Kälte im Büro

Min­dest­tem­pe­ra­tur im Büro: Wie warm muss es im Win­ter sein?

Im Win­ter gibt es oft­mals Streit unter den Mit­ar­bei­ten­den, wie warm es im Büro sein soll. Die einen sind per­ma­nent am Frie­ren, die ande­ren stö­ren sich an der „sti­cki­gen Hei­zungs­luft“ und dem „viel zu hei­ßen Büro”. Im Streit unter Kolleg*innen fal­len Sät­ze wie „Dann zie­hen Sie eben mehr an“ oder „Sei­en Sie nicht so emp­find­lich“.…

Humorvoll durch den Arbeitstag: Darum ist Lachen auch am Arbeitsplatz so wichtig

Humor­voll durch den Arbeits­tag: Dar­um ist Lachen auch am Arbeits­platz so wich­tig

Lachen ist gesund – dabei han­delt es sich nicht nur um eine lee­re Flos­kel, son­dern um die Rea­li­tät. Wer lacht, Spaß hat und sich selbst nicht immer all­zu ernst nimmt, ist in der Regel deut­lich ent­spann­ter und aus­ge­gli­che­ner. Lachen löst Anspan­nun­gen, befreit Kopf und Kör­per von Stress­sym­pto­men und sorgt für eine ver­bes­ser­te Krea­ti­vi­tät. Genug Grün­de…

Betriebliches Gesundheitswesen: So sinnvoll sind Luftbefeuchter gegen trockene Heizungsluft

Betrieb­li­ches Gesund­heits­we­sen: So sinn­voll sind Luft­be­feuch­ter gegen tro­cke­ne Hei­zungs­luft

Die kal­te Jah­res­zeit bahnt sich nun lang­sam, aber sicher an. Wenn sich küh­le­re Tem­pe­ra­tu­ren ein­stel­len, hat das eini­ge Aus­wir­kun­gen auf das Wohl­be­fin­den und damit auch auf die Gesund­heit. Wäh­rend es im Som­mer oft warm im Büro war, kom­men im Herbst und Win­ter dann meis­tens die Hei­zun­gen zum Ein­satz. Die­se sor­gen für woh­li­ge Wär­me im Büro,…

Überlastungen bei Mitarbeiter*innen erkennen

Über­las­tun­gen bei Mitarbeiter*innen erken­nen

Zu den Pflich­ten eines Arbeit­ge­bers gehört unter ande­rem, dafür Sor­ge zu tra­gen, dass der Arbeitnehmer*in nicht über­las­tet wird. Der Arbeitnehmer*in muss die Über­las­tungs­an­zei­ge an sei­nen Arbeit­ge­ber stel­len. Mög­li­che Grün­de einer Über­las­tung könn­ten sein:  berufs­frem­de Tätig­kei­ten,   stark redu­zier­te Mit­ar­bei­ter­zahl,   zusätz­li­che Ver­wal­tungs­tä­tig­kei­ten,   zusätz­li­che sons­ti­ge Vor­rich­tun­gen,   über dem Durch­schnitt lie­gen­des Arbeits­pen­sum durch aku­ten Mehr­auf­wand und stark redu­zier­te Mit­ar­bei­ter­zahl …

Herbstzeit ist Schnupfenzeit: Tipps zur Stärkung des Immunsystems

Herbst­zeit ist Schnupf­en­zeit: Tipps zur Stär­kung des Immun­sys­tems

So gehen Sie mit gestärk­tem Immun­sys­tem fit durch den Herbst Wer Kin­der hat, der wird mit die­sem Phä­no­men beson­ders gut ver­traut sein: Kaum naht die kal­te Jah­res­zeit, sind lau­fen­de Nasen an der Tages­ord­nung. Gehen die Kin­der in den Kin­der­gar­ten, so ist eine Anste­ckung dabei kaum zu ver­mei­den. Eine Erkäl­tung reiht sich damit an die ande­re.…

Betrieb­li­ches Gesund­heits­we­sen: Mit Licht­kon­zep­ten für das Büro Herbst­de­pres­sio­nen ent­ge­gen­wir­ken

