Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Filter

686 Architektur / Bauwesen Jobs

einblendungenpixel
Sofort-Bewerbung
WipflerPLAN Planungsgesellschaft mbH 25.07.2021

Pfaffenhofen an der Ilm

BZR - Abbruch und Erdbau GmbH 25.07.2021

Berlin, Potsdam

Nietiedt Gerüstbau GmbH 25.07.2021

Nordenham, Bremen

Sofort-Bewerbung
Stadt Riedlingen 25.07.2021

Riedlingen

Arbeitgeberprofil
DV Plan GmbH 25.07.2021

Nürnberg

Sofort-Bewerbung
Riedel Bau GmbH & Co. KG 25.07.2021

Schweinfurt

STRENGER Holding GmbH 25.07.2021

Stuttgart

Sofort-Bewerbung
Busche Institut für Arbeitgeberpositionierung KG 25.07.2021

Tuttlingen

Arbeitgeberprofil
CONDOR Schutz und Sicherheitsdienst GmbH 25.07.2021

Essen

Arbeitgeberprofil
Max Wild GmbH 25.07.2021

Berkheim

Arbeitgeberprofil
Max Wild GmbH 25.07.2021

Berkheim

Arbeitgeberprofil
Max Wild GmbH 25.07.2021

Berkheim

Arbeitgeberprofil
Trink- und AbwasserVerband Eisenach Erbstromtal 25.07.2021

Eisenach

Sofort-Bewerbung
HVB Ingenieurgesellschaft mbH 25.07.2021

Dresden

Artus GmbH Grundstücksverwaltung 25.07.2021

Hamburg

Sofort-Bewerbung
Abwasserzweckverband Heidelberg 24.07.2021

Heidelberg

Stadt Wipperfürth 24.07.2021

Wipperfürth

Sofort-Bewerbung
MM Bau & Projektentwicklung GmbH 24.07.2021

Schleiz

Sofort-Bewerbung
Heinrich Wassermann GmbH & Co. KG 24.07.2021

Crossen an der Elster

FAAG TECHNIK GmbH 24.07.2021

Frankfurt am Main

MEDICKE GmbH 24.07.2021

Berlin, Hamburg

Sofort-Bewerbung
Baugenossenschaft Familienheim Rastatt eG 24.07.2021

Rastatt

EUROVIA Verkehrsbau Union GmbH 24.07.2021

Cottbus

Jobs per Mail
Filter

Architektur / Bauwesen Stellenangebote

Jobs Architektur
Architektur Jobs: Copyright: Boris Jovanovic

Architektur und Bauwesen Jobs

Die Architektur ist die edelste aller Wissenschaften, so zumindest die einhellige Meinung aller großen Architekten. In diesem Beruf hast du auf jeden Fall gute Berufsaussichten. Zwar ist der Anfang hart, denn das Studium ist schwer und das Einstiegsgehalt in der freien Wirtschaft oft nicht so hoch. Dafür bist du in vielen Bereichen besonders qualifizierst, steigerst dein Gehalt gemeinsam mit deiner Erfahrung und hast die Möglichkeit viele verschiedene Eindrücke zu sammeln.

Die Arbeit als Architekt/in ist unglaublich vielseitig und selten nur auf einen Bereich fokussiert. Wenn du es hier schaffst, dann bist du nicht nur ein/e Spezialist/in wie alle anderen. Dementsprechend gefragt sind ausgebildete Architekten/innen auch auf dem Arbeitsmarkt. Gerade eben, weil sie sich in vielen Bereichen sehr gut auskennen, können Architekten/innen auch fernab ihres ursprünglichen Berufs eingesetzt werden. Das macht eine spätere Karriere als Quereinsteiger/in in einen anderen Beruf sehr attraktiv.

Kurzum: Als ausgebildeter/e Architekt/in bist du immer gefragt und hast viele unterschiedliche, uns sogar abwegige berufliche Optionen. Alles, was du benötigst, sind gute Noten, genügend Engagement und natürlich die Leidenschaft für die Planung und Organisation. Deine beruflichen Aussichten im öffentlichen Dienst und in der privaten Wirtschaft sind ausgezeichnet und es ist sehr unwahrscheinlich, dass du keinen Job für Architekten/innen auf stellenanzeigen.de finden wirst.

Möglichkeiten im Bereich Architektur und Bauwesen

Du kannst als Architekt/in und im Bauwesen verschiedene Teilbereiche abdecken. Ob du dich auf die Planung bestimmter Gebäude spezialisieren möchtest, oder doch lieber die Organisation auf der Baustelle übernimmst, bleibt dir überlassen. Wichtig ist dabei, dass du nie vergisst dich zu qualifizieren und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und der Technik zu halten. Das ist gerade in deinem Beruf enorm wichtig, denn nirgends greifen Veränderungen in der Gesetzeslage und bei den Produktionsmöglichkeiten so schnell wie auf der Baustelle.

Du kannst als Architekt/in sehr erfolgreich, sogar international tätig werden. Was du dafür brauchst, ist eine hohe Liebe zum Detail, aber auch die Bereitschaft einmal über den eigenen Schatten zu springen und sich neuen Dingen gegenüber offen zu zeigen. Die Möglichkeiten, welche sich dir in diesem Berufsfeld eröffnen, sind enorm. Fast kein anderer Beruf bietet dir in Deutschland und der Welt so viele Optionen und ist deswegen genau die richtige Wahl für eine Ausbildung. Bist du bereits als Architekt/in, oder allgemein im Bauwesen tätig, dann profitierst du von deiner Erfahrung. Nicht nur bei der Auswahl deiner künftigen Aufträge und Arbeitgeber hast du als erfahrener Profi viele Vorteile. Deine Profession und dein berufliches Know-How machen sich auch direkt an deinem Gehalt bemerkbar.

