Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Filter
1093

Pflege Jobs

einblendungenpixel
Sofort-Bewerbung
wisoak - Wirtschafts-und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH 17.09.2021

Bremen

Haus Alpheide Nienburg 19.09.2021

Nienburg (Weser)

Seniorenwohnpark Uhldingen-Mühlhofen 19.09.2021

Uhldingen-Mühlhofen

Phönix Lebenszentren Haus Wolfstein 19.09.2021

Neumarkt in der Oberpfalz

Sofort-Bewerbung
Mobiles Pflegeteam Sabine Peter GmbH 19.09.2021

Körle

Arbeitgeberprofil
Pro Seniore 19.09.2021

Waghäusel

Haus Cäcilienhof 19.09.2021

Garbsen

Sofort-Bewerbung
Diakonieverein im Erbstromtal e.V. 18.09.2021

Seebach

Sofort-Bewerbung
Schwesternverband Pflege & Assistenz gGmbH 18.09.2021

Offenbach-Hundheim

Phönix Seniorenzentren Haus Seubersdorf 18.09.2021

Seubersdorf in der Oberpfalz

Sofort-Bewerbung
HEWAG Seniorenstift Emden 18.09.2021

Emden

Haus Curanum Nonnenbrücke 18.09.2021

Bamberg

Arbeitgeberprofil
Pro Seniore 18.09.2021

Friedenweiler

Arbeitgeberprofil
Pro Seniore 18.09.2021

Chemnitz

Curanum Seniorenresidenz Nikolastraße 18.09.2021

Landshut

Phönix Haus Rosmarin Senioren- und Pflegezentrum 18.09.2021

Duisburg

Sofort-Bewerbung
Schwesternverband Pflege & Assistenz gGmbH 17.09.2021

Saarbrücken

Seniorenpflegezentrum Sieglar 17.09.2021

Troisdorf

Sofort-Bewerbung
VIVICARE GmbH 17.09.2021

Eching

Caritasverband Gießen e.V. | Caritas-Sozialstation Bad Vilbel 17.09.2021

Bad Vilbel

Caritasverband Gießen e.V. | Caritas-Sozialstation Friedberg 17.09.2021

Friedberg (Hessen)

Sofort-Bewerbung
Seniorenwohnpark Kinzigaue GmbH & Co. KG 17.09.2021

Langenselbold

Phönix Seniorenzentren Evergreen 17.09.2021

Schnaittenbach

SBK Siemens-Betriebskrankenkasse 15.09.2021

Erlangen

Jobs per Mail
Filter

Pflege Beruf, Aufgaben und Gehalt

tape
Jobs Pflege

Gehalt

  • Durchschnittsgehalt von 39.027 Euro im Jahr
  • Gehaltsobergrenze bei 48.341 Euro im Jahr

Voraussetzungen

  • Pflegeausbildung
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Freundlichkeit und die Fähigkeit zur Empathie

Aufgaben

  • Hilfe bei der Körperpflege
  • Hauswirtschaftliche Hilfe
  • Behandlungspflege

Pflege Stellenangebote

Du möchtest eines der wichtigsten Mitglieder unserer Gesellschaft sein? Du arbeitest gerne mit Menschen zusammen, kümmerst dich um sie und bist einfühlsam? Du hast kein Problem damit, rund um die Uhr Menschen zu betreuen? Dann ist ein Beruf in der Pflege genau das Richtige für dich. Menschenkenntnis, Nächstenliebe und auch eine Prise von Humor werden in dieser Branche groß geschrieben. Egal ob in Nürnberg, Augsburg, Rosenheim, Ingolstadt, Regensburg, Würzburg, Amberg, Bayreuth oder in anderen Städten: Gut geschultes Pflegepersonal wird in ganz Deutschland händeringend gesucht und gerne eingestellt. Nutze also gleich heute die Gelegenheit und bewirb dich bei einer der vielen Stellenangebote, die wir hier über Stellenanzeigen.de anbieten und werde Teil einer wichtigen gesellschaftlichen Gruppe.

Welche Aufgaben übernimmst du in der Pflege?

Eine der wichtigsten Aufgaben, die eine Pflegefachkraft übernimmt, ist das Unterstützen von Patienten, alten Menschen oder aber auch Kindern, je nach dem, wo die Arbeit verrichtet wird. Das gemeinsame Bewältigen des Alltages ist hier an der Tagesordnung. Meist wird dringende Hilfe benötigt, bei der Nahrungsaufnahme oder aber auch bei der Körperhygiene. Zudem ist ein/e Pfleger/in auch dafür da, den Leuten Hilfe zur Selbsthilfe zu vermitteln, um ein möglichst eigenständiges Leben zu gewährleisten. Natürlich wird auch auf die Gesundheit der zu betreuenden Personen geachtet und auch eventuell therapeutische Maßnahmen organisiert.