Man­geln­des Son­nen­licht und nass­kal­tes Wet­ter sind im Herbst kei­ne Sel­ten­heit. Die Tat­sa­che, dass vie­le Men­schen das Haus ver­las­sen, wenn es dun­kel ist und nach Hau­se kom­men, wenn es schon däm­mert, tun in der küh­len Jah­res­zeit ihr Übri­ges: Zahl­rei­che Men­schen lei­den unter einer soge­nann­ten Herbst­de­pres­si­on, die auch als Herbst­blues bekannt ist. Zwei Drit­tel aller Men­schen im…

Nachhaltige Gesundheitsförderung in Unternehmen: Impfungen als Teil der arbeitsmedizinischen Vorsorge

Imp­fun­gen als Teil der arbeits­me­di­zi­ni­schen Vor­sor­ge

Der Grip­pe­wel­le aus dem Weg gehen: Mit ent­spre­chen­den Imp­fun­gen schüt­zen Sie sich und Ihre Mitarbeiter*innen Gera­de in der kal­ten Jah­res­zeit sind Erkäl­tun­gen und wei­te­re Krank­hei­ten wie etwa die Grip­pe an der Tages­ord­nung. Auch Büro­an­ge­stell­te und Arbeiter*innen jeden Bereichs blei­ben davon nicht ver­schont. Geht eine Grip­pe­wel­le her­um, so dau­ert es in der Regel nicht lang, bis…

Lauf­treffs und Coro­na-Locke­run­gen – Was ist nun erlaubt?

Nor­ma­ler­wei­se för­dert Betriebs­sport, wie zum Bei­spiel Lauf­treffs, das Mit­ein­an­der unter den Mitarbeiter*innen. Durch Coro­na gibt es aller­dings meh­re­re Auf­la­gen, die hin­sicht­lich des Betriebs­sports beach­tet wer­den müs­sen. Wie Sie als Arbeit­ge­ber sicher­lich auch schon am eige­nen Leib erle­ben muss­ten, wur­den auf­grund der Coro­­na-Maß­­nah­­men eine Viel­zahl von Ver­an­stal­tun­gen, wie zum Bei­spiel auch Fir­men­läu­fe, abge­sagt. Was jetzt zu…

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vorteile ergonomischer Laptoptaschen

Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment: Vor­tei­le ergo­no­mi­scher Lap­top­ta­schen

Mit ergo­no­mi­schen Lap­top­ta­schen gehö­ren Rücken­lei­den und wei­te­re Pro­ble­me der Ver­gan­gen­heit an Lap­tops sind mitt­ler­wei­le aus kaum einem Unter­neh­men mehr weg­zu­den­ken und bewahr­hei­ten sich aus zahl­rei­chen Grün­den. Zwar sind Des­k­­top-Com­­pu­­ter auf­grund des gro­ßen Bild­schirms noch immer ger­ne gese­hen und auch prak­tisch, aller­dings wer­den sie immer mehr von Lap­tops ver­drängt oder spie­len zumin­dest die zwei­te Gei­ge. Vie­le…

Benefit Obstkorb: Gesundheitsförderung, die sich für Arbeitgeber rechnet

Bene­fit Obst­korb: Gesund­heits­för­de­rung, die sich für Arbeit­ge­ber rech­net

An apple a day… Wel­che Vor­tei­le ein Obst­korb aus unter­neh­me­ri­scher Sicht bie­tet Ein Obst­korb, gefüllt mit fri­schem Obst der Sai­son, ist mitt­ler­wei­le in vie­len Unter­neh­men kaum weg­zu­den­ken. Gera­de Start Ups haben die Vor­tei­le von fri­schen Früch­ten und einem optisch anspre­chen­den Obst­korb für sich ent­deckt. Süßig­kei­ten­au­to­ma­ten, die Mitarbeiter*innen mit unge­sun­den Snacks und zucker­hal­ti­gen Geträn­ken ver­sor­gen sol­len,…