Aktuelle Stellenangebote von

Stellenangebote in Leipzig – Wissenswertes über das Leben und Arbeiten in Leipzig

Leipzig die Messestadt. Diesen Beinamen verdankt die sächsische Universitätsstadt mit rund 531.000 (Stand 2012) Einwohnern seiner Tradition als eine der ältesten Messestandorte in Mitteleuropa. Heute hat die blühende Metropole im Osten von Deutschland aber noch weit mehr attraktive Arbeitgeber zu bieten. So locken für Arbeitssuchende nicht nur Stellenangebote im Logistikbereich, sondern auch in der Automobil- und IT-Branche.

Der Arbeitsmarkt in Leipzig – Vielfältig und im Wachstum

Generell lässt sich eine große Branchenvielfalt für Leipzig feststellen. Dies verdankt Leipzig nicht zuletzt seiner verkehrsgünstigen Lage und niedrigen Mietpreisen für Gewerbeflächen. Gerade durch diese günstige Verkehrsanbindung und die zentrale Lage zum Flughafen Leipzig/Halle, bietet Leipzig und auch das Leipziger Umland eine Vielzahl an Stellenangeboten im Logistikbereich. Hier zu erwähnen sind besonders die Ansiedlungen von DHL am Frachtflughafen Leipzig/Halle und die Ansiedlung von Amazon, welcher 2006 sein größtes deutsches Logistikzentrum fertig stellte.

Jobsuchende in der Automobilbranche werden in und um Leipzig ebenso fündig. Diese für Leipzig noch recht junge Branche bietet aktuell für rund 12.100 Beschäftige (Stand 2014) einen Arbeitsplatz. 70 Automobil-Zuliefererfirmen wie z.B. die Georg Fischer GmbH oder die Halberg Guss GmbH, aber auch Premiumhersteller wie BMW und Porsche haben einen Standort in Leipzig.

Ein weiterer wichtiger Wirtschaftszweig mit rund 4.400 Unternehmen und 44.500 Beschäftigten (Stand 2014) ist die Medien- und Kreativwirtschaft. Zu diesem Bereich gehören Marketingfirmen aber auch Unternehmen der Bereiche Rundfunk und Film. Neben dem Mitteldeutschen Rundfunk bietet auch die Saxonia Media Filmproduktion GmbH Jobs in der Medienbranche.

Zu dem am stärksten wachsenden Wirtschaftszweig in Leipzig gehört die IT-Branche. Rund 1.100 Firmen mit mehr als 20.000 Beschäftigten (Stand 2014) haben sich in und um Leipzig angesiedelt. Softwarefirmen wie die Comparex AG oder die Syntela IT-Dienstleistungs-GmbH, aber auch Internetfirmen wie die Unister Holding GmbH bieten für Arbeitssuchende attraktive Stellen am Standort Leipzig.

Arbeiten in Leipzig – Niedriges Lohnniveau und sinkende Arbeitslosenquoten

Verglichen mit dem Bundesdurchschnitt bildet Leipzig das Schlusslicht im Gehaltsranking. Während der Bundesdurchschnitt bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von 3.462 Euro liegt, verdienen Leipziger im Durchschnitt rund 2.846 Euro (Stand 2013).

Allerdings gibt es einen Anstieg der sogenannten Besser-Verdiener. Waren es 2007 nur 13.000 Arbeitnehmer in Leipzig, die monatlich 2.600 Euro und mehr verdienten, liegt die Zahl 5 Jahre später bei 24.600 Beschäftigten. Auch die Anzahl der Gering-Verdiener sank von rund 50.000 im Jahr 2008 auf rund 42.000 Arbeiter im Jahr 2012.

Auch wenn das Lohnniveau im Bundesvergleich eher gering ist, so sinkt die Arbeitslosenquote kontinuierlich. Lag die Arbeitslosenquote im Jahr 2009 noch bei 13,6 Prozent mit rund 35.000 Arbeitslosen, sank die Arbeitslosenquote im Jahr 2013 auf 10,3 Prozent (28.000 Arbeitslose).

