30 km

114 Pflegedienstleitung, Heimleitung Jobs

einblendungenpixel

bei Eigenbetrieb Heime Landkreis Lörrach in Bad Bellingen
05.03.2021


bei Evangelische Altenhilfe Gesundbrunnen gGmbH in Hofgeismar
05.03.2021


bei compassio GmbH & Co. KG in Albstadt
05.03.2021


Arbeitgeberprofil

bei Ambulante Pflege Tripp GmbH & Co. KG . in Herten, Bochum, Essen, Gelsenkirchen
05.03.2021


bei AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH in Sontra
05.03.2021


bei Haus am Linzer Berg in Vettelschoß
05.03.2021


Arbeitgeberprofil

bei AlexA Seniorendienste GmbH in Dresden-Klotzsche
05.03.2021


bei Dr. Loew Soziale Dienstleistungen GmbH & Co. KG in Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg
05.03.2021



bei Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Schwaben e.V. in Neuburg an der Donau
04.03.2021


bei DANA Senioreneinrichtungen GmbH in Bad Schwartau
04.03.2021


Arbeitgeberprofil

bei Pro Seniore in Joachimsthal
04.03.2021


bei Pflege aus Weißensee Sozialstation in Berlin
04.03.2021


bei Animus Kranken- und Intensivpflege GmbH & Co. KG in Dresden
04.03.2021


bei AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH in Hessisch Lichtenau
04.03.2021


bei MJ Betreuungsdienste Rhein-Ruhr GmbH in Mülheim an der Ruhr
03.03.2021


Sofort-Bewerbung

bei Arbeiter Samariter Bund (ASB) Baden Württemberg e.V. Region Karlsruhe in Karlsruhe
03.03.2021


bei Zentrum für Betreuung und Pflege Phönix Köln- Nippes in Köln
03.03.2021


bei Anna Haag Mobil in Stuttgart-Bad Cannstatt
03.03.2021


Arbeitgeberprofil

bei Pro Seniore in Bayern
03.03.2021


bei Kloster-Hospiz der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung in Schwäbisch Gmünd
02.03.2021


bei AWO Seniorenzentrum „Bürgerstift“ in Ismaning
02.03.2021


Sofort-Bewerbung

bei DRK Kreisverband Bühl Achern e.V. in Bühl
02.03.2021


Arbeitgeberprofil

bei AlexA Seniorendienste GmbH in Dresden-Klotzsche
02.03.2021


Arbeitgeberprofil

bei CARA Seniorendienste GmbH in Hildesheim - Immengarten
02.03.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Pflegedienstleitung, Heimleitung Stellenangebote
Pflegedienstleitung Jobs
Pflegedienstleitung Stellenangebote: Copyright: Inside Creative House

Eine Pflegedienstleitung (PDL) arbeitet sowohl in stationären als auch in ambulanten Pflegediensten. Die PDL übernimmt die Verantwortung für die komplette Einrichtung. Als Pflegekraft mit der entsprechenden Weiterbildung zur Pflegedienstleitung, kannst du einen Job als Führungskraft im Bereich des Pflegedienstes übernehmen.

Du hast zwei Möglichkeiten PDL zu werden: Zum einen durch den Erwerb der Fachhochschulabschluss Pflegedienstleitung und zum anderen durch eine Fachweiterbildung und einen ergänzenden Leitungskurs.

Pflegedienstleiter übernehmen häufig eine Schnittstelle zwischen Mitarbeitern, externen Unternehmen, Patienten und Angehörigen. Der Arbeitgeber gibt der PDL in der Regel Anweisungen und die Pflegedienstleister sind nicht immer die direkten Weisungsbefugten der Pflegekräfte. Der Pflegedienstleiter ist kein gesetzlich geschützter Titel.

Welche Aufgaben übernimmt ein Pflegedienstleiter?

Als Pflegedienstleitung führst du nicht nur Verwaltungsaufgaben, sondern auch organisatorische Tätigkeiten aus.

Aufgaben:

  • Erstellung von Dienstplänen
  • Personalplanung
  • Mitarbeiterdisposition
  • Einhaltung & Kontrolle der Qualitätsstandards
  • Finanzen
  • Abrechnung der Pflegesätze mit den Krankenkassen

Die Personalführung gehört zu den Kernaufgaben der Pflegedienstleitung. Personalentwicklung, Dienst- und Urlaubsplanung, Organisation der Supervision, Arbeitszufriedenheit, Mitarbeitermotivation, Kostenkontrolle, Mitarbeiterschulung, Verteilung von Informationen oder die Durchführung von Teammeetings sind weitere Aufgaben einer PDL. Die Warenwirtschaft, die Lagerhaltung, Dokumentationsanalysen und Beschwerdemanagement gehören ebenfalls zum Aufgabenportfolio der Pflegedienstleitung.

Gehalt: Was verdient eine Pflegedienstleitung?

Eine Pflegedienstleitung in Deutschland verdient durchschnittlich 48.568 Euro im Jahr. Mit einem Anfangsgehalt von 40.308 Euro kannst du in etwa zu Beginn deiner Karriere rechnen. Die Gehaltsobergrenze für eine PDL liegt bei 56.863 Euro pro Jahr. Es gibt keine bundesweiten Tarifverträge, sondern dein Gehalt hängt vom jeweiligen Unternehmen ab. Unternehmensgröße, Berufserfahrung und Standort des Unternehmens können entscheidende Faktoren für dein Gehalt sein. Es kommt darüber hinaus darauf an, ob du stationär oder ambulant arbeitest.

