7 Stellenanzeigen / Jobs für Servicemitarbeiter/in

Servicemitarbeiter/in Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei Klinik Wartenberg in Wartenberg
25.07.2020


bei Areas Deutschland Holding GmbH in Leutkirch im Allgäu
24.07.2020


bei FDS Hotel gGmbH HausRheinsberg Hotel am See in Rheinsberg
29.07.2020


bei MySpa Betriebsgesellschaft mbH in München
12.07.2020


bei Rehaklinik Borkum für Mutter-Vater-Kind in Borkum
15.07.2020


bei Löwen Play GmbH in Türkheim
21.07.2020



Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
Servicemitarbeiter/in Jobs, Aufgaben und Gehalt

Damit sich Gäste in einem Hotel oder Restaurant wohlfühlen, erwarten sie vor allem einen durch und durch guten Service. Servicemitarbeiter/innen leisten dazu einen erheblichen Beitrag. Ihr Job ähnelt denen eines Kellners, kann sich aber auch nur auf einen kleinen Teil der Serviceaufgaben konzentrieren. 

Die Aufgaben als Servicemitarbeiter/in

Bist du im Service eines Restaurants oder Hotels tätig, setzt du dich bei jedem Dienst dafür ein, dass sich deine Gäste rundum wohlfühlen. Du übernimmst eine Vielzahl von Serviceaufgaben: 

  • Du begleitest in deinem Job Restaurantgäste zu ihren Plätzen, händigst ihnen die Speisekarten aus und empfiehlst besondere Gerichte oder Spezialitäten. 
  • In einigen Restaurants nimmst du als Servicemitarbeiter auch die Bestellungen für Getränke und Speisen entgegen. 
  • Du bringst die bestellten Speisen und Drinks an die Tische und kümmerst dich darum, dass sich deine Gäste rundum wohlfühlen. 
  • Treten Reklamationen zum Essen auf, nimmst du diese natürlich entgegen und bearbeitest sie in Absprache mit dem Küchenpersonal. 
  • Häufig springst du als Servicemitarbeiter/in auch in der Küche ein und übernimmst hier diverse Zuarbeiten.
  • Am Tresen bereitest du bei Bedarf auch eigene Drinks sowie kleinere Desserts zu. 

Als Servicemitarbeiter/in hast du stetig Kontakt mit den Kunden und bist damit auch das Aushängeschild eines Restaurants. Das sorgt bei diesem Beruf für ein hohes Stresslevel. Außerdem arbeitest du in diesem Job häufig nicht nur werktags, sondern auch an Sonn- und Feiertagen. 

Was verdienst du als Servicemitarbeiter/in?

Gute Mitarbeiter/innen sind in der Gastronomie unabdingbar, denn nur, wenn sich Besucher wohlfühlen, werden sie wieder in das Restaurant kommen. Leider sind Jobs in der Gastronomie aber auch dafür bekannt, dass sie nicht sonderlich gut bezahlt sind. Obwohl du häufig bis spät abends und auch an Feiertagen arbeitest, ist dein Gehalt eher gering. Monatlich kannst du je nach Restaurantgröße, Lage und Rang mit einem Einkommen zwischen 1.300,00 Euro und 2.140,00 Euro rechnen. 

Die meisten Gaststätten bieten ihren Mitarbeitern im Rahmen des Jobs diverse Zusatzleistungen, wie beispielsweise kostenfreie Verpflegung während der Schicht. Zudem kannst du in Partnerbetrieben häufig auch vergünstigt übernachten. In den meisten Betrieben profitierst du zudem von dem Trinkgeld der Kunden. 

(Quelle zu Gehaltsangaben: Rollingpin.de / Stand: 4/2019)

Servicemitarbeiter/in: Die Voraussetzungen

Für deine Arbeit als Servicemitarbeiter/in erwartet dich zunächst eine Ausbildung im Gaststätten- oder Hotelgewerbe. Sowohl mit der Ausbildung zur Restaurantfachkraft als auch mit der zur Hotelfachkraft bereitest du dich optimal auf den Job vor und bekommst das nötige Fachwissen an die Hand. 

Wenn du die Ausbildung abgeschlossen hast, kannst du im Grunde als Servicemitarbeiter/in tätig werden. Besonderheiten gibt es vor allem in der gehobenen Gastronomie. Hier durchläufst du in der Regel verschiedene Ränge im Team, die mit unterschiedlichen Tätigkeiten einhergehen. So arbeitest du zunächst als Commis de Rang, Demi Chef de Rang und als Chef de Rang. 

In der Gastronomie ist ein gepflegtes und freundliches Auftreten wichtig. Weiterhin solltest du dich gut und gewählt ausdrücken können und die gängigen Umgangsformen beherrschen. 

Servicemitarbeiter/innen auf dem Stellenmarkt

Wenn du gut im Team arbeiten kannst, hast du als Servicemitarbeiter/in sicherlich schnell einen geeigneten Job gefunden. Jobs gibt es sowohl in großen Ferienanlagen und Hotels als auch in kleineren Wirtshäusern. In kleinen Betrieben bist du meist als Allrounder tätig. 

Weiterbildung für Servicemitarbeiter/innen

Die Restaurantlandschaft verändert sich ständig und die Ansprüche an Service-Mitarbeiter/innen nehmen zu. Um dich dauerhaft gegenüber Arbeitgebern zu behaupten, solltest du dich weiterbilden. Durch Catering-Fortbildungen, aber auch Gastronomie-Lehrgänge, öffnest du dir die Türen für die Arbeit als Restaurantleiter/in. 

Was verdient man als Servicemitarbeiter/in?Mehr erfahren

trackingpixel