zurück
Architektur / Bauwesen
Assistenz / Sekretariat
Ausbildungsplätze
Banken / Versicherungen / Finanzdienstleister
Berufskraftfahrer / Personenbeförderung (Land, Wasser, Luft)
Bildung / Erziehung / Soziale Berufe
Consulting / Beratung
Diplomandenstellen
Einkauf / Logistik / Materialwirtschaft
Finanzen / Controlling / Steuern
Forschung und Wissenschaft
Freiberufler / Selbständigkeit / Franchise
Gastronomie / Tourismus
Handwerk / gewerblich-technische Berufe
Hilfskräfte, Aushilfs- und Nebenjobs
Ingenieurberufe / Techniker
IT / TK / Software-Entwicklung
Kaufmännische Berufe & Verwaltung
Marketing / Werbung / Design
Medizin und Gesundheit
Öffentlicher Dienst
Personalwesen
PR / Journalismus / Medien / Kultur
Praktika, Werkstudentenplätze
Rechtswesen
Sicherheitsdienste
Vertrieb / Verkauf
Vorstand / Geschäftsführung
Weiterbildung / Studium / duale Ausbildung
Relevanz
Aktualität
EntfernungOrtsangabe fehlt
0 Filter
43

Werkzeugmechaniker/in Jobs

einblendungenpixel
Marbach Werkzeugbau GmbH 27.11.2023 Heilbronn

Montage und Bearbeitung von Thermoformwerkzeugen (Baugruppen) sowie deren Prüfung und Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit inkl. Dokumentation; Durchführung von Reparaturarbeiten und Revisionen; Optimierungsarbeiten an Werkzeugen;...

Sofort-Bewerbung
Formentechnik Bayreuth GmbH 28.11.2023 Bayreuth

Programmieren, Rüsten und Bedienen von modernen 5-Achs-Fräsmaschinen; Planung, Einrichtung und Steuerung von Bearbeitungsjobs in der Automationszelle, auch für den mannlosen Nachtbetrieb;...

Norbert Kempf CNC-Technik GmbH 28.11.2023 Sankt Ingbert

Eigenverantwortliches Arbeiten an CNC-Fräsmaschinen; Einrichten, Bedienen und Programmieren von CNC-gesteuerten Fräsbearbeitungszentren; Teile prüfen und vermessen; Überwachung der Qualität der gefertigten Werkstücke; Festlegung & Zusammenstellung;...

Sofort-Bewerbung
Hauler & Hermann GmbH 23.11.2023 Filderstadt

Herstellung von Stanz-, Umform- und Prägewerkzeugen sowie der benötigten Ersatzteile; Herstellung von Vorrichtungen für Produktionsmaschinen nach Vorgabe; Montieren, Prüfen und Instandhalten der Werkzeuge und Vorrichtungen;...

Sofort-Bewerbung
Ultra Reflex GmbH 22.11.2023 Willstätt

Umbau, Reparatur und Wartung von Spritzgusswerkzeugen; Endmontage von Neuwerkzeugen; Schleifen, Drahterodieren, Senkerodieren und Fräsen;...

Sofort-Bewerbung
STEINCO Paul vom Stein GmbH 22.11.2023 Dautphetal-Mornshausen

Programmieren, Einrichten und Bedienen der CNC-Fräszentren (Heidenhain Steuerungen); selbstständiges Programmieren, Einrichten und Bedienen von Senkerodiermaschinen; nach Konstruktionszeichnung Arbeiten erkennen und durchführen;...

Sofort-Bewerbung
Horstkötter GmbH & Co. KG 23.11.2023 Beckum (bei Hamm)

Herstellen von Werkzeugen, Aufnahmen und Vorrichtungen; Einrichten und Bedienen einer Werkzeugschleifmaschine, einer konventionellen Fräsmaschine und Bohrmaschinen im Werkzeugbau;...

