Keyvisual Firmenprofil 1
Keyvisual Firmenprofil 2
Keyvisual Firmenprofil 3
Logo Hälssen & Lyon GmbH

Hälssen & Lyon GmbH

Getränke

Wir als Arbeit­geber

Tee gilt schon lange nicht mehr als einfaches Heißgetränk: Seit einigen Jahren entwickelt er sich zum trendigen Lifestyle-Produkt. Neue Geschmackskreationen für den besonderen Genussmoment oder den wachen Start in den Tag. Das ist es, was echte Fans an Tee lieben. Und das ist es, was uns bei Hälssen & Lyon antreibt: das Teeerlebnis von morgen. Deshalb findet man bei uns die gesamte, faszinierende Welt des Tees unter einem Dach. Klassische Tees und Teespezialitäten genauso wie Pulver-Mixes, Extrakte für die Industrie und abgefüllte Tees in der Flasche. Unser Motto: „The world of tea under one roof“.

Seit 1879 und bereits in vierter Generation im Familienbesitz sind wir bei Hälssen & Lyon Experten in unserem Metier und bieten Kunden eine einzigartige Produktvielfalt aus Tees, Kräutern, Früchten und Gewürzen. Das Teebusiness bietet ein sehr internationales Arbeitsumfeld. Wir beziehen unsere Rohwaren aus über 130 Ländern und verkaufen unsere Produkte in alle internationalen Märkte. Gut ¾ unseres Umsatzes machen wir im Ausland. Als B2B-Unternehmen haben wir dabei keine eigene Marke im Handel, aber in vielen Teepackungen aus dem Premium-Segment ist unser Tee enthalten. Denn unsere Kunden sind viele internationale Teemarken. Ebenso wie der Fachhandel, der Food Service oder die Getränkeindustrie.

Unsere Teeschätze halten wir im größten Teespezialitätenlager weltweit vorrätig: Bis zu 25.000 Tonnen erlesene Rohwaren aus allen namhaften Anbaugebieten werden in modernsten Hochregalflächen an unserem Produktionsstandort Hamburg Allermöhe gelagert. Hier werden die Tees darüber hinaus gemischt, veredelt, aromatisiert und anschließend an Kunden in die internationalen Märkte ausgeliefert. Bis zu 150 Tonnen Tee verarbeiten unsere Fachleute hier täglich – mit größter Sorgfalt und Expertise. In Allermöhe arbeiten unsere Spezialisten der Qualitätskontrolle in den Laboren und im Lager schalten und walten unsere Lagerfacharbeiter und die Logistikexperten, denn täglich werden containerweise Teeprodukte per LKW losgeschickt, u.a. anderem zum Hafen.

Hälssen & Lyon vereint Innovation und Tradition gleichermaßen. 140 Jahre Teeexpertise treffen auf Freude an Innovationen. In unserem historischen Stammhaus in der Hamburger Speicherstadt, heute ein UNESCO Weltkulturerbe, arbeiten die Teespezialisten und die Experten der anderen Fachbereiche, von Produktentwicklung bis hin zu Fachleuten für Verpackungsdesign. In unserem holzvertäfelten Probenzimmer werden täglich hunderte von edlen, klassischen Tees verkostet und aus den Ursprungsländern eingekauft. In den modernen Aromaküchen komponieren wir neue, trendige Geschmackrichtungen und entwickeln Convenience-Lösungen, Instantpulver und Pre-Mixes und vieles mehr.

Im Teebusiness ist viel in Bewegung. Es ist für uns wichtig, die Expertise zu bewahren, die wir seit 140 Jahren aufgebaut haben, und gleichzeitig für frischen Wind zu sorgen. Nicht nur, was unsere Teekreationen betrifft, sondern auch in Bezug auf unsere Mitarbeiter. Bei Hälssen & Lyon arbeiten sowohl erfahrene Spezialisten als auch junge Fachkräfte generationenübergreifend gemeinsam daran, unser Produkt im Markt weiter nach vorne zu bringen.

