Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Filter

32 Produktentwicklung Jobs

einblendungenpixel
Sofort-Bewerbung
Freund Maschinenfabrik GmbH & Co. KG 29.07.2021

Paderborn

Sofort-Bewerbung
A. KAYSER AUTOMOTIVE SYSTEMS GmbH 04.08.2021

Einbeck

Kaiser. Die Vollkornbäckerei GmbH 31.07.2021

Mainz-Kastel

Sofort-Bewerbung
Eipro-Vermarktung GmbH & Co. KG 21.07.2021

Lohne (Oldenburg)

Göbber GmbH 28.07.2021

Eystrup

Knipping Kunststofftechnik Gessmann GmbH 04.08.2021

Leingarten

Sofort-Bewerbung
Roof Systems Germany GmbH 03.08.2021

Dietzenbach

Sofort-Bewerbung
SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH 02.08.2021

Dortmund

ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH 23.07.2021

Mannheim

A. KAYSER AUTOMOTIVE SYSTEMS GmbH 20.07.2021

Einbeck

Sofort-Bewerbung
Gustav Berning GmbH & Co. KG 25.07.2021

Georgsmarienhütte

Hirschvogel Umformtechnik GmbH 16.07.2021

Denklingen

Sofort-Bewerbung
VYGON GmbH & Co. KG 24.07.2021

Aachen

Arbeitgeberprofil
MARC CAIN GmbH 23.07.2021

Bodelshausen

ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH 23.07.2021

Mannheim, Fürth

Sofort-Bewerbung
SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH 21.07.2021

Münster

A. KAYSER AUTOMOTIVE SYSTEMS GmbH 20.07.2021

Einbeck

A. KAYSER AUTOMOTIVE SYSTEMS GmbH 20.07.2021

Einbeck

Sofort-Bewerbung
DSI Getränkearmaturen GmbH 19.07.2021

Hamm

E.G.O. Elektro-Gerätebau GmbH 14.07.2021

Oberderdingen

WALTHER-WERKE Ferdinand Walther GmbH 07.07.2021

Eisenberg (Pfalz)

Jobs per Mail
Filter

Produktentwicklung Beruf, Aufgaben und Gehalt

tape
Produktentwicklung Stellenangebote

Gehalt

  • Durchschnittsgehalt von etwa 57.400 Euro im Jahr
  • Maximales Gehalt etwa 100.000 Euro im Jahr

Soft Skills

  • Gute kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit
  • Gute Führungsqualitäten und Führungsverantwortung

Mögliche Berufe

  • Produktmanager/in
  • Produktdesigner/in

Produktentwicklung Stellenangebote

Die Produktentwicklung beinhaltet den gesamten Entwicklungsprozess eines neuen Produktes mit allen Phasen und beteiligten Personen. Produktentwicklung bezeichnet also die ausführliche Planung, den Entwurf, die Produktion und die abschließende Kontrolle. Die Produktentwicklung ist in der Regel in die Bereiche, Ideenentwicklung, Konzepterstellung, Gestaltung, detaillierte Entwicklung und Produktion/Herstellung unterteilt. Für die Arbeit in der Produktentwicklung brauchst du vor allem strategische und analytische Denkweisen und Kreativität. Durch den technischen Fortschritt und die Digitalisierung laufen viele Prozesse innerhalb der Produktentwicklung automatisiert und digitalisiert ab.

Dadurch kann der gesamte Prozess verkürzt und optimiert werden. Die hohen Qualitätsstandards und Anforderungen können trotzdem aufrechterhalten werden. An einer Produktentwicklung sind neben Mitarbeiter/innen aus der Produktion auch Modellbauer/innen, Konstrukteur/innen, Produktmanager/innen, Softwareentwickler/innen, die Geschäftsführung und Produktdesigner/innen involviert. Auf diese Weise können die hohen Qualitätsanforderungen und Standards erfüllt werden. Wenn du nach Jobs oder Stellenangeboten in der Produktentwicklung suchst, solltest du dich auf der Jobbörse stellenanzeigen.de umsehen. Hier sind alle offenen Stellen ausgeschrieben.

Welche Berufe gibt es in der Produktentwicklung und was sind ihre Aufgabengebiete?