Sofort-Bewerbung
SGD Kipfenberg GmbH 23.11.2023 Kipfenberg

Reparatur von Formen durch Auftragsschweißen und nacharbeiten der Formen mit Hilfe von rotierenden Werkzeugen; sorgfältige Pflege und Lagerung der Formensätze; Reinigung der Formen mittels Formenreinigungsanlage; Formenbeschichtung; Umbauvorbereitung;...

Sofort-Bewerbung
smk systeme metall kunststoff gmbh & co. kg 23.11.2023 Berga / Kyffhäuser

Montage, Prüfung sowie Instandhaltung von Stanz-, Umform- und Prägewerkzeugen; Erstellung von CNC-Programmen; Herstellung von Bauteilen nach Zeichnungsangaben; Auswahl von Vorrichtungen; Wartung von Erodiermaschinen;...

DIS AG 16.11.2023 Regensburg

Einrichten der Werkzeuge in den Produktionsanlagen sowie Planung von Wartungen in Absprache mit anderen Fachbereichen; Koordination und Durchführung von Verbesserungen; Dokumentation von Änderungen inkl. Eintragungen in Datentools; Wartung;...

Novelis Deutschland GmbH 14.11.2023 Plettenberg

Herstellung von Bauteilen oder Baugruppen nach Zeichnung oder Absprache, z. B. durch manuelles oder maschinelles Drehen, Bohren, Fräsen, Sägen, Feilen oder Schleifen; Bereitstellung der benötigten Werkzeuge gemäß Wochenplan bzw. nach Absprache;...

Sofort-Bewerbung
Formentechnik Bayreuth GmbH 17.11.2023 Bayreuth

Erstellung von kompletten Konstruktionen für Spritzgießwerkzeuge in 2- und 3D mit Stückliste, Explosionszeichnungen und Wartungsanweisungen unter Beachtung der Kundenvorgaben;...

Workwise GmbH 23.11.2023 Dankerode
Social-Media-Bewerbung
ERICH SCHLEMPER GmbH & Co. KG 17.11.2023 Velbert

Zu ihren Aufgaben gehören das Instandhalten und Optimieren der Werkzeuge, das Pflegen und Verbessern der maschinentechnischen Abläufe, das Abstimmen zusätzlicher Aufgaben für den Werkzeugbau;...

Heinrich Kopp GmbH 15.11.2023 Kahl am Main

Bedienen und Einrichten von Drahtschneidmaschinen / Senkerodiermaschinen; Programmieren CAD/ CAM fürs Drahtschneiden; Erstellung, Planung und Arbeitsvorbereitung für die Prozesse Senkerodieren und Drahtschneiden;...

Sofort-Bewerbung
Karlheinz Gutsche GmbH 27.11.2023 Berlin

Du bist technisch begeistert und arbeitest gerne selbständig und eigenverantwortlich bei der präzisen, mechanischen Fertigung von anspruchsvollen Werkzeugen und Einzelteilen sowie bei der Instandhaltung, Wartung und Reparatur unserer Maschinen;...

Sofort-Bewerbung
SSF-Verbindungsteile GmbH 10.11.2023 Nürnberg

Fertigung von Kaltmassivumformwerkzeugen nach Zeichnung; Durchführung der Arbeitsgänge Bohren, Polieren, konventionelles Drehen, Flachschleifen und konventionelles Fräsen; Ausführung von Reparaturen und Nacharbeiten; Sicherstellung;...

Howmet Fastening Systems / Fairchild Fasteners Europe - Camloc GmbH 06.11.2023 Kelkheim (Taunus)

Anfertigung, Instandsetzung und Optimierung von Stanz-, Biege- und Umformwerkzeugen sowie von Hilfswerkzeugen und Vorrichtungen; Herstellung von Prototypen unterschiedlicher Schnellverschlüsse; Herstellung von Ersatzteilen nach Zeichnung;...

MA micro automation GmbH 26.11.2023 Sankt Leon-Rot

ZUKÜNFTIGE MACHER (M/W/D) GESUCHT;...

KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG 09.11.2023 Wuppertal

Schleifen und Voreinstellen von Schneid- und Umformwerkzeugen an konventionellen und CNC-Werkzeugmaschinen; Sicherstellen und Weiterentwickeln des optimalen Fertigungsablaufs im Bereich der Werkzeugausgabe und Schleiferei;...

persona service AG & Co. KG 15.11.2023 Lüdenscheid
LINDE + WIEMANN SE & Co. KG 15.11.2023 Crostwitz
HAUGG Kühlerfabrik GmbH 18.11.2023 Aachen, Stolberg, Eschweiler
Glashütter Uhrenbetrieb GmbH 24.11.2023 Glashütte

Eine Ausbildung in einem international agierenden Unternehmen im Luxussegment der Uhrenbranche; moderne Technik und traditionelles Handwerk; angenehme, familiäre Atmosphäre und gemeinsame Aktivitäten;...

Sanitärtechnik Eisenberg GmbH 23.11.2023 Eisenberg
0 Filter
Jobs per Mail
Jobs per Mail

Lass dir neue & passende Jobs zu deiner Suche einfach per E-Mail zuschicken

Deine Suchkriterien: Werkzeugmechaniker/In
Suchfilter hinzufügen

Werkzeugmechaniker/in Jobs

Werkzeuge sind in der Industrie oder im Handwerk nicht mehr wegzudenken, egal ob in der Lebensmittelproduktion, einem Handwerksbetrieb oder in der Fertigung von Fahrzeugkomponenten und Bauteilen.

Werkzeugmechaniker/innen stellen die passenden Werkzeuge und Gerätschaften her. Sie arbeiten mit Rohmaterialien und Werkstoffen und stellen daraus Kunststoff- und Metallteile, Bauteile für Druck- und Umformtechnik, Press- und Prägeformen, und medizinische Instrumente her. Als Werkzeugmechaniker/in bist du neben der Herstellung einzelner Komponenten und Bauelemente auch für das Zusammensetzen und die Endmontage einer Gerätschaft oder Werkzeug zuständig. Hierfür nutzen Werkzeugmechaniker/innen computergesteuerte Geräte und Maschinen und normale Werkzeuge.

Werkzeugmechaniker/innen arbeiten vor allem in der kunststoff- und metallverarbeitenden Fertigung, bei Unternehmen, die medizinische und feinmechanische Geräte herstellen und bei Werkzeugbaubetrieben. Bei der Arbeit musst du hohe Qualitätsstandards für die Planung und Fertigung beachten. Qualifizierte Werkzeugmechaniker/innen können in verschiedenen Bereichen eine Stelle finden. Auf unserer Jobbörse stellenanzeigen.de findest du die passenden Jobs und Stellenangebote im Bereich Werkzeugmechanik und Werkzeugtechnik.

Was machen Werkzeugmechaniker/innen?

Werkzeugmechaniker/innen arbeiten in der Fertigung und sind an der Planung von neuen Werkzeugen und Gerätschaften involviert. Sie fertigen chirurgische und feinmechanische Werkzeuge und Instrumente, große Spritzguss- und Gießformen, spezielle Vorrichtungen für die Produktion und Stanzwerkzeuge an. Werkzeugmechaniker/innen fertigen einzelne Bauelemente an und setzen sie später zu einem fertigen Werkzeug zusammen. Zu den weiteren Aufgaben gehört auch die Prüfung der Funktionalität (Funktionstest). Defekte Bauteile und Werkzeuge werden von Werkzeugmechaniker/innen repariert und gewartet. Sie arbeiten mit verschiedenen Messwerkzeugen und Werkzeugmaschinen. Die Rohmaterialien und Werkstoffe werden durch Hämmern, Fräsen und Bohren individuell bearbeitet.

Als Werkzeugmechaniker/in führst du regelmäßige Tests durch, um deine Arbeit zu überprüfen. Präzision spielt eine sehr große Rolle bei der Fertigung von großen Maschinen und Gerätschaften. Werkzeugmechaniker/innen beherrschen verschiedene metall- und kunststoffverarbeitende Prozesse, um einen Fertigungsauftrag nach Kundenwünschen und Vorstellungen bearbeiten zu können.

