Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Filter

22 Lackierer/in Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel
Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG 26.07.2021

Rosenfeld

JÖST GmbH + Co. KG 23.07.2021

Dülmen (bei Münster)

Sofort-Bewerbung
Spinner Werkzeugmaschinenfabrik GmbH 22.07.2021

Sauerlach bei München

Arbeitgeberprofil
SOLARLUX GmbH 27.07.2021

Melle

persona service AG & Co. KG 21.07.2021

Jena

Wolf Anlagen Technik GmbH & Co. KG 24.07.2021

Geisenfeld

Sofort-Bewerbung
Pfeifer Seil- und Hebetechnik GmbH 01.07.2021

Memmingen

PMP GmbH Personalservice 25.07.2021

Wuppertal

Hartmann & König Stromzuführungs AG 23.07.2021

Graben-Neudorf

WITTENSTEIN SE 22.07.2021

Igersheim

Sofort-Bewerbung
Horstkötter GmbH & Co.KG 21.07.2021

Beckum

Sofort-Bewerbung
Maler- und Putzbetrieb Jörg Falk GmbH 10.07.2021

Spangenberg

Sofort-Bewerbung
Sofort-Bewerbung
Bernd Klingelhoefer GmbH 12.07.2021

München

Sofort-Bewerbung
C + P Industrietechnik GmbH & Co. KG 16.07.2021

Freiberg

SCHAKO Ferdinand Schad KG 16.07.2021

Kolbingen

Sofort-Bewerbung
FingerHaus GmbH 01.07.2021

Frankenberg (Eder)

Sofort-Bewerbung
FingerHaus GmbH 29.06.2021

deutschlandweit

JOSEPH VÖGELE AG 09.07.2021

Ludwigshafen

John GmbH 01.07.2021

Lichtenfels

Sofort-Bewerbung
Maler- und Putzbetrieb Jörg Falk GmbH 17.07.2021

Spangenberg

verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel
Linde Material Handling GmbH 29.07.2021

Aschaffenburg

Sofort-Bewerbung
KMA Umwelttechnik GmbH 22.07.2021

Königswinter

BENSELER Beschichtungen GmbH & Co. KG 03.07.2021

Kornwestheim

Jobs per Mail
Filter

Lackierer/in Beruf, Aufgaben und Gehalt

Maler/innen und Lackierer/innen sind angesehene Handwerker/innen, die verschiedene Arbeiten im Innen- und Außenbereich übernehmen. Dabei arbeitest du täglich mit unterschiedlichen Materialien und Farben. Häufig übernimmst du neben dem Streichen beispielsweise auch Dämm- und Beschichtungsaufgaben. 

Die Aufgaben als Lackierer/in

Als ausgebildete/r Handwerker/in arbeitest du als Maler/in und Lackierer/in im Kundenauftrag. Du kannst dabei sowohl Maler- und Lackierarbeiten im Innen- als auch im Außenbereich vornehmen. In deinem Job übernimmst du eine Vielzahl an Aufgaben: 

  • Im Innenbereich entfernst du alte Tapeten, sodass du die Wände sauber und neu tapezieren kannst. 
  • An Fenstern und Türen erneuerst du Lackierungen oder trägst schützende Lasuren auf, um die Materialien zu schonen und ihre Lebensdauer zu erhöhen. 
  • Du gestaltest im Kundenauftrag Fassadenbeschriftungen und berätst deine Kunden und Kundinnen bei der Auswahl der Materialien. 
  • Um die Akustik zu verbessern und den Lärmschutz zu erhöhen, bringst du verschiedene schallabsorbierende Elemente an. 
  • In Unternehmen und Fertigungshallen beschichtest du die Böden, sodass diese der enormen Beanspruchung gewachsen sind. 
  • Ein wichtiger Teil deiner Arbeit als Maler/in und Lackierer/in ist die Dämmung von Fassaden. 

