30 km

50 SAP-Berater Jobs

einblendungenpixel

bei MEA Service GmbH in Aichach
04.03.2021


bei PROFIL Verbindungstechnik GmbH & Co.KG in Friedrichsdorf
04.03.2021


bei Schwarz IT KG in Neckarsulm
04.03.2021


bei Menarini - Von Heyden GmbH in Dresden
04.03.2021


bei Stadtwerke München GmbH in München
04.03.2021


bei Schwarz IT KG in Neckarsulm
03.03.2021


bei Dataport in Hamburg, Altenholz, Kiel
03.03.2021


bei Salamander Industrie Produkte GmbH in Türkheim
03.03.2021


bei KNOLL Maschinenbau GmbH in Bad Saulgau
03.03.2021


bei RICHARD WOLF GMBH in Knittlingen
02.03.2021


bei Dataport in Hamburg
02.03.2021


bei KISSLING Personalberatung GmbH in deutschlandweit
27.02.2021


bei BAUMANN GMBH in Lichtenstein
26.02.2021


Arbeitgeberprofil

bei ElringKlinger AG in Reutlingen
25.02.2021


bei Stadtwerke München GmbH in München
25.02.2021


bei Schwarz Produktion GmbH & Co. KG in Weißenfels
24.02.2021


bei BOGE Elastmetall GmbH in Damme
24.02.2021


bei ALDI International Services GmbH & Co. oHG in Mülheim an der Ruhr
24.02.2021


bei Stadtwerke München GmbH in München
24.02.2021


bei BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH in Weiherhammer
23.02.2021


bei PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG in Fürth, Mannheim
23.02.2021


bei KISSLING Personalberatung GmbH in deutschlandweit
26.02.2021


bei MEGGLE GmbH & Co. KG in Wasserburg am Inn
21.02.2021


bei BEKO TECHNOLOGIES GMBH in Neuss
19.02.2021


bei ALDI International Services GmbH & Co. oHG in Mülheim an der Ruhr
19.02.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
SAP-Berater Stellenangebote
SAP Jobs
SAP Jobs: Copyright: putilich

Was machen eigentlich SAP Berater und SAP Entwickler? Wie viel verdienen sie und welche Jobs bieten wir?

SAP-SE (Systeme, Anwendungen und Produkte in der Datenverarbeitung) ist einer der größten europäischen Softwarehersteller mit Sitz in Baden-Württemberg. Bei der kommerziellen ERP-Software gilt das 1972 gegründete Unternehmen weltweit sogar als führend. SAP ERP enthält zahlreiche betriebswirtschaftliche Anwendungen für große und mittlere Unternehmen.

Im SAP findest du vor allem zwei Berufsbilder: SAP-Berater (SAP Consultant) und SAP-Entwickler. Als SAP-Berater führst du die SAP-Software in einem Unternehmen ein. Als SAP-Entwickler passt du die SAP-Programme an die Anforderungen und Wünsche des Kunden an. Bei Stellenanzeigen.de findest du zahlreiche offene Stellen für SAP-Berater und Entwickler.

Die Aufgaben als SAP-Berater und Entwickler

Mit der Software aus dem Haus SAP steuern Unternehmen unterschiedlichster Branchen ihre Geschäftsabläufe in allen Abteilungen (Einkauf, Produktion, Personalwesen). Mit Hilfe der Programme lassen sich interne Abläufe exakt abbilden. Das klingt komplex – ist es auch. Deshalb sind in diesem Bereich zwei völlig neue Berufsbilder entstanden: SAP-Berater und SAP-Entwickler.

SAP-Berater

Als SAP-Berater bist du für die Einführung der SAP-Software im Unternehmen verantwortlich. Dabei geht es zuerst darum, den tatsächlichen Bedarf zu ermitteln. Im Lebensmittelbereich könnte ein erster Schritt sein: Sortimente neu gestalten und die Logistik optimieren. SAP setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen: Das Modul Rechnungswesen enthält Finanzen, Controlling und Buchhaltung. Logistik und Vertrieb ist ein anderes Modul. Die Module helfen, die Geschäftsprozesse des Kunden zu optimieren, also Kapital, Personal und Betriebsmittel möglichst effizient einzusetzen.

