30 km

29 Maschinenbediener/in Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel

bei W. Köpp GmbH & Co. KG in Aachen
09.05.2021


bei HQM Scherdel GmbH in Zwickau, Schmölln
08.05.2021


bei kößler technologie GmbH in Babenhausen
07.05.2021


bei Heller Tools GmbH in Dinklage
27.04.2021


bei Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG in Berlin
26.04.2021


bei OKA Büromöbel GmbH & Co. KG in Ebersbach-Neugersdorf (Sachsen)
06.05.2021


bei beba Technology GmbH & Co. KG in Essen (Oldenburg)
05.05.2021


bei Hama GmbH & Co KG in Monheim
04.05.2021


bei BETEK GmbH & Co. KG in Aichhalden
04.05.2021


bei Aumüller Präzisionstechnik in Hohenbrunn
10.05.2021


bei Gustav Gerster GmbH & Co. KG in Biberach an der Riß
23.04.2021


bei Adolf Schreiber GmbH Metallwarenfabrik in Münsingen
23.04.2021


bei Progroup Board GmbH in Eisfeld
29.04.2021


bei Forschner PTM GmbH in Mahlstetten
15.04.2021


bei SSD Präzisionstechnik GmbH & Co. KG in Mücke (Nähe Gießen)
06.05.2021


bei Progroup Board GmbH in Engden
26.04.2021


bei Richard Neumayer Gesellschaft für Umformtechnik mbH in Hausach
26.04.2021


bei Reinhard Scheidegg Konstruktion & Blechverarbeitung in Salem
06.05.2021


bei CONEXA GmbH Präzisionstechnik in Königsee
01.05.2021


bei Nidec Graessner GmbH & Co. KG in Dettenhausen
23.04.2021


bei Sommer GmbH in Freiberg am Neckar
23.04.2021


bei FLIESEN THOMAS GmbH in Burgstädt
30.04.2021


bei LRT GmbH Tharandter Baumaschinenservice in Tharandt
16.04.2021


bei DIS AG in Berlin
19.04.2021



Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Maschinenbediener/in Beruf, Aufgaben und Gehalt
tape
Stellenangebote Maschinenbediener

Gehalt

  • Durchschnittsgehalt von etwa 32.500 Euro im Jahr
  • Maximales Gehalt: etwa 45.000 Euro im Jahr

Voraussetzungen

  • Ausbildung zum/zur Maschinenführer/in
  • Technisches und handwerkliches Geschick

Aufgaben

  • Einrichtung, Bedienung und Wartung von Maschinen und Anlagen
  • Problemlose Produktionsabläufe und gleichbleibende Qualität sicherstellen

Der/Die Maschinenbediener/in ist ein/e wichtige/r Mitarbeiter/in in allen produzierenden Unternehmen. Ein Job, der gute Zukunftsaussichten verspricht und für den es viele Stellenangebote für dich gibt. Bei diesem Beruf geht es um mehr als nur um das Bedienen von Maschinen. Welche Anforderungen die Firmen an dich als Maschinenbediener/in haben und wie die Karrierechancen in diesem Job sind, kannst du hier nachlesen. Wenn du dich in deinem Beruf stetig weiterbildest und informierst, verschaffst du dir die besten Chancen auf eine neue Arbeitsstelle.

Welche Aufgaben übernimmst du im Job als Maschinenbediener/in?

Wie der Name des Berufs sagt, bedienst du die Maschinen bzw. Anlagen im Betrieb. Dazu gehört die Einrichtung und Inbetriebnahme genauso dazu wie die Wartung der Maschinen. Falls eine Umrüstung der Anlagen nötig ist, dann ist dies eine weitere Aufgabe, für die du zuständig bist. Dafür ist es wichtig, dass du dich in technischen Dingen immer auf den neuesten standhältst. Als Maschinenbediener/in überwachst du die Produktionsabläufe und dokumentierst diese. Falls nötig, bist du befugt, in die Produktionsabläufe einzugreifen. Du als Maschinenbediener oder Maschinenbedienerin bist zuständig für die Qualitätssicherung der Werkstücke und Anlagen. Du prüfst die Werkstücke auf ihre Korrektheit und Funktionalität. Die Art der Prüfung kann sich je Branche unterscheiden. Das Austauschen von Dichtungen, Filtern oder Schläuchen gehört zu den regelmäßigen Aufgaben, damit die Maschinen einwandfrei funktionieren. Kühlstoffe, Schmierstoffe und Öle nachfüllen gehört zu den weniger anspruchsvollen Arbeiten, könnte man meinen, sind aber von großer Bedeutung für den täglichen Einsatz von Maschinen.

Die Tätigkeitsfelder von Maschinenbedienern und Maschinenbedienerinnen sind sehr unterschiedlich. Sie können u. a. in der Lebensmitteltechnik, Metallverarbeitung, Kunststoffverarbeitung, Druck- und Papierverarbeitung und in der Textiltechnik arbeiten.

Wie werde ich Maschinenbediener/in?