Dein Job umfasst neben dem Handwerk an sich vor allem die intensive Kundenberatung und Betreuung. So gehört es zu deinem Beruf, deinen Kunden und Kundinnen die Unterschiede zwischen Farben und Materialien zu erklären. Du zeigst ihnen verschiedene Bodenbelagsmuster und erstellst, basierend auf den Materialien, die du brauchst, einen Kostenvoranschlag. Dank deines Know-hows kannst du Farben individuell anmischen und Schablonen anfertigen. 

Für eine sichere Arbeitsumgebung stellst du bei Einsätzen im Außenbereich ein Gerüst auf. In der Regel übernimmst du als Maler/in und Lackierer/in auch die Beseitigung von Farbresten an Heizkörpern und Fenstern. Weiterhin bist du für Ausbesserungen zuständig, wenn deine Kunden und Kundinnen keine komplett neue Renovierung ins Auge fassen. 

Was verdienst du als Lackierer/in?

Im Handwerk erfolgt meistens eine duale Ausbildung. Auch als angehende/r Lackierer/in bekommst du daher schon Geld. Im ersten Ausbildungsjahr ist deine Vergütung eher gering und liegt bei monatlich 510,00 Euro. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr bekommst du 560,00 Euro. Im dritten Lehrjahr kannst du dagegen jeden Monat schon mit bis zu 690,00 Euro rechnen. 

Die Einstiegsgehälter sind in diesem Job sehr unterschiedlich. Bestimmt werden diese für Maler/innen und Lackierer/innen beispielsweise durch die Region und die Betriebsgröße. Oftmals spielt es auch eine Rolle, ob du beispielsweise auf Montage geschickt wirst und deswegen mehrere Tage in der Woche außerhalb übernachtest. Meistens bewegt sich das Einstiegsgehalt der Maler/innen und Lackierer/innen in einem der Innung zugehörigen Betrieb zwischen 1.700,00 Euro und 2.200,00 Euro. Mit zunehmender Berufserfahrung kannst du dich meistens auch über ein höheres Gehalt freuen. In diesem Fall sind Einkommen zwischen 2.000,00 Euro und 2.600,00 Euro möglich. Noch attraktivere Einkommen winken mit der Weiterbildung zum/zur Malermeister/in. 

Lackierer/in: Die Voraussetzungen

Für den Beruf absolvierst du eine dreijährige duale Ausbildung, die zwischen deinem Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule aufgeteilt wird. Auszubildende lernen hier sämtliche Grundlagen des Lackiererhandwerks kennen. Unter Aufsicht erfahrener Mitarbeiter/innen können sie theoretisches Wissen in der Lehre umsetzen. Du wirst in der Ausbildung auch an Themen, wie die Kirchenmalerei, Denkmalpflege und den Bautenschutz, herangeführt. 

Lackierer/in auf dem Stellenmarkt

Vorwiegend findest du nach der Ausbildung Stellenangebote in Malerbetrieben und Lackierereien. Weiterhin kannst du mit entsprechender Spezialisierung auch als Fahrzeuglackierer/in in Kfz-Werkstätten und bei Autoherstellern arbeiten. Nachwuchs im Handwerk wird dringend gesucht, sodass du gute Jobchancen hast. 

Weiterbildung für Lackierer/innen

Möchtest du im Malerhandwerk Karriere machen, bietet sich die Fortbildung zum/zur Lackierermeister/in an. Hierfür besuchst du die Meisterschule und bist danach berechtigt, deine eigene Lackiererei zu eröffnen. Außerdem kannst du dann die Ausbildung angehender Handwerker/innen übernehmen. 

Wie viel verdient man als Lackierer/in in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Lackierer/in in Deutschland liegt bei 32792 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf Lackierer/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf Lackierer/in wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Ausbildungsplätze, Handwerk / gewerblich-technische Berufe, Hilfskräfte, Aushilfs- und Nebenjobs und Ingenieurberufe / Techniker gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als Lackierer/in in Deutschland?

Aktuell gibt es 22 Stellenangebote als Lackierer/in in Deutschland.

Welche weiteren ähnlichen Jobs bietet stellenanzeigen.de für den Beruf Lackierer/in?