Stellenangebote im Bereich Architektur und Bauwesen

Es gibt immer viele Stellenangebote in diesem Bereich. Statiker/innen, Architekten/innen und andere Spezialisten werden in der freien Wirtschaft und im öffentlichen Dienst immer gesucht. Du hast eine breite Auswahl und kannst sogar international ohne große Probleme tätig werden. Ein/e Architekt/in, der/die über eine Ausbildung in Deutschland oder langjährige Berufserfahrung in der Bundesrepublik verfügt, ist international sehr angesehen und wird keine Probleme beim Finden von Jobs haben.

Auf stellenanzeigen.de findest du immer aktuelle Stellenangebote aus verschiedenen Regionen und kannst dir die passenden heraussuchen. Gerade der öffentliche Dienst ist immer auf der Suche nach diesen hoch qualifizierten Experten und bietet viele Vorteile. In der privaten Wirtschaft gibt es häufiger konjunkturell bedingte Einbrüche. Aber wenn die Baubranche boomt, dann sind auch die Experten für die Planung und die Organisation wieder gefragt und können sich über viele Angebote freuen. Du musst bei der Stellensuche, zumindest auf nationaler Ebene, auch ein wenig Glück mit dem Timing haben. Der nächste Schritt im Berufsleben sollte immer sorgsam überlegt werden. Auf stellenanzeigen.de findest du die passenden Angebote für deine Karriereplanung und kannst dir die besten Arbeitgeber heraussuchen.

Gehalt in der Architektur und im Bauwesen

Gerade in der Architektur ist das Einstiegsgehalt für Berufsanfänger häufig mehr als gering. Oft kannst du in diesem Fall zufrieden sein, wenn du auf 30.000 Euro im Jahr brutto kommst. Dafür ist jedes Jahr, in dem du deiner Arbeit nachgehst, ein Gewinn für dich. Denn so bekommst du mehr berufliche Erfahrung und kannst mehr Lohn verlangen. In anderen Berufen des Bauwesens sieht es da schon anders aus. Als Statiker/in kannst du in der Regel mit einem deutlich höheren Einstiegsgehalt rechnen. Mit mindestens 35.000 Euro brutto im Jahr gehört diese Berufsgruppe zu den besser bezahlten.

Dafür stagniert das Gehalt trotz hoher beruflicher Erfahrung, während es beim Architekten/innen immer weiter aufwärts geht. Bei den anderen Berufsgruppen des Bauwesens verhält es sich ähnlich und der/die Architekt/in steht schon nach wenigen Berufsjahren ganz oben an der Spitze der Gehaltstabelle. Als Architekt/in in Deutschland kannst du ein durchschnittliches Gehalt von 53.618 Euro pro Jahr verdienen. Laut Datenerhebung von stellenanzeigen.de liegt die Gehaltsobergrenze bei den Architektur Jobs bei 67.663 Euro. Im Bereich Bauwesen kannst du mit einem durchschnittlichen Gehalt von 71.710 Euro pro Jahr rechnen. Die Gehaltsobergrenze im Bauwesen liegt dabei bei 121.200 Euro.

Wenn dir das nicht passt und du lieber nicht so lange warten, und auch ein stabiles Einkommen willst, dann führt kein Weg am öffentlichen Dienst vorbei. Hier bekommst du ein festes, tariflich vereinbartes Gehalt das fortlaufend steigt. Zwar hast du im Vergleich zu einer Karriere in der freien Wirtschaft am Ende deiner Karriere weniger zur Verfügung. Dafür bekommst du dein Gehalt pünktlich und hast eine deutlich höhere Jobsicherheit.

Berufliche Aussichten in der Architektur und im Bauwesen

Deine beruflichen Perspektiven in diesen speziellen Berufsfeldern sind stark konjunkturabhängig. Eine nicht minder große Rolle spielt natürlich auch deine persönliche Qualifikation in diesem Bereich. Doch wenn die Branche nicht läuft, dann sind die Aussichten für deine Karriere natürlich auch nicht gut. Positiv ist, dass das Studium der Architektur und des Bauwesens im Allgemeinen als sehr komplex und schwierig zu bestehen zu bewerten ist. Wenn du hier Erfolge vorweisen kannst, dann hast du wirklich etwas geschafft, worauf du stolz sein darfst.

Diese Berufe qualifizieren dich nicht nur speziell, sondern auf einer enorm weiten Bandbreite. Du hast also viele Möglichkeiten deine beruflichen Aussichten zu gestalten und bist nicht auf einen speziellen Teilbereich fixiert. Das ist einer der Vorteile, die ein Studium und eine Ausbildung in diesem Bereich bieten können. Hier können andere Berufe in der Regel nicht so viel bieten. Architekten sind immer und überall gefragt. Mit stellenanzeigen.de findest du bundesweit alle verfügbaren Angebote für Arbeitsstellen und kannst dich direkt bei deinem neuen Arbeitgeber bewerben. Der Service von stellenanzeigen.de ist der erste Schritt für eine neue Karriere und eröffnet dir viele Chancen bei interessanten Arbeitgebern.