321 Stellenanzeigen / Jobs für Anlagenbau

Anlagenbau Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei Hiller GmbH in Vilsbiburg
08.12.2019


bei SCHARR-Gruppe in Stuttgart
08.12.2019


bei SCHARR-Gruppe in Stuttgart
08.12.2019


bei Rütgers GmbH & Co. KG KÄLTE KLIMA in Karlsruhe
08.12.2019


bei GRUNDFOS Water Treatment GmbH in Pfinztal
05.12.2019


bei BORSIG Membrane Technology GmbH in Gladbeck
06.12.2019


bei MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG in Offenburg
06.12.2019


bei Michael Volk Personalanzeigen GmbH in Köln, Bonn
01.12.2019


bei Dräger Medical ANSY GmbH in Großraum Hannover
04.12.2019


bei Dräger Medical ANSY GmbH in Bremen
04.12.2019


bei ENROTEC Versorgung GmbH & Co. KG in Neunkirchen
28.11.2019


bei Schenck Process Europe GmbH in Darmstadt
30.11.2019


bei Ruhr Oel GmbH in Gelsenkirchen
27.11.2019


bei THOST Projektmanagement GmbH in Pforzheim, Stuttgart, Karlsruhe
28.11.2019


bei THOST Projektmanagement GmbH in Hamburg
28.11.2019


bei Ruland Engineering & Consulting GmbH in Neustadt an der Weinstraße
22.11.2019


bei Ruland Engineering & Consulting GmbH in Vlotho
22.11.2019


bei TWT Tankstellen- und Werkstatt-Technik GmbH in Brühl
24.11.2019


bei TWT Tankstellen- und Werkstatt-Technik GmbH in Brühl
24.11.2019


bei THOST Projektmanagement GmbH in Essen, Köln
26.11.2019


bei THOST Projektmanagement GmbH in Köln
18.11.2019


bei Delta-Temp GmbH in Recklinghausen
23.11.2019



bei Vits Technology GmbH in Langenfeld (Rheinland)
18.11.2019



Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
Anlagenbau Jobs, Aufgaben und Gehalt

Der Beruf eines Anlagenbauers ist abwechslungsreich und vielseitig, denn im Anlagenbau müssen verschiedene Fachbereiche abgedeckt werden. So kannst du dich in einzelnen Bereichen spezialisieren, zum Beispiel im Maschinenbau, in der Verfahrenstechnik oder der Energietechnik. Der Fokus des Berufs liegt auf technischen Arbeiten, durch die du in der Lage bist, Anlagen nach Plan und Vorgaben zu realisieren.

Die Aufgaben des Anlagenbauers

Als Anlagenbauer bist du der Ingenieur, der aktiv wird, wenn Anlagen in der Phase der Planung und Umsetzung sind. Abhängig von deinem gewählten Berufsfeld hast du folgende Aufgaben: 

  • Erstellung von Konzepten zum Anlagenbau
  • Vertrieb der Anlagen
  • Umsetzung der Konzepte in Unternehmen
  • Entwicklung von technischen Aspekten
  • Sicherstellung, Planung und Überwachung der Projekte
  • Internationaler Einsatz bei Kunden im Bereich Maschinen, Elektrotechnik, Anlagenbau
  • Reporting
  • Risikomanagement im Bereich Elektro, Fertigung, Umsetzung, Kontrolle

Im Anlagenbau wird vom Ingenieur ein umfassendes Know-how gefordert. Ziel ist es, den Kunden schlüsselfertige Anlagen zu übergeben. Wie groß das Leistungsspektrum tatsächlich ist, hängt jedoch von deiner Ausbildung ab. Heute wird im Anlagenbau viel mit Automatisierung gearbeitet, daher ist eine gute technische Ausbildung besonders wichtig.

Was verdient ein Anlagenbauer?

Der Anlagenbau spielt in vielen industriellen Bereichen eine große Rolle. Er erfordert höchste Qualität, darum sind die Anforderungen an die Mitarbeiter hoch. Benötigt werden Anlagenbauer sowohl im Bereich Sanitär, als auch in der Verfahrenstechnik, der Energietechnik, im Produktmanagement, in der Anlagentechnik und Automatisierungstechnik.

