58 Stellenanzeigen / Jobs für Kommissionierer/in

Kommissionierer/in Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei 24Tokada GmbH in Berlin
02.07.2020


bei Hitzegrad® - Ihr BARF-Experte in Krefeld
01.07.2020


bei Ingram Micro CFS Eurohub Fulfilment GmbH in Großbeeren
26.06.2020


bei Kaufland Germany in Barsinghausen
24.06.2020



bei Begadi GmbH in Dietingen
17.06.2020



bei Soendgen Keramik GmbH in Grafschaft
12.06.2020



bei Ostermeier GmbH & Co. KG in Ottobrunn
04.07.2020


bei zilisch GmbH & Co. KG in Ahaus
04.07.2020


bei SSP Trade & Consult GmbH in Dietzenbach
04.07.2020


bei Holz Barsch GmbH in Hannover
03.07.2020


bei Barnstorfer Kunststofftechnik GmbH in Barnstorf
04.07.2020


bei Jordan Prozesstechnik GmbH in Köln
01.07.2020


bei SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG in Pforzheim
01.07.2020


bei HolzLand Jung GmbH & Co. KG in Kirchhain
30.06.2020


bei Ochel Consulting in Drolshagen
03.07.2020


bei Solera GmbH in Geislingen-Binsdorf
29.06.2020


bei CO.DON AG in Teltow
28.06.2020


bei FLIESEN THOMAS GmbH in Burgstädt
26.06.2020


bei JOB AG Industrial Service GmbH in Hilden
24.06.2020


bei WEMAS GmbH in Seesen
25.06.2020


bei Klöpferholz GmbH & Co. KG in Schleusingen, Wolnzach
22.06.2020


bei Kemper Oberflächentechnik GmbH & Co. KG in Ennigerloh
21.06.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
Kommissionierer/in Jobs, Aufgaben und Gehalt
Kommissionierer Jobs
Kommissionierer Jobs: Copyright: Zephyr18

Welche Aufgaben übernimmt ein Kommissionierer?

Deine Aufgaben als Kommissionierer im Einzelnen sind die Kommissionierlisten bzw. die Angaben aus den entsprechenden elektronischen Kommissionierungssystemen auszulesen und die Waren und Güter zusammenzustellen. Mit Hilfe von Gabelstaplern, Hubwagen oder anderen Transportmitteln schaffst du schwere Produkte aus den Lagerregalen an den Verpackungsort. Sind die Produkte von dir an den Verpackungsort gebracht worden, überprüfst du die Waren auf Vollständigkeit und auf Beschädigungen. Liegen Beschädigungen vor, sortierst du die defekten Produkte aus und holst neue, unbeschädigte Produkte aus dem Lager. Die aussortierten Produkte, die Beschädigungen aufgewiesen haben, kennzeichnest du im Lagersystem. Sind die Produkte vollzählig und unbeschädigt, buchst du diese Produkte im Lagersystem aus und übergibst die Produkte an die Verpackungsabteilung bzw. kümmerst dich selbst um eine Verpackung.

Was verdient ein Kommissionierer?

Der Verdienst in einer Anstellung als Kommissionierer mit abgeschlossener Ausbildung zum Fachlageristen beträgt im deutschen Durchschnitt etwa 1.700 Euro bis 1.900 brutto im Monat. Im Laufe der Zeit sammelst du Berufserfahrung an, die sich auch in deiner Bezahlung wiederspiegelt. Nach einigen Jahren als Kommissionierer sind beispielsweise rund 2.100 Euro brutto im Monat als Verdienst möglich. Fort- und Weiterbildungen geben dir den Rahmen für weitere Gehaltsverhandlungen und Gehaltssteigerungen. Ebenso steigt das Gehalt mit zunehmender Verantwortung und der Übernahme neuer Aufgaben. Wer beispielsweise seit zehn Jahren in diesem Beruf tätig ist und auch Verantwortung für seine Arbeiten übernimmt, kann als Kommissionierer auf rund 3.200 Euro monatlichen Bruttoverdienst kommen. Neben der Übernahme von Aufgaben, eventuellen Weiterbildungen und der Übernahme von mehr Verantwortung ist auch die Branche .Als Kommissionierer wirst du in der Regel in Lagerhallen, Lagerräumen oder auf Lagerplätzen im Freien arbeiten.

Arbeitssituation

Kommissionierer/innen ermitteln z.B. mithilfe elektronischer Kommissionierungssysteme Lagerort, Anzahl, Transportart und Lieferadresse von Waren. Beim Zusammenstellen von Warensendungen bedienen sie Gabelstapler, Regalfahrzeuge, automatische Regalsysteme, Wiege- und Zähleinrichtungen. Am Computer verbuchen sie Warenein- und -ausgänge. Bei Bedarf tragen sie Schutzkleidung, z.B. Sicherheitsschuhe, ggf. auch Handschuhe, Gehörschutz oder Helm. Vorwiegend sind sie in Lagerräumen bzw. -hallen tätig. In den Hallen kann es kühl und zugig sein. Gelegentlich sind Kommissionierer/innen auch im Freien tätig, z.B. in Außenlagern, oder sie haben in Kühllagern zu tun. Schichtarbeit ist üblich.Für Einsatz und Bedienung der Lagertechnik ist technisches Verständnis gefragt. Mit den Waren gehen Kommissionierer/innen sorgfältig um. Beim Umgang mit Gabelstaplern oder beim Transport schwerer Güter ist Umsicht geboten, um Unfälle zu vermeiden. Verantwortungsbewusst halten Kommissionierer/innen die Sicherheitsrichtlinien ein. Die Arbeit kann körperlich anstrengend sein, z.B. wenn schwere Teile zu heben sind. Hierfür ist eine gute körperliche Konstitution erforderlich.

Welche Arbeitsbedingungen hat ein Kommissionierer im Einzelnen?

Deine Arbeit wird in der Regel in Lagerhallen oder auch in Außenbereichen, zum Beispiel auf einem Außenlagerplatz stattfinden. Du wirst für deine Arbeit spezielle Schutzkleidung wie beispielsweise Handschuhe und Sicherheitsschuhe tragen müssen. Um deine Arbeit für dich zu erleichtern, kannst du auf technische Geräte und Maschinen zugreifen. Hierfür ist es erforderlich, dass du einen Berechtigungsschein für Gabelstapler, Regalfahrzeuge oder auch Kräne besitzt. Je nach Art der eingelagerten Produkte wirst du deine Arbeit bei Kälte, Hitze, Nässe oder Feuchtigkeit bewerkstelligen müssen. Durch wechselnde Arbeitsorte zum Beispiel während der Beladung von LKW bist du einer hohen körperlichen Belastung ausgeliefert. Deine Arbeitszeiten werden in der Regel im Schichtdienst erfolgen. Du bist sowohl auf eine Zusammenarbeit mit deinen Kollegen angewiesen als auch auf Einzeltätigkeiten. Bei deiner Arbeit übernimmst du die Verantwortung für die ordnungsgemäße Verladung der teilweise hochwertigen Waren. Du sorgst für einen sachgerechten Umgang und eine sachgerechte Verpackung der Waren.

Was verdient man als Kommissionierer/in?Mehr erfahren

trackingpixel