zurück
Architektur / Bauwesen
Assistenz / Sekretariat
Ausbildungsplätze
Banken / Versicherungen / Finanzdienstleister
Berufskraftfahrer / Personenbeförderung (Land, Wasser, Luft)
Bildung / Erziehung / Soziale Berufe
Consulting / Beratung
Diplomandenstellen
Einkauf / Logistik / Materialwirtschaft
Finanzen / Controlling / Steuern
Forschung und Wissenschaft
Freiberufler / Selbständigkeit / Franchise
Gastronomie / Tourismus
Handwerk / gewerblich-technische Berufe
Hilfskräfte, Aushilfs- und Nebenjobs
Ingenieurberufe / Techniker
IT / TK / Software-Entwicklung
Kaufmännische Berufe & Verwaltung
Marketing / Werbung / Design
Medizin und Gesundheit
Öffentlicher Dienst
Personalwesen
PR / Journalismus / Medien / Kultur
Praktika, Werkstudentenplätze
Rechtswesen
Sicherheitsdienste
Vertrieb / Verkauf
Vorstand / Geschäftsführung
Weiterbildung / Studium / duale Ausbildung
1738

Stellenangebote zu Sachbearbeiter/in in Deutschland

einblendungenpixel
Butz & Neumair GmbH 19.08.2022 Bergkirchen, Remote (flexibel)
Finanzbehörde, Steuerverwaltung 19.08.2022 Hamburg
Sofort-Bewerbung
Arbeitgeberprofil

Sachbearbeiter/­in Gehalt nach Stadt

Augsburg Ø 39753 €/Jahr
Berlin Ø 35966 €/Jahr
Bielefeld Ø 37903 €/Jahr
Bochum Ø 37903 €/Jahr
Bonn Ø 42154 €/Jahr
Bremen Ø 38479 €/Jahr
Darmstadt Ø 37815 €/Jahr
Dortmund Ø 37994 €/Jahr
Dresden Ø 34326 €/Jahr
Duisburg Ø 37994 €/Jahr
Düsseldorf Ø 37994 €/Jahr
Erfurt Ø 33708 €/Jahr
Erlangen Ø 39276 €/Jahr
Essen Ø 39448 €/Jahr
Frankfurt Ø 39834 €/Jahr
Freiburg im Breisgau Ø 38637 €/Jahr
Fürth Ø 42070 €/Jahr
Hamburg Ø 39932 €/Jahr
Hannover Ø 39932 €/Jahr
Heidelberg Ø 40402 €/Jahr
Karlsruhe Ø 39377 €/Jahr
Kiel Ø 35607 €/Jahr
Köln Ø 39834 €/Jahr
Leipzig Ø 31423 €/Jahr
Magdeburg Ø 33845 €/Jahr
Mainz Ø 39613 €/Jahr
Mannheim Ø 37738 €/Jahr
München Ø 44864 €/Jahr
Münster Ø 37903 €/Jahr
Nürnberg Ø 38093 €/Jahr
Oldenburg Ø 31360 €/Jahr
Potsdam Ø 33642 €/Jahr
Regensburg Ø 37626 €/Jahr
Saarbrücken Ø 37324 €/Jahr
Schwerin Ø 32153 €/Jahr
Stuttgart Ø 45053 €/Jahr
Ulm Ø 37549 €/Jahr
Wiesbaden Ø 37198 €/Jahr
Wuppertal Ø 38577 €/Jahr
Würzburg Ø 37889 €/Jahr
Sachbearbeiter Gehalt
Gehalt Sachbearbeiter: Copyright: MaxRiesgo

Gehalt Sachbearbeiter/in

Sachbearbeiter/innen sind Arbeitnehmer, die einen fest gesteckten Aufgabenbereich innehaben. Es gibt kaufmännische und technische Sachbearbeiter/innen, wobei es sich bei der Berufsbezeichnung meist um kaufmännische Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter handelt.

Zu ihren Aufgaben gehören in der Regel Büroarbeiten oder Arbeiten in der Verwaltung. Sachbearbeiter/innen arbeiten üblicherweise im Unternehmen in ihrem Ausbildungsberuf. Sie können im Finanzwesen, Vertrieb, Personalwesen, in der Kundenbetreuung, Entwicklung, Information oder in der EDV ihr Tätigkeitsfeld haben. Entsprechend vom Aufgabengebiet, dem Unternehmen und dem Standort des Betriebs sind die Gehälter sehr unterschiedlich. Für unsere Berechnung haben wir eine monatliche Arbeitsstundenzahl von 160 Stunden als Basis genommen.

Was verdienst du als Sachbearbeiter/in pro Stunde?

Der Stundensatz für Einsteiger/innen im kaufmännischen Bereich beträgt im Durchschnitt 19,70 Euro brutto, für berufserfahrene Mitarbeiter/innen etwa 23,90 Euro. Sachbearbeiter/innen, die über eine lange Berufserfahrung verfügen können einen Stundensatz von 28,90 Euro brutto erreichen.

Was verdienst du als Sachbearbeiter/in pro Monat?

Sachbearbeiter/innen verdienen bereits nach der Ausbildung monatlich bis zu 3150 Euro. Wer berufliche Erfahrung im angestrebten Bereich nachweisen kann kommt auf ein durchschnittliches Brutto-Monatsgehalt von 3825 Euro, langjährig Berufserfahrene können bis zu 4670 Euro monatlich verdienen.

Wie hoch ist das jährliche Bruttoeinkommen?

Das Jahres-Bruttogehalt für Berufseinsteiger/innen beträgt im Durchschnitt 37.850 Euro, für Berufserfahrene etwa 45.880 Euro und kann sich mit den Jahren bis zu 55,520 Euro jährlich steigern.

Jobs als Sachbearbeiter/in: Welche Ausbildung braucht man?

Für die Position eines/einer kaufmännischen Sachbearbeiter/in ist eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich, wie bspw. Industriekaufmann/Industriekauffrau, Bankkaufmann/Bankkauffrau, Großhandelskaufmann/Großhandelsfrau, Bürokaufmann/Bürokauffrau notwendig. In der Regel handelt es sich um eine klassische Ausbildung, die mit der Prüfung vor der IHK abschließt.

Wie viel verdienst du als Sachbearbeiter/in in München?

Das Gehalt in Großstädten wie München ist üblicherweise höher als in kleineren Städten. In München verdienen kaufmännische Sachbearbeiter/innen zwischen 3800 Euro und 5100 Euro monatlich brutto.

Wie viel verdienst du als Teamleiter/in?

Sachbearbeiter/innen, die sehr gute Leistungen zeigen, können vom Arbeitgeber als Teamleiter/in eingesetzt werden. Im Unternehmen haben Teamleiter eine Schlüsselstellung als Bindeglied zwischen der Organisation des Betriebs und ihrem eigenen Team. Als Teamleiter/in ist Weiterbildung zwangsläufig notwendig, denn als Vorgesetzte/r muss man immer auf dem aktuellen Stand sein. Teamleiter/innen haben die Aufgabe das Team zu betreuen, die Mitarbeiter/innen zu motivieren und gleichzeitig Prozesse zu planen.