30 km

419 Jobs in Regensburg

einblendungenpixel

bei wenglor sensoric GmbH in Regensburg
01.03.2021


bei RENG Gruppe in Regensburg, Ingolstadt, Neustadt an der Donau, Vohburg an der Donau
28.02.2021


bei OTIS GmbH & Co. OHG in Regensburg, Ingolstadt
27.02.2021


bei Universität Regensburg in Regensburg
27.02.2021


bei DC donau-chemie in Tegernheim
01.03.2021


bei Seniorendomizil Haus Maria in Sinzing
01.03.2021


bei Solid System Team GmbH in Sinzing
27.02.2021


bei Gemeinde Wenzenbach in Wenzenbach
27.02.2021


bei Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz – medbo KU in Regensburg, Amberg, Cham, Parsberg, Weiden in der Oberpfalz
26.02.2021


bei Stork Technical Services GmbH in Regensburg
26.02.2021


bei Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) in Regensburg, München
26.02.2021


bei BayWa r.e. Bioenergy GmbH in Regensburg
26.02.2021


Arbeitgeberprofil

bei Stadt Regensburg in Regensburg
26.02.2021


Arbeitgeberprofil

Arbeitgeberprofil

bei Stadt Regensburg in Regensburg
26.02.2021


Arbeitgeberprofil

bei Stadt Regensburg in Regensburg
26.02.2021


Arbeitgeberprofil

bei Stadt Regensburg in Regensburg
26.02.2021


bei Stürtz Maschinenbau GmbH in Regensburg, München, Passau, Rosenheim
26.02.2021


Arbeitgeberprofil

bei Stadt Regensburg in Regensburg
26.02.2021


Arbeitgeberprofil

bei Stadt Regensburg in Regensburg
26.02.2021


Arbeitgeberprofil

bei Stadt Regensburg in Regensburg
26.02.2021


Arbeitgeberprofil

bei Stadt Regensburg in Regensburg
26.02.2021


Arbeitgeberprofil

Arbeitgeberprofil

Arbeitgeberprofil

Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Regensburg Jobs
Jobs in Regensburg: Copyright:DERO2084

Stellenangebote in Regensburg

Mit einer langen handwerklichen Tradition setzt die ostbayerische Stadt an der Donau wirtschaftlich seit einigen Jahrzehnten auf Zukunftsbranchen und fördert die Ansiedlung selbiger. Gekennzeichnet durch eine geringe Arbeitslosigkeit und hohes wirtschaftliches Wachstum scheint dieses Konzept auch aufzugehen.

Regensburg setzt auf Zukunftsbranchen

Wer in Regensburg und Umgebung auf Stellensuche ist, wird vor allem Unternehmen in verschiedenen sogenannten Zukunftsbranchen finden.

Eine dieser Zukunftsbranchen ist die Biotechnologie. Dieses Cluster entwickelte sich vor allem aus den Kompetenzen des Uniklinikums, der Universität und der Hochschule für angewandte Wissenschaften heraus zu einer Top-Adresse für Stellensuchende im Raum Regensburg.

Neben dem wissenschaftlich geprägten Bereich der Biotechnologie hat auch die Automobilindustrie ihren Schwerpunkt in Regensburg gefunden. Schon seit Anfang der Achtziger Jahre haben sich Unternehmen wie BMW oder die Continental AG sowie zahlreiche Zulieferfirmen in und um Regensburg angesiedelt und die wirtschaftliche Entwicklung entscheidend mitgestaltet.

Ebenso attraktive Jobs bietet der Industriebereich der Elektrotechnik. Unternehmen wir Infineon, Osram, Siemens oder Toshiba haben maßgeblich dazu beigetragen, den Technologiestandort Regensburg mitzugestalten.

Neben der Biotechnologie und der Automobilbranche bietet Regensburg auch zahlreiche Arbeitsplätze im Bereich der Energie-Wirtschaft. Unternehmen wie AREVA, die Maschinenfabrik Rheinhausen oder SGB Starkstrom Gerätebau beschäftigen zusammen über 2.000 Mitarbeiter.

Ebenso eine Zukunftsbranche ist die Sensorik. Für den Raum Regensburg stellt dieser Industriebereich eine branchenübergreifende Schlüsseltechnologie dar. Mehrere Forschungs-Cluster haben sich in den letzten zehn Jahren in Regensburg gegründet und stellen eine gute Vernetzung zwischen der Forschung und Wirtschaft dar.

Als Stadt fördert Regensburg die Ansiedlung solcher zukunftsträchtigen Branchen mit verschiedenen Programmen und Forschungszentren. Dazu zählen der Gewerbepark Regensburg, der BioPark, welcher inzwischen über 30 Biotech-Firmen beherbergt, sowie verschiedene „IT-Speicher“.

