Exportsachbearbeiter/in Gehalt in Deutschland

Als Exportsachbearbeiter/in in Deutschland kann man ein durchschnittliches Gehalt von 56404 € verdienen. Das Anfangsgehalt in diesem Job liegt bei 30069 €. Laut Datenerhebung von Stellenanzeigen.de liegt die Gehaltsobergrenze bei 82427 €. Zur Gehaltsberechnung für den Beruf Exportsachbearbeiter/in wurden alle Bundesländer berücksichtigt. Bei stellenanzeigen.de finden Sie aktuell 8 Stellenangebote für den Beruf Exportsachbearbeiter/in.


Durchschnittliche Gehälter in Euro/Jahr für Exportsachbearbeiter/in in Deutschland

16000
30069
56404
82427
96000
Berlin Ø 58057 €/Jahr
Bielefeld Ø 61181 €/Jahr
Bochum Ø 61181 €/Jahr
Bonn Ø 68051 €/Jahr
Bremen Ø 62118 €/Jahr
Dortmund Ø 61334 €/Jahr
Dresden Ø 55411 €/Jahr
Duisburg Ø 61334 €/Jahr
Düsseldorf Ø 61334 €/Jahr
Essen Ø 63680 €/Jahr
Frankfurt Ø 64301 €/Jahr
Hamburg Ø 64458 €/Jahr
Hannover Ø 64458 €/Jahr
Köln Ø 64301 €/Jahr
Leipzig Ø 50724 €/Jahr
München Ø 72423 €/Jahr
Münster Ø 61181 €/Jahr
Nürnberg Ø 61497 €/Jahr
Stuttgart Ø 72727 €/Jahr
Wuppertal Ø 62276 €/Jahr

8 Stellenangebote zu Exportsachbearbeiter/in in Deutschland

einblendungenpixel

bei Gut von Holstein GmbH in Bad Bramstedt
21.02.2020


bei Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH in Plüderhausen
23.02.2020


bei Maschinenfabrik OTTO BAIER GmbH in Asperg
22.02.2020


bei RUAG Ammotec GmbH in Fürth
19.02.2020


bei PHOENIX Pharma-Einkauf GmbH in Hanau
16.02.2020


bei CEPEWA GmbH in Karben
17.02.2020



bei 4PL Central Station Deutschland GmbH in Langenfeld (Rheinland)
29.01.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

trackingpixel