132 Stellenanzeigen / Jobs für Projektleiter/in

Projektleiter/in Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei LOTTO Hessen GmbH in Wiesbaden
05.08.2020


bei Exagon Consulting & Solutions GmbH in Siegburg
05.08.2020


bei Hessen Trade & Invest GmbH in Wiesbaden
05.08.2020


bei BWI GmbH in Meckenheim
05.08.2020


bei Freiburger Stadtbau GmbH in Freiburg im Breisgau
05.08.2020


bei Freiburger Stadtbau GmbH in Freiburg im Breisgau
05.08.2020


bei Schwarz Dienstleistung KG in Neckarsulm
05.08.2020


bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden
04.08.2020


bei TNK Thüringer Netkom GmbH in Weimar
30.07.2020


bei TGW Software Services GmbH in Teunz, Regensburg
06.08.2020


bei BWI GmbH in München
05.08.2020


bei Rheinbahn AG in Düsseldorf
04.08.2020


bei Dataport in Halle (Saale), Hamburg, Kiel, Altenholz, Bremen
03.08.2020


bei PÖSCHL TABAK GmbH & Co. KG in Geisenhausen bei Landshut
03.08.2020



bei Gebrüder Martin GmbH & Co. KG in Tuttlingen
01.08.2020


bei Netconomy Software & Consulting GmbH in Dortmund
01.08.2020


bei Landesamt für Steuern Niedersachsen in Hannover
31.07.2020


bei BARMER in Berlin
31.07.2020


bei WTSH - Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH in Kiel
31.07.2020


bei Süddeutsche Krankenversicherung a.G. in Fellbach
30.07.2020


bei adesso SE in Dortmund, Hamburg, Köln, München, Zürich (Schweiz)
30.07.2020


bei adesso SE in Berlin, Dortmund, Hamburg, München, Stuttgart
30.07.2020


bei CARAT Systementwicklungs- und Marketing GmbH & Co. KG in Mannheim
30.07.2020


bei BITE GmbH in Ulm
21.07.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
Projektleiter/in Jobs, Aufgaben und Gehalt

Als Projektleiter/in hast du vor allem eine Aufgabe vor Augen: Du willst ein Projekt erfolgreich ins Ziel führen. Hierfür übernimmst du das komplette Projektmanagement. Du koordinierst die Aufgaben und Mitarbeiter/innen, die zu einem Projekt gehören und behältst dabei natürlich auch immer das Budget im Blick. Dabei stehst du in deiner Position in engem Kontakt mit der Geschäftsführung. 

Die Aufgaben als Projektleiter/in

In einem Unternehmen kannst du unterschiedliche Tätigkeiten als Projektleiter/in wahrnehmen: 

  • Du kannst die firmeneigenen Projekte managen. 
  • Du kannst mit der Leitung von Kundenprojekten beauftragt werden. In diesem Fall bist du erste/r Ansprechpartner/in für die Kunden und informierst sie über den Projektstand.

Deine wesentliche Aufgabe besteht in der operativen Planung des Projekts. Du setzt dich hier mit vorhandenen Ressourcen auseinander, steuerst die Sachleistungen sowie das Team und trägst dafür Sorge, dass beispielsweise immer genügend Materialien vorhanden sind. Dabei hast du während deiner Arbeit immer ein Auge auf den Zeitplan und setzt alles daran, dass dieser vom Team eingehalten wird. 

Bevor du die Fachkräfte mit den verschiedenen Aufgaben betraust, verschaffst du dir einen Überblick über das Projekt. Anschließend tauschst du dich mit deinem Team aus. Du erklärst, was das Ziel ist, wie viel Budget, aber auch Zeit zur Verfügung steht. Nach der Erklärung des Auftrags ist es fester Bestandteil des Projektmanagements, einen Strukturplan zu entwerfen. Eine große Herausforderung in deinem Job besteht hier darin, den Aufwand im Voraus abzuschätzen und den Terminplan dahingehend zu optimieren. 

Du definierst als Projektleiter/in schon in der Anfangsphase die Risiken, die es für ein Projekt geben kann. Diese Risiken können ein gut durchdachtes Projektmanagement ins Schleudern bringen. Treten im Team Konflikte auf, ist es deine Aufgabe, diese möglichst zu schlichten, sodass sie den Erfolg des Projekts nicht gefährden. 

