15 Stellenanzeigen / Jobs für Event Manager/in

Event Manager/in Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei B. Braun Melsungen AG in Berlin
23.07.2020


bei Stadt Ahrensburg in Ahrensburg
29.07.2020


bei DRV Bund in Berlin
30.07.2020


bei Günter Stahl GmbH Personal-Unternehmensberatung in Weiden in der Oberpfalz, Amberg, Schwandorf, Hof, Bayreuth
13.07.2020


bei Grossmann Uhren GmbH in Glashütte
21.07.2020


bei Frauenselbsthilfe nach Krebs Bundesverband e. V. in Bonn
25.07.2020


bei Gadebusch GmbH & Co. KG in Köln
21.07.2020


bei Martin Bauer GmbH & Co. KG in Vestenbergsgreuth
30.07.2020


bei Landau Media GmbH & Co. KG in Berlin, deutschlandweit
30.07.2020



bei Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft in Regensburg
29.07.2020



bei quofox GmbH in Düsseldorf, München
08.07.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
Event Manager/in Jobs, Aufgaben und Gehalt

Du magst Herausforderungen und suchst einen Job, in dem du immer wieder mit neuen Aufgaben konfrontiert wirst? Der Beruf des Event Managers bzw. der Event Mangerin verspricht viel Abwechslung. Als Eventmanager/in organisierst und planst du Veranstaltungen aller Art und Größe. Nicht nur vor den Events, sondern auch danach bist du wichtiger Ansprechpartner für Veranstalter, Mitwirkende und Gäste. Dabei liegt es in deinen Händen, ob ein Event erfolgreich verläuft. Um im Eventmanagement zu arbeiten, sind vielfältige Fachkenntnisse, aber auch sehr viel Fleiß und Flexibilität gefragt. 

Die Aufgaben der Event Manager/in

Der Job im Eventmanagement ist vor allem abwechslungsreich. Dich erwarten immer wieder neue Aufgaben, denen du offen und konzentriert entgegentreten solltest. Für eine erfolgreiche Veranstaltung sind zudem verschiedene Planungsschritte nötig, die im Verantwortungsbereich der Manager/innen liegen. So bist du bereits für die Veranstaltungskonzeption verantwortlich und stellst diese dem Veranstalter vor. 

Anschließend planst du das Event und begleitest die Durchführung. Hinter den Kulissen packst du während der Veranstaltung überall dort mit an, wo die Mitarbeiter Hilfe brauchen. Viele deiner Tätigkeiten werden dem Marketing zugesprochen und tragen damit entscheidend zum Erfolg bei: 

  • Du entwickelst und erarbeitest für jede Veranstaltung ein eigenes Konzept. Hierzu gehört neben der Ausformulierung der Maßnahmen auch die Planung des Marketings im Einzelnen. 
  • Für eine erfolgreiche Veranstaltung analysierst du die Zielgruppe und definierst ihre wichtigsten Merkmale. Dadurch kann das veranstaltende Unternehmen genau auf diese eingehen. 
  • Ist das Konzept fertig, stellst du es dem Management und dem Kunden vor. Um deine Idee verkaufen zu können, brauchst du auch immer ein gewisses Verhandlungsgeschick. 
  • Damit bei dem Event alles glatt geht, erstellst du als Marketing Manager/in einen genauen Plan zum Ablauf. 
  • Dein Job ist es Redner, Mitarbeiter und Mitwirkende zu finden und für die Idee zu begeistern. Digital und vor Ort suchst du im Eventmanagement nach einem passenden Veranstaltungsort und verhandelst mit dem Locationbesitzer über die Konditionen. 
  • Steht der Rahmen, kümmerst du dich im Eventmarketing um Werbemaßnahmen. Hierfür übernimmst du viele Arbeiten selbst. Du entwirfst die Werbemittel und gibst sie in die Produktion. Dafür hältst du Rücksprache mit dem Unternehmen und informierst dich darüber, ob alle Werbeinstrumente rechtzeitig fertig werden. 
  • Dem Marketing und Management bei Events ist außerdem die Pressearbeit zuzuschreiben, die natürlich in deinen Zuständigkeitsbereich fällt. 

