Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Filter

5 Promoter/in Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel
Sofort-Bewerbung
Wesser GmbH 27.07.2021

deutschlandweit

Apollon Dialogmarketing GmbH 29.07.2021

deutschlandweit

Sofort-Bewerbung
Wesser GmbH 09.07.2021

deutschlandweit

Apollon Dialogmarketing GmbH 27.07.2021

Berlin

Sofort-Bewerbung
talk2move Fundraising GmbH 31.07.2021

deutschlandweit

verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel
GLOBALG.A.P. c-o FoodPLUS GmbH 09.07.2021

Köln

Helmholtz Zentrum München 02.08.2021

Oberschleißheim

COMBERA GmbH 31.07.2021

Berlin

Berliner Institut für Gesundheitsforschung / Berlin Institute of Health 30.07.2021

Berlin

Sofort-Bewerbung
Telespazio Germany GmbH 30.07.2021

Darmstadt bei Frankfurt am Main

Telespazio Germany GmbH 24.07.2021

Darmstadt bei Frankfurt am Main

Lidl Digital 27.07.2021

Neckarsulm, Berlin

FLOCERT GmbH 26.07.2021

Bonn

Zurich Gruppe Deutschland 25.07.2021

Frankfurt am Main

FLOCERT GmbH 26.07.2021

Bonn

Mitsubishi Polyester Film GmbH 24.07.2021

Wiesbaden

Sofort-Bewerbung
Sander & Doll AG 22.07.2021

Remscheid

Randstad Deutschland GmbH & Co. KG 23.07.2021

Herzogenaurach

Shop Apotheke B.V 27.07.2021

Venlo (Niederlande)

FLOCERT GmbH 20.07.2021

Bonn

BP Europa SE 19.07.2021

Gelsenkirchen

OSI Foods GmbH & Co. KG 17.07.2021

Gersthofen

Sofort-Bewerbung
Exide Technologies GmbH 18.07.2021

Gießen, Fulda, Frankfurt am Main, Aschaffenburg, Darmstadt

UNIVERSAL MUSIC ENTERTAINMENT GMBH 16.07.2021

Berlin

Jobs per Mail
Filter

Promoter/in Beruf, Aufgaben und Gehalt

Promoter
Promoter: Copyright: DragonImages

Promoter/innen (Verkaufsförderer) helfen einem Unternehmen bei der Werbung für seine Produkte durch Marketingkampagnen und persönliche Vorführungen bei verschiedenen Arten von Branchenveranstaltungen. Sie arbeiten oft für Einzelhändler/innen oder Marketing- und Werbeunternehmen, die sie mit der Handhabung eines bestimmten Produkts oder einer bestimmten Produktlinie, wie Kochgeschirr, Möbel, Gadgets oder Lebensmittel, beauftragen. Ein Großteil ihrer Arbeit erfordert Reisen zu Veranstaltungsorten, um Präsentationen zu halten und Produkte zu verkaufen, und sowohl Teilzeit- als auch Vollzeitstellen sind üblich. Anstatt eine formale Ausbildung zu verlangen, suchen die Arbeitgeber/innen meist nach Abiturienten/Abiturientinnen, die bereit sind, die Produkte des Unternehmens kennen zu lernen und Techniken für Werbung und Kundenservice zu entwickeln.

Ein Verkaufsförderer ist ein/e ausgebildete/r Fachmann/Fachfrau, der sich der Sensibilisierung für Produkte durch Vorführungen, die Verteilung von Mustern, die Durchführung von Präsentationen und die Schaffung eines allgemeinen öffentlichen Interesses widmet. Er oder sie sollte eine positive Markenpräsenz schaffen und mit innovativen Marketingstrategien aufwarten.

Aufgaben eines Promoters bzw. einer Promoterin

Zu den Aufgaben des Verkaufspromoters bzw. einer Verkaufspromoterin gehören die Gewinnung neuer Kunden und die Verbesserung der Gewinne, die Unterstützung bei Produkteinführungen und Veranstaltungen, die Verbesserung der Kenntnisse über die Produktpalette, die Beantwortung von Fragen und die Behandlung von Kundenanliegen. Sie sollten in der Lage sein, in einem schnelllebigen Umfeld Multitasking zu betreiben und einen ausgezeichneten Kundenservice zu bieten.
Um als Verkaufsförderer erfolgreich zu sein, solltest du eine Leidenschaft für die Produkte haben und die Fähigkeit besitzen, auch andere zu inspirieren. Hervorragende Verkaufsförderer sind in der Lage, echte Verbindungen zu Kunden herzustellen und ihre Präsentationen auf unterschiedliche Zielgruppen zuzuschneiden.

Zuständigkeiten des Verkaufspromoters bzw. der Verkaufspromoterin

Keine zwei Promoter/innen sind genau gleich, da die spezifischen Fähigkeiten von Arbeitgeber zu Arbeitgeber unterschiedlich sind. Nach der Analyse der Online-Stellenausschreibungen haben wir jedoch einige Kernaufgaben und Verantwortlichkeiten identifiziert, die der Stelle gemeinsam sind:

  • Einrichten und Pflegen des Demonstrationsbereichs:
    Beim Besuch von Veranstaltungen wie Messen, Festivals und Kongressen richten die Promoter/innen einen Tisch, Stand oder eine Kabine ein, an dem sie die Produkte des Unternehmens sowie entsprechende Anzeigen und Broschüren ausstellen. Außerdem halten sie den Vorführbereich während der gesamten Veranstaltung sauber und gut gefüllt mit Produktmustern und Literatur.
  • Verteilen von Anzeigen, Promotionen und Mustern:
    Promoter/innen verteilen bei Veranstaltungen Muster, Werbeangebote und Literatur über das Unternehmen und seine Produkte an Besucher. Sie können auch eigene Werbeanzeigen erstellen, Werbeeinträge auf Social-Media-Websites vornehmen und Interessenten/-innen persönlich besuchen, um ihnen Produktmuster oder Flyer zu überreichen.
  • Produktvorführungen geben:
    Sie führen Live-Demonstrationen durch, um Kunden zu zeigen, wie sie die Produkte des Unternehmens verwenden und wie sie vom Kauf der Produkte profitieren können. Sie behandeln auch Fragen während und nach den Vorführungen, um auf Kundenanliegen einzugehen.
  • Produkte an Kunden verkaufen:
    Ob sie Kunden direkt besuchen oder bei Veranstaltungen für Produkte werben, Promoter/innen fungieren sowohl als Verkäufer/innen als auch als Kassierer/innen, um Kunden zu einem Kauf zu bewegen und die Transaktion abzuwickeln. Sie erfassen Transaktionen und Lagerbestände und wickeln die Zahlungen der Kunden ab, einschließlich der Herausgabe von Wechselgeld.
  • Berichte über die Ergebnisse von Demonstrationen:
    Die Aufzeichnung von Kundenreaktionen und -kommentaren während Demonstrationen und Gesprächen gibt den Promotern/-innen eine Vorstellung davon, wie die Kunden die Produkte ihres Unternehmens empfinden. Sie erstellen auch Berichte, in denen das Interesse der Kunden dokumentiert wird und wie viele Muster und Werbematerialien sie bei jeder Veranstaltung verteilen.

Fähigkeiten und Qualifikationen des Promoters bzw. der Promoterin

Promoter/innen brauchen eine kontaktfreudige und freundliche Persönlichkeit und die Fähigkeit, Kunden zum Kauf zu überreden. Arbeitgeber/innen suchen Personen mit einer höheren Schulbildung und bevorzugen etwa ein Jahr Vertriebs- oder Marketingerfahrung.

Sie suchen auch nach Kandidaten mit den folgenden Fähigkeiten:

  • Verkauf und Marketing - Promoter/innen müssen Vertrauen bei den Käufern aufbauen, Kenntnisse über die von ihnen verkauften Produkte haben, effektive Werbung und Promotionen machen und erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.
  • Kundenservice - Die Beantwortung von Kundenfragen, die Bearbeitung von Kundentransaktionen und die Vermittlung eines guten Eindrucks vom Unternehmen erfordern kundendienstorientierte Personen
  • Präsentationsfähigkeiten - sie benötigen starke Präsentationsfähigkeiten, um bei Vorführungen mit Kunden in Kontakt zu treten, Produktinformationen zu vermitteln und den Präsentationsbereich so einzurichten, dass Kunden angezogen werden
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten - der anmutige Umgang mit Ablehnungen, Ausdauer und Geduld mit Kunden und die erfolgreiche Überzeugung von Kunden erfordern starke zwischenmenschliche Fähigkeiten
  • Kommunikationsfähigkeiten - gute Sprach- und Schreibfähigkeiten helfen Promotern/-innen, klare Präsentationen zu halten und detaillierte Berichte über die Reaktionen der Kunden zu verfassen

Ausbildung und Schulung von Promotern bzw. Promoterinnen

Promoter/innen benötigen lediglich einen Schulabschluss, um anzufangen, und können von ihrem/ihrer Arbeitgeber/in eine kurzfristige Ausbildung erwarten. Erfahrene Promoter/innen und Betreuer/innen lehren Promoter/innen in der Regel die Anwendung grundlegender Verkaufs- und Marketingstrategien, schulen sie über Produktlinien und helfen ihnen bei der Vorbereitung auf Produktdemonstrationen. Ein Bachelor-Abschluss in Marketing kann Promotern/Promoterinnen helfen, in andere Verkaufs- und Marketingrollen vorzudringen. Studierende in Marketingprogrammen lernen über Werbung, Marketingmanagement, Verbraucherverhalten, Finanzen und andere Geschäftsthemen.

Pflichten von Promotern bzw. Promoterinnen

  1. Offenlegungspflicht: Der/Die Promoter/in ist verpflichtet, alle wesentlichen Tatsachen im Zusammenhang mit der Gründung einer Gesellschaft vollständig offenzulegen.
  2. Keinen heimlichen Gewinn zu erzielen: Der/Die Promoter/in sollte in der Regel keinen heimlichen Gewinn auf Kosten des von ihm geförderten Unternehmens erzielen.
  3. Pflicht, dem Unternehmen Vorteile aus Verhandlungen zu verschaffen:
    Der/Die Promoter/in sollte, sobald er sich für die Gründung des vorgeschlagenen Unternehmens einsetzt, dem Unternehmen den Vorteil aller Verhandlungen oder Verträge geben, die er in Bezug auf das Unternehmen abgeschlossen hat.
  4. Keine unlautere Ausnutzung seiner Position: Der/Die Promoter/in verfügt über weitreichende Befugnisse. Daher sollte er seine Position oder die ihm übertragenen Befugnisse nicht in unfairer Weise nutzen. Jede unlautere Machtausübung macht ihn gegenüber dem Unternehmen haftbar.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf Promoter/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf Promoter/in wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Banken / Versicherungen / Finanzdienstleister, Bildung / Erziehung / Soziale Berufe, Consulting / Beratung, Einkauf / Logistik / Materialwirtschaft und 11 weiteren Tätigkeitsfeldern gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als Promoter/in in Deutschland?

Aktuell gibt es 5 Stellenangebote als Promoter/in in Deutschland.