Die Gehälter gelten im Bereich Anlagenbau als großzügig. So bekommst du als Berufseinsteiger in der Regel ein Bruttogehalt von 40.000,00 Euro pro Jahr. Durch zunehmende Erfahrung sowie zunehmende Verantwortung steigt dein Gehalt: 60.000,00 Euro und mehr werden von den Unternehmen geboten.

(Quelle zu Gehaltsangaben: Gehalt.de / Stand: 01/2019)

Anlagenbauer: Die Voraussetzungen

Um im Anlagenbau oder der Entwicklung aktiv zu werden, musst du über eine technische Ausbildung verfügen. Die Voraussetzung für den Einstieg ist ein abgeschlossenes technisches Studium als Ingenieur, Bachelor oder Master.

Der Fokus im Studium wird von dir selbst gewählt. Er kann auf verfahrenstechnische Anlagen gerichtet sein, vielleicht möchtest du aber auch im Bereich der Elektrotechnik oder im Maschinenbau aktiv werden. Im Anlagenbau spielt außerdem die Versorgungstechnik eine wichtige Rolle. Abhängig vom Unternehmen beinhalten Stellenangebote aus dem Bereich Anlagenbau verschiedene Ansprüche an die Mitarbeiter. Das sind beispielsweise: 

  • erste Erfahrungen als Projektleiter
  • Erfahrungen im Großanlagenbau
  • Bereitschaft für internationale Einsätze
  • Sprachkenntnisse
  • Führungsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit
  • Projektmanagement-Erfahrungen
  • Kundenorientierung
  • erfolgreiche Erstellung von Konzepten

Der Anlagenbauer auf dem Stellenmarkt

Im Anlagenbau Jobs zu finden, erfordert die passende Ausbildung und Flexibilität. Die Jobbörse bietet dir regelmäßig neue Stellenangebote. Oft handelt es sich dabei um Projekte, für die ein Projektleiter befristet gesucht wird. Dabei ist deine Spezialisierung wichtig. Gehst du als Industriemechaniker an den Markt? Oder bewirbst du dich als Elektroniker? Arbeitest du direkt an der Maschine? Oder möchtest du als Projektleiter aktiv werden? Vielleicht interessierst du dich auch für den Vertrieb oder die Logistik.

In der Industrie sind die Berufe im Anlagenbau breit gefächert. Manche Unternehmen, wie Thyssenkrupp Industrial Solutions oder das Fraunhofer-Institut, suchen Mitarbeiter sogar für den weltweiten Einsatz.

Damit du die für dich passenden Stellenangebote im Anlagenbau findest, kann es eine gute Lösung sein, verwandte Suchanfragen zu stellen. Suchbegriffe wie "Maschine", "Anlagenbau Jobs" oder auch "Projektleiter Anlagenbau" können hilfreich sein.

Weiterbildung für Anlagenbauer

Du möchtest beruflich nicht stehen bleiben? Wenn du im Anlagenbau tätig bist, hast du verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Abhängig von deiner Ausbildung kannst du zum Beispiel ein Masterstudium in Angriff nehmen. Dieses dient der Vertiefung deines Fachwissens.

Zudem kannst du eine Ausbildung im wirtschaftlichen Bereich rund um den Anlagenbau in Anspruch nehmen. Möchtest du in das Projektmanagement gehen, ist wieder ein Masterstudium empfehlenswert.

Weiterbildungen in Bezug auf Fremdsprachen können für deine berufliche Karriere im Anlagenbau besonders wichtig sein: Gerade im Rahmen internationaler Einsätze ist es empfehlenswert, mehrere Fremdsprachen zu sprechen. Neben Englisch legen Unternehmen im Anlagenbau großen Wert auf Französisch und Russisch. Fachliche Verhandlungskompetenz auf Englisch ist ebenfalls häufig Voraussetzung. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

trackingpixel