Günstig Leben in Leipzig, dank niedriger Lebenshaltungskosten

Neben attraktiven Stellenangeboten lockt Leipzig auch mit niedrigen Lebenshaltungskosten und attraktiven Wohnangeboten. Mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 5,47 Euro je Quadratmeter (Stand Oktober 2014), lässt es sich in Leipzig relativ günstig wohnen. Vergleichbare Städte wie Stuttgart (11,99 €/m²), Düsseldorf (10,07 €/m²) oder Hannover (7,22 €/m²) liegen deutlich höher (Stand Oktober 2014).

Neben attraktiven Mietpreisen gibt es auch ein kulturell sehr vielfältiges Angebot. Besondere Highlights sind das Gewandhaus, der Leipziger Zoo, das Grassi Museum und die zahlreichen Bars auf der Karl-Liebknecht-Straße sowie dem Stadtzentrum.

Neu in Leipzig? – Hier wohnt es sich am Schönsten

Wer neu nach Leipzig z.B. aufgrund eines Jobwechsels zieht, steht vor der großen Wahl den richtigen Stadtteil für sich zu finden. Ähnlich wie in anderen Großstädten auch, hat jeder Stadtteil seine Eigenarten und Besonderheiten.

Szeneviertel wie die Südvorstadt oder Plagwitz bieten vor allem für junge Leute ein reiches Angebot an Bars und Ausgehmöglichkeiten. Familien bevorzugen eher ruhigere Viertel wie Schleußig, die besonders wegen ihrer Nähe zum Clara-Zetkin-Park geschätzt werden. Für Ruhesuchende bietet der gesamte Leipziger Osten schöne Wohnungen und Immobilien.

Günstig mit Bus, Bahn und S-Bahn durch den Arbeitsverkehr in Leipzig

Für Arbeitnehmer gibt es in Leipzig das Jobticket des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes. Die Höhe des jeweiligen Ticketpreises richtet sich nach der Abnahmemenge und dem Preis der jeweiligen Abo-Monatskarte bzw. der ermäßigten Abo-Monatskarte in der jeweiligen Preisstufe. Einige größere Firmen und Institutionen, wie DHL oder die Stadtverwaltung in Leipzig, bezuschussen das Jobticket.

Karrieremessen in Leipzig

Arbeitssuchende in Leipzig haben mehrmals jährlich die Möglichkeit, sich auf verschiedenen Firmenkontakt- und Karrieremessen über potenzielle Arbeitgeber in der Region zu informieren.

So veranstaltet die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (kurz HTWK) einmal im Jahr die Firmenkontaktmesse „WIK“. Ebenfalls einmal jährlich findet die „Absolventenmesse Mitteldeutschland“ in Leipzig statt – eine Karrieremesse für stellensuchende Fachkräfte, Studenten ab dem 3. Semester und Absolventen aller Fachrichtungen.

Eine der größten Karrieremessen in Leipzig ist die „Job- und Ausbildungsmesse“ in der Arena, auf der Schüler, Absolventen und Berufseinsteiger aktiv auf Job- und Ausbildungsplatzsuche gehen können.

Servicestellen in Leipzig

Bürgeramt Stadthaus

Markgrafenstraße 3
04109 Leipzig
Telefon: 0341 / 123-0

Finanzamt Leipzig

W.-Liebknecht-Platz 3/4
04105 Leipzig
Telefon: 0341 / 559-0

KFZ-Zulassung

Technisches Rathaus
Prager Straße 118 -136
04317 Leipzig
Telefon: 0341 / 123-846-4

Zahlen und Fakten:

Durchschnittlicher Mietpreis: 5,47 €/m² (Stand Oktober 2014)
Durchschnittlicher Bruttolohn: 2.846 €/Monat (Stand 2013)
Einwohner: 531.582 (Stand 2012)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

trackingpixel