30 km

51 IT / TK / Software-Entwicklung Jobs in Dresden

einblendungenpixel

bei SachsenEnergie AG in Dresden
22.01.2021


bei TecService GmbH in Dresden
20.01.2021


bei Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS in Dresden
20.01.2021


bei Materna Information & Communications SE in Dresden, Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf
19.01.2021


bei Materna Information & Communications SE in Dresden, Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf
19.01.2021


bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden
17.01.2021


bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden
17.01.2021


bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden
17.01.2021


Sofort-Bewerbung

bei ostec GmbH in Dresden
17.01.2021


bei Ventura Investment GmbH in Dresden
15.01.2021


bei anvajo GmbH in Dresden
15.01.2021



bei Vandemoortele Lipids Werke GmbH in Dresden
13.01.2021


bei DDV Mediengruppe in Dresden
13.01.2021


bei DDV Mediengruppe in Dresden
13.01.2021


bei desaNet Telekommunikation GmbH in Dresden
10.01.2021


bei desaNet Telekommunikation Sachsen Ost GmbH in Dresden
10.01.2021


bei desaNet Telekommunikation GmbH in Dresden
10.01.2021


bei desaNet Telekommunikation GmbH in Dresden
10.01.2021


bei COSMO CONSULT Group in Dresden
10.01.2021


bei DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG in Dresden
08.01.2021


bei easy-soft GmbH in Dresden
08.01.2021


bei Materna Information & Communications SE in Dresden, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Hannover
08.01.2021


bei Schleupen AG in Dresden
08.01.2021


bei IPG AG in Dresden, Winterthur, Berlin, Wien
07.01.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
IT / TK / Software-Entwicklung Stellenangebote Dresden
It Jobs Dresden
Stellenangebote IT: Copyright: gorodenkoff

IT Jobs Dresden

Jobs im IT-Bereich in Dresden findest du auf unserer Stellenbörse stellenanzeigen.de. Auch, wenn du in anderen Städten eine Stelle in einer IT-Abteilung suchst – in München, Köln oder Duisburg– wirst du auf unserer Jobbörse fündig werden. Einfach IT und Dresden oder die Postleitzahl in das Suchfeld eingeben und sich freie Stellen auflisten lassen.

Eine IT-Abteilung hat heutzutage fast jedes Unternehmen. Und der Bedarf an IT-Fachleuten nimmt sogar noch zu. IT-Fachleute findest du in Wirtschaftsunternehmen, in Software- und Systemhäusern und im Öffentlichen Dienst. Dresden, die Landeshauptstadt von Sachsen, bietet einen bunten Branchenmix und Unternehmen in allen Größen. Eine IT-Abteilung und Bedarf an qualifizierten Mitarbeiter/innen haben Unternehmen des Öffentlichen Dienstes wie der Sächsische Landtag und die Staatsregierung von Sachsen sowie zahlreiche Landesbehörden. Sowohl Informatik studieren als auch dich in einer IT-Abteilung um eine offene Stelle bewerben kannst du an den Hochschulen in Dresden: An der Technischen Universität, der Hochschule für Technik und Wirtschaft, der Hochschule für Bildende Künste Dresden und der Hochschule für Musik Carl-Maria-Weber Dresden. Sie alle suchen Informatiker/innen, Fachinformatiker/innen und Netzwerkadministrator/innen sowie Leiter/innen des Rechenzentrums.

Dazu kommen unzählige Wirtschaftsunternehmen mit freien Jobs in der Stellenbörse Dresden und Bedarf an IT-Mitarbeiter/innen. Zu den größten zählen Globalfoundries, Infineon Technologies und die Elbe Flugzeugwerke. In Dresden sind zahlreiche Unternehmen der Mikroelektronik, Informations- und Kommunikationstechnik tätig. Dazu gehören beispielsweise der IT-Dienstleister Multimedia Solutions oder SAP. Auch die anderen starken Branchen in Dresden – Pharmazie, Fahrzeugbau, Handel und Gesundheit und Soziales – suchen Mitarbeiter/innen im IT-Bereich auf unserer Stellenbörse. In Dresden sind viele offene Stellen im IT-Bereich gelistet, und zwar in diesen Bereichen:

