30 km

2 Versicherungsmakler/in Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel

bei NÜRNBERGER Versicherung in deutschlandweit
02.03.2021


bei TOP-Vertrieb24 in Hamburg, Flensburg, Köln, Heilbronn, München
11.02.2021


verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel

bei Debeka Kranken- und Lebensversicherungsverein a. G. in Cham, Ingolstadt, Passau, Pfaffenhofen an der Ilm, Regen
02.03.2021


bei GET Service GmbH in Hamburg
22.02.2021


bei Stein & Stein Versicherungsmakler GmbH in Köln
07.03.2021


bei mitNORM GmbH in Aachen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Essen, Köln, Münster, Soest, Paderborn, Wuppertal
15.02.2021


bei Global Assekuranz Versicherungsmakler GmbH in Köln
05.03.2021


bei SHL Versicherungsmakler GmbH in München
20.02.2021


bei Schrömbgens & Stephan GmbH Versicherungsmakler in München
25.02.2021


bei Peter F. E. Zlobinski GmbH Versicherungsmakler in Hamburg
17.02.2021


bei Schrömbgens & Stephan GmbH Versicherungsmakler in Düsseldorf
14.02.2021


bei DEVK Versicherungen Sach und HUK Versicherungsverein a.G. in Rheinland-Pfalz, Saarland
11.02.2021


bei Schrömbgens & Stephan GmbH Versicherungsmakler in Düsseldorf
08.02.2021


bei VPV Versicherungen in Saarbrücken, Trier
23.02.2021


bei HUK Coburg Geschäftsstelle Aachen in Aldenhoven, Inden, Jülich, Linnich
05.03.2021


bei HUK Coburg Geschäftsstelle Aachen in Heimbach, Kreuzau, Merzenich, Niederzier, Nörvenich
05.03.2021


bei ERGO Beratung und Vertrieb AG Regionaldirektion Frankfurt am Main in Frankfurt am Main
15.02.2021


bei ERGO Beratung und Vertrieb AG Regionaldirektion Köln in Nordrhein-Westfalen
25.02.2021


Sofort-Bewerbung

bei HUK-Coburg in Hamm, Lüdenscheid, Meschede, Soest, Unna
02.03.2021



bei HUK Coburg Geschäftsstelle Aachen in Baesweiler, Erkelenz, Aachen, Heinsberg, Waldfeucht
07.02.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Versicherungsmakler/in Beruf, Aufgaben und Gehalt
tape
Stellenangebote Versicherungsmakler

Gehalt

  • Durchschnittsgehalt von etwa 63.000 Euro im Jahr
  • Gehaltsobergrenze bei 95.000 Euro im Jahr

Voraussetzungen

  • Erlaubnis der zuständigen IHK, die Eintragung in das IHK-Vermittlungsregister
  • Kaufmännische Fähigkeiten, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeiten

Aufgaben

  • Gewerbsmäßige Versicherungsvermittlung
  • Über individuelle Absicherungs- und Versorgungsstrategien informieren
  • Betreuung der Kundschaft

In der Versicherungsbranche gibt es eine nahezu unübersichtlich Produktvielfalt. Die Auswahl reicht von der einfachen Privathaftpflichtversicherung bis zu Risikolebensversicherungen und Investmentfonds. Allerdings sind nicht alle Produkte für jede/n Kund/in gleichermaßen gut geeignet, da grundsätzlich die eigene Lebenssituation eine entscheidende Rolle spielt. Viele Menschen sind mit der Analyse ihres Versicherungsbedarfs überfordert und überlassen diese Aufgabe daher Fachleuten.

Als Versicherungsmakler/in bietest du deiner Kundschaft eine kompetente Beratung an, vermittelst unterschiedliche Versicherungsleistungen und fungierst als wichtiges Bindeglied zwischen Kund/in und Versicherung.

Welche Aufgaben übernimmst du als Versicherungsmakler/in?

Im Auftrag deiner Kundschaft analysierst du den Versicherungsbedarf und erarbeitest individuelle Absicherungs- und Versorgungsstrategien. Du vergleichst Angebote von unterschiedlichen Versicherern, wählst die passenden Vorschläge aus und präsentierst sie den Versicherungsnehmer/innen. Du stehst mit unterschiedlichen Versicherungsunternehmen in Kontakt und bist daher nicht einem bestimmten Versicherer verpflichtet. Dies ermöglicht dir, deinen Kund/innen eine deutlich größere Angebotspalette anzubieten als klassische Versicherungsvermittler.

Du informierst deine Auftraggeber/innen kompetent und seriös, dabei hältst du dich grundsätzlich an die im Versicherungsgesetz genannten Aufklärungs- und Beratungspflichten. Zu den vorgeschlagenen Versicherungsmodellen und Angeboten erläuterst du eingehend die jeweiligen Vor- und Nachteile, um den Versicherungsnehmer/innen auf Basis fundierter Informationen die Entscheidungsfindung zu erleichtern.

