24 Stellenanzeigen / Jobs für Bezirksleiter/in

Bezirksleiter/in Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei Bayerische Landesbrandversicherung Aktiengesellschaft in Bayerisches Schwaben
14.12.2019


bei Molkerei MEGGLE Wasserburg GmbH & Co. KG in Ulm, Augsburg, Stuttgart, Allgäu
11.12.2019


bei Frank & Frank GmbH Vertriebsagentur in Bayreuth
11.12.2019


bei J. Bauer GmbH & Co. KG in Großraum Frankfurt am Main
04.12.2019


bei Continental Foods Germany GmbH in Hamburg, Neumünster, Elmshorn
27.11.2019


bei SCHARR-Gruppe in Verkaufsgebiete Kelheim, Straubing, Regensburg, Cham, Schwandorf
26.11.2019


bei SCHARR-Gruppe in Verkaufsgebiet Vorderpfalz / Saarland (PLZ 66 / 67 / 68)
28.11.2019


bei Blume 2000 Blumen-Handelsgesellschaft mbH in Siegen, Nordrhein-Westfalen
27.11.2019


bei Continental Foods Germany GmbH in Landshut, München
24.11.2019


bei Blume 2000 Blumen-Handelsgesellschaft mbH in Baden-Württemberg, Bayern
20.11.2019


bei Finkbeiner GmbH & Co. KG in Langenau
20.11.2019


bei Blume 2000 Blumen-Handelsgesellschaft mbH in Baden-Württemberg, Bayern, Bundesland Hessen
03.12.2019


bei Total Deutschland GmbH in Großraum Dresden, Großraum Leipzig, Pirmasens, Meiningen, Senden/Dülmen
13.12.2019


bei Barmenia Krankenversicherung a.G. in Mainz, Wiesbaden, Darmstadt
11.12.2019


bei Rudolf Neff GmbH in Karlsruhe
27.11.2019


bei BioBackHaus Leib GmbH in Wustermark
10.12.2019


bei ARNOLD ANDRÉ GmbH & Co. KG in Brandenburg, Bundesland Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein
20.11.2019


bei Stuttgarter Straßenbahnen AG in Stuttgart
14.11.2019


bei PAN+ARMBRUSTER GmbH Wand & Raumlösungen mit System in Dortmund, Essen, Kassel, Köln, Münster
07.12.2019


bei Cardtronics Deutschland in Berlin, Frankfurt am Main
06.12.2019


bei Tetra GmbH in Melle
04.12.2019


bei Sozialverband VdK Bayern e.V. in München
26.11.2019


bei Knüppel Verpackung GmbH & Co. KG in Leipzig, Berlin, Hann. Münden, Magdeburg, Erfurt
25.11.2019


bei NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG in Fürth
02.12.2019


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
Bezirksleiter/in Jobs, Aufgaben und Gehalt

Bezirksleiter/innen sind in einem Unternehmen für die Betreuung und Entwicklung eines Vertriebsnetzes, innerhalb einer bestimmten Region, verantwortlich. Für einen Ausbau des Vertriebserfolgs entwickelst du Maßnahmen, durch die eine Umsatzsteigerung möglich ist. Stellenangebote erwarten dich in diesem Job vorwiegend in größeren Firmen, die ihren Verkaufsbereich traditionell in verschiedene Bezirke gliedern. 

Die Aufgaben als Bezirksleiter/in

Du bist als Bezirksleiter/in entscheidend für den Erfolg deines Unternehmens verantwortlich: Nur, wenn der Vertrieb gewinnbringend und erfolgreich ist, kann sich ein Unternehmen dauerhaft auf dem Markt halten. Je nach Einsatzbereich kannst du im Innen- und Außendienst arbeiten. Einen Großteil deiner Arbeit nimmst du im Innendienst vor. Im Außendienst prüfst du, ob die von dir gewünschten Maßnahmen in den Filialen konsequent und richtig umgesetzt werden. 

In diesem Job kannst du in verschiedenen Branchen tätig sein. Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es im Handwerk, dem Handel und der Produktion. Selbst der Dienstleistungssektor ist auf Bezirksleiter/innen angewiesen. Du leitest in vielen Betrieben das Außendienstteam und koordinierst die Anliegen der Mitarbeiter/innen ebenso, wie die Einarbeitung neuer Kollegen und Kolleginnen.

Als Bezirksleiter/in arbeitest du eng mit den Managern eines Unternehmens zusammen. Um die Außendienstmitarbeiter/innen optimal auf ihren Beruf vorzubereiten, ist die Erstellung von Werbemitteln und Informationsmaterialien dein Job. Weiterhin betreuen Bezirksleiter/innen immer wieder die Kunden und Kundinnen: Du berätst die Kundschaft bei der Auswahl von Produkten und erstellst Angebote, die zu ihren Wünschen passen. Du präsentierst dabei die Firma, für die du arbeitest, nach außen. Daher bist du auch für die Markenwahrnehmung mitverantwortlich.

