30 km

0 E-Learning-Manager/in Jobs & Stellenangebote

Leider konnten wir keine passenden Stellenangebote zu deinem Begriff finden. Weiter unten findest du mit deinem Suchbegriff verwandte Stellenangebote.

verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel

bei Know How! AG in Leinfelden-Echterdingen
08.04.2021


bei eLearning Manufaktur GmbH in Düsseldorf
07.04.2021


bei Tackenberg Handelsges. mbH in Winsen (Luhe)
12.04.2021


bei Sportstech Brands Holding GmbH in Berlin
12.04.2021


bei DENIOS direct GmbH in Bad Oeynhausen
13.04.2021


bei Lin Riehl Hochzeits & Abendbekleidung Weiwei Lin Riehl in Stadthagen
08.04.2021


bei Plug-In Electronic GmbH in Alling
08.04.2021


Arbeitgeberprofil

bei RSG Group GmbH in Berlin
07.04.2021


bei Hess Natur-Textilien GmbH & Co. KG in Butzbach
10.04.2021


bei NOVENTI Health SE in München
14.04.2021


bei Medizinische Hochschule Brandenburg CAMPUS GmbH in Neuruppin
12.04.2021


Sofort-Bewerbung

bei Fernfachhochschule Schweiz in Brig (Schweiz), Brig
16.03.2021


bei Starunion E-Bike Components GmbH in Mainz
12.04.2021


bei LÖFFLER GmbH in Nürnberg, Reichenschwand
02.04.2021


bei Deutsche Doka Schalungstechnik GmbH in deutschlandweit
01.04.2021


bei MOTUL Deutschland GmbH in Köln
31.03.2021


bei Rieker Schuh AG in Thayngen
30.03.2021


bei Digatron GmbH in Aachen
14.04.2021


bei Birkenstock GmbH & Co. KG in München
27.03.2021


bei AKASOL AG in Darmstadt
31.03.2021


bei Cadorabo E-Commerce in Großostheim
23.03.2021


bei LeySelect GmbH in Würzburg
29.03.2021


bei Verlag J. Maiss GmbH in München
11.04.2021


bei STRATEGY & ACTION International GmbH in deutschlandweit
12.04.2021


bei CAPRICE Schuhproduktion GmbH & Co. KG in Pirmasens
20.03.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
E-Learning-Manager/in Beruf, Aufgaben und Gehalt
tape
E Learning Manager Jobs

Gehalt

  • Durchschnittliches Gehalt: 46.400 Euro brutto pro Jahr
  • Gehaltsobergrenze: 64.000 Euro brutto pro Jahr

Voraussetzungen

  • E-Learning Management Studium oder eine Weiterbildung zum/r E-Learning-Manager/in
  • Hohe Affinität für digitale Medien

Aufgaben

  • Erstellung der Lerninhalten für digitale Medien
  • Durchführung von E-Learnings für die Kunden
  • Umsetzung von spannenden und abwechslungsreichen E-Learning Konzepten

Das Training und die Weiterbildung von Personal sind in der heutigen Zeit unentbehrlich geworden. Viele Unternehmen, stellen im Rahmen der Personalentwicklung Spezialisten ein, die Trainings und E-Learnings für die Mitarbeiter/innen erstellen, um so möglichst flexibel Neuheiten zu Produkten und Prozessen, oder auch Schulungen wie Arbeitsschutz oder Compliance erstellen.

Da die meisten Unternehmen unkomplizierte Learning-Nuggets bevorzugen, die zeitlich flexibel und auch „on the job“ abrufbar sind, sind besonders E-Learning-Manager/innen gefragter. Sie erstellen Kurzvideos zur Erklärung von Produkten oder dem Durchführen von Prozessen. Außerdem schreiben sie Arbeitshilfen oder sind für ein hauseigenes Wissens-Wiki oder die Pflege von Lernplattformen zuständig.

Welche Aufgaben übernimmst du im Job als E-Learning-Manager/in?

Als E-Learning-Manager/in erstellst du Lernmaterialien, die über die digitalen Medien genutzt werden. Deine Kunden sind Universitäten, Schulen, Unternehmen und soziale Einrichtungen. Du arbeitest in enger Abstimmung mit den zuständigen Fachpersonen und erhältst von diesen die grundlegenden, inhaltlichen Materialien, die du dann in E-Learnings und andere Lernmedien verwandelst. Außerdem führst du für die Kunden und deren Kursteilnehmende E-Learnings durch.

Du arbeitest dazu viel und gerne am PC und weißt, die Lernplattformen und E-Learning Programme zu nutzen und damit spannende, abwechslungsreiche und pädagogisch gute Konzepte umzusetzen.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf E-Learning-Manager/in Deutschland gesucht?