Fakten deutsch­land­weit

315 Mitarbeiter
4 Standort(e)
k.A. Umsatz in Euro

Ein kleiner Einblick in Ihren zukünftigen Arbeitsplatz

Benefits & Work-Life-Balance

Tee ist ein Produkt, das man unbedingt mit Genuss verbindet. Ein Produkt, das Freude bereitet und unendlich vielfältig ist. Unsere Mitarbeiter können es täglich genießen oder die Tees auch zu vergünstigten Rabatten beziehen. Zu den Mittagessen, die von Hälssen & Lyon großzügig mitfinanziert werden, kommen die Mitarbeiter in den großen Aufenthaltsräumen zusammen. Und unseren Eistag liebt sowieso jeder. Für Getränke und einmal frisches Obst in der Woche wird gesorgt.
Bei unseren Sommerfesten und Weihnachtsfeiern feiern wir alle zusammen.

Hälssen & Lyon bietet individuelle Homeoffice Lösungen sowie Sabbaticals. Auch sind Zielvereinbarungen, Sonderzahlungen oder Firmenhandys und -wagen möglich. In unserem familiengeführten Unternehmen spürt man Wärme, Herzlichkeit und ein freundliches Miteinander ebenso wie frischen Innovationsgeist – vom Chef bis zum Azubi. Und unser Chef? Der verkostet auch nach 30 Jahren im Unternehmen noch gemeinsam mit seinen Angestellten die Tees im Probenzimmer.

Das Thema Soziale Verantwortung spielt bei Hälssen & Lyon eine große Rolle. Wir haben nicht nur einen eignen Verhaltenskodex entwickelt, sondern werden regelmäßig auf Basis der Ethical Trading Initiative (ETI) auditiert und stehen für ethisches Verhalten bei Themen wie Arbeitnehmerrechten, Gesundheit, Sicherheit und Umwelt. Regelmäßig engagieren wir uns mit Spendenprojekten in den Ursprungsländern unseres Tees – z.B. indem wir Arbeitserleichterungen für die Arbeiter in den Teegärten oder den Bau von Frischwasserquellen für ein Dorf in Afrika finanzieren.

Benefits

Betriebliche Altersvorsorge
Betriebsarzt
Firmenevents
Firmenhandy
Firmenwagen
Flexible Arbeitszeit
Homeoffice
Kantine
Mitarbeiterrabatte
Sabbatical
Zus. Medizinische Versorgung
Zuschuss Verpflegungskosten
Auszeichnungen

unser Team

Team Member Image 0
Sophia Kühl
Key Account Manager
MEHR ERFAHREN

Sophia Kühl

Key Account Manager

Team Member Image 0

Wie würden Sie Hälssen & Lyon als Arbeitgeber beschreiben? Was ist das Besondere am Unternehmen?
Trotz der Größe von mittlerweile über 300 Mitarbeitern werden die Strukturen und Werte eines Familienunternehmen nach wie vor gewahrt. Das bedeutet auch, dass hier Traditionelles und Modernes an vielen Stellen aufeinander treffen. Das ist eine spannende Mischung, die natürlich manchmal auch nicht ganz einfach ist. Und wir sind die Nummer 1 im Spezialitäten-Teehandel, dadurch ist natürlich vor allem die Produktvielfalt ganz besonders spannend.

Wie sieht Ihr Arbeitsalltag aus? Welche Aufgaben erledigen Sie?
Als Key Account Manager im Fachhandelsbereich betreue ich Kunden in Nordamerika, und anteilig im skandinavischen Raum. Meine sechsjährige Tätigkeit an unserem New Yorker Standort war eine tolle Erfahrung. Seit 2015 bin ich wieder in Hamburg tätig. Der direkte Kontakt zu unseren Kunden und unser tolles Produkt machen mir viel Spaß.

