlungen zu Krankenversicherungen oder Kinderbetreuungskosten sind deutlich höher. Darum nutzen viele gerade in den grenznahen Regionen die Möglichkeit, als Pendler täglich die Grenze von Deutschland in die Schweiz zu überqueren.

Wer vom Arbeiten und Leben in der Alpenrepublik träumt und Stellenangebote in der Schweiz sucht, der sollte sich vor der Bewerbung Gedanken um die Finanzierung des Alltags machen. Hier fallen folgende Posten an:

  • Kosten für Mietwohnung oder Eigenheim und Finanzierung
  • Auto und öffentliche Verkehrsmittel
  • Steuern und Abgaben
  • Versicherungen, Vorsorge fürs Alter
  • Hobbys, Kultur, Freizeitgestaltung
  • Lebensmittel und Kleidung

All diese Posten sind in der Schweiz vergleichsweise teuer. Miete, Kleidung, Lebensmittel können je nach Region das Doppelte kosten wie in Deutschland.

Um einmal konkret zu vergleichen: Lag das Bruttojahreseinkommen 2019 im Schnitt in Deutschland bei etwa 48.000 Euro, waren es in der Schweiz etwa 72.000 Euro. Genau betrachtet, zeigen sich je nach Kanton und Region deutliche Unterschiede bei den Löhnen. Und auch die Branche hat natürlich jeweils ihre eigenen Verdienstmöglichkeiten. So kann eine Teilzeit-Verkäuferin oder ein Verkäufer, die bis zu 30 Stunden pro Woche arbeiten, mit einem geschätzten Jahresbrutto um die 32.000 CHF rechnen. Beim IT-Spezialisten und der IT-Spezialistin können es durchaus mehr als 100.000 CHF pro Jahr werden, wenn er oder sie mehr Stunden pro Woche leistet. In vergleichbaren Jobs in Deutschland wären etwa 55.000 Euro in demselben Job möglich. Kann ein/eine Bauingenieur und Bauingenieurin der Bundesrepublik im Schnitt etwa 40.000 Euro erwarten, sind es in der Schweiz durchschnittlich rund 85.000 CHF.

Unterschiede zeigen sich im Alltagsleben und bei den Lebenshaltungskosten zwischen Stadt und Land. Viele leben in den Ballungsräumen rund um die größeren Städte, in Kleinstädten, die man Agglomerationen nennt. Hier ist Wohnraum bereits etwas günstiger zu haben als in den größeren Städten. Noch bezahlbarer werden die Mieten in ländlichen Gemeinden.

Die teuersten Wohnorte der Schweiz sind die weltbekannten Städte: In Zürich und Basel, Genf oder Bern werden hohe Löhne gezahlt und ebensolche Mieten verlangt. So kostet die Vier-Zimmer-Wohnung mit 100 Quadratmetern und Seeblick in Zürich geschätzte 4500 Schweizer Franken Miete. Das entspricht etwa 4150 Euro. In Basel sind vergleichbare Wohnungen ab etwa 2.000 CHF zu haben.

Mieten je Quadratmeter im ersten Quartal 2021, Mittelwert:

• Zürich: 34.25 CHF
• Basel: 24.29 CHF
• Bern: 24.65 CHF
• Luzern: 24.72 CHF
• Genf: 35.74 CHF
• Lausanne: 27.76 CHF

Die Schweiz entdecken: neuer Job und neues Leben im lebendigen Alpenland

Die Schweiz ist nicht nur kulturell ein sehr vielfältiges Land. Die Menschen sprechen mehrere Sprachen, und auch die Landschaft und das Klima sind in den Kantonen äußerst unterschiedlich. Vom mediterran warmen Tessin über die mondänen Großstädte wie Genf oder Zürich bis zu den schroffen Alpentälern zeigt sich ein beeindruckendes Panorama. Hier lebst du, wo Millionen andere Urlaub machen.

Das Tessin im Süden wird gern als die Schweizer „Sonnenstube“ bezeichnet. Im mediterran-warmen Klima gedeihen Olivenbäume, gar Palmen und Zitronenbäume an den Stränden des Gardasees. Im Norden locken alpine Landschaften im Winter auf die Skipiste, im Sommer auf den Wanderweg. Das Kulturleben gerade in den Städten ist vielfältig, weltgewandt und doch traditionsverbunden. Die Wege nach Deutschland, Österreich und Frankreich sind kurz, der kulturelle Austausch hoch.

Für den Einstieg ins Leben und Arbeiten in der Alpenrepublik helfen Treffen mit den Mitglieder und Mitgliederinnen der deutschen Community: Geschätzt 300.000 Bundesbürger/innen haben sich dauerhaft in der Schweiz niedergelassen und pflegen den Austausch in Foren, Vereinen und Plattformen im Netz.

Darüber hinaus lohnt es sich, das Schweizer Alltagsleben kennenzulernen. Von der Schweizer Küche über die beeindruckende Landschaft der Alpenregion bis hin zu den althergebrachten Traditionen, die vielerorts in Feiern und Ritualen fortleben, hat die Schweiz Facettenreiches zu bieten.

Die wichtigsten Daten und Fakten zur Schweiz im Überblick:

  • 8,6 Millionen Einwohner und Einwohnerinnen
  • Hauptstadt bzw. Regierungssitz: Bern
  • Bevölkerungsdichte: 208 Einwohner pro km²
  • 70 Prozent der Schweiz bestehen aus Bergen
  • Amtssprachen: deutsch, französisch, italienisch, rätoromanisch
  • Top 5 der größten Städte: Zürich, Genf, Basel, Bern, Lausanne.

Suchst du nach Stellenangeboten und Jobs in der Schweiz? Das geht auch schon von Deutschland aus ganz bequem. Gefiltert nach Region und Branche, finden Sie die passenden Angebote für Ihr Berufsfeld bei uns auf stellenanzeigen.de – ganz einfach per Mausklick. Entdecke Jobs in der Schweiz, aber auch eine ganz neue Lebenswelt. Wir bieten die passenden Möglichkeiten mit der Jobsuche auf stellenanzeigen.de. Das große Abenteuer „Leben und arbeiten in der Schweiz“ wartet auf dich!

trackingpixel