Schlagwort: Mitarbeiterzufriedenheit

4-Tage-Woche

Die 4-Tage-Woche – Arbeitszeitmodell

Im Jahr 2022 gaben rund 73 Prozent der Befragten in Deutschland an, dass sie sich eine 4-Tage-Woche bei gleichem Lohn wünschen. Acht Prozent wären hingegen auch bereit, einen geringeren Lohn für eine 4-Tage-Woche zu akzeptieren. Rund zwei Prozent gaben an, dass sie bereits eine 4-Tage-Woche haben.

Weiterlesen »
Personaler mit Mitarbeiter im Gespräch

Mitarbeiterbefragungen richtig durchführen: Gründe, Ziele, Best Practices und Checkliste 

Zufriedene und motivierte Mitarbeiter, die sich mit dem Unternehmen identifizieren und ihm über viele Jahre treu bleiben – das klingt wie ein Traum. Doch es muss kein Traum sein. Den Mitarbeitern Wertschätzung entgegenzubringen und Möglichkeiten zur Mitbestimmung zu bieten, sind wichtige Voraussetzungen. Mit einem einfachen Mittel lässt sich das erreichen. Das Zauberwort heißt Mitarbeiterbefragung.

Weiterlesen »
Kolleginnen umarmen sich

Stay Interview: Steigern Sie die Mitarbeiterbindung!

Ein Drittel aller Angestellten denkt regelmäßig über einen Wechsel des Arbeitsplatzes nach. In Zeiten akuten Fachkräftemangels und zahlreicher unbesetzter Stellen ein durchaus nachvollziebarer Gedanke. Hinzu kommt ein Trend, der sich „Great Resignation“ (Große Resignation) nennt. Hintergrund sind Pandemie-bedingte Depressionskrankheiten und wachsende Unzufriedenheit am Arbeitsplatz.

Weiterlesen »
Gespräch unter Kollegen beim Wasserspender

Wasserspender in der Arbeit – Was müssen Arbeitgeber beachten?

Gerade im Sommer ist regelmäßiges Trinken wichtig. Draußen ist es heiß, und schon auf dem Weg zur Arbeit kommt man ins Schwitzen. Einmal in der Firma angekommen, greift man dann automatisch und verständlicherweise zur Wasserflasche oder zum Wasserglas – idealerweise aus dem firmeneigenen Wasserspender. Pures, frisches Wasser ist das beliebteste und wichtigste Getränk für uns Menschen.

Weiterlesen »
Gute Unternehmenskultur schaffen

Gute Unternehmenskultur schaffen – So geht’s!

Sicher ist Ihnen der Begriff Unternehmenskultur bereits das ein oder andere Mal begegnet. Und dies völlig zu Recht, denn das Aufbauen einer positiven Unternehmenskultur ist als Aspekt des Bereichs Employer Branding (Arbeitgebermarkenbildung) von hoher Bedeutung.

Übergeordnet ist die Unternehmenskultur somit den unternehmensstrategischen Maßnahmen zuzuordnen, die zur Bildung einer Marke notwendig sind und ein Unternehmen darüber hinaus als attraktiven Arbeitgeber erscheinen zu lassen, der sich klar positioniert und von der bestehenden Konkurrenz abhebt.

Doch was zeichnet eine positiv zu bewertende Unternehmenskultur konkret aus? Wie gestaltet sich der Aufbau einer solchen Unternehmenskultur?

Weiterlesen »
2 Mitarbeiter lächelnd nebeneinander

Mitarbeiterempfehlungsprogramm – Was muss ich beachten?

Was ist ein Mitarbeiterempfehlungsprogramm? Wo können Ihre Mitarbeiter um potenzielle neue Mitarbeiter werben? Welche Möglichkeiten bietet dabei die Digitalisierung? In unserem Leitfaden finden Sie alle wichtigen Informationen rund um dasMitarbeiterempfehlungsprogramm.
Der klassische Mitarbeiter, der nach seiner Ausbildung bis zur Pensionierung dem gleichen Arbeitgeber treu bleibt, ist heute eher selten. Sowohl auf Mitarbeiter- als auch auf Arbeitgeberseite ist diese Langzeitform der Beschäftigung nicht mehr zeitgemäß.

Weiterlesen »
Wohlfühlen am Arbeitsplatz

Wohlfühlen am Arbeitsplatz – ist das möglich?

Was unternimmt Ihre Personalabteilung, um die Produktivität und damit die Erfolgsbilanz Ihres Unternehmens zu verbessern? Lesen Sie unseren Beitrag, um zu erfahren, wie die Personalabteilung zur Verbesserung der Leistung, Zufriedenheit und des Erfolgs von Mitarbeitern und Unternehmen beitragen kann und dafür sorgt, dass sich Mitarbeiter wohlfühlen. Je zufriedener und motivierter ein Betriebsangehöriger ist, umso höher ist die Qualität der geleisteten Arbeit und desto erfolgreicher ist das Unternehmen.

Weiterlesen »