355 Stellenangebote & Jobs in Oldenburg

einblendungenpixel

bei Sana Kliniken Ostholstein Sana Klinik Oldenburg in Oldenburg
28.05.2020


bei Freytag & v.d.Linde Projekt-, Management-und Baugesellschaft mbH & Co. KG in Oldenburg, Bremen
24.05.2020


bei Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth in Oldenburg
23.05.2020


bei Olenex Edible Oils GmbH in Brake (Unterweser)
27.05.2020


bei Fortuna Medien Gruppe in Oldenburg, Cloppenburg, Vechta, Meppen, Osnabrück
23.05.2020


bei Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG in Delmenhorst
28.05.2020


bei DeLaval GmbH in Wittmund, Westerstede, Leer (Ostfriesland), Varel, Aurich
26.05.2020


bei Pilzland Vertriebs GmbH in Rechterfeld
27.05.2020


bei TweWe-Bau GmbH in Rastede
18.05.2020


bei Dataport in Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg
28.05.2020


bei Dataport in Bremen, Magdeburg, Rostock, Kiel, Halle (Saale)
28.05.2020


bei Dataport in Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg
28.05.2020


bei Dataport in Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg
28.05.2020


bei Jacobs University Bremen gGmbH in Bremen
28.05.2020



bei Gilbert & Schmalriede GmbH & Co. KG in Bremen
28.05.2020


bei Gilbert & Schmalriede GmbH & Co. KG in Bremen
28.05.2020


bei Gilbert & Schmalriede GmbH & Co. KG in Bremen
28.05.2020


bei Gilbert & Schmalriede GmbH & Co. KG in Bremen
28.05.2020


bei Dataport in Bremen, Magdeburg
28.05.2020


bei HORBACH Wirtschaftsberatung GmbH in Braunschweig, Bremen, Hannover, Köln, München
27.05.2020


bei HORBACH Wirtschaftsberatung GmbH in Braunschweig, Bremen, Hannover, Köln, München
27.05.2020


bei Autoweller Bremen in Bremen
27.05.2020


bei Autoweller Bremen in Bremen
27.05.2020


bei Konzept Informationssysteme GmbH in Bremen, Hamburg, Kiel, Lübeck
27.05.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch deinen gesuchten Jobtitel ein
Stellenangebote & Jobs in Oldenburg

Jobs in Oldenburg – und was Sie über das Leben in Oldenburg wissen müssen

Die Universitätsstadt in Niedersachsen umfasst 159.610 Einwohner (Stand Dezember 2013), darunter über 12.000 Studenten. Mit ca. 250.000 Fährrädern und über 43 Prozent der Wege, die mit dem Rad gefahren werden, ist es das liebste Verkehrsmittel der Bürger und die Stadt Oldenburg eines der fahrradfreundlichsten Städte Europas (Stand 2013). Der Hafen Oldenburgs zählt zu den wichtigsten Häfen Niedersachsens im Binnen- sowie Seegüterverkehr. Erfolgreiche Firmen wie Ashampoo, Megatech Software, CEWE Stiftung oder EWE schreiben zahlreiche Stellenangebote in Oldenburg aus.

Leben in Oldenburg – Mietpreise und Sehenswertes

Die Lebenshaltungskosten in Oldenburg sind moderat. Die Wohnungen sind mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 7,64 Euro erschwinglich (Stand November 2014). Die nächstgelegenen Großstädte wie Bremen und Osnabrück weisen ähnliche Mietpreise auf. Innerhalb des Stadtgebietes gibt es eine Vielzahl kleinerer Seen und Fließgewässer. Unmittelbar in der Nähe der Stadt befinden sich vier größere Seen, die zum Baden und zum Wassersport einladen. Auch verschiedene Grünanlagen und Wälder, wie der Schlossgarten, der Botanische Garten oder das Eversten Holz laden zum Verweilen und Flanieren ein. Interessant ist auch, dass jedes Jahr von Mai bis August in der Innenstadt temporäre Gärten eingerichtet werden, die die große Affinität der Stadt zu Parks und Grünanlagen zeigen sollen.