Klingt nach einem Job mit großen Herausforderungen, richtig?
Ja, die ständig wechselnden Trends und Marktentwicklungen machen den Job natürlich spannend. Und es gibt im Lebensmittelbereich, in dem wir arbeiten, sehr hohe Qualitätsansprüche, die erfüllt werden müssen. Auch mit Druck seitens der Kunden muss man umgehen. Aber trotz des oft stressigen Tagesgeschäfts ist das Arbeitsklima unter den Kollegen immer locker.

Team Member Image 1
Matthias Bösch & Heiko Peters
Teamleiter Technik / Teamleiter Technik
MEHR ERFAHREN

Matthias Bösch & Heiko Peters

Teamleiter Technik / Teamleiter Technik

Team Member Image 1

Wenn Sie sich einmal zurück erinnern: Wie sind Sie zu Hälssen & Lyon gekommen?
Matthias Bösch: Ich habe zunächst sieben Jahre lang als Fremdhandwerker für Hälssen & Lyon gearbeitet, bis ich ein Angebot für eine Festeinstellung als Elektrotechniker-Meister annahm. Bereits ein Jahr später habe ich die Teamleitung eines Technik-Teams übernommen.
Heiko Peters: Bei mir war es etwas anders. Nach verschiedenen Stationen als Fahrzeugmonteur, Elektriker und Staplermonteur habe ich mich 2013 auf eine Stellenausschreibung als Mechatroniker bei Hälssen & Lyon beworben. Seitdem bin ich hier.  

Zwei ganz unterschiedliche Wege zu Hälssen & Lyon. Was gefällt Ihnen jeweils an Ihrem Arbeitgeber?
Matthias Bösch: Ich schätze das kollegiale Arbeitsklima hier. Und ich kann eigene Ideen und meine Kreativität einbringen in meinem Job.
Heiko Peters: Diese Möglichkeiten zur Mitgestaltung finde ich ebenfalls klasse. In meinem Fall betrifft das auch viel die Optimierung unserer Anlagen. Die umfangreiche und bereichsübergreifende Technik unserer Maschinen und unsere Produkte sind sehr interessant.
Matthias Bösch: Das ist auch das Besondere an unserem Arbeitgeber. Dass die Produkte sehr vielseitig sind und uns so immer wieder vor neue Herausforderungen stellen.

Hört sich spannend an! Welche Herausforderungen sind das im Einzelnen?
Matthias Bösch: In meinem Job muss ich eine störungsfreie Produktion gewährleisten. Sprich Fehler und Störungen an Anlagen und Maschinen erkennen und beseitigen. Durch die Produktvielfalt ist das natürlich an jeder Anlage immer ein bisschen anders.
Heiko Peters: Als Teamleiter ist das bei mir natürlich ähnlich. Dabei wechseln die Prioritäten ständig. Hinzu kommt die Aufgabe, die Anlagen immer weiter zu optimieren. So wird es nie langweilig!

Team Member Image 2
Benjamin Sell
Key Account Manager & Sales Controlling
MEHR ERFAHREN

Benjamin Sell

Key Account Manager & Sales Controlling

Team Member Image 2

Was gefällt Ihnen an Ihrem Job? Warum kommen Sie gerne zur Arbeit?
Die Möglichkeit, im Team zusammen mit den Kunden interessante Produkte erfolgreich zu realisieren und so spürbar am Unternehmenserfolg mitzuwirken – das ist es, was ich an meinem Job so mag.

War es bis zu Ihrem jetzigen Job ein weiter Weg? Wie haben Sie bei Hälssen & Lyon angefangen?
Ich bin im Grunde ein „Hälssen & Lyon Eigengewächs“. 2002 habe ich hier meine Lehre zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel mit Fachrichtung Tee absolviert. Nach dem dualen, berufsbegleitenden BWL-Studium kam dann der nächste Schritt vom Verkaufsassistenten zum Junior Sales Manager und schließlich zum Sales Manager. Seit Ende 2017 bin ich nun im Vertriebscontrolling und als Key Account Manager tätig.