Viele organisatorische Tätigkeiten, die dich im Beruf erwarten, wickelst du am Schreibtisch ab. Du kommunizierst dann via Telefon oder per E-Mail. Bei Präsentationen, aber auch bei einigen Verhandlungen mit Veranstaltern und Gestaltern ist deine Präsenz gefragt. Weiterhin suchst du geeignetes Personal zur Durchführung der einzelnen Schritte. Unterstützt wirst du bei den vielen Aufgaben von Veranstaltungskaufleuten. 

Während der Veranstaltung bist du vor Ort, dann sind Flexibilität und Mobilität gefragt. Du teilst als Manager/in die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein, übernimmst unter Umständen in deinem Job aber auch Aufbauarbeiten. Dabei solltest du stets einen kühlen Kopf bewahren, denn nicht immer läuft der Aufbau genau so, wie du es im Eventmanagement vorgesehen hast. 

Was verdient ein/e Eventmanager/in?

Im Eventmanagement übernimmst du bei verschiedenen Veranstaltungen die unterschiedlichen Aufgaben, die angefangen vom Online Marketing bis zum Offline Marketing sehr viel Fachwissen voraussetzen. Dies spiegelt sich im Einkommen wider. Nach Ausbildung und Studium kannst du bundesweit mit einem jährlichen Einstiegsgehalt zwischen 35.000,00 Euro und 45.000,00 Euro rechnen rechnen. Dein Gehalt wird davon beeinflusst, ob du ein abgeschlossenes Studium im Marketing vorweisen kannst. 

Entscheidend ist außerdem die Größe des Unternehmens, für das du arbeitest. Aber auch der Aspekt, ob es sich um ein nationales oder internationales Event handelt, spielt hier eine Rolle. Oft wird deine Arbeit im Event-Marketing übrigens erfolgsabhängig entlohnt. Du kannst demnach mit Boni rechnen, wenn ein Event gut besucht war. Auch die Art des Events spielt bei diesem Beruf eine Rolle. So kann die Organisation von Messen anders vergütet werden als die von Kongressen. 

(Quelle zu Gehaltsangaben: Karrieresprung.de / Stand: 01/2019)

Eventmanager/in: die Voraussetzungen

Bevor du dich als Eventmanager/in auf Stellenangebote bewerben kannst, erwartet dich eine umfangreich gestaltete Ausbildung mit Themen aus Marketing, Event- und Personalmanagement. Deine Ausbildung im Event-Marketing findet an einer Berufsschule oder an privaten Bildungseinrichtungen statt. Damit du dein theoretisches Wissen für den Job festigen kannst, erwarten dich in der Ausbildung auch Praktika. Diese kannst du in verschiedenen Unternehmen durchführen. Einige Ausbildungen zum Marketing Manager bzw. zur Marketing Managerin sehen auch eine längere Praxiseinheit vor. 

In deiner Lehre zum Eventmanager bzw. zur Eventmanagerin wirst du auf verschiedene Arbeiten vorbereitet: 

  • Du erwirbst die Grundlagen im Marketing und Eventmarketing. 
  • Weiterhin eignest du dir Kenntnisse für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an. 
  • Ebenso wirst du auf das Personalmanagement vorbereitet und mit Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre vertraut gemacht.
  • Neben dem Online Marketing lernst du Möglichkeiten des klassischen Marketings kennen. 
  • Für die späteren Aufgaben im Management erwirbst du Abrechnungskenntnisse. 
  • Außerdem schließt die Lehre die Themen Produktions- und Veranstaltungstechnik ein. 

Jobs: der/die Eventmanager/in auf dem Stellenmarkt

Jobs für Eventmanager/innen gibt es national und international, denn die Marketing Allrounder werden häufig gesucht. Du findest sowohl Stellenanzeigen im Eventmarketing für Teilzeit- als auch für Vollzeitjobs. Typische Arbeitgeber sind im Event-Marketing die öffentlichen Verwaltungen und Kongressagenturen. Auch in Event- und Messeagenturen kannst du Stellenangebote für diesen Beruf finden. 

Weiterbildung für Eventmanager/innen

Deine umfassenden Kenntnisse im Marketing, speziell im Event-Marketing, sind eine gute Möglichkeit, um dich weiterzuentwickeln. Durch Fortbildungen werden auch andere Stellenangebote interessant: Du kannst dich durch Marketing Studiengänge zum Marketing Manager bzw. zur Marketing Mangerin weiterbilden. Managerposten stehen dir beispielsweise nach einem weiteren Studium in der Betriebswirtschaftslehre offen. 

Was verdient man als Event Manager/in?Mehr erfahren

trackingpixel