Im Vordergrund deiner Tätigkeit steht grundsätzlich ein gutes Vertrauensverhältnis zu deinen Kund/innen. Neben dem Verkauf unterschiedlicher Versicherungen gehört auch die Betreuung des Kundenstamms zu deinen Aufgaben. Du verwaltest die bestehenden Verträge und nimmst bei Bedarf auch Vertragsänderungen vor, wenn sich die Lebenssituation eines/einer Kund/in geändert hat.

Folgender Überblick gibt dir Einsicht in die wesentlichen Tätigkeitsfelder eines/einer Versicherungsmakler/in:

  • Individuelle Kundenberatung
  • Spartenübergreifende oder spartenspezifische Versicherungsvermittlung
  • Risikoanalyse und Angebotserstellung
  • Beratung zu unterschiedlichen Angeboten
  • Ausarbeitung individueller Versicherungskonzepte
  • Kundenbetreuung und Vertragsverwaltung

Was verdienst du als Versicherungsmakler/in?

Durchschnittlich liegt das monatliche Bruttoeinkommen eines/einer Versicherungsmakler/in bei etwa 5200 Euro. Allerdings soll dir diese Angabe lediglich als grober Richtwert dienen, da das tatsächliche Gehalt grundsätzlich von zahlreichen Faktoren bestimmt wird. Zunächst kann die Einkommenshöhe aufgrund von Alter, Region und Größe des Unternehmens deutlich variieren. Somit kann das spätere Bruttoeinkommen durchaus zwischen etwa 2500 Euro und 7900 Euro variieren. Als Einsteiger/in in diesen Bereich wirst du vermutlich etwas weniger verdienen.

Ein wichtiger Punkt ist zudem, dass du häufig kein festes Gehalt bekommst und lediglich auf Provisionsbasis vergütet wirst. In diesem Fall ist dein Einkommen somit von deinem persönlichen Erfolg als Versicherungsmakler/in abhängig. Wenn du eine Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen absolvierst, kannst du während deiner Ausbildung durchschnittlich mit folgender Vergütung rechnen:

  • Ausbildungsjahr: ca. 1000 Euro
  • Ausbildungsjahr: ca. 1100 Euro
  • Ausbildungsjahr: ca. 1200 Euro

Versicherungsmakler/in: Die Voraussetzungen

Um Zugang zur Tätigkeit als Versicherungsmakler/in zu erhalten, ist in der Regel eine Aus- oder Weiterbildung im Versicherungswesen oder im kaufmännischen Bereich erforderlich. Zudem musst du für die gewerbsmäßige Versicherungsvermittlung auch eine Erlaubnis der zuständigen IHK (Industrie- und Handelskammer) die Eintragung in das IHK-Vermittlungsregister anfordern. Folgende Berufe bieten sich als Grundlage für eine Tätigkeit als Versicherungsmakler/in an:

Eine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung musst du jedoch nicht vorweisen, alternativ ist auch ein abgeschlossenes Studium im Bereich Versicherungsbetriebswirtschaft sinnvoll. Zudem sind bestimmte Kompetenzen wichtig, die du für den Beruf des/der Versicherungsmakler/in unbedingt vorweisen solltest. Dazu gehören beispielsweise kaufmännische Fähigkeiten, gutes Planungs- und Organisationstalent, rechnerisches Denken, gute Kommunikationsfähigkeiten, Zielstrebigkeit und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein.

Versicherungsmakler/innen auf dem Stellenmarkt

In der Finanz- und Versicherungsbranche stehen dir vielfältige Möglichkeiten offen, wenn du als Versicherungsmakler/in arbeiten möchtest. Du kannst beispielsweise als Außendienstmitarbeiter/in eines Maklerbüros tätig werden oder in die Selbstständigkeit starten und deine eigene Agentur eröffnen.

Weiterbildung für Versicherungsmakler/innen

Da sich Versicherungsbedingungen und Angebotspaletten ständig verändern, solltest du dich regelmäßig fortbilden, damit du deinen Kund/innen langfristig eine kompetente Beratung ermöglichen kannst. Mit Anpassungsweiterbildungen frischst du regelmäßig deine Fachkenntnisse auf und passt sie an die neuesten Entwicklungen in der Versicherungsbranche an. Als angestellte/r Versicherungsmakler/in sicherst du mit diesen Fortbildungen auch deine Beschäftigungsfähigkeit und zeigst deinem/deiner Arbeitgeber/in, dass du dich engagierst.

Weitere Karrieremöglichkeiten eröffnen sich dir, wenn du Aufstiegsweiterbildungen absolvierst. Je nach Vorbildung und vorgesehenem Karriereweg können unterschiedliche Maßnahmen empfehlenswert sein. So kannst du beispielsweise eine Weiterbildung zum/zur Fachwirt/in für Versicherungen und Finanzen absolvieren oder Versicherungsbetriebswirtschaft studieren.

Wie viel verdient man als Versicherungsmakler/in in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Versicherungsmakler/in in Deutschland liegt bei 62206 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf Versicherungsmakler/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf Versicherungsmakler/in wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Banken / Versicherungen / Finanzdienstleister und Freiberufler / Selbständigkeit / Franchise gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als Versicherungsmakler/in in Deutschland?

Aktuell gibt es 2 Stellenangebote als Versicherungsmakler/in in Deutschland.
trackingpixel