Immer beim gleichen Arbeitgeber – das spricht für das Unternehmen. Wie würden Sie das Arbeitsklima beschreiben?
Wir sind ein buntes Team mit vielen Spezialisten, die gut zusammenarbeiten. Hälssen & Lyon bietet ein tolles Arbeitsumfeld – auch räumlich. In einem Familienunternehmen wie diesem hat man nicht nur den Bezug zu den Inhabern, sondern auch eine flache Hierarchie. Die ermöglicht es einem, im Interesse des Unternehmens und der Kunden Projekte erfolgreich zu realisieren.

Jobs

Wir möchten weiter wachsen und unser Team von derzeit rund 300 Mitarbeitern ausbauen. Insbesondere der Nachwuchs liegt uns dabei am Herzen. Denn wir bilden aus, um zu übernehmen. Ob Fachkräfte für Lebensmitteltechnik, Mechatroniker, Fachkräfte für Lagerlogistik, Maschinen- und Anlagenführer, Groß- und Außenhandels- oder Industriekaufleute: Bei uns gibt es vielfältige Wege, in den Beruf und in die faszinierende Welt des Tees einzusteigen. Unsere Auszubildenden sind wichtige Mitglieder unseres Teams. Sie haben die Möglichkeit alle Facetten des Teebusiness kennenzulernen und werden dabei umfassend von den Fachabteilungen betreut.

Uns ist die umfassende Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter wichtig. In unserer Hälssen & Lyon University stellen Führungskräfte und Teespezialisten ihr Fachwissen  den kaufmännischen Mitarbeitern zur Verfügung. Hier erfahren sie alles über Teeursprünge, Verkostungen und Herkunftsländer. So geben wir unser umfangreiches Tee-Wissen intern und an die nächsten Generationen weiter und bewahren es.

Unser Unternehmen lebt vom aktiven Austausch und gegenseitigen Verständnis innerhalb unseres Teams. Im Bewerbungsprozess legen wir daher großes Augenmerk darauf, ob ein Bewerber zu uns passt. Hierzu muss er oder sie auf alle Fälle neugierig sein, Veränderungen mitgestalten wollen und sich für Tee und die Lebensmittelbranche begeistern. Und weil uns dieses Kennenlernen so wichtig ist, gibt es bei uns zwei Vorstellungsrunden und in einigen Bereichen sogar Probearbeitstage und Praktika.

Unsere Rohwaren kommen aus mehr als 130 Ländern weltweit und wir verkaufen unsere Produkte in alle internationalen Märkte: internationaler könnte unser Tätigkeitsbereich kaum sein. Wir sind stolz auf unsere oftmals langjährigen und vertrauensvollen Partnerschaften mit den besten Lieferanten und Teegärten der Welt. Dabei unterliegen unsere Lieferanten als auch wir strengen Auditierungen, um faire Arbeitsbedingungen und unseren hohen Qualitätsstandard zu garantieren. Nicht nur für unsere Ein- und Verkäufer bedeutet ein Job bei Hälssen & Lyon eine spannende, internationale und anspruchsvolle Arbeitsumgebung.

Wir suchen in den folgenden Berufsgruppen

Einkauf, Materialwirtschaft & Logistik
Führungskräfte
Produktion
Vertrieb & Verkauf

Unsere Zentrale ist in Hamburg

Immer noch das Tor zur Welt. Leben und Arbeiten in einer der schönsten Städte Deutschlands.

© iStock
© iStock
© iStock
© iStock
© iStock
© iStock

Kontakt aufnehmen

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Kontakt

Hälssen & Lyon GmbH

https://www.haelssen-lyon.de

Pickhuben 9, 20457 Hamburg, Deutschland

Telefon: +49 (0) 40-36 14 3-0

Email: jobs@haelssen-lyon.de

Kontakt aufnehmen