175 Stellenangebote & Jobs in Bremerhaven

einblendungenpixel

bei Steuler-Fliesen GmbH in Homeoffice
07.08.2020


bei City Skipper Bremerhaven e. V. in Bremerhaven
05.08.2020


bei Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES in Fischereihafen
02.08.2020


bei Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES in Bremerhaven
30.07.2020


bei muk PERSONAL OHG in Bremerhaven, Bonn, Buxtehude, Celle, Dresden
29.07.2020


bei Frozen Fish International GmbH in Bremerhaven
29.07.2020


bei Concentrix Germany in Bremerhaven, Berlin, Düsseldorf, Gelsenkirchen, versch. Bundesländer in Deutschland
20.07.2020


bei Arbeitnehmerkammer Bremen in Bremerhaven, Bremen
12.07.2020


bei Benedikt Kranken- und Intensivpflege GmbH in Nienburg (Weser), Bruchhausen-Vilsen, Langen, Bremen, Goldenstedt
19.07.2020


bei HLS GmbH in Bremen, deutschlandweit
06.08.2020


bei TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG in Bremen, Lüneburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern
17.07.2020


bei sea chefs Human Resources Services GmbH in Hamburg, deutschlandweit
31.07.2020


bei Engel Küchenmontagen GmbH in Bundesweit
08.08.2020


bei DAMPSOFT GmbH in Damp, deutschlandweit
17.07.2020


bei ABL-TECHNIC Entlackung GmbH in Leutkirch im Allgäu, Neuburg an der Donau, Werdohl, Brescia, deutschlandweit, Italien
04.08.2020


bei Menerga GmbH in Berlin, Stuttgart, deutschlandweit
03.08.2020


bei Landau Media GmbH & Co. KG in Berlin, deutschlandweit
30.07.2020


bei BWI GmbH in Bundesweit
22.07.2020


bei BWI GmbH in Bundesweit
22.07.2020



bei BWI GmbH in Bundesweit
22.07.2020


bei GEO-METRIK-Ingenieurgesellschaft mbH Berlin in Berlin, deutschlandweit
11.07.2020


bei IQVIA CSMS GmbH in Mannheim, deutschlandweit
22.07.2020


bei Bürkert Fluid Control Systems in Triembach au Val
23.07.2020


bei Goldbeck GmbH in Mannheim, Hirschberg an der Bergstraße, deutschlandweit
20.07.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch deinen gesuchten Jobtitel ein
Stellenangebote & Jobs in Bremerhaven

Stellenangebote in der Seestadt Bremerhaven

Bremerhaven, eine der größten europäischen Hafenstädte Europas und wichtiges Exportzentrum Deutschlands, verzeichnet im Jahr 2013 rund 114.100 Einwohner. Zusammen mit der 60 Kilometer entfernten Stadt Bremen bildet sie das Land Freie Hansestadt Bremen. Ein Wahrzeichen der Stadt ist die neugotische Bürgermeister-Smidt-Gedächtniskirche. Eine weitere Besonderheit stellt das Wattenmeer dar, das zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Mit einer leistungsfähigen Gastronomie, attraktiven Museen und dem besonderen Hafen-Flair stellt der Tourismus ein relevantes Standbein der Bremerhavener Wirtschaft dar. Daneben stärken bekannte Großunternehmen wie FRoSTA, Lloyd-Werft und BLG Logistics die wirtschaftliche Lage der Stadt.

Vorherrschende Branchen und Industriezweige

Zu den vorherrschenden Industriezweigen Bremerhavens gehören der Schiffbau, die Lebensmittelverarbeitung (vorrangig Fisch und Tiefkühlkost), der Kraftfahrzeug-Umschlag, die Hafenwirtschaft mit dem Container-Terminal-Bremerhaven sowie die Windenergie.

Für die Branche des Schiffbaus und der Schiffreparatur sind vor allem die Werften Lloyd-Werft, Motorenwerke Bremerhaven und BREDO hervorzuheben, die den Wirtschaftsstandort stärken und spannende Jobs in Bremerhaven bieten. Die fischverarbeitende Industrie wird geprägt durch vier große Unternehmen. Die Deutsche See Fischmanufaktur ist das größte Fischunternehmen in Deutschland, während die ansässige NORDSEE GmbH europaweiter Kompetenzführer in der Fisch-Systemgastronomie ist. Weitere bedeutende Unternehmen, die hier ihren Sitz haben und zahlreiche Stellen in Bremerhaven ausschreiben, sind FRoSTA und Frozen Fish International.