In der Industrie, in technisch-produzierenden Unternehmen und in Call-Centern und anderen Dienstleistungsbereichen werden E-Learning-Manager/innen gesucht. Betrachtet man die Stelleninserate, so nehmen die Stellenausschreibungen auch im Gesundheitswesen und der öffentlichen Verwaltung weiterhin zu. Meistens sind die Stellen im Produktmanagement, der Personalentwicklung oder im Vertrieb angesiedelt. Oftmals schreiben auch Lerninstitute Stellen aus, die im Rahmen des Outsourcings von großen Konzernen und Unternehmen die Erstellung von E-Learning Material übernehmen.

Wie werde ich E-Learning-Manager/in?

An einigen Hochschulen werden spezielle Bachelor-Studiengänge angeboten, die dich direkt auf deine Tätigkeit als E-Learning-Manager/in vorbereiten. Alternativ kannst du auch bei verschiedenen Bildungsträgern, wie der Industrie- und Handelskammer oder freien Einrichtungen nach einem Lehrgang suchen. Das Angebot ist vielseitig und oft auf bestimmte Software Programme zugeschnitten. Je nach Intensität und Dauer des Studienganges oder der Ausbildung werden auch die pädagogischen und didaktischen Voraussetzungen mehr oder weniger intensiv vermittelt.

Welche Voraussetzungen brauchst du als E-Learning-Manager/in?

Als E-Learning-Manager/in hast du ein Gespür fürs Lernen und bringst eine hohe Empathie für Lernende mit. Du kannst dich schnell in Themen eindenken und verstehst die Gesamtzusammenhänge, sodass du gute Lernkonzepte ableiten kannst. Es gelingt dir, Inhalte didaktisch aufzubereiten und in digitalen Medien zu präsentieren. Dabei baust du die Inhalte entlang einer Storyline auf und berücksichtigst den Spannungsbogen.

Neben den Voraussetzungen, die dich pädagogisch zum/r E-Learning-Manager/in befähigen, bringst du eine hohe Affinität für die digitalen Medien und die Arbeit am PC mit. Du hast Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen und bist kreativ, sodass dir immer wieder neue Lernformate und Lernsettings einfallen, mit denen du motivierende Lernmedien erstellst.

Wie ist der Verdienst eines/r E-Learning-Managers/in?

Ein/e E-Learning-Manager/in verdient am Anfang der Karriere durchschnittlich 2400 Euro. Mit zunehmender Erfahrung und je nach Komplexität der Lernmedien steigt das Gehalt auf bis zu 3000 Euro und mehr. Besonders bei der Erstellung von technischen Lernmodulen und als Angestellte/r in einem Industrieunternehmen, mit Tarifvertrag kann das Gehalt noch höher ausfallen. In Süddeutschland beispielsweise bei großen Maschinenbauherstellern und in der Automobilbranche verdienst du bis zu 3600 Euro brutto monatlich.

Natürlich findest du auch zahlreiche Stellen in Agenturen, die meist als Dienstleister fungieren und häufig projektbezogen etwas weniger bezahlen, dafür aber viele wechselnde und vielseitige Lernprodukte anbieten.

E-Learning-Manager/in: die Aussichten

Die Aussichten für E-Learning-Manager/innen sind blendend. Die Anzahl der Stellenangebote nimmt weiterhin zu. Das E-Learning wird neben den Unternehmen und Betrieben auch für Schulen und Universitäten immer interessanter und bietet somit sehr gute Karrierechancen.

E-Learning Manager/in: Stellenangebote & Karrierechancen

Im Schnitt findest du bis zu 40 Stellenangebote zum Suchbegriff E-Learning-Manager/in. Da es bisher wenig ausgebildete E-Learning Manager/innen gibt, sind die beruflichen Aussichten und Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung sehr gut.

Oftmals sind diese spezifisch auf Unternehmens- und inhaltliche Bereiche ausgeschrieben. So bieten Firmen bestimmte Positionen speziell im Vertrieb, etwa zur Schulung des Außendienstes oder aber zur Erstellung von rechtlichen Informationen Tätigkeiten an. Meistens wünschen sich die Unternehmen neben der Kompetenz, E-Learnings zu erstellen auch einen beruflichen Schwerpunkt und erste Berufserfahrung in diesem Bereich. Die Berufserfahrung ist notwendig, um die inhaltlichen Zusammenhänge zu verstehen und diese didaktisch in Gesamtkontexte zu verarbeiten.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf E-Learning-Manager/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf E-Learning-Manager/in wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Bildung / Erziehung / Soziale Berufe, Einkauf / Logistik / Materialwirtschaft, Forschung und Wissenschaft, Handwerk / gewerblich-technische Berufe und 7 weiteren Tätigkeitsfeldern gesucht.
trackingpixel