6 Stellenanzeigen / Jobs für Corona

Jobs per Mail
Bitte gib noch deinen gesuchten Jobtitel und Ort ein
Corona Jobs
Corona Jobs
Corona Stellenangebote: Copyright: facebook.com/PlargueDoctor/

Stellenanzeigen.de: Entdecke Stellenangebote zum Thema Corona

Stellenanzeigen.de listet auf dieser Seite systemrelevante Berufe passend zur Corona-Krise:

  • Kinderbetreuung
  • Pflege
  • Virologie
  • Medizinische Erstbetreuung für Corona-Tests
  • Behörden
  • Logistikunternehmen
  • Sicherheitsdienste
  • Agrarsektor

Diese Jobs suchen dringend Akteure. Wir bringen sie zusammen. Krankenhäuser sind in einer solchen Ausnahmesituation darauf angewiesen, geschultes Pflegepersonal zu finden.

Jetzt Stellenanzeige schalten

Momentan scheint unsere Welt still zu stehen, denn nichts ist mehr wie es war. Das was vor wenigen Wochen noch undenkbar erschien, ist nun bereits Wirklichkeit geworden. Plötzlich müssen wir alle zur Kenntnis nehmen, welche Berufe jetzt wirklich wichtig sind und unser System am Laufen halten. Nächstenliebe und schnelle, unkonventionelle Hilfe wird derzeit großgeschrieben. Wir vermitteln bei stellenanzeigen.de engagierte Menschen unmittelbar dorthin, wo sie gerade dringend gebraucht werden. Viele Aushilfsjobs in systemrelevanten Bereichen warten derzeit darauf besetzt zu werden. Wir bieten Ihnen eine Auflistung von Stellenanzeigen in systemrelevanten Bereichen wie z.B. Kinderbetreuung, Pflege, Virologie, Medizinische Erstbetreuung für Corona-Tests, bei Behörden, Logistikunternehmen, Sicherheitsdiensten und im Agrarsektor an.

Schalten Sie jetzt Ihre Anzeige!

Telefon: +49 89 651076-300

Fax: +49 89 651076-999

E-Mail: anzeigen@stellenanzeigen.de

Was ist Corona?

Corona ist ein neuartiges Corona-Virus und wird offiziell als SARS-CoV-2 bezeichnet. COVID-19 ist die offizielle Bezeichnung der Erkrankung.  

Wie kann man sich am besten vor der Erkrankung schützen?

Genau wie bei anderen Infektionen der Atemwege (z.B. Influenza) sollte die Hust- uns Niesetikette eingehalten werden. Dies heißt konkret, dass Sie in die Armbeuge husten und niesen sollen. Dazu ist das Abstandhalten zu Erkrankten von ca. 1 bis 2 Metern ratsam. In Zeiten wie diesen verzichtet jeder selbstverständlich auf das Händeschütteln. Außerdem sollte jeder, der sich krank fühlt oder Atemwegssymptome hat, zu Hause bleiben.

Sollte es trotz der Einhaltung dieser Maßnahmen zur Infektion gekommen sein, so halten Sie sich unbedingt von Ihren Mitmenschen fern. Achten Sie nun noch mehr auf die oben genannten Empfehlungen. Zusätzlich sollten Sie einen Mund und Nasenschutz tragen, um die Verbreitung von Tröpfchen zu minimieren.

Welche Berufe in Zeiten der Corona-Krise sind besonders gefragt?

In den Medien ist derzeit immer wieder von sogenannten Systemrelevanten Berufen die Rede. Dabei handelt es sich beispielsweise um Erzieher/innen, Krankenschwestern/Krankenpfleger, Krankenintensivpfleger/in, Kassierer/in, Polizist/in, Feuerwehrleute und Menschen, die bei der Müllabfuhr arbeiten.

trackingpixel