  • Consulting, Engineering
  • Softwareentwicklung
  • SAP/ERP Beratung und Entwicklung
  • Systemadministration, Netzwerkadministration
  • Projektmanagement
  • IT-Sicherheit
  • Datenbankentwicklung, Data Warehouse, Business Intelligence

Möglichkeiten im Bereich IT

Im Bereich IT (Informationstechnologie) hast du viele Möglichkeiten. Einen ersten Einblick bietet dir unsere Rubrik IT. In diesen Berufen hast du mit Software zu tun und mit Hardware, aber je nach Beruf auch viel mit Menschen. "Den" Weg in den IT-Bereich gibt es eigentlich nicht: Du kannst eine Ausbildung machen oder studieren oder dich als Quereinsteiger/in in einer Weiterbildungsmaßnahme qualifizieren.

Ausbildungsberufe im IT-Bereich:
  • Fachinformatiker/in Systemintegration
  • Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung
  • IT-Systemelektroniker/in
  • Mediengestalter/in
  • Digital & Print Grafikdesigner/in
  • Kaufmann/Kauffrau für IT-Systemmanagement
  • und andere IT-Berufe

Du verdienst überdurchschnittlich und hast dazu ausgezeichnete Zukunftschancen. Allerdings steht lebenslanges Lernen auf dem Plan. Zu viel ändert sich in der IT-Branche und Technik ständig. In fast jedem Unternehmen und vielen Haushalten sind PCs, Smartphones und Tablets präsent. Interessierst du dich für diesen Bereich, dann kannst du eine Ausbildung als Anwendungsentwickler/in für Web und Mobile machen und Apps für Smartphones, Tablets und das Web entwickeln.

Auch mit einem Studium stehen dir viele Berufe in der IT offen. Eine gute Basis für eine spätere Beschäftigung im IT-Bereich bildet ein Studium der Informatik oder Angewandte Informatik. Dann spezialisierst du dich auf Industrie 4.0, Cyber Security, Intelligente Systeme oder Technische Systeme. Hier gibt es viele offene Stellen in unserer Stellenbörse Dresden, in Leipzig, Dortmund und Braunschweig. Immer noch sind die Aussichten rosig – täglich kommen neue Stellenangebote hinzu. Wenn du nicht weißt, ob du eine Ausbildung oder ein Studium der Informatik absolvieren sollst oder beides – die Arbeitsagentur fand heraus: 44 Prozent aller IT-Fachleute haben einen akademischen Abschluss und 40 Prozent einen anerkannten Berufsabschluss. Als Akademiker/in verdienst du in der Regel mehr und das von Anfang an.

Stellenangebote im IT-Bereich in Dresden

Offene Stellen im IT-Bereich in Dresden:

  • Senior IT Windows Engineer
  • Softwareentwickler/in Cloud Computing
  • Senior Consultant Digitale Zukunft
  • Softwareentwickler/in
  • Senior Network Engineer
  • Produktmanager/in ERP

Das gibt dir einen kleinen Einblick, welche IT-Berufe in Dresden gerade online sind. Firmen, die suchen sind die intelligence, T-Systems Multimedia Solutions, Helm & Walter IT-Solutions und viele andere. In Dresden haben zahlreiche internationale Unternehmen ihren Standort und veröffentlichen Stellenangebote auf stellenanzeigen.de. Eins der erfolgreichsten ist Globalfoundries. Das Unternehmen stellt Chips und Halbleiter her und beschäftigt bereits mehr als 3500 Ingenieur/innen, Techniker/innen und andere Spezialist/innen. Ebenfalls in der Chips-Herstellung tätig ist die Infineon Technologies, der größte Halbleiterhersteller in Deutschland, sie zählt zu den ersten 10 weltweit. Diese IT-Spezialist/innen haben die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt:

  • IT-Auditor
  • Cyber Security Consultant
  • Softwareentwickler/in
  • Content Marketing Manager/in
  • Netzwerkadministrator/in

Besonders häufig auf dem Stellenmarkt in Dresden werden Softwareentwickler/innen und Consultants, also Berater/innen, gesucht.

