zurück
Architektur / Bauwesen
Assistenz / Sekretariat
Ausbildungsplätze
Banken / Versicherungen / Finanzdienstleister
Berufskraftfahrer / Personenbeförderung (Land, Wasser, Luft)
Bildung / Erziehung / Soziale Berufe
Consulting / Beratung
Diplomandenstellen
Einkauf / Logistik / Materialwirtschaft
Finanzen / Controlling / Steuern
Forschung und Wissenschaft
Freiberufler / Selbständigkeit / Franchise
Gastronomie / Tourismus
Handwerk / gewerblich-technische Berufe
Hilfskräfte, Aushilfs- und Nebenjobs
Ingenieurberufe / Techniker
IT / TK / Software-Entwicklung
Kaufmännische Berufe & Verwaltung
Marketing / Werbung / Design
Medizin und Gesundheit
Öffentlicher Dienst
Personalwesen
PR / Journalismus / Medien / Kultur
Praktika, Werkstudentenplätze
Rechtswesen
Sicherheitsdienste
Vertrieb / Verkauf
Vorstand / Geschäftsführung
Weiterbildung / Studium / duale Ausbildung
Relevanz
Aktualität
EntfernungOrtsangabe fehlt
1 Filter
448

Gastronomie Jobs

einblendungenpixel
RKH Klinikenservice und Gastronomie GmbH 01.07.2022NEU Markgröningen
Sofort-Bewerbung
UNICCOMP GmbH 01.07.2022NEU Geretsried
BGV Badische Versicherungen 01.07.2022NEU Karlsruhe
Social-Media-Bewerbung
Isabella Glutenfreie Pâtisserie GmbH & Co.KG 01.07.2022NEU Aachen, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Stuttgart
Sofort-Bewerbung
Culinaris Catering GmbH 01.07.2022NEU Stuttgart
Duni GmbH 01.07.2022NEU Bramsche
HIT Handelsgruppe GmbH & Co. KG 01.07.2022NEU Euskirchen
Sofort-Bewerbung
BBSG GmbH 30.06.2022 Regensburg, Straubing, Schwandorf
DEHOGA Campus Calw 30.06.2022 Calw
Sofort-Bewerbung
Lebenshilfe Dillenburg e.V. 30.06.2022 Haiger
Sofort-Bewerbung
Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG 30.06.2022 Westenholz – Delbrück
Sofort-Bewerbung
Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG 30.06.2022 Westenholz – Delbrück
Sofort-Bewerbung
Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim 30.06.2022 Tübingen
Landeshauptstadt Stuttgart 30.06.2022 Stuttgart
JUMP House Bremen 30.06.2022 Bremen
Sächsisches Staatsweingut GmbH 30.06.2022 Radebeul
Spielstation 30.06.2022 Nordhorn
Hotel Feldberger Hof Banhardt GmbH 30.06.2022 Feldberg (Schwarzwald)
HIT Handelsgruppe GmbH & Co. KG 30.06.2022 Sankt Augustin
Sofort-Bewerbung
Cook Company gGmbH 30.06.2022 Frankfurt am Main
Sofort-Bewerbung
COSMO SPORTS GmbH 30.06.2022 Düsseldorf
Sofort-Bewerbung
Seniorendomizil Haus Melchior 30.06.2022 Esslingen am Neckar
Sofort-Bewerbung
Cook Company gGmbH 30.06.2022 Frankfurt am Main
Arbeitgeberprofil
RSG Group GmbH 29.06.2022 Frankfurt (Oder)
Seniorenresidenz Curanum Köln am Rhein 29.06.2022 Köln
Jobs per Mail
1 Filter

Gastronomie Jobs

Gastronomie Jobs
Gastronomie-Jobs: Copyright: PavelVinnik

In der Gastronomie gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Berufen zu unterschiedlichen Konditionen. Um ein Restaurant, eine Bar oder ähnliches erfolgreich am Laufen zu halten, braucht man mehr als nur Kellner. Deshalb ist der Sektor der Gastronomie so vielfältig und bietet zahlreiche Möglichkeiten. Deine Aufgaben und dein Gehalt variieren stark – abhängig von deiner Tätigkeit.

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Jobs in der Gastronomie:

Häufig wird der Sektor Gastronomie auch mit dem Feld Hotellerie zusammen aufgeführt, sodass hier auch Jobs als Hotelfachmann/-fachfrau oder Rezeptionist/in zu finden sind.

Die Aufgaben in der Gastronomie

Wenn du klassische Aufgaben im Gastronomiebereich übernehmen willst, arbeitest du am Besten in einem Restaurant oder einem Café. Hier kannst du dich entweder im Hintergrund beschäftigen, also der Küche, oder im Servicebereich, in dem du Umgang mit Kunden hast. Dann bist du für die Zubereitung von Speisen und Getränken oder die Bewirtung der Gäste verantwortlich. In der Küche fallen weitere Aufgaben an, wie Spül- und Säuberungstätigkeiten. Im Servicebereich bist du für den gesamten Ablauf zuständig, von der Aufnahme der Bestellung bis zum Abkassieren.

Weitere Beschäftigungsfelder in der Gastronomie sind Cateringservices, Bäckereien mit erweiterten Sortimentsangebot, Konditoreien, Kantinen oder Bars. Die Aufgaben sind hier ähnlich, wobei in kleineren Betrieben häufig nicht zwischen Hintergrundarbeiten und Arbeit mit Kundenkontakt unterschieden wird. So kann es beispielsweise sein, dass du in einer Bäckerei kleine Snacks zubereitest und den Kunden bedienst.

