Entscheidungen treffen

Ent­schei­dun­gen tref­fen: Kann ich das üben?

Im Berufs­all­tag wer­den immer mehr Ent­schei­dun­gen fäl­lig, die von einer gro­ßen Trag­wei­te sind und für die die Mit­ar­bei­ten­den und Füh­rungs­kräf­te ein­ste­hen. Für vie­le ist das Tref­fen von Ent­schei­dun­gen noch immer eine gro­ße Her­aus­for­de­rung – schließ­lich müs­sen zahl­rei­che The­men in kur­zer Zeit und ohne abseh­ba­re Kon­se­quen­zen ent­schie­den wer­den. Je nach The­men­ge­biet sind Ent­schei­dun­gen dabei mit weit­rei­chen­den Fol­gen ver­bun­den, von denen Mit­ar­bei­ten­de und Füh­rungs­kräf­te oft kei­ne kon­kre­te Vor­stel­lung haben.