Softwareentwickler/in

Softwareentwickler/innen entwickeln und installieren Software und passen sie den individuellen Wünschen in einem Unternehmen oder einer Abteilung an. Besonders gefragt sind derzeit diese Programmiersprachen: C++, Java, Ruby on Rails, SAP oder PHP. Als Softwareentwickler/in brauchst du ein sehr analytisches und komplexes Denken. Deine Arbeitgeber sind EDV-Dienstleister, Softwarehäuser und Forschungseinrichtungen sowie IT-Abteilungen von Unternehmen. Derzeit suchen diese Firmen Softwareentwickler in Dresden: Otto Group Solution Provider, Secunet Security Network, Ferchau, T-Systems und viele andere. Ferchau beispielsweise ist ein Anbieter und IT-Dienstleister mit über 100 Niederlassungen in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 8000 Mitarbeiter/innen: IT-Consultants, Softwareentwickler/innen, Techniker/innen und Ingenieur/innen. Diese stellt Ferchau anderen Unternehmen im Rahmen befristeter Projekte zur Verfügung.

Gehalt im IT-Bereich in Dresden

Die Gehälter im IT-Bereich können sich wirklich sehen lassen. Dabei liegen sogar die Einstiegsgehälter schon über dem, was sonst in akademischen oder Ausbildungsberufen gezahlt wird. Am meisten verdienst du in der Geschäftsführung, aber ebenfalls über 100.000 Euro im Jahr verdienen IT-Leiter/innen. Java-Entwickler/innen dürfen sich über 47.535 Euro jährlich freuen. Mehr verdienen IT-Sicherheitsexpert/innen und Consultants in der Beratung, Analyse und Konzeption: 59.000 Euro. Eine leitende Position zahlt sich genau wie in anderen Berufen aus. Die drei Top-Positionen der Tabelle nehmen leitende Funktionen ein – Geschäftsführung, IT-Leitung und Projektleitung. Dazu kommt es bei der Gehaltshöhe auch auf die Unternehmensgröße, die Branche und die Region an. Größere Unternehmen zahlen höhere Gehälter. In Dresden sind das etwa Elbe Flugzeugwerke (EFW), GlaxoSmithKline, T-Systems, SAP und andere.

Wie sieht es mit dem Durchschnittsgehalt in Dresden und im Bundesland Sachsen aus? Sachsen liegt mit einem Durchschnittsgehalt von 2690 Euro ziemlich am unteren Ende der Gehaltstabelle. An der Spitze stehen Hessen, Baden-Württemberg und Bayern. In Hessen verdienen Arbeitnehmer 3600 Euro im Schnitt. Innerhalb des Bundeslandes steht Dresden wiederum nicht so schlecht da. Mit 2900 Euro im Schnitt verdienen die Dresdener mehr als der Landesdurchschnitt. Der beträgt nämlich lediglich 2700 Euro. Jetzt haben wir bereits so viel über Softwareentwickler/innen geredet: Was verdient ein/e Softwareentwickler/in in Dresden? 58.800 Euro im Jahr. In Deutschland würde der/die gleiche Arbeitnehmer/in dagegen 59.600 Euro verdienen.

Berufliche Aussichten im IT-Bereich in Dresden

Die Berufsaussichten in Dresden im IT-Bereich sehen goldig aus. Was seine Unternehmen betrifft, ist die Stadt Dresden breit aufgestellt. Es finden sich erfolgreiche Unternehmen in allen Branchen: Pharma, Maschinen, Fahrzeugbau, Bildung und Spitzentechnologie. Dazu kommen zahlreiche große Softwareunternehmen und der Öffentliche Dienst. Erst im November 2020 kam die Zeitung Welt zu dem Ergebnis: IT-Experten sind selbst in der Corona-Krise gefragt wie nie zuvor. Dabei haben vor allem Spezialist/innen gute Chancen, im Vergleich zum IT-Allrounder. In der IT haben sogar Quereinsteiger/innen einen hohen Stellenwert, wie etwa Naturwissenschaftler/innen oder Wirtschaftswissenschaftler/innen – sie bringen ein breites Hintergrundwissen mit. Besonders stark gesucht werden dabei IT-Ingenieur/innen, die sich mit Clouds auskennen sowie IT-Sicherheitsfachkräfte, zeigt unsere Stellenbörse stellenanzeigen.de.

trackingpixel