In der Produktentwicklung findest du zahlreiche Berufe mit verschiedenen Tätigkeiten:

Produktmanager/in

Der/die Produktmanager/in ist für die gesamte Steuerung und Überwachung des Produktionszyklus verantwortlich. Das Aufgabenfeld von Produktmanager/innen ist unglaublich komplex und vielfältig. Als Produktmanager/in übernimmst du sehr viel Verantwortung und triffst weitreichende Entscheidungen. Produktmanager/innen sind bei allen Prozessen und Phasen beteiligt (Planung, Entwicklung, Produktion und Einführung am Markt). Das Marketing spielt für Produktmanager/innen auch eine sehr wichtige Rolle. Produktmanager/innen kennen den Markt und die Entwicklungen und führen regelmäßig Analysen und Bewertungen durch. Ihre Aufgabe ist es, die Produkte eines Unternehmens weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Sie bestimmen die Anforderungsprofile, die ein Produkt erfüllen muss und sind für das Marketing und den Vertrieb zuständig. Produktmanager/innen übernehmen leitende und führende Tätigkeiten. Der Erfolg für eine neue Produktlinie oder ein innovatives Produkt ist das A und O für Produktmanager/innen. Sie unterstützen alle beteiligten Mitarbeiter/innen und entwickeln Strategien für die optimale Planung, Entwicklung und Herstellung. Produktmanager/innen bilden die Schnittstelle im Unternehmen. Sie informieren die Geschäftsführung und die alle beteiligten Mitarbeiter/innen über neue Fertigungstechniken oder Änderungen an einem neuen Produkt. Als Produktmanager/in bist du der/die Ansprechpartner/in.

Produktentwickler/in

Produktentwickler/innen haben vielfältige und komplexe Aufgabenbereiche innerhalb der Produktentwicklung. Als Produktentwickler/in kannst du in verschiedenen Branchen arbeiten. Produktentwickler/innen stellen individuelle Produkte für eine/n Kund/in her, entwickeln Industrieprodukte oder innovative Werkzeuge für den Maschinenbau. Sie sind im Grunde genommen direkt für die Planung, Entwicklung der Herstellung zuständig. Produktentwickler/innen können konstruktiv denken und verfügen über ein gewisses Maß an Flexibilität und Kreativität. Als Produktentwickler/in kannst du im Maschinenbau, in der Lebensmittelindustrie, in der Modebranche oder Automobilindustrie arbeiten. Produktentwickler/innen arbeiten mit verschiedenen Softwareanwendungen und Programmen, um die Qualitätsstandards in jedem Prozess der Produktentwicklung zu erfüllen und damit alles effizient ablaufen kann.

Technische/r Produktdesigner/in

Der/die technische/r Produktdesigner/in ist ein weiteres Berufsfeld innerhalb der Produktentwicklung. Technische Produktdesigner/innen sind in erster Linie für die Planung, den Entwurf und die Bearbeitung des Designs verantwortlich. Als technische/r Produktdesigner/in bist du also für das Äußere von Maschinen, Anlagen und Geräten verantwortlich. Technische Produktdesigner/innen arbeiten mit verschiedenen Softwareanwendungen und CAD-Programmen, die bei der grafischen Planung und der Gestaltung des Designs behilflich sind. Kreativität ist für technische Produktdesigner/innen enorm wichtig. Sie müssen das Design neuer Maschinen und Geräte an die Wünsche und Vorstellungen der Kund/innen und Klient/innen anpassen. Technische Produktdesigner/innen fertigen präzise Zeichnungen und Pläne vom Produktdesign an und leiten die Information an die Produktion weiter.

Softwareentwickler/in

Softwareentwickler/innen können ebenfalls in der Produktentwicklung tätig sein. Als Softwareentwickler/in in der Produktentwicklung planst, entwickelst und implementierst du wichtige Softwareanwendungen, die genau an die Kundenbedürfnisse angepasst sind. Softwareentwickler/innen kennen verschiedene Computer- und Programmiersprachen und arbeiten mit unterschiedlichen Systemen. Sie befassen sich auch mit der IT-Infrastruktur und versuchen, das betriebsinterne System zu verbessern und zu optimieren.

Anforderungen, Voraussetzungen und Skills für die Produktentwicklung

Um in der Produktentwicklung einen Job zu finden, kannst du verschiedene Wege einschlagen. Es kommt immer auf den Bereich an, in dem du innerhalb der Produktentwicklung arbeiten möchtest. Für die Softwareentwicklung benötigst du eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in. Für die Arbeit als Produktmanager/in brauchst du ein abgeschlossenes wirtschaftliches oder naturwissenschaftliches Studium und Berufserfahrung. Für die Arbeit als technische/r Produktdesigner/in kannst du eine Ausbildung absolvieren. Hier bietet sich auch eine Ausbildung zum/zur technischen Zeichner/in an. Die Ausbildungen dauern in der Regel drei bis vier Jahre und finden dual statt. In der Berufsschule lernst du alle wichtigen theoretischen Themen, die für die Branche wichtig sind. Die restliche Zeit bist du im Ausbildungsbetrieb. Hier kannst du dein gelerntes Wissen anwenden und umsetzen.
Viele Bereiche in der Produktentwicklung erfordern auch ein abgeschlossenes Studium in BWL oder in einem naturwissenschaftlichen Studienfach. Während des Studiums lernst du dann alle wichtigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen, die Organisation, Planung, Kommunikation und die Analyse und Bewertung von Entwicklungen. Nach dem Studium hast du sehr gute Chancen, einen Job in der Produktentwicklung zu bekommen.