Arbeitsmarktzahlen von Regensburg

Regensburg weist im Vergleich zu Städten wie München und Augsburg das größte Wachstum bei der Anzahl der sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer auf. Waren es Anfang der Neunziger Jahre rund 100.000 Beschäftige in allen drei Städten, sieht diese Zahl Jahrzehnte später anders aus. 2010 gab es in Regensburg knapp 125.000 Beschäftige. Dem gegenüber stehen München mit immer noch 100.000 Arbeitnehmern und Augsburg mit rund 90.000 Beschäftigten. (Stand 2012)

Diese Entwicklung spiegelt sich auch bei der Betrachtung der Arbeitslosenquoten wider. Während München und Augsburg im Schnitt bei 4,9 Prozent liegen, hat Regensburg eine Arbeitslosenquote von 2,6 Prozent. Damit ist Regensburg nicht nur unter dem Durchschnitt für das gesamte Bundesland Bayern (3,4%), sondern auch weit unter dem Bundesdurchschnitt von 6,9 Prozent (Stand 2013).

Mit einem durchschnittlichen monatlichen Bruttolohn von rund 2.500 Euro liegt Regensburg allerdings unter dem Durchschnitt vom Freistaat Bayern mit rund 2.680 Euro. Auch im Vergleich mit der Landeshauptstadt München (3.300 €) oder Ingolstadt (3.400 €), verdienen die Regensburger weniger. (Stand 2013)

Wohnen und Leben in Regensburg

Der durchschnittliche Quadratmeterpreis beträgt in Regensburg 10,05 Euro. Damit liegt Regensburg über dem Durchschnitt von Bayern mit 8,23 Euro. Wer aufgrund eines Jobwechsels neu nach Regensburg zieht, hat die Wahl zwischen 18 verschiedenen Stadtteilen. (Stand 2014)

Stadtteile, wie das Westenviertel (10,42 €/m²) oder Stadtamhof (10,18 €/m²) weisen aufgrund der Nähe zum Zentrum auch die höchsten Mieten auf. Ebenso Stadtteile wie Weichs (10,71 €/m²), die nahe dem Fluss Donau liegen (Stand 2014).

Es gibt aber Alternativen: Im Süden oder Norden der Stadt befinden sich beispielsweise die Stadteile Sallern-Gallingkofen oder Burgenting-Harting. Hier sind die Mietkosten mit durchschnittlich 8 Euro pro Quadratmeter vergleichsweise gering (Stand 2014).

Günstig durch den Berufsverkehr

Um in Regensburg günstig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit zu gelangen, gibt es das Jobticket des Regensburger Verkehrsbundes. Diese nicht übertragbare Jahreskarte für Berufstätige wird meist ab einer Mindestabnahmemenge von 50 Stück vergünstigt vom Arbeitgeber angeboten.

Für Unternehmen die bis zu 99 Stück abnehmen, spart der Arbeitnehmer bis zu 11 Prozent. Eine noch höhere Ersparnis, nämlich bis zu 14 Prozent, lässt sich ab einer Abnahmemenge von 100 Stück erzielen. Darüber hinaus ist das Jobticket für Berufstätige nicht nur in der Woche interessant. Am Wochenende und Werktags ab 19 Uhr können bis zu 4 weitere Personen kostenlos mitgenommen werden. Es lohnt sich daher besonders bei Vorstellungsgesprächen oder Gehaltsverhandlungen nach diesem Angebot zu fragen.

Karrieremessen In Regensburg

Für Stellensuchende in Regensburg gibt es über das Jahr hinweg mehrere Möglichkeiten, um mit Arbeitgebern aus der Region in Kontakt zu kommen. Für Studenten findet einmal jährlich die Messe „Karriere-Kontakte“ im Foyer des Audimax statt.

Die Karrieretage „Bewerbung und Berufsstart“ richten sich vor allem an Berufsstarter und Ausbildungsplatzsuchende. Neben Stellenangebote aus dem Raum Regensburg gibt es auch ein attraktives Rahmenprogramm. Zum einen werden Bewerbungscoachings angeboten oder es besteht die Möglichkeit kostenlos Bewerbungsfotos anfertigen zu lassen.

Servicestellen

Bürgerbüro Stadtmitte

Bürger- und Verwaltungszentrum
D.-Martin-Luther-Straße 3
93047 Regensburg
Telefon: 0941 / 507-333-3
E-Mail: buergerbuero@regensburg.de

Finanzamt Regensburg

Galgenbergstraße 31
93053 Regensburg
Telefon: 0941 / 502-40
E-Mail: poststelle@fa-r.bayern.de

Kfz-Zulassungsstelle

Altmühlstraße 6
93059 Regensburg
Telefon: 0941/4009-390
E-Mail: zulassungsstelle@landratsamt-regensburg.de

Zahlen und Fakten

Durchschnittlicher Mietpreis: 10,05 €/m² (Stand Oktober 1014)
Durchschnittlicher Bruttolohn: 2.500 €/Monat (Stand 2013)
Einwohnerzahl: 136.577 (Stand 2012)

trackingpixel