Egal welcher Pflegegrad oder welche Pflegestufen die Patienten mit sich bringen, du bist immer für sie verantwortlich und sorgst für ihr Wohlbefinden. Die Pflegestufen werden hier in drei Stufen eingeteilt. Wobei die Pflegestufe eins den geringsten Grad an Pflege und Betreuung benötigt und die Stufe drei Menschen beinhaltet, die sehr stark pflegebedürftig und dringend auf Hilfe angewiesen sind. Die Pflegegrade hingegen gehen von eins bis fünf. Wie bei den Stufen auch, ist der Pflegegrad eins noch in guter selbstständiger Verfassung und Pflegegrad fünf ein Fall mit schwerster Beeinträchtigung. Je nach Grad und abgeschlossener Pflegeversicherung, bieten sich hier diverse Leistungen, die die Pflegebedürftigen erhalten. Hier können schließlich für dich auch die Aufgaben anfallen, Angehörige zu einer Pflegeversicherung zu raten oder aber auch nicht.

Wenn du einen Einblick in die Arbeitswelt von Pfleger/innen bekommen möchtest, schaue dir unbedingt das Video an:

Wie werde ich Pfleger/in?

Um als Pfleger oder Pflegerin arbeiten zu können, benötigst du mindesten einen Schulabschluss der mittleren Reife oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung. Weiterhin wird vorgeschrieben, dass du mindestens 17 Jahre alt sein solltest, um die Ausbildung beginnen zu können. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und verläuft sowohl theoretisch als auch praktisch. Der theoretische Unterricht beinhaltet für alle Auszubildenden die verschiedensten Grundlagen der Gesundheits- und Krankenpflege und naturwissenschaftliche und medizinische Kenntnisse. Der praktische Ausbildungsteil verläuft in zwei Phasen. In der ersten Phase lernen alle Azubis die beruflichen Grundlagen kennen und werden somit in den medizinischen Bereichen Orthopädie, Chirurgie, Innere Medizin, Pädiatrie, Gynäkologie, Geriatrie und Psychiatrie stationiert. In der zweiten Phase haben die Auszubildenden dann die Möglichkeit, sich in einem der verschiedenen Bereiche zu spezialisieren.

Welche Voraussetzungen brauchst du in der Pflege?

Eine der wichtigsten Voraussetzungen ist natürlich, dass du dazu bereit bist, den Pflegebedürftigen in jeder Situation ihres Lebens, unter die Arme zu greifen. Dadurch ist es auch notwendig, dass du ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Freundlichkeit und die Fähigkeit zur Empathie mitbringst. Auch sollte für dich die Wertschätzung eines jeden Menschen selbstverständlich sein. Belastbarkeit und Geduld sind weitere wichtige Persönlichkeitseigenschaften, die eine Pflegefachkraft mit sich bringen sollte.

Wie ist der Verdienst eines Pflegers oder einer Pflegerin?

Wie in so ziemlich jeden anderen Beruf auch, wirst du zu Beginn deiner Karriere nicht so viel Geld bekommen, wie die anderen Pfleger oder die Mitarbeiter, die im Pflegemanagement tätig sind und schon eine jahrelange Berufserfahrung vorweisen können. Das Einstiegsgehalt einer Pflegefachkraft liegt in Deutschland im Durschnitt bei 30.069 Euro brutto. Das entspricht also einem monatlichen Gehalt von etwa 2505 Euro brutto. Wenn du dann schon etwas länger in dem Beruf tätig bist, wird das Gehalt vermutlich auf ca. 39.051 Euro brutto im Jahr ansteigen und somit erhältst du in etwa 3254 Euro brutto im Monat. Zusätzlich, zu deinen Qualifikationen, ist das Gehalt auch davon abhängig, in welchem Betrieb du deine Arbeit verrichtest oder in welchem Bundesland.

Pfleger/in: Die Aussichten

Seit Jahren herrscht im Gesundheitswesen ein gravierender Mangel an medizinischen Personal. Daher gibt es diverse Pflege Jobs, die unbedingt vergeben werden müssen, um das Gesundheitssystem aufrecht zu erhalten. Für dich stehen somit die Chancen gut, um direkt, nach deiner abgeschlossenen Ausbildung, eine Stelle in der Pflege zu bekommen. Gerade in großen Städten, wie Nürnberg, Augsburg, Rosenheim, Ingolstadt, Regensburg, Würzburg, Amberg oder Bayreuth, werden ständig gut geschulte Pflegefachkräfte gesucht und benötigt.

Pflege: Stellenangebote & Karrierechancen

Es gibt diverse Möglichkeiten, sich in Pflege Jobs weiterzubilden und somit immer neue Qualifikationen zu erlangen. Eine Aufstiegsmöglichkeit wäre z. B. in das Pflegemanagement. Hier liegt die ganze Verantwortung der Pflege, der Mitarbeiter und der Pflegebedürftigen in deinen Händen. Seit neuestem gibt es dafür auch eine digitale Möglichkeit, mit dem Pflegeplatzmanager. Diese Plattform ermöglicht ein digitales Entlassen und die digitale Aufnahme von neuen Bewohnern.

Wie viel verdient man im Bereich Pflege in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Bereich Pflege in Deutschland liegt bei 39027 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern werden Mitarbeiter aus dem Bereich Pflege in Deutschland gesucht?

Mitarbeiter aus dem Bereich Pflege werden aktuell in den Tätigkeitsfeldern Banken / Versicherungen / Finanzdienstleister und Medizin und Gesundheit gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell im Bereich Pflege in Deutschland?

Aktuell gibt es 1093 Stellenangebote im Bereich Pflege in Deutschland.

Welche weiteren ähnlichen Jobs bietet stellenanzeigen.de für den Bereich Pflege?