zurück
Architektur / Bauwesen
Assistenz / Sekretariat
Ausbildungsplätze
Banken / Versicherungen / Finanzdienstleister
Berufskraftfahrer / Personenbeförderung (Land, Wasser, Luft)
Bildung / Erziehung / Soziale Berufe
Consulting / Beratung
Diplomandenstellen
Einkauf / Logistik / Materialwirtschaft
Finanzen / Controlling / Steuern
Forschung und Wissenschaft
Freiberufler / Selbständigkeit / Franchise
Gastronomie / Tourismus
Handwerk / gewerblich-technische Berufe
Hilfskräfte, Aushilfs- und Nebenjobs
Ingenieurberufe / Techniker
IT / TK / Software-Entwicklung
Kaufmännische Berufe & Verwaltung
Marketing / Werbung / Design
Medizin und Gesundheit
Öffentlicher Dienst
Personalwesen
PR / Journalismus / Medien / Kultur
Praktika, Werkstudentenplätze
Rechtswesen
Sicherheitsdienste
Vertrieb / Verkauf
Vorstand / Geschäftsführung
Weiterbildung / Studium / duale Ausbildung
248

Krankenschwester Jobs

einblendungenpixel
Arbeitgeberprofil
Social-Media-Bewerbung
Wicker Kliniken 22.04.2024 Bad Homburg
Social-Media-Bewerbung
Nephrologische Gemeinschaftspraxis Dialysezentrum Esslingen 22.04.2024 Esslingen am Neckar
Sofort-Bewerbung
Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin 22.04.2024 Berlin
Sofort-Bewerbung
Social-Media-Bewerbung
Klinik Alteburger Straße gGmbH 22.04.2024 Köln
Evangelische Heimstiftung Pfalz 20.04.2024 Ludwigshafen am Rhein
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier 21.04.2024 Trier
Sofort-Bewerbung
Diakonie Nord Nord Ost in Holstein gemeinnützige GmbH 20.04.2024 Kröppelshagen-Fahrendorf
Universitätsklinikum Münster 21.04.2024 Münster
compassio Rheinland GmbH & Co. KG 10.04.2024 Alsdorf
Sofort-Bewerbung
Social-Media-Bewerbung
Maria Pflegedienst Häusliche Alten u. Krankenpflege Weber Ramisch Diamant GbR 15.04.2024 Köln
Universitätsklinikum Münster 20.04.2024 Münster
Sofort-Bewerbung
MVZ Gelenk-Klinik Dres Schneider, Ostermeier & Partner, Ärzte-Partnerschaft 20.04.2024 Freiburg im Breisgau
Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH 20.04.2024 Lörrach

Krankenschwester Jobs

Bis heute hält sich die Berufsbezeichnung Krankenschwester im Volksmund wacker, obwohl diese schon vor 15 Jahren durch einen neuen Beruf ersetzt wurde. Die Tätigkeiten, die von den ausgebildeten Pflegekräften übernommen werden, sind aber weitgehend erhalten geblieben. Als Krankenschwester bzw. Krankenpfleger bist du für die Pflege und Überwachung von Patienten im Krankenhaus verantwortlich. 

Welche Aufgaben übernehme ich als Krankenschwester/Krankenpfleger?

Häufig werden die Krankenschwester und der Krankenpfleger als gute Seele der Krankenversorgung angesehen. Du bist in diesem Beruf entscheidend für die Genesung und das Wohlbefinden der Patienten zuständig. Dafür überwachst du ihren Schlaf und die Vitalzeichen. Du misst den Blutdruck und die Temperatur. Weiterhin bist du für die psychische Verfassung der Patienten verantwortlich und hast für ihre Fragen und Ängste immer ein offenes Ohr. 

Doch nicht nur für die Patienten, sondern auch für die Ärzte, bist du wichtige/r Ansprechpartner/in. Zu deiner Arbeit gehört folgendes:

  • die Begleitung der Visite
  • Patienten zu den Untersuchungen bringen
  • Spritzen setzen
  • Infusionen anlegen
  • Krankenbetten machen und Bettwäsche wechseln

Neben den Patienten bist du für auch für die Angehörigen ein/e Ansprechpartner/in. Du informierst sie über den Zustand ihrer Familienangehörigen, was sehr viel Empathie erfordert. 

Als Gesundheits- und Krankenpfleger/in arbeitest du im Schichtdienst. Weiterhin wirst du ebenso an den Wochenenden und Feiertagen gebraucht. Schreibarbeiten sind ebenfalls ein wichtiger Teil deines Berufs: Du legst Patientenakten an, übermittelst Befunde und hältst die durch den Arzt oder die Ärztin verordnete Medikamentengabe fest.

Was verdiene ich als Krankenschwester/Krankenpfleger?

