30 km
1

Klinikleiter/in Job & Stellenangebot

einblendungenpixel

bei Thure von Uexküll-Klinik in Glottertal
02.06.2021


verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel

bei Waldburg Zeil Kliniken GmbH & Co. KG in Isny im Allgäu
19.06.2021


bei Caritas-Krankenhaus Lebach in Lebach
15.06.2021


bei Kur + Reha GmbH in Freiburg im Breisgau
04.06.2021


bei Rehaklinik Birkenbuck in Malsburg-Marzell
04.06.2021



bei medius Kliniken gGmbH in Ostfildern
22.05.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail

Klinikleiter/in Beruf, Aufgaben und Gehalt

Klinikleiter Gehalt
Leiterin in der Klinik. Copyright: andrei_r

Ein/e Klinikleiter/in ist mit umfassenden Aufgaben betraut. Neben einem langen Bildungsweg und einschlägigen Fachexpertisen, sind auch weiterführende Fähigkeiten gefordert. Nachfolgend findest du eine umfassende Beschreibung der Anforderungen an eine/n Klinikleiter/in.

Welche Aufgaben übernimmst du als Klinikleiter/in?

Als Klinikleiter/in hast du die unterschiedlichsten Bereiche des Jobs im Blick. Man kann dich als Allrounder beschreiben, der/die ein immenses Maß an Verantwortung trägt. Für deinen Job und die effektive Ausübung hast du stets die relevanten Bereiche deiner Klinik im Blick und wachst über die Arbeitsabläufe sowie parallel auch über die betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen, denn auch in einer Klinik darf es nicht zu einer unrentablen Arbeitsweise kommen.

Du solltest dich folglich um einen bestmöglichen Ressourceneinsatz des Krankenhauses kümmern und hierfür alle notwendigen infrastrukturellen Maßnahmen ergreifen. In diese infrastrukturellen Gegebenheiten fallen Aufgabenbestandteile, wie der logistische Ablauf, das Initiieren der Nachbestellungen und noch allerhand weiterer Parameter. Wichtig ist auch die öffentliche Darstellung der Klinik. Grundsätzlich musst du deinen Arbeitsort weniger als einen Platz ansehen, an dem schwere Unfälle oder Operationen abgehandelt werden, sondern mehr als eine Arbeitsstelle, die unter wirtschaftlichen Maßgaben geführt werden muss.

Wie werde ich Klinikleiter/in?

Um als Klinikleiter/in arbeiten zu können benötigt man vor allem Berufserfahrung. Grundsätzlich führt der idealtypische Weg über ein Studium, das sich aus gesundheitswirtschaftlichen und ökonomischen Parametern zusammensetzt. Empfehlenswert sind beispielsweise Studiengänge, wie das Gesundheitswesen hierfür. Es ist möglich ein solches Studium, sowohl an einer Universität sowie an einer Fachhochschule zu absolvieren. Es ist in Abhängigkeit deiner Studienwahl, ob du hierbei mehr oder weniger praktische Phasen im Rahmen des Studiums erlebst.

Auf dem Arbeitsmarkt werden primär auch bei Absolvent/innen eher die Studienabgänger/innen präferiert eingestellt, die neben einem akademischen Abschluss auch schon über erste Berufserfahrungen verfügen. Empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang auch, dass du nicht nur einen entsprechenden Bachelorabschluss machst, sondern auch den Masterabschluss. Informiere dich folglich über die sich hier bietenden Studiengänge.

Welche Voraussetzungen brauche ich als Klinikleiter/in?

Als Mitarbeiter/in im Gesundheitswesen sollte man zunächst erst einmal eine entsprechende qualitative Befähigung in diesem Bereich mitbringen. Das deutsche Gesundheitswesen ist speziell und muss in seinen Facetten verstanden werden. Trotz der Kenntnisse über das Gesundheitswesen ist es jedoch so, dass ein/e Klinikleiter/in eher im Bereich des Verwaltungsaktes in Kliniken hierarchisch angesiedelt ist. Das ausstaffierte und gelebte Krankenhausmanagement ist voller kaufmännischer und administrativer Belange. Hier wird folglich ebenso Fachwissen vorausgesetzt. Ein/e Klinikleiter/in ist immer mit dafür verantwortlich, dass die gebotenen Budgets eingehalten werden und die Klinik nicht defizitär arbeitet, denn auch hier müssen die Rechnungen bezahlt werden.

