179 Stellenangebote & Jobs in Greifswald

einblendungenpixel

bei Stadt Greifswald in Greifswald
21.09.2020


bei Total Deutschland GmbH in Mecklenburg Vorpommern, Landkreis Greifswald
23.09.2020


bei Konditorei Junge GmbH in Greifswald, Berlin, Hamburg, Lübeck, Rostock
07.09.2020


bei Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. in Greifswald, Gifhorn, Bremen, Uelzen, Siegen
07.09.2020


bei Universitätsmedizin Greifswald Kö in Greifswald
31.08.2020


bei PENNY Markt GmbH in Greifswald
03.09.2020


bei OTIS GmbH & Co. OHG in Berlin, Wien, deutschlandweit, Österreich
23.09.2020


bei BWI GmbH in Alternativ bundesweit
16.09.2020


bei DAMPSOFT GmbH in Damp, deutschlandweit
25.09.2020


bei Menerga GmbH in Berlin, Stuttgart, deutschlandweit
02.09.2020


bei GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH in Leipzig, Berlin, Bundesland Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt
24.09.2020


bei Sedus Stoll AG in Berlin, deutschlandweit
01.09.2020


bei Drägerwerk AG & Co. KGaA in Berlin, Brandenburg, Bundesland Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt
01.09.2020


bei DSGF Deutsche Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH in Nürnberg, Pirna, versch. Bundesländer in Deutschland
24.09.2020


bei Engel Küchenmontagen GmbH in Bundesweit
07.09.2020


bei DSGF Deutsche Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH in Köln, versch. Bundesländer in Deutschland
24.09.2020


bei Emetron GmbH in Stuttgart, Frankfurt am Main, deutschlandweit
17.09.2020


bei Tribo Hartstoff GmbH in Barchfeld, deutschlandweit, Österreich, Schweiz
05.09.2020


bei IQVIA CSMS GmbH in Mannheim, deutschlandweit
20.09.2020


bei Ashfield Healthcare GmbH in Heilbronn, Sinsheim, Aschaffenburg, Mosbach, Öhringen, deutschlandweit
12.09.2020


bei ZBVV – Zentral Boden Vermietung und Verwaltung GmbH in Duisburg, Köln, deutschlandweit
10.09.2020


bei ABL-TECHNIC Entlackung GmbH in Leutkirch im Allgäu, Neuburg an der Donau, Werdohl, Brescia, deutschlandweit, Italien
03.09.2020


bei Emetron GmbH in Stuttgart, Nürnberg, deutschlandweit
04.09.2020


bei OPASCA GmbH in Mannheim, versch. Bundesländer in Deutschland
05.09.2020


bei Scale ONE GmbH in deutschlandweit
27.09.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch deinen gesuchten Jobtitel ein
Stellenangebote & Jobs in Greifswald

Jobangebote in Greifswald

Die Stadt Greifswald trägt die Bezeichnung Universitäts- und Hansestadt und liegt direkt am Greifswalder Bodden/Ostsee auf halber Strecke zwischen Usedom und Rügen. Mit 57.500 Einwohnern, die sich auf einer Fläche von ca. 50 Quadratkilometer verteilen, zählt sie zu den kleineren Städten Deutschlands und wird plakativ gerne als „jüngste Stadt“ bezeichnet. Tatsächlich beträgt der Anteil der Haushalte, deren Haushaltsvorstand 29 Jahre und jünger ist, etwa 25 Prozent (vergleichsweise hohe Anzahl an Studenten). Dicht gefolgt von der Hansestadt Rostock und der Universitätsstadt Jena.

Innovative Arbeitswelt

Der Standort Greifswald ist von besonderer Bedeutung für die Forschung und Lehre. 55 der 70 Institute und Forschungseinrichtungen, die sich unmittelbar in der Stadt befinden, sind in die Universität integriert. Insgesamt arbeitet ein Drittel der Arbeitnehmer für Forschung, Entwicklung und Hochschulbildung. Bedeutende Institute sind das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, das Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V., das Alfried Krupp Wissenschaftskolleg, die Ernst-Moritz-Arndt-Universität und das Friedrich-Loeffler-Institut auf der Insel Riems im Südwesten des Greifswalder Boddens. Die Universität ist mit 5.700 Beschäftigten der weitaus größte Arbeitgeber in der Region. Mit knapp einem Zehntel der Arbeitnehmer folgt die Sparkasse Vorpommern Greifswald im Finanzdienstleistungssektor, gefolgt von der Braun Gruppe mit 560 Beschäftigten. Aus der 800-jährigen Bootbautradition heraus gründete sich die Hanse Yacht AG. Sie gehört zu einem der weltweit größten Hersteller hochseetüchtiger Segelyachten und beschäftigt 431 Mitarbeiter. Als Energie- und Wasserversorger bieten auch die Stadtwerke Greifswald Arbeit für 295 Menschen. Diese vielen attraktiven Arbeitgeber ermöglichen es, den Anteil der Geringverdiener (weniger als 1.100 Euro Monatsnettoeinkommen) in Greifswald, im Vergleich mit den anderen Städten in Mecklenburg-Vorpommern, gering zu halten. Der Anteil der Arbeitnehmer, die als Geringverdiener gelten, liegt momentan bei 10 bis 12,5 Prozent. Der Topverdiener-Anteil (über 7.500 Euro Monatsnettoeinkommen) an der Gesamtbevölkerung beträgt 0,5 Prozent. Dem entgegen steht eine Arbeitslosenquote von knapp 12 Prozent im Landkreis Vorpommern-Greifswald und ist damit fast doppelt so hoch wie der Bundesdurchschnitt. Im Jahr 2013 betrugen die Bruttojahreslöhne und -gehälter je Arbeitnehmer in Vorpommern-Greifswald 23.600 Euro, was der sehr konjunkturschwachen Region geschuldet ist. In allen anderen Bundesländern werden im Schnitt höhere Löhne gezahlt.