Da die Ausbildung dual ist, bekommst du schon während dieser Zeit dein erstes Gehalt. Dieses steigt mit dem Voranschreiten der Lehrzeit. Während des ersten Ausbildungsjahres liegt das monatliche Gehalt bei 950 Euro bis 1000 Euro. Ab dem zweiten Lehrjahr steigt das Einkommen auf bis zu 1050 Euro. Das höchste Einkommen der Ausbildung kannst du schließlich im dritten Ausbildungsjahr verbuchen: Monatlich zahlen die Betriebe dann zwischen 1100 und 1150 Euro. 

Dein späteres Gehalt als ausgebildete/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in liegt durchschnittlich bei etwa 37.900 Euro im Jahr. Direkt nach der Ausbildung kriegst du ein Einstiegsgehalt von ca. 24.900 Euro, das sind 2075 Euro brutto im Monat. Berufserfahrung wirkt sich positiv auf dein Gehalt aus. So kann sich dein Jahresgehalt auf bis zu 50.300 Euro erhöhen.

In Krankenhäusern, die der Kommune oder Stadt gehören, verdienst du mehr. Diese sind dem öffentlichen Dienst zugeordnet, weshalb du nach Tarifvertrag entlohnt wirst. Weiterhin bekommst du als Krankenschwester/Krankenpfleger diverse Zuschläge auf dein Grundgehalt. Diese werden für Überstunden, Extraschichten und beispielsweise auch die Nachtdienste gezahlt. Bist du als Fachkraft ebenso im Bereitschaftsdienst tätig und übernimmst die Rufbereitschaft, erwarten dich weitere Zuschläge. 

Krankenschwester/Krankenpfleger: Die Voraussetzungen

Für das Berufsbild Krankenschwester/Krankenpfleger wird die Mittlere Reife vorausgesetzt. Alternativ ist ein vergleichbarer Schulabschluss möglich. Nach den drei Jahren legst du dein Examen ab. Dieses entspricht der Abschlussprüfung. Die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in ist umfassend und setzt sich aus verschiedenen Inhalten zusammen. So erwirbst du auch medizinische Grundlagen. Weiterhin erwirbst du Grundlagenwissen aus den Sozial- und Geisteswissenschaften. 

Während der Ausbildung wirst du an die Arbeit in der Klinik herangeführt. Die Berufsschulen befinden sich direkt an den Lehrkrankenhäusern, sodass der Wechsel zwischen theoretischen und praktischen Einheiten leicht fällt. In der Ausbildung absolvierst du Praxiseinheiten in verschiedenen Abteilungen des Krankenhauses. So kannst du in der Psychiatrie ebenso eingesetzt werden, wie in der Geburtshilfe, der Kinderpflege oder der Inneren Medizin.

Vorteilhaft sind in diesem Beruf auch persönliche Voraussetzungen, wie ein freundliches und einfühlsames Auftreten. Weiterhin solltest du Stress problemlos gewachsen sein.

Krankenschwester und Krankenpfleger auf dem Stellenmarkt

In kaum einer Branche ist die Nachfrage nach Fachkräften so hoch, wie im Gesundheitswesen. Es werden deutschlandweit Fachkräfte gesucht. Demnach hast du mit diesem Beruf auch kaum Schwierigkeiten, einen neuen Job zu finden. Insbesondere, wenn du in der staatlichen Prüfung gute Leistungen vorweisen kannst. Gesucht werden spezialisierte Pfleger/innen, wie beispielsweise die Kinderkrankenschwester oder der Kinderkrankenpfleger, die beide gezielt in der Pädiatrie eingesetzt werden. Das Fachwissen für die einzelnen Spezialgebiete kannst du in einer Differenzierungsphase erwerben. Du kannst nicht nur im Krankenhaus, sondern auch bei ambulanten und sozialen Diensten, in Arztpraxen und Gesundheitszentren arbeiten.

Good to know: Falls Du Insights zu dem Beruf der Krankenschwester wissen möchtest, empfehlen wir dir unbedingt das Video anzuschauen. In diesem Video beantwortet eine Krankenschwester 10 direkte Fragen zu ihrem Beruf:

Weiterbildung für Krankenschwestern und Krankenpfleger

Nach deiner Ausbildung kannst du dich in der Pflege für verschiedene spezielle Fortbildungen entscheiden, beispielsweise mit dem Fokus auf Intensivpflege und Kinderkrankenpflege. Dadurch steht dir eine Spezialisierung offen und bringt dir langfristig auch bessere Gehaltschancen. Zusätzlich sind Weiterbildungen für die Stations- und Bereichsleitung möglich. Eine Fortbildung bereitet dich außerdem auf die Arbeit als Case-Manager/in und die Übernahme der Praxisanleitung vor.

Wie viel verdient man als Krankenschwester in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Krankenschwester in Deutschland liegt bei 37639 Euro brutto pro Jahr.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als Krankenschwester?

Aktuell gibt es 248 Stellenangebote als Krankenschwester.

Welche weiteren ähnlichen Jobs bietet stellenanzeigen.de für den Beruf Krankenschwester?

Logo stellenanzeigen.de GmbH & Co.KG

Die Seite ist für den Portrait Modus optimiert.
Bitte drehe dein Gerät!