1223 Stellenanzeigen / Jobs für Kundenberater/in

Kundenberater/in Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei testsiegertarife Service GmbH in Bad Nenndorf
22.01.2020


bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Riesa
21.01.2020


bei Starpool Finanz GmbH in Lübeck
23.01.2020


bei Hausbank München in München
22.01.2020


bei SBK Siemens-Betriebskrankenkasse in Crailsheim, München
22.01.2020


bei Lidl Kundenservice GmbH & Co. KG in Berlin
22.01.2020


bei HEK - Hanseatische Krankenkasse in Hamburg
22.01.2020


bei Liftstar GmbH in Köln
22.01.2020


bei SBK Siemens-Betriebskrankenkasse in Augsburg, Schramberg
21.01.2020


bei AOK Bayern - Die Gesundheitskasse in Schweinfurt
20.01.2020


bei PLATINUM GmbH & Co. KG in Bingen am Rhein
19.01.2020


bei PHARMATECHNIK GmbH & Co. KG in Nürnberg
19.01.2020


bei Sparkasse Bayreuth in Bayreuth
18.01.2020


bei Förde Sparkasse in Kiel
22.01.2020


bei Evangelische Bank eG in Kassel
22.01.2020


bei Förde Sparkasse in Kiel
22.01.2020


bei Interhyp AG in Mainz
21.01.2020


bei Natura Vitalis – Magdalena Slomka in deutschlandweit
15.01.2020


bei DMS Daten Management Service GmbH in Berlin, Bochum, Bremen, Halle, Pößneck
23.01.2020




bei Sparkasse Regensburg in Regensburg
21.01.2020


bei SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG in Pforzheim
19.01.2020


bei Schöck Bauteile GmbH in Baden-Baden
17.01.2020


bei Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Außendienst in Leer (Ostfriesland), Papenburg, Westoverledingen
17.01.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
Kundenberater/in Jobs, Aufgaben und Gehalt

Als Kundenberater/in bist du in verschiedenen Branchen erste/r Ansprechpartner/in für Kunden und Kundinnen. Du hilfst bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen, berätst sie während des gesamten Verkaufs persönlich und bist anschließend für die Betreuung zuständig. An dem Erfolg eines Unternehmens bist du entscheidend beteiligt. 

Die Aufgaben als Kundenberater/in

Dein Job als Kundenberater/in hält immer wieder neue Herausforderungen für dich bereit. Du berätst und betreust die Kunden und Kundinnen umfassend und bist oftmals das Aushängeschild des Unternehmens. Mit deinem Job leistest du einen wichtigen Beitrag zur Kundenbindung. Die Aufgaben, die dich täglich im Job erwarten, sind verschieden: 

  • Du berätst die Kundschaft bei der Auswahl von Produkten. Hierfür stellst du bei Bedarf Funktionen, Anwendungen und Eigenschaften vor. 
  • Unter Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse stellst du Verträge zusammen, die dazu passen und deinen Kunden und Kundinnen den höchstmöglichen Nutzen einräumen. 
  • Dein Job als Kundenberater/in schließt häufig Preisverhandlungen ein. Gerade bei kostenintensiven Anschaffungen versuchen immer mehr Kunden und Kundinnen, einen Rabatt auszuhandeln. Hier behältst du die Ziele des Unternehmens im Blick, versuchst aber auch, den Abschluss des Kaufvertrags zu erreichen. 
  • In der Kundenbetreuung informierst du deine Stammkunden und Stammkundinnen persönlich über Aktionen. Du hältst Verträge aktuell und nimmst hier verschiedene Änderungen vor. 

Als Kundenberater/in kennst du die zahlreichen Produkte wie deine eigene Westentasche. In der Beratung und im Verkaufsgespräch gibst du Tipps zur Handhabung und plauderst vielleicht auch das eine oder andere Mal aus dem Nähkästchen. Häufig bist du auch erste/r Ansprechpartner/in, wenn es um Reklamationen geht. 

Du kümmerst dich um Probleme, die die Kundschaft mit den Produkten hat und erteilst eventuell einen erforderlichen Reparaturauftrag. Auch hier hast du stets ein Auge auf die korrekte und saubere Abwicklung. 

Was verdienst du als Kundenberater/in?

Du bist als Kundenberater/in Vertraute/r, häufig aber auch Blitzableiter/in für die Kunden und Kundinnen. So verschieden, wie deine Tätigkeiten sind, so unterschiedlich fällt in diesem Job auch das Gehalt aus. Gleich mehrere Faktoren beeinflussen dein Durchschnittsgehalt. So spielt es eine Rolle, in welcher Branche du arbeitest und ob du im Innen- oder Außendienst tätig bist. Interessant ist auch, wie viel Erfahrung du für deinen Job mitbringst und wo genau du deinem Beruf nachgehst. Häufig nimmt ebenso die Größe der Firma Einfluss. 

Im Innendienst kannst du meist mit einem monatlichen Gehalt von 2.213,00 bis 3.730,00 Euro rechnen. Bei einem Job im Außendienst bewegt sich dein Einkommen zwischen 2.402,00 Euro und 3.877,00 Euro. 

Neben einem Festgehalt kannst du in diesem Job häufig auch mit einer Provision rechnen, die für jeden abgeschlossenen Kaufvertrag gezahlt wird. 

(Quelle zu Gehaltsangaben: Karrieresprung.de / Stand: 02/2019)

Kundenberater/in: Die Voraussetzungen

Hast du gewusst, dass die meisten Kundenberater/innen den Quereinstieg gegangen sind? Es gibt in diesem Beruf bis heute keine konkrete Ausbildung. Von Vorteil ist es, wenn du fachlich kompetent bist. Du solltest also eine Ausbildung abgeschlossen haben, die dir in deinem Job einen sicheren Umgang mit Kunden und Kundinnen und den jeweiligen Produkten ermöglicht. 

Viele Firmen bieten eigene Trainings an, sodass du auf deine Arbeit als telefonische/r Kundenberater/in oder im Außendienst vorbereitet wirst. In diesen Trainings wirst du an den korrekten Kundenumgang herangeführt. Weiterhin stellen die Firmen hier ihre Produkte meist noch einmal umfassend vor. Dadurch lernst du verschiedene Kniffe kennen. 

Weiterhin solltest du dich in deinem Job stets freundlich und ausgeglichen zeigen und verständigen können. 

Kundenberater/in auf dem Stellenmarkt

Gute Kundenberater/innen sind für ein Unternehmen Gold wert. Daher suchen Unternehmen immer wieder Fachleute in diesem Bereich. Aussichten auf einen Job hast du eigentlich in jeder Branche, in denen Produkte und Dienstleistungen verkauft werden. Du kannst also in Handelsunternehmen, bei Versicherungsgesellschaften, aber beispielsweise auch im Baugewerbe und Handwerk tätig sein. Weiterhin sucht die Finanzbranche gute Mitarbeiter/innen für den Kundenservice, die flexibel sind und kompetent auf die Bedürfnisse der Kunden und Kundinnen eingehen können. 

Weiterbildung für Kundenberater/innen

Dich erwarten in deinem Job immer wieder neue Herausforderungen. Durch kontinuierliche Fortbildungen kannst du beispielsweise den Sprung zum/zur Firmenkundenbetreuer/in oder Großkundenbetreuer/in schaffen. Die Kurse werden in verschiedenen Bereichen, beispielsweise für die Personalführung, dem Management und bei den Soft Skills, angeboten. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

trackingpixel