In größeren Unternehmen gibt es darüber hinaus spezielle Posten in der Personalleitung sowie Reservierungsleitung. Dies ist besonders in Betrieben im Freizeitbereich sowie in Unternehmen mit einer Kombination aus Hotel- und Gastronomiebereich der Fall. In Leitungspositionen fallen auch Kostenabrechnungen beziehungsweise Kalkulationen in dein Aufgabenresort. Die Abrechnung ist in jedem Betrieb relevant.

Weitere Aufgabengebiete im Sektor Gastronomie sind der Einkauf sowie die fachgerechte Lagerung der Waren. Die Produkte für die Zubereitung der Speisen müssen kontinuierlich auf ihre Mindesthaltbarkeit kontrolliert werden. Abgelaufene Waren und Speisereste müssen korrekt entsorgt werden. Das Angebot für die Kunden wird kontinuierlich angepasst, entsprechend der Verfügbarkeit der Waren.

Marketing gehört ebenfalls zu den Tätigkeiten im Gastronomiebereich. Darunter fällt die Präsentation der Waren auf Speisekarten, aber auch die Organisation von speziellen Aktionen für die Gewinnung von Neukunden.

Je nach Position variieren deine Aufgaben. Welche der genannten Tätigkeiten genau in deinem Job ausgeführt werden, schaust du dir am besten in der jeweiligen Stellenanzeige an.

Gehalt: Was verdienst du in der Gastronomie?

Dein Gehalt in der Gastronomie ist abhängig von deiner Tätigkeit. Insgesamt betrachtet fällt der Lohn in diesem Sektor eher niedrig aus, besonders wegen vieler Mini- und Aushilfsjobs. Bei diesen Jobs wird ein Stundenlohn gezahlt, der mindestens dem Mindestlohn entsprechen muss. Es ist jedoch auch möglich in Festanstellung in der Gastronomie die Karriereleiter hoch zu steigen.

Durchschnittlich liegt der Verdienst in der Gastronomie bei etwa 40.000 Euro brutto. Dieser kann aber mit viel Berufserfahrung und in Führungspositionen auf ein Gehalt von bis zu 60.500 Euro im Jahr steigen.

Gastronomie: die Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für eine Tätigkeit in der Gastronomie hängen von der jeweiligen Stelle ab und sind sehr unterschiedlich. Es gibt Positionen, für die keine Lehre gefordert wird, wie beispielsweise als Küchenhilfe. Generell hast du in der Gastronomie auch als Quereinsteiger/in gute Chancen. Wenn du ein besseres Gehalt erzielen willst, solltest du eine Ausbildung absolvieren, beispielsweise als Restaurantfachmann/-fachfrau oder Hotelfachmann/-fachfrau. Diese kannst du mit der Mittleren Reife anfangen, in einigen Betrieben sogar mit einem Hauptschulabschluss. Für Führungspositionen, beispielsweise als Gastronomieleiter/in benötigst du in der Regel meist zusätzlich langjährige Berufserfahrung.

Für die meisten Tätigkeiten musst du körperlich belastbar sein, da du schwere Sachen hebst, nur selten im Sitzen arbeitest und dich, beispielsweise in der Küche, auch gut bücken können musst und hohe Temperaturen ertragen können musst. Auch psychische Belastbarkeit ist für diesen Arbeitsbereich erforderlich, da du häufig unter Zeitdruck arbeitest und keine geregelten Arbeitszeiten hast.

Bei Tätigkeiten im Umgang mit Lebensmitteln benötigst du überdies eine Belehrung beziehungsweise Bescheinigung des Gesundheitsamts. Wenn du im Servicebereich tätig sein möchtest, musst du den Kontakt zu Menschen mögen und über interkulturelle Kompetenz verfügen. Kunden- und Serviceorientierung sind in diesem Bereich also unerlässlich. Hierfür solltest du kommunikativ sein und mit Kritik (Reklamationen) umgehen können. Du solltest selbstständig und sorgfältig arbeiten. Da in den meisten Tätigkeiten Schicht- und Wochenendarbeit gefordert ist, musst du überdies eine hohe Flexibilität mitbringen.

Weiterbildung im Gastronomiebereich

In der Gastronomie gibt es für fast jeden Bereich Weiterbildungsmöglichkeiten. Für Quereinsteiger, besonders im Servicebereich, gibt es spezielle Crashkurse, in denen die Grundzüge der Gastronomie erlernt werden können. Du kannst auch Tageskurse oder Wochenendseminare belegen, beispielsweise zum Thema Eventmanagement. Im Servicebereich kannst du dich auf besondere Getränke spezialisieren. So kannst du eine Zusatzausbildung zum Barkeeper oder zur Barista machen. Auch eine Fortbildung zum Wein- oder Biersommelier ist möglich. Wenn du dein Gehalt aufbessern willst und eine Führungsposition anstrebst, ist ein Studium im Gastronomiebereich sinnvoll, beispielsweise Hotel- und Restaurantmanagement. Du solltest für Leitungspositionen auf jeden Fall über umfangreiches Wissen im wirtschaftlichen Bereich verfügen.

Wie viel verdient man im Bereich Gastronomie in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Bereich Gastronomie in Deutschland liegt bei 39896 Euro brutto pro Jahr.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell im Bereich Gastronomie?

Aktuell gibt es 448 Stellenangebote im Bereich Gastronomie.

Welche weiteren ähnlichen Jobs bietet stellenanzeigen.de für den Bereich Gastronomie?