Erfahrungen im Qualitätswesen sowie die Mitarbeiterführung gehören hier ebenso zu dem täglichen Handwerk von Klinikleiter/innen. Einfühlungsvermögen und Empathie sollten hier auch dringend gegeben sein. Du wirst sowohl Berührungspunkte mit Reinigungskräften, Köch/innen, Ärzt/innen oder auch Krankenpfleger/innen haben. Das sind in Summe vollkommen andere Herangehensweisen, die auch bei der Mitarbeiterführung gefragt sind. Menschenkenntnis und die Fähigkeit ganz allgemein mit Menschen umgehen zu können sind folglich wichtige Parameter. Neben den Mitarbeiter/innen wirst du als Klinikleiter/in auch immer wieder in Kontakt mit den Patient/innen kommen, die je nach Situation ebenso einen individuellen Umgang benötigen.

Kenntnisse im Bereich der Hard Skills:

  • Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Medizinisches Fachwissen und Wissen in der Gesundheitsökonomie
  • Pharmakologisches Fachwissen
  • Tiefenwissen im Bereich des Risikomanagements
  • Fachwissen im Personalmanagement und der Mitarbeiterführung
  • Fachwissen in der Krankenpflege

Kenntnisse im Bereich der Soft Skills:

  • Logisches Denken
  • Teamfähigkeit
  • Empathie
  • Sozialkompetenz
  • Analytische Arbeitsweise

Was verdient ein/e Klinikleiter/in?

Das Gehalt als Klinikleiter/in ist üblicherweise im oberen Bereich anzusiedeln. Hier liegen schließlich nicht nur ein langer Bildungsweg, sondern auch im Regelfall viele Jahre der Berufserfahrung zugrunde. Das Bruttogehalt von Klinikleiter/innen befindet sich durchschnittlich in der Spanne zwischen 70.000 Euro und 200.000 Euro im Jahr. Je nach Standort und Größe der Klinik sind nach oben jedoch fast keine Grenzen gesetzt.

Klinikleiter/in: die Aussichten

Als Klinikleiter/in hat man erfahrungsgemäß einen langen Bildungsweg hinter sich gebracht. Die grundlegenden Qualifikationen sind entsprechend groß und beinhalten so einige versteckte Potenziale. Grundsätzlich kannst du dich auch als weiterbilden und deinen Weg fortsetzen. Nach ein paar Jahren der Praxis kannst du beispielsweise über ein weiterführendes Studium nachdenken. Hierfür bieten sich Qualifikationen, wie Service- oder Dienstleistungsmanagement an, aber auch Weiterbildungen in den Bereichen Controlling oder dem IT-Wesen.

Klinikleiter/in: Die Karrierechancen

Nicht nur Krankenhäuser bieten sich als Arbeitsstätten an, die Möglichkeiten sind viel größer. Empfehlenswert sind beispielsweise auch Pflegeheime oder ein Job im Consulting. Es werden im Bereich der Unternehmensberatungen auch Consultants in der Gesundheitsbranche gesucht. Hierfür bieten sich Klinikleiter/innen hervorragend an. Sehr vorteilhaft ist es in diesem Bereich immer, wenn du dein Netzwerk aufbaust und bestehende Kontakte pflegst. Hier können sich insbesondere für zukünftige Entwicklungen berufliche Potentiale entwickeln. Auch der Bereich der Digitalisierung kann sich als ein späterer Arbeitsort empfehlen.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf Klinikleiter/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf Klinikleiter/in wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Medizin und Gesundheit und Personalwesen gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als Klinikleiter/in in Deutschland?

Aktuell gibt es 1 Stellenangebot als Klinikleiter/in in Deutschland.