Für einen Fertigungsauftrag bestimmen Werkzeugmechaniker/innen die einzelnen Maschinen, Gerätschaften, Werkstoffe, Rohmaterialien und Werkzeuge, die benötigt werden. Werkzeugmechaniker/innen bohren, hobeln, fräsen, drehen, schleifen und feilen Rohlinge oder Bauteile. Bei der Arbeit überprüfen sie die Oberflächenbeschaffenheit, die Härte und vor allem die Maßgenauigkeit. Falls sie Fehler entdecken, werden Bauelemente und Gerätschaften durch Schleifen, Feilen und Polieren nachbearbeitet. Die fertigen Bauteile setzen sie dann zu einem Werkzeug zusammen und prüfen danach die Funktionalität. Als Werkzeugmechaniker/in bist du auch für die Inspektion und Instandhaltung von Anlagen und Maschinen verantwortlich. Defekte Bauteile oder Verschleißteile werden ausgebaut und ersetzt.

Werkzeugmechaniker Stellenangebote: Was sind die Voraussetzungen und Anforderungen?

Formal

Für die Arbeit in der Werkzeugmechanik oder Werkzeugtechnik benötigst du eine abgeschlossene Ausbildung als Werkzeugmechaniker/in. Die Ausbildung findet in einem dualen System statt, Theorie in der Berufsschule und Praxis in deinem Ausbildungsbetrieb. In der Berufsschule lernst du wichtige theoretische Themen und Sachverhalte, die für deine Tätigkeit als Werkzeugmechaniker/in später enorm wichtig sind. Klassische Themen in der Ausbildung zum/zur Werkzeugmechanik/in sind die Bearbeitung von Metall und Kunststoff, Werkstoffeigenschaften, Werkzeugmontage, Fertigung, Reparatur und Wartung und das Bedienen und Programmieren von verschiedenen Maschinen. Es werden auch klassische Fächer wie Deutsch, Englisch und Mathematik unterrichtet. Du lernst also, wie du in der Theorie Baugruppen und Werkzeugmaschinen planen und herstellen kannst.

Die theoretischen Sachverhalte und das Fachwissen kannst du dann im Ausbildungsbetrieb in die Praxis umsetzen. So erhältst du einen Einblick in die Tätigkeiten eines/einer Werkzeugmechaniker/in und kannst dich mit unterschiedlichen Rohmaterialien und Werkstoffen vertraut machen. Der Umgang mit den Maschinen spielt während der Ausbildung auch eine wichtige Rolle. Hier lernst du, wie du die verschiedenen Maschinen und Werkzeuge zum Bearbeiten, Schleifen, Drehen, Fräsen, Bohren und Feilen von Metall und Kunststoff nutzen kannst. Dir werden auch praktische Verbindungstechniken gezeigt, die für die Arbeit in der Werkzeugmechanik und Werkzeugtechnik enorm wichtig sind. Außerdem lernst du in deinem Ausbildungsbetrieb den Umgang mit Mess- und Prüfgeräten. So kannst du auch Maschinen warten und Inspektionen durchführen. Für die Herstellung neuer Werkzeugmaschinen lernst du auch den Umgang von IT-Systemen und Bearbeitungs-Software, die für die Planung und Herstellung ebenfalls sehr wichtig sind.

Du kannst dich während deiner Ausbildung zum/zur Werkzeugmechaniker/in auf einen Schwerpunkt spezialisieren. Mögliche Schwerpunkte sind Stanz- und Umformtechnik, Instrumententechnik und Formentechnik. Es ist sinnvoll, den Schwerpunkt auf die Branche und deinen Ausbildungsbetrieb auszurichten. Nach 3,5 Jahren Ausbildungszeit erfolgt eine Abschlussprüfung. Nach der Prüfung bist du ausgelernt und kannst als Werkzeugmechaniker/in arbeiten.

