30 km

92 IT-Systemadministrator/in Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel

bei Beck+Heun GmbH in Mengerskirchen, Erfurt, Altenmünster
08.03.2021


bei ProBioGen AG in Berlin
05.03.2021


bei DSGF Deutsche Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH in Köln
04.03.2021


bei COMPOSE it-systemhaus in Burghaun
04.03.2021


bei botiss medical AG in Berlin
03.03.2021


bei OMIRA GmbH in Ravensburg
03.03.2021


bei Biosphären-Stadtwerke GmbH & Co. KG in Sankt Ingbert
03.03.2021


Sofort-Bewerbung

bei Klinik am Rosengarten im Staatsbad Oeynhausen GmbH in Bad Oeynhausen
02.03.2021


bei Kyberg Pharma Vertriebs-GmbH in Oberhaching bei München
01.03.2021


bei Winterhalder Selbstklebetechnik GmbH in Heitersheim
01.03.2021


bei FEP Fahrzeugelektrik Pirna GmbH & Co. KG in Pirna
01.03.2021


Arbeitgeberprofil

bei FÜR SIE Handelsgenossenschaft eG Food Non Food in Köln
01.03.2021


bei Fürst Gruppe in Nürnberg
28.02.2021


bei EMCCons DR. RAŠEK GmbH & Co. KG in Ebermannstadt
28.02.2021


Sofort-Bewerbung

bei Schloss Wachenheim AG in Trier
07.03.2021


bei Bohle AG in Haan
02.03.2021


bei rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH in Mainz
01.03.2021


bei Holmer Maschinenbau GmbH in Schierling
27.02.2021


bei Abwasserzweckverband Unterschleißheim, Eching und Neufahrn in Eching
27.02.2021


Sofort-Bewerbung

bei ELTRIC Karl Heckel GmbH in Bayreuth
26.02.2021


bei Narda Safety Test Solutions GmbH in Pfullingen
25.02.2021


bei Servermeile GmbH in Berlin
05.03.2021


bei Depenbrock GmbH & Co. Verwaltung KG in Stemwede, Oldenburg
04.03.2021


bei m3connect GmbH in Aachen
24.02.2021


bei Wilhelm Schäfer GmbH in Heppenheim (Bergstraße)
23.02.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
IT-Systemadministrator/in Beruf, Aufgaben und Gehalt
IT-Systemadministrator Jobs
IT-Systemadministrator: Copyright: SeventyFour

Sie arbeiten im Vertrieb, im Einkauf, in der Logistik, in der Produktion sowie vielen weiteren Bereichen und planen, entwickeln und optimieren die IT-Umgebung eines Unternehmens oder einer Software-Anwendung. Da IT-Systemadministratoren jederzeit besetzt sein müssen, um einen reibungslosen Betriebsablauf zu gewährleisten, müssen sie auch in Schichten arbeiten. Im Zweifelsfall auch am Wochenende.

IT-Administratoren/-innen sind für die Überwachung des Datenflusses im Unternehmen und die Fehlerbehebung bei Systemen und Datenbanken verantwortlich. Mit der Fehlerbehebung gewährleisten sie, dass ein störungsfreier Ablauf gegeben ist, dafür benötigen sie fundierte Computer- und Netzwerkkenntnisse. Sie befassen sich darüber hinaus mit Aktivitäten im Zusammenhang mit der Überwachung und Wartung des Netzwerks.

Welche Aufgaben übernimmst du als IT-Systemadministrator/in? 

Je nach Größe des Arbeitgebers sind Talente und Expertisen mit umfassendem Fachwissen erforderlich. Je umfangreicher die zu wartende IT-Infrastruktur ist, desto spezifischer ist das Wissen, das du als IT-Systemadministrator/in mitbringen musst. Aufgrund deiner Expertise hast du nicht nur Zugriff auf vertrauliche Unternehmensdaten, sondern musst IT-Aktionen so explizit ausführen, dass vorhandene Fehler in der IT-Infrastruktur des Unternehmens behoben werden. Zu deinen Aufgaben zählen folgende Tätigkeiten:

  • Wartung der Hardware
  • Sicherstellung, dass Geräte perfekt kommunizieren
  • Verantwortung für einen reibungslosen Austausch von Daten
  • Verwaltung bestehender Systeme
  • Vorschläge für den Kauf neuer IT-Systeme
  • Verantwortung aller erforderlicher Sicherheitsvorgänge

Wie werde ich IT-Systemadministrator/in? 