In der Produktentwicklung sind auch einige Soft Skills sehr wichtig. Gute kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit sind enorm wichtig. In den meisten Fällen arbeitest du mit mehreren Mitarbeiter/innen zusammen. Als Produktmanager/in brauchst du außerdem sehr gute Führungsqualitäten und Führungsverantwortung. Ein selbstsicheres Auftreten, ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild und das entsprechende Durchsetzungsvermögen sind ebenfalls sehr wichtig. In einem großen Unternehmen arbeitest du auch regelmäßig mit internationalen Kund/innen und Klient/innen zusammen. Hierfür benötigst du sehr gute Englischkenntnisse. Weitere Fremdsprachen werden von potenziellen Arbeitgeber/innen gern gesehen. In der Produktentwicklung sind Flexibilität und Kreativität für die Planung, Entwicklung und Herstellung enorm wichtig. Außerdem solltest du sehr sorgfältig und präzise arbeiten können. Kleine Fehler bei der Planung können große Folgen haben. Es ist wichtig, dass du als Mitarbeiter/in in der Produktentwicklung lösungsorientiert arbeitest und engagiert bist. Für das Marketing und den Vertrieb benötigst du gute kaufmännische Fähigkeiten. Branchenkenntnisse sind ebenfalls sehr wichtig für deine Arbeit in der Produktentwicklung.

Was kannst du in der Produktentwicklung verdienen?

In der Produktentwicklung kannst du relativ gut verdienen. Es kommt jedoch auf deine persönlichen Qualifikationen, das Unternehmen, die Branche, den Standort und deine Position an. Als Softwareentwickler/in in der Produktentwicklung kannst du zwischen 40.000 und 60.000 Euro brutto im Jahr verdienen. Produktmanager/innen verdienen zwischen 60.000 und 100.000 Euro brutto im Jahr. Als Mitarbeiter/in in der Herstellung liegt dein durchschnittliches Gehalt in der Produktentwicklung bei ca. 35.000 Euro brutto. Produktentwickler/innen können zwischen 45.000 und 70.000 Euro brutto verdienen. Es gibt zahlreiche Stellenangebote und Jobs in der Produktentwicklung, auf die du dich bewerben kannst. Auf der Jobbörse stellenanzeigen.de findest du viele offene Stellen. In den Großstädten Hamburg, Berlin, Bremen, München, Frankfurt und Stuttgart hast du die besten Job- und Verdienstaussichten.

Wie sind die beruflichen Aussichten und gibt es in der Produktentwicklung Weiterbildungsmöglichkeiten?

Durch die Digitalisierung und den technischen Fortschritt werden neue Verfahren und Technologien entwickelt, die die Planung und die Abläufe in der Produktentwicklung verbessern. Weiterbildungen sind also enorm wichtig, um sich mit den neuen Trends und Technologien vertraut zu machen. Produktentwickler/innen werden auch in den kommenden Jahren auf dem Arbeitsmarkt gefragt sein. Es werden immer neuere Systeme und Verfahren ermittelt, die die Produktentwicklung beeinflussen. In den kommenden Jahren wird die Nachfrage nach innovativen Technologien weiter steigen. Dadurch steigen auch die Anforderungen an die Produkte. Als Projektmanager/in, Produktentwickler/in, technische/r Produktdesigner/in, Softwareentwickler/in und Konstrukteur/in bist du an der Entwicklung dieser neuen Produkte und Technologien beteiligt.

Wie viel verdient man im Bereich Produktentwicklung in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Bereich Produktentwicklung in Deutschland liegt bei 57385 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern werden Mitarbeiter aus dem Bereich Produktentwicklung in Deutschland gesucht?

Mitarbeiter aus dem Bereich Produktentwicklung werden aktuell in den Tätigkeitsfeldern Assistenz / Sekretariat, Handwerk / gewerblich-technische Berufe, Ingenieurberufe / Techniker, IT / TK / Software-Entwicklung und Marketing / Werbung / Design gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell im Bereich Produktentwicklung in Deutschland?

Aktuell gibt es 32 Stellenangebote im Bereich Produktentwicklung in Deutschland.