Persönlich

Werkzeugmechaniker/innen benötigen verschiedene Soft Skills:

  • Als Werkzeugmechaniker/in solltest du sehr detailliert und präzise arbeiten können. Schon ein Millimeter kann dazu führen, dass eine Werkzeugmaschine als Mangelware eingestuft wird. Aus diesem Grund sind Feingefühl und Sorgfalt bei der Arbeit als Werkzeugmechaniker/in enorm wichtig.
  • Zudem brauchst du handwerkliches und technisches Verständnis, eine gute Beobachtungsgabe und eine optimale Hand-Auge-Koordination. Diese Fähigkeiten sind besonders für die Bearbeitung der Rohmaterialien und Werkstoffe wichtig, z. B. Feilen, Bohren, Fräsen, Polieren und Sägen.
  • Du solltest als Werkzeugmechaniker/in räumlich denken können, um technische Zeichnungen verstehen und in die Praxis umsetzen zu können. Technische Zeichnungen spielen für die Planung und die Fertigung eine wichtige Rolle.
  • Du brauchst als Werkzeugmechaniker/in technische Kenntnisse, um Werkzeugmaschinen programmieren und spezielle Tests für die Funktionalität durchführen zu können. Außerdem hilft dir dein technisches Verständnis bei der Bedienung der IT-Systeme und Software.
  • Für die Bearbeitung von Rohmaterialien und Werkstoffen solltest du als Werkzeugmechaniker/in auch gute Physik-Kenntnisse besitzen und die einzelnen Eigenschaften der Werkstoffe kennen.
  • Als Werkzeugmechaniker/in arbeitest du in einem Team zusammen. Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sind daher sehr wichtig.

Berufliche Aussichten für Werkzeugmechaniker/innen

Als ausgelernte/r Werkzeugmechaniker/in hast du sehr gute Chancen, einen Arbeitsplatz zu finden. In der Metallindustrie suchen zahlreiche Arbeitgeber nach qualifizierten Bewerber/innen. Durch den Fachkräftemangel wird die Nachfrage nach Werkzeugmechaniker/innen in den nächsten Jahren sogar noch weiter steigen.

Du kannst dich nach deiner Ausbildung auch weiterbilden. Mit einem Industriemeister in der Tasche hast du noch bessere Jobaussichten. In der Fortbildung zum/zur Industriemeister/in kannst du dein Fachwissen und deine Kenntnisse in technischen und industriellen Themen und Sachverhalten vertiefen. Als Industriemeister/in kannst du eine leitende Position in der Fertigung übernehmen. Weitere wichtige Themen sind Personalverantwortung, Qualitätssicherung, Unfallverhütung und Arbeitsschutz.

Du kannst auch zum/r Techniker/in weiterbilden. Die Weiterbildung zum/zur Techniker/in können Werkzeugmechaniker/innen an verschiedenen Fachhochschulen in Teil- und Vollzeit absolvieren. Nach der Abschlussprüfung bist du ein/e staatlich geprüfte/r Techniker/in.

Nach deiner Ausbildung kannst du auch ein Studium absolvieren. Passende Studiengänge sind Kunststofftechnik, Maschinenbau und Prozessoptimierung. Mit einem abgeschlossenen Studium steigen deine Job- und Verdienstaussichten. Auf der Jobbörse stellenanzeigen.de findest du derzeit viele ausgeschriebene Stellenangebote und Jobs als Werkzeugmechaniker/in.

Wie viel verdient man als Werkzeugmechaniker/in in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Werkzeugmechaniker/in in Deutschland liegt bei 41066 Euro brutto pro Jahr.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als Werkzeugmechaniker/in?

Aktuell gibt es 43 Stellenangebote als Werkzeugmechaniker/in.

Welche weiteren ähnlichen Jobs bietet stellenanzeigen.de für den Beruf Werkzeugmechaniker/in?

Welche Weiterentwicklungsmöglichkeiten gibt es für den Beruf Werkzeugmechaniker/in?

Logo stellenanzeigen.de GmbH & Co.KG

Die Seite ist für den Portrait Modus optimiert.
Bitte drehe dein Gerät!