Während der Projektarbeit stehst du in engem Kontakt mit den Kunden. Du informierst sie über Fortschritte, teilst ihnen aber auch mit, wenn es zu Problemen und damit zu zeitlichen Verzögerungen kommt. Dein Job ist es, die Erfolge deiner Crew optimal zu verkaufen, ohne dabei besondere Wünsche der Kunden außen vorzulassen. In deinem Job übernimmst du viele unternehmerische Tätigkeiten. Du kalkulierst, welche Kosten genau durch ein Projekt entstehen und welche Handlungsstrategien erforderlich sind, um es zum Erfolg zu führen. 

Was verdienst du als Projektleiter/in?

In deinem Job trägst du nicht nur die Verantwortung für ein ganzes Team, sondern auch für den Erfolg oder Misserfolg eines Projekts. Daher werden Leiter/innen des Projektmanagements meist gut bezahlt. Es gibt hier aber deutliche Gehaltsunterschiede, die nicht nur von der Größe des Unternehmens und der Branche abhängig sind, in der es angesiedelt ist, sondern auch von der Erfahrung, die du aufweist. So spielt es eine Rolle, ob du als Senior- oder Junior-Projektleiter/in tätig bist. 

Als Junior-Projektleiter/in betreust du häufig noch kleinere Projekte und das macht sich bei deinem Einkommen bemerkbar. Für deine Arbeit kannst du mit einem durchschnittlichen Einstiegsgehalt zwischen 36.000,00 und 42.000,00 Euro im Jahr rechnen. 

Bist du als Senior-Projektleiter/in engagiert, kannst du mit einem durchschnittlichen Jahreseinkommen zwischen 50.000,00 Euro und 85.000,00 kalkulieren. Auch die Art deines Abschlusses ist bei deinen Gehaltsaussichten nicht irrelevant. Mit einem Masterabschluss kannst du tendenziell mit einem höheren monatlichen Lohn rechnen als mit einem Bachelorabschluss. 

Es gibt auch einige Unternehmen, die dein monatliches Einkommen mit Bonuszahlungen aufpeppen. Diese winken dir vor allem, wenn du deinen Job gut gemacht hast und ein Projekt erfolgreich abschließen konntest. 

(Quelle zu Gehaltsangaben: Alphajump.de / Stand: 03/2019)

Projektleiter/in: Die Voraussetzungen

Dein Beruf als Projektleiter/in setzt ein breites Know-how voraus. Dabei ist nicht nur fachspezifisches Wissen gefragt, sondern zum Beispiel auch ein gewisses betriebswirtschaftliches Grundwissen. Mit genügend Erfahrung in der Tasche und einem soliden Berufsabschluss, kannst du aber von verschiedenen Positionen aus den Sprung in diesen Job schaffen. Die Voraussetzungen sind allerdings sehr verschieden, denn IT-Projekte haben ganz andere Besonderheiten als beispielsweise ein Projekt im Gesundheitsbereich oder der Automobilentwicklung. 

Du solltest dich mit den fachlichen und technischen Details auskennen, die mit deinem Projekt verbunden sind. So ist es wichtig, dass du den Fachkräften deines Teams bei ihren Erläuterungen folgen und an damit verbundenen Diskussionen teilnehmen kannst. Du solltest organisiert und präzise arbeiten. Du brauchst als Projektleiter/in eine hohe Stressresistenz, denn meistens läuft in einem Projekt, trotz einer ausgezeichneten Planung, nicht alles glatt. 

Projektleiter/in auf dem Stellenmarkt

Ob Automobilbranche, Pharmaindustrie oder Chemiekonzern: Viele Unternehmen verabschieden sich von klassischen Strukturen und setzen die Mitarbeiter/innen bei der Projektarbeit ein, um eine höhere Effizienz zu unterstützen. Das setzt aber natürlich auch voraus, dass gute Projektleiter/innen greifbar sind. Als Projektmanager/in kannst du in verschiedenen Branchen engagiert werden. 

Weiterbildung für Projektleiter/innen

Der Weg zu diesem Beruf ist alles andere als einfach. Bevor du die Leitung übernimmst, behauptest du dich lange als Projektmitarbeiter/in. Doch auch, wenn die Leitung einmal in deinen Händen ist, solltest du dich um eine permanente Weiterbildung bemühen. Es ist sehr wichtig, dass du dein Wissen auf dem Laufenden hältst. Du kannst dich beispielsweise für betriebswirtschaftliche Fortbildungen, aber auch für Weiterbildungen im Teammanagement, entscheiden. 

Was verdient man als Projektleiter/in?Mehr erfahren

trackingpixel