Aufgaben eines SAP Consultant:

  • Unternehmen beraten und Bedarf ermitteln
  • Einführung der SAP-Software
  • Software verwalten und warten
  • Prozesse optimieren

Der SAP-Berater entscheidet, ob eine individuelle Anpassung der Software an das Unternehmen erforderlich ist. Die eigentliche Umprogrammierung ist dann die Aufgabe des SAP-Entwicklers.

SAP-Entwickler

Die Aufgabe eines SAP-Entwicklers ist die Entwicklung und Anpassung der SAP-Programme. Sie integrieren SAP-Programme in ein bestehendes IT-System und führen Schulungen der Nutzer durch und entwickeln Handbücher. 

Aufgaben eines SAP-Entwicklers:

  • Schulungen leiten
  • SAP-Programme entwickeln und anpassen
  • Qualitätssicherung
  • Handbücher und Richtlinien erstellen

Die Aufgaben eines SAP-Entwicklers sind sehr vielseitig. Die Grenzen zwischen den Aufgaben eines SAP-Entwicklers und Consultant verlaufen fließend.

Was verdienst du als SAP-Berater oder SAP-Entwickler?

Wenn du dich im Bereich IT spezialisieren willst, dann ist der SAP-Bereich einer der größten und am besten bezahlten. Als Software-Entwickler oder Consultant gehörst du sowieso schon zu den besser bezahlten Arbeitskräften. Mit einer Spezialisierung auf SAP kannst du dein Gehalt noch weiter steigern. Als SAP-Berater oder Entwickler bist du mit dafür verantwortlich, dass im Unternehmen alles reibungslos läuft und die Zahlen stimmen. Was du als SAP-Berater oder Entwickler verdienst, ist abhängig von deiner Erfahrung und Ausbildung, der Branche und Größe des Unternehmens sowie der Region, in der du arbeitest. Schon zu Berufsbeginn verdienen SAP-Berater monatlich 3000 bis 4000 Euro. Mit zunehmender Berufserfahrung bekommst du 5000 bis 7000 Euro brutto. Top-Verdiener in dem Berufsbild bringen 12.500 Euro monatlich nach Hause. Das Gehalt für SAP-Entwickler liegt sogar noch darüber: Die Gehälter für Entwickler beginnen bei 3500 bis 4600 Euro brutto monatlich. Im Laufe der Jahre kannst du 5100 Euro und mehr im Monat verdienen.

SAP-Berater und SAP-Entwickler: Die Voraussetzungen

Eine gezielte Ausbildung für das Berufsbild SAP-Beraters oder Entwicklers gibt es nicht. Idealerweise hast du ein Studium abgeschlossen in Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder einem naturwissenschaftlichen Fach. Auch Quereinsteiger haben in dem Berufsbild gute Chancen auf eine lukrative Stelle. Sie bringen viel Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen mit. Schon während deines Studiums der Informatik kannst du dich auf SAP spezialisieren. Alle anderen müssen sich das SAP Wissen in Weiterbildungen, Fortbildungen und Umschulungen aneignen.

SAP-Berater oder SAP-Entwickler auf dem Stellenmarkt

SAP-Berater und Entwickler dürfen sich freuen: Auf eine offene Stelle kommen nicht hunderte Bewerber, sondern vielleicht 15. Bei Stellenanzeigen.de findest du zahlreiche offene Stellen für SAP-Fachleute in den unterschiedlichsten Bereichen. Nicht nur Berater mit einer hohen Expertise werden gesucht, auch für Junior Berater und Entwickler finden sich immer wieder attraktive Stellenangebote bei Stellenanzeigen.de. Wer sich bundesweit orientiert, hat noch bessere Chancen, den Traumjob im Bereich SAP zu finden.

Weiterbildung für SAP-Berater oder SAP-Entwickler

SAP gibt es für viele Bereiche des Unternehmens. Besonders gefragt sind Spezialisten mit Kenntnissen in FI/CO, ABAP und UX. Hier lohnt es sich auf jeden Fall in eine Weiterbildung zu investieren. Je nachdem, ob du lieber programmierst oder beratend tätig bist, entscheidest du dich für den Weg des SAP-Beraters oder den des SAP-Entwicklers.

trackingpixel