Als weitere dominante Wirtschaftskraft in Bremerhaven kann der Container-Terminal benannt werden. Bremerhaven ist der viertgrößte Containerhafen in Europa. Mit einer Länge von 4.680 Metern ist die Kaje der Containerterminals in Bremerhaven die längste Kaje der Welt. Hierbei ist EUROGATE hervorzuheben – der europäische Marktführer mit Betriebsgesellschaften in Bremerhaven, Hamburg und rund um das Mittelmeer. Außerdem bietet die Stadt einen der größten Autohäfen der Welt mit einem Gesamtumschlag von über 2,5 Millionen Fahrzeugen pro Jahr (Stand 2014). Das Autoterminal Bremerhaven wird durch den führenden Automobillogistiker BLG Logistics betrieben.

Zu guter Letzt sei Bremerhaven als wichtiger Standort der Offshore-Windenergie-Industrie in Deutschland benannt. AREVA Wind und Senvion, beide Hersteller von Windenergieanlagen, sind hier ansässig und erweitern die Stellenangebote Bremerhavens um weitere anspruchsvolle Aufgaben und Jobs.

Arbeiten in Bremerhaven

Die Arbeitslosenquote von Bremerhaven ist mit 14,5 Prozent sehr hoch für deutsche Verhältnisse (Stand September 2014). Ende der 90er Jahre lag die Arbeitslosenquote jedoch noch bei einer Rekordzahl von 22 Prozent. Durch die Entwicklung neuer Beschäftigungsbereiche im Tourismus und der Offshore-Windkraft sowie einer verbesserten Lage der Hafenwirtschaft konnte die Beschäftigtenzahl in Bremerhaven kontinuierlich aufgestockt werden, sodass die derzeitige Quote von 14,5 Prozent eine positive Entwicklung der Stadt kennzeichnet. Im Schnitt verdienen die Arbeitnehmer in Bremerhaven 2.482 Euro brutto im Monat (Stand 2012). Verglichen mit dem bundesweiten Durchschnittslohn von 2.529 Euro brutto im Monat liegt Bremerhaven im guten Mittelfeld.

Leben in Bremerhaven

Die Lebenshaltungskosten in Bremerhaven sind recht günstig. Dies zeigt z.B. der durchschnittliche Mietpreis, der bei 5,00 Euro pro Quadratmeter liegt (Stand November 2014). Durch die Nähe zur Nordsee ist das Bremerhavener Klima maritim ausgeglichen – mit milden und schneearmen Wintern sowie kurzen und schwachen Hitzeperioden im Sommer. Als Veranstaltungsort für das größte Windjammer-Treffen Europas, „Sail“, sowie als Start- und Zielhafen für Kreuzfahrten bietet die Hafengegend einiges zum Staunen. Auf der deutschen Märchenstrecke bildet Bremerhaven den Endpunkt mit seinem berühmten Klabautermann – eine Sagengestalt, die als kleiner Kobold oder Schiffsgeist dem Kapitän zur Seite steht, beim Schiffbau hilft und jede Menge Schabernack treibt.

Mit dem JobTicket günstig zur Arbeit

Um als Arbeitnehmer in Bremerhaven günstig und stressfrei zur Arbeit zu gelangen, kann das JobTicket des Verkehrsverbunds Bremen/Niedersachsen (VBN) behilflich sein. Dies können Arbeitnehmer nutzen, wenn ihr Unternehmen eine entsprechende Rahmenvereinbarung mit dem VBN abgeschlossen hat und mindestens 50 Abnehmer für das JobTicket zur Verfügung stehen.

Befahren wird der öffentliche Nahverkehr durch den BREMERHAVEN BUS. Neben den normalen Tageslinien bietet der ÖPNV zwei Nachtlinien sowie ein Anruf-Linientaxi und ein Anruf-Sammeltaxi, um bedarfsgerecht das Stadtgebiet zu befahren. Um auch das Bremerhavener Umland zu erkunden, werden 13 Regionalbuslinien anderer Unternehmen angeboten, die z.B. Wilhelmshaven und Oldenburg anfahren.

Wichtige Kontaktdaten in Bremerhaven:

Bürger- und Ordnungsamt / Bürgerbüro Mitte

Bürgermeister-Smidt-Str. 10
Hanse Carré, 1. Etage
27568 Bremerhaven
Telefon: 0471 / 590-3470
Fax: 0471 / 590-3479 
E-Mail: buergerbuero@magistrat.bremerhaven.de 

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Bremerhaven

Bürgermeister-Smidt-Str. 10
Hanse Carré, 1. Etage
27568 Bremerhaven
Telefon: 0471 / 590-3470
Fax: 0471 / 590-3479
E-Mail: buergerbuero@magistrat.bremerhaven.de

Finanzamt Bremerhaven

Schifferstr. 2-8
27568 Bremerhaven
Telefon: 0471 / 596-99000
Fax: 0471 / 596-99105  
E-Mail: office@FinanzamtBremerhaven.bremen.de

Zahlen und Fakten:

Durchschnittlicher Mietpreis: 5,00 €/m² (Stand November 2014)
Durchschnittlicher Bruttolohn: 2.482 €/Monat (Stand 2012)
Einwohner: 114.100 (Stand Dezember 2013)

trackingpixel