Um als Maschinenbediener oder Maschinenbedienerin zu arbeiten, brauchst du eine Ausbildung als Maschinenführer/in. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und ist eine duale Ausbildung. Für eine Ausbildung als Maschinenführer/in brauchst du mindestens einen Hauptschulabschluss. Es ist möglich, ohne Ausbildung als Maschinenbediener/in zu arbeiten. Dafür musst du aber eine gleichwertige technische Ausbildung absolviert haben.

Welche Voraussetzungen brauchst du als Maschinenbediener/in?

Wenn du als Maschinenbediener/in arbeiten möchtest, brauchst du viel Verständnis für Technik und handwerkliches Geschick. Schnelle Reaktionsfähigkeit und selbstständiges Handeln sind in diesem Beruf unerlässlich. Körperliche Fitness und eine verantwortungsvolle Arbeitsweise sind ebenfalls Qualitäten, die dich auszeichnen sollten.

Die wichtigsten Voraussetzungen für den Beruf Maschinenbediener/in zusammengefasst:

  • Physikalisches und mathematisches Wissen
  • Technisches Verständnis
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Beobachtungsgenauigkeit und Aufmerksamkeit
  • Die Fähigkeit, praktisch und handwerklich zu arbeiten

Wie ist der Verdienst als Maschinenbediener/in?

Dein Gehalt richtet sich nach dem Betrieb und der Branche, in der du arbeitest. Als Anfänger/in kannst du mit einem Monatsgehalt von ca. 1700 Euro brutto rechnen. Das Durchschnittsgehalt liegt bei 2700 Euro brutto pro Monat. Je nach Berufserfahrung, Branche und Region, in der du arbeitest, kann dein Verdienst auch über 3700 Euro brutto und mehr sein.

Maschinenbediener/in: die Aussichten

Wenn du eine abgeschlossene Ausbildung als Maschinenbediener/in besitzt, dann hast du eine solide Basis für ein erfolgreiches Berufsleben. Noch größere Chancen auf dem Arbeitsmarkt bekommst du mit zusätzlichen Qualifikationen. Nach den zwei Jahren Ausbildung kannst du diese in anderen Bereichen fortsetzten, um einen weiteren Berufsabschluss zu erwerben. Es bieten sich folgende Berufe dafür an: Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Feinwerkmechaniker/in oder Medientechnologe/Medientechnologin.

Auch ein Schweißerschein ist eine Möglichkeit, deine Arbeitsmöglichkeiten zu erweitern. Er öffnet dir die Türen in die Automobilbranche. In Betrieben, die Metall ver- und bearbeiten, ist ein Schweißerschein von Vorteil.

Als Maschinenbediener/in musst du beachten, dass moderne Maschinen immer mehr die alten ablösen. Computergesteuerte Maschinen, die sogenannten CNC-Maschinen, sind in immer mehr Betrieben zu finden. Da lohnt es sich für dich als Maschinenbediener/in eine Weiterbildung zu machen. Betriebe suchen nach Mitarbeitenden, die sich mit den neuesten Innovationen auskennen. Da du als Maschinenbediener oder Maschinenbedienerin in unterschiedlichen Branchen arbeiten kannst, sind die Aussichten auf einen neuen Job in jeder Stadt bzw. Region sehr gut.

In deiner Bewerbung solltest du genau auf deine Fertigkeiten hinweisen. Wenn du eine zusätzliche Ausbildung in einem spezifischen Bereich vorweisen kannst, dann lege die Zeugnisse neben deinem Lebenslauf der Bewerbung bei. Falls du dich in deiner Freizeit mit technischen Dingen beschäftigt, kannst du von deinen Hobbys berichten. Das kann deine Bewerbung unterstreichen.

Maschinenbediener/in: Stellenangebote & Karrierechancen

Deine Berufserfahrung hilft dir dabei, die richtigen Stellenangebote zu finden. Doch ohne Weiterbildung wirst du in deiner Karriere nicht weiterkommen. In technischen Berufen ist es wichtig, sich über die neuesten Anforderungen stetig zu informieren. Wenn du weiter aufsteigen möchtest, ist der Job als Maschinenbediener/in eine gute Basis. Dank deines Wissens ist eine Weiterbildung zum/zur Techniker/in möglich. Je nach Abschluss und Berufserfahrung kannst du auf der Hochschule Maschinenbau studieren. Damit kommst du automatisch in höhere Gehaltsklassen.

Wie viel verdient man als Maschinenbediener/in in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Maschinenbediener/in in Deutschland liegt bei 32812 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf Maschinenbediener/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf Maschinenbediener/in wird aktuell im Tätigkeitsfeld Handwerk / gewerblich-technische Berufe gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als Maschinenbediener/in in Deutschland?

Aktuell gibt es 29 Stellenangebote als Maschinenbediener/in in Deutschland.

Welche weiteren ähnlichen Jobs bietet stellenanzeigen.de für den Beruf Maschinenbediener/in?

trackingpixel