Der Weg zum/zur IT-Systemadministrator/in ist nicht der eines klassischen Ausbildungsberufes. Sowohl ein Studium als auch eine Ausbildung erfüllen die beruflichen Anforderungen. Häufig haben Systemadministratoren ein Studium in Informatik an einer Universität oder Fachhochschule abgeschlossen. Ferner gibt es ausgebildete Physiker, Mathematiker oder Ingenieure in führenden Positionen.

Welche Voraussetzungen brauchst du als IT-Systemadministrator/in? 

Neben einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung oder Studium benötigst du als IT-Systemadministrator/in ein umfassendes Fachwissen für den Umgang mit Netzwerken und Informationssystemen. Neben der Netzwerkinfrastruktur, den Netzwerkprotokollen und den grundlegenden Netzwerkdiensten musst du auch mit verschiedenen Anwendungsarchitekturen, Verzeichnisdiensten und Middleware vertraut sein. Du solltest dich mit Datenbanksystemen wie MySQL, Oracle und verschiedenen Programmiersprachen wie PHP, Java und Perl auskennen. Bei Bedarf sind Hardwarekenntnisse erforderlich, um Computer und Server zu reparieren. Dank des globalen Netzwerks vieler Unternehmen sind auch gute Englischkenntnisse für die interne und externe Kommunikation erforderlich.

Die Softskills eines/einer IT-Systemadministrator/in

Es besteht kein Zweifel daran, dass die Grundvoraussetzung für den Beruf IT-Systemadministrator ein Verständnis der Logik und der technischen Prozesse ist. Ohne eine effektive IT können die meisten Unternehmen nicht arbeiten. Als IT-Systemadministrator/in benötigst du daher ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Oft erfordern mehrere Aufgaben gleichzeitig deine Aufmerksamkeit und Konzentration. In diesem Fall ist es wichtig, Prioritäten zu setzen und auch in Stresssituationen ruhig zu bleiben. Stressresistenz und hohe Flexibilität sind daher unerlässlich, um verschiedene Aufgaben schnell und zuverlässig erledigen zu können. 

Was verdient ein/e IT-Systemadministrator/-in? 

Das Gehalt in dieser Branche hängt nicht nur von der Qualifikation und Berufserfahrung ab, sondern auch von der Größe des Arbeitgebers und der Region. Durchschnittlich bekommen IT-Systemadministratoren ein Gehalt von ca. 4.350 EUR. Das kann sich auf bis zu 5.800 Euro im Monat steigern – das ist ein Jahresgehalt von etwa 70.000 Euro.

IT-Systemadministrator/-in: Karrierechancen und Aussichten

Fast alle Unternehmen brauchen heutzutage eine funktionierende IT, also muss sich jemand um sie kümmern. Die Karriereaussichten als IT-Systemadministrator/-in sind sehr gut. Mit mehr Berufserfahrung kannst du dein Fachwissen auch durch Weiterbildung nach dem erfolgreichen Abschluss erweitern. Von der öffentlichen Verwaltung, Industrie oder Handel und Gewerbe über den Finanz- und Sicherheitssektor bis hin zu Logistikunternehmen benötigen alle Branchen IT-Personal. Bei der Wahl solltest du beachten, dass das Gehalt von der jeweiligen Branche, der Größe des Unternehmens und der Expertise stark abhängig ist.

Stellenmarkt für IT-Systemadministratoren 

Mit der allgemeinen Progression der Digitalisierung entwickeln sich die IT-Abteilungen in vielen Branchen rasant. Daher steigt die Nachfrage nach Systemadministratoren stetig. Oft dauert es nicht lange, um Team- oder Abteilungsleiter zu werden und eine Position mit Führungsverantwortung und einem dementsprechenden hohen Gehalt einzunehmen. Wer sich parallel weiterbildet, steigert seine Karrierechancen. Nicht nur im fachspezifischen Bereich sind Weiterbildungen möglich, sondern auch durch aufbauende Studiengänge und IHK- Weiterbildungen.

Wie viel verdient man als IT-Systemadministrator/in in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf IT-Systemadministrator/in in Deutschland liegt bei 52952 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf IT-Systemadministrator/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf IT-Systemadministrator/in wird aktuell im Tätigkeitsfeld IT / TK / Software-Entwicklung gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als IT-Systemadministrator/in in Deutschland?

Aktuell gibt es 92 Stellenangebote als IT-Systemadministrator/in in Deutschland.
trackingpixel