Firmenkontaktmesse zur Jobsuche in und um Greifswald

Regionale Firmen ermöglichten vom 1.-5. Mai die ersten Greifswalder Hansetage. Arbeitnehmer, Studenten und Auszubildende konnten Wissenswertes über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Vorpommern erfahren. Anziehungsmagnet für Jobsuchende ist auch die Jobmesse Rostock, welche im November stattfindet. Auf dieser Karrieremesse stellen sich Unternehmen und Organisationen wie die Deutsche Bahn, Mercedes Benz oder die Bundeswehr sowie viele weitere vor.

Von der Wohnung zum Arbeitsplatz – am besten mit dem Rad

Engagierte Bauvorhaben sollen neue und attraktivere Wohngegenden schaffen. So ist das Ostseeviertel Parkseite, einst eine graue Plattenbausiedlung, nun sehr begehrt. Die Nachfrage an hochwertigem Wohnraum ist groß. Greifswald hat aber im Vergleich zum Umland ein recht hohes Mietniveau. Dieses liegt nicht zuletzt an dem Stand als Universitätsstadt.

Für Arbeitnehmer eignet sich das Fahrrad als Transportmittel zur Arbeit am besten. Greifswald ist auch als Fahrradstadt bekannt. In 20 Minuten erreicht man alle wichtigen Stationen. Wer lieber mit dem Auto unterwegs ist, parkt am besten in Tiefgaragen, die sich direkt am Innenstadtrand bzw. in der historischen Altstadt befinden. Drei Buslinien des ÖPNV, die jährlich rund 1,65 Millionen Fahrgäste transportieren, bieten eine günstige Alternative zum PKW und schonen die Umwelt. Auch das sogenannte CarSharing erfreut sich unter den Arbeitnehmern immer wachsender Beliebtheit.

Kinderbetreuung

In Greifswald werden drei Betreuungsangebote unterschieden: Die ganztägige Betreuung umfasst zehn Stunden, teilzeitige sechs Stunden und die halbtägige vier Stunden. Dabei gestalten sich zu leistende Beiträge recht unterschiedlich. Für eine ganztägige Betreuung in der Krippe müssen so zum Beispiel mindestens 300 Euro bezahlt werden – für den Kindergartenplatz durchschnittlich 174 Euro.

Kulturelle Angebote & draußen im Grünen

Das Umland von Greifswald bietet viele Reize. Weitläufige Strände, kleine Buchten, Wälder, Parks und offene Landschaften laden zu langen Spaziergängen und Radtouren an der frischen Luft ein. Zudem bestimmen malerische Landschaften Vorpommern, die besonders gern als Motiv von Fotografen gewählt werden. Der Museumshafen Greifswald liegt nordöstlich der Altstadt am Ryck. Er beheimatet heute über 45 historische Schiffe und damit den größten Museumshafen Deutschlands.

Die Universitäts- und Hansestadt wartet aber auch mit einem reichhaltigen Angebot für Kulturbegeisterte auf. Der Nordische Klang, der polemARkT und die Ostsee-Festspiele sind einige der größten Veranstaltungen. Der Nordische Klang ist das größte und traditionsreichste skandinavische Kulturfestival außerhalb Nordeuropas seit 20 Jahren.

Servicestellen

Bürgeramt Greifswald, Hansestadt

Einwohnermeldeamt - Meldeamt - Meldestelle - Bürgerbüro – Bürgerservice
Markt 15
Haus 1
17489 Greifswald
Telefonnummer: 03834 / 853641-30
Faxnummer: 03834 / 853-641-35
E-Mail: einwohnermeldeabteilung@greifswald.de

Kfz-Zulassungsstelle Greifswald

Straßenverkehrsamt Kfz-Zulassung
Spiegelsdorfer Wende
Haus 1
17491 Greifswald

Finanzamt Greifswald

Am Gorzberg Haus 11
17489 Greifswald
Telefon: 03834 / 5352-0
Fax: 03834 / 53523300
E-Mail: poststelle@finanzamt-greifswald.de

Zahlen und Fakten:

Durchschnittlicher Mietpreis: 8,32 €/m² (Stand 2014)
Durchschnittlicher Bruttolohn: 1.967 € /Monat (Stand 2013)
Einwohner: 56.455 (Stand 2013)

trackingpixel