Was verdienen Bezirksleiter/innen?

Bereits zu Beginn deiner Bezirksleiter/in-Laufbahn solltest du dir Gedanken über die Branche machen, in der du tätig sein möchtest. Sie hat erheblichen Einfluss auf dein Gehalt. Als Sales Manager im Handel erhältst du beispielsweise ein anderes Gehalt, als bei einem Job im Finanzwesen. 

Berufseinsteiger/innen verdienen im Handel bis zu 30.000,00 Euro. Im Finanzwesen können sich die Mitarbeiter/innen dagegen bereits auf ein Einstiegsgehalt von bis zu 45.000,00 Euro freuen. Neben der Branche und Betriebsgröße beeinflusst insbesondere der Bezirk das Gehalt der Gebietsleiter/innen. Je größer das Gebiet ist, desto mehr Einkommen kannst du für deine Tätigkeit erwarten. Das liegt zum einen daran, dass du deutlich mehr Verantwortung trägst. Zum anderen ist der Aufwand in einem Großraum höher, als beispielsweise in einem einzelnen Stadtteil. 

(Quelle zu Gehaltsangaben: Alphajump.de / Stand: 01/2019)

Bezirksleiter/in: die Voraussetzungen

Es gibt bis heute keine klassische Ausbildung zum/zur Bezirksleiter/in. Möchtest du in diesem Job arbeiten, brauchst du in der Regel eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Du solltest auch schon mehrere Jahre Berufserfahrung vorweisen können. Viele Unternehmen setzen vor der Anstellung branchenspezifische Weiterbildungen voraus, sodass du auf Fachfragen Auskunft geben kannst. 

Ähnlich, wie in anderen Berufen, werden die branchenspezifischen Weiterbildungen meistens in Teilzeit organisiert. Von Vorteil ist, wenn du Kenntnisse oder einen Abschluss in BWL, also der Betriebswirtschaftslehre, vorweisen kannst. Weiterhin definieren Betriebe verschiedene persönliche Voraussetzungen: 

  • Du solltest eine sorgfältige Arbeitsweise an den Tag legen. 
  • Wichtig sind in diesem Beruf Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit, sodass sich Mitarbeiter/innen und Kunden sowie Kundinnen innerhalb einer Region auf dich verlassen können. 
  • Wichtig ist gerade im Vertrieb ein offener, freundlicher Charakter. 
  • Zudem solltest du belastbar sein. Betreust du einen Großraum, gilt es oft, größere Strecken mit dem Auto zurückzulegen. 
  • Flexibilität ist eine wichtige Anforderung. Als Manager/in eines Bezirks wirst du oft mit Arbeitszeiten konfrontiert, die außerhalb der regulären Dienstzeiten liegen. Es kann aber auch vorkommen, dass kurzfristig Termine angesetzt werden oder entfallen. 

Bezirksleiter/in auf dem Stellenmarkt

Bezirksleiter/innen-Jobs gibt es in vielen Bereichen, wobei du dich auf eine bestimmte Unternehmensgröße konzentrieren solltest. Chancen auf einen Job hast du in Betrieben, die ihre Ware überregional verkaufen. Um deine Aussichten auf einen Job zu verbessern, ist es empfehlenswert, die Kenntnisse auszubauen. Da du in deiner Region mobil sein solltest, besitzt du als Bezirksleiter/in auf jeden Fall einen Führerschein. 

Gesucht werden Bezirksleiter/innen vor allem in folgenden Wirtschaftsfeldern: 

  • Finanzwesen
  • Versicherungswesen
  • Handel
  • Dienstleistungssektor

Weiterbildung für Bezirksleiter/innen

Kaufmännische Erfahrung reicht im Grunde für den Start als Bezirksleiter/in in kleineren Gebieten aus. Möchtest du deine Chancen auf bessere Jobs steigern, sind Fortbildungen empfehlenswert. Mit einer Weiterbildung in BWL oder einem Studium in diesem Bereich legst du den Grundstein für einen Aufstieg ins Management. Diese Weiterbildungen sind zeitintensiv, werden aber berufsbegleitend auch im Fernstudium angeboten.

Du kannst dich ebenso für kleinere Fortbildungen entscheiden, zum Beispiel in den Bereichen soziale Kompetenz oder Vertrieb. Gerade, wenn du zunächst nur für ein kleines Gebiet zuständig bist, ergeben sich daraus Aufstiegschancen zum/zur Bezirksleiter/in für Großräume.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

trackingpixel