Arbeitsmarkt und Jobsuche Oldenburg

Der durchschnittliche Bruttolohn der Oldenburger Arbeitnehmer ist mit 2.294 Euro im Monat geringer als der bundesweite Durchschnittslohn. Auch mit seiner Arbeitslosenquote kann Oldenburg nicht glänzen. Insgesamt sind 8,4 Prozent der Bürger arbeitslos – das sind 1,5 Prozent mehr als im gesamten Bundesgebiet (Stand September 2014). Um freie Stellen Oldenburgs zu finden, können Karriere- und Jobmessen besucht werden. Die „jobmesse Oldenburg“, die im Rahmen der „jobmesse deutschland tour“ einmal im Jahr auch in Oldenburg stattfindet, richtet sich an alle Stellensuchenden und Interessierten – jeder Generation und Qualifikation. Sie ist eine Recruiting-Veranstaltung zum Thema Job und Karriere und richtet sich gleichermaßen an Schüler, Studenten, Young Professionals, Wechselwillige, Wiedereinsteiger und viele mehr. Für junge Berufseinsteiger werden die Messen „job4u“ und „vocatium Oldenburg“ veranstaltet. Beides sind Fachmessen zur Berufsorientierung, die einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten wie Ausbildung und Studium geben sollen und Schülern der Abschlussklassen helfen, Lehrstellen in Oldenburg zu finden.

Branchen und Unternehmen in Oldenburg

In einer deutschlandweiten Studie der IW Consult und der Universität Bonn von 2009 beurteilten 70 Prozent der befragten Unternehmer die Stadt Oldenburg als wirtschaftsfreundlich. Keine andere Stadt konnte solch einen hohen Wert verzeichnen. Vor allem ein dynamischer Mittelstand und starker Dienstleistungssektor prägen die städtische Wirtschaft. Insbesondere der Bereich der Versicherungen und Banken Oldenburgs ist hervorstechend, sodass hier zahlreiche Jobs für motivierte Arbeitnehmer warten. Ebenfalls hier ansässig ist eine Vielzahl großer Betriebe des produzierenden Gewerbes. Vor allem Unternehmen aus der Nahrungsmittelindustrie, dem Druckereigewerbe und der Fotoindustrie sowie auch Automobilzulieferer können hier betont werden, die interessante Stellenangebote in Oldenburg bieten. Eines der größten Energieunternehmen Deutschlands, die EWE AG, hat seinen Sitz in Oldenburg und schreibt neben Jobs für Berufserfahrene auch Ausbildungsplätze aus. Daneben gilt die Universitätsstadt als Zentrum der Informationstechnologie. Insbesondere dieser aber auch die Bereiche der Erneuerbaren Energien und der Gesundheitswirtschaft sind Ziel der städtischen Wirtschafsförderung. Weitere ansässige Unternehmen sind die Ashampoo GmbH & Co. KG, die Bremer Landesbank, die CEWE Stiftung, Nanu Nana oder auch Gina Laura, die in der Stadt Oldenburg Stellenangebote verschiedenster Branchen und Einsatzbereiche bieten.

Verkehr in Oldenburg

Neben dem beliebten Fahrrad kann der öffentliche Personennahverkehr genutzt werden, um zur Arbeit zu kommen. Das ÖPNV-Netz wird von der Verkehr und Wasser GmbH mit rund 90 Niederflurbussen betrieben. Sie sind zum Teil mit Erd- und Biogastechnik ausgerüstet. Ein Teil der Linien wird von der Tochtergesellschaft Nordbus sowie weiteren Subunternehmen bedient. Mit 17 Stadtbuslinien umschließen die Niederflurbusse das gesamte Stadtgebiet. Auch fünf Nachtbuslinien bringen den Oldenburger sicher nach Hause. Der städtische Nahverkehr ist nach einheitlichen Tarifen des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen nutzbar. Für Unternehmen wird ein JobTicket angeboten, das als Abo-System die Mitarbeiter günstig und natürlich staufrei zur Arbeit bringt.

Wichtige Kontaktdaten in Oldenburg:

Bürgerbüro Oldenburg Mitte

Pferdemarkt 14
26121 Oldenburg
Telefon: 0441 / 235-4444
Fax: 0441 / 235-2411
E-Mail: buergerdienste@stadt-oldenburg.de

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Oldenburg Mitte

Pferdemarkt 14
26121 Oldenburg
Telefon: 0441 / 235-4444
Fax: 0441 / 235-2411
E-Mail: buergerdienste@stadt-oldenburg.de

Finanzamt Oldenburg

91er Straße 4
26121 Oldenburg
Telefon: 0441 / 238-1
Fax: 0441 / 238-201
E-Mail: Poststelle@fa-ol.niedersachsen.de

Zahlen und Fakten:

Durchschnittlicher Mietpreis: 7,64 €/m² (Stand November 2014)
Durchschnittlicher Bruttolohn: 2.294 €/Monat (Stand 2012)
Einwohner: 159.610 (Stand Dezember 2013)

trackingpixel