Welche Vorrausetzungen brauche ich für den Job als Pflegedienstleitung?

Private Bildungsträger in Deutschland bieten Weiterbildungsmöglichkeiten als PDL an. Im SGB steht aber, dass du eine staatlich geprüfte und anerkannte Ausbildung für den Job als Pflegedienstleitung brauchst. D.h. in der Regel solltest du vor der Weiterbildung eine Ausbildung zum Krankenpfleger, Altenpfleger oder Kinderkrankenpfleger absolvieren, so dass du einen staatlich anerkannten Abschluss im Pflegebereich vorweisen kannst.

Um PDL zu werden, musst du innerhalb der letzten fünf bis acht Jahre, mindestens zwei Jahre in einem Pflegeberuf gearbeitet haben. Die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung sollte mindestens 460 Unterrichtsstunden in Anspruch nehmen.

Die Schwerpunkte der Weiterbildung als Pflegedienstleitung sind:

  • BWL 
  • Arbeitsrecht
  • Controlling
  • Marketing
  • Personalmanagement
  • Pflegewissenschaft
  • Personalmanagement
  • Risikomanagement
  • Qualitätsmanagement

Eine Möglichkeit einer Weiterbildung zur Pflegedienstleitung ist der IHK-Abschluss zum Fachwirt für Sozial- und Gesundheitswesen.

Pflegedienstleitung – was ist wichtig?

Du bringst dich regelmäßig auf den neusten Stand und lernst unternehmerisch, betrieblich und pflegerisch immer neue Dinge. Du bleibst mit Weiterbildungen immer up-to-date. Du besuchst Seminare und Lehrgänge und frischst dein Wissen auf.

Themen der Weiterbildungen können folgende sein:

  • Altenpflege-Beratung
  • Krankenpflege Beratung
  • Mitarbeiterführung
  • Qualitätsmanagement
  • BWL
  • Buchführung
  • Kundenbetreuung
  • Vertrieb
  • Gesprächsführung
  • Pflegedokumentation

Darüber hinaus ist ein Studium während der beruflichen Tätigkeit möglich. Fernstudiengänge eröffnen dir neue Wege bis hin zum Weg ins Management. Durch einen akademischen Abschluss in der Pflege kannst du auf Dauer ein besseres Gehalt erzielen.

Welche Studiengänge sind möglich:

  • Gesundheitsökonomie
  • Gesundheitswissenschaft
  • Pflegewissenschaft
  • Health-Care-Management
  • Pflegemanagement

Wenn du über juristische Grundkenntnisse verfügst, kannst du im Beruf der Pflegedienstleitung Fragen zu Haftungsfällen einfacher beantworten und Probleme lösen.

Welche persönlichen Voraussetzungen brauche ich für den Job als Pflegedienstleitung?

  • Du solltest gut mit Menschen umgehen können.
  • Du solltest kommunikativ sein.
  • Du solltest einsatzbereit und emphatisch sein.
  • Ein ökonomisches Verständnis und analytische Fähigkeiten sind gefragt.
  • Organisationstalent gehört zu einer wichtigen Eigenschaft.

Du solltest Zusammenhänge des Gesundheitssystem und der praktischen Aufgaben erkennen und einschätzten können. Berufserfahrung im Pflegebereich rundet dein Profil ab. Im Krankenhaus kommen Situationen auf dich zu, die du Schritt für Schritt besser einschätzen kannst. Die Berufserfahrung erleichtert die berufliche Praxis als PDL. Mit Voraussetzungen, wie z. B. ein Studium, hast du weitaus bessere Chancen als Pflegedienstleitung eingestellt zu werden. Es wird kaum jemand für diesen Beruf ausgewählt, dem die Berufserfahrung fehlt.

Verfügst du über Zielstrebigkeit, politisches Interesse und soziales Einfühlungsvermögen? Das sind gefragte Eigenschaften für diese Position. Ein guter Umgang mit Menschen ist eine der Grundvoraussetzungen. Du kannst es auch schaffen, wenn du eine Ausbildung zum/zur Alten- oder Krankenpfleger/in absolvierst und im Anschluss verschiedene Weiterbildungen machst. Ein Studium könnte dann immer noch über eine Fernuni angestrebt werden. Sozial- und Methodenkompetenz werden während deiner Berufserfahrung und in deiner Studienzeit verbessert. Jetzt hängt es nur noch von deiner Motivation ab, was du letzten Endes daraus machst.

Job mit Zukunft

Als Pflegedienstleitung hast du eine hohe Position erreicht. Viele Pflegefachkräfte mit hohen Leistungszielen streben dieses Berufsbild an. Die anspruchsvolle Aufgabe als Pflegemanager/in ist verantwortungsvoll und für leitende Kräfte interessant. Wenn du in der Lage bist Mitarbeiter zu führen und den Alltagsaufgaben der Pflege gewachsen bist, solltest du dir überlegen PDL zu werden. Nicht jeder bringt die persönlichen Vorrausetzungen für diesen Job mit. Selbst wenn du fachlich auf dem Stand einer PDL bist, heißt das noch lange nicht, dass du die persönlichen Voraussetzungen mit bringst. Wenn du z. B. schwer demenzkranke Menschen betreust, brauchst du bestimmte Fachkenntnisse, um die Betreuung ausführen zu können.

  

 

trackingpixel