Bewerbungsvorlage Krankenschwester

Bewerbungsvorlage Krankenschwester
Bewerbungsvorlage Krankenschwester – Copyright: gpointstudio

Stellenanzeigen.de bietet dir die Möglichkeit, die Bewerbungsvorlage passend für deinen Traumberuf direkt und kostenlos herunterzuladen. Speichere sie einfach als Word-Dokument ab und bearbeite sie nach deinen Bedürfnissen. Persönliche Daten und deine eigene Berufserfahrung lassen sich schnell und einfach ergänzen, so dass du in wenigen Minuten eine perfekte Bewerbung verfasst hast, mit der du dich auf die entsprechende Stelle und Position bewerben kannst.

Wir empfehlen dir, in der Stellenausschreibung nachzusehen, welche Unterlagen deine Bewerbung umfassen sollte und diese zusammen als ein pdf-Dokument per Mail zu versenden oder über das Portal des Arbeitgebers hochzuladen. Dies ist übersichtlich für die Entscheider und so gehst du auf Nummer Sicher, dass auch bei mehreren Dokumenten nichts übersehen wird.

Bestandteile der Bewerbung als Krankenschwester

Der Beruf der Krankenschwester erfordert sowohl eine fundierte fachliche Qualifikation als auch persönliche Kompetenzen und Fähigkeiten, um den Beruf ausüben zu können. Darum solltest du ein Anschreiben nutzen, in dem du etwas über dich und deine bisherig gemachten Erfahrungen berichtest. Deine persönliche Motivation für die Stelle sollte auf jeden Fall zum Ausdruck kommen. Darum nennen viele es in Ihren Ausschreibungen auch nicht Anschreiben, sondern Motivationsschreiben.

Aktuelle Stellenangebote für Krankenschwestern




Gefolgt wird das Anschreiben von deinem Lebenslauf, den du am besten in einer tabellarischen und somit gut übersichtlichen Form erstellst. Anschreiben und Lebenslauf sollten, je nach bisheriger gemachter Berufserfahrung zwei bis drei Seiten nicht überschreiten. Wichtig für den Arbeitgeber und die Personalabteilung, die eine Vorauswahl trifft, sind deine Zeugnisse und Arbeitgeberreferenzen. Auch Zertifikate von Weiterbildungen oder aus einem Ehrenamt oder anderem Engagement können hilfreich sein.

Alle Unterlagen fasst du in einer virtuellen Bewerbungsmappe als pdf-Datei zusammen und versendest diese per Mail oder lädst sie auf dem Bewerbungsportal hoch.

Die ideale Vorbereitung auf dein Vorstellungsgespräch

Lies dir vor dem Gespräch die Stellenanzeige noch einmal genau durch und merke dir ruhig die Begrifflichkeiten, wie sie hier verwendet werden. Im Gespräch kannst du diese verwenden und mit persönlichen Beispielen aus deiner bisherigen beruflichen Erfahrung füllen.

Außerdem solltest du deinen bisherigen Lebenslauf gut kennen und über die verschiedenen Stationen und Arbeitgeber frei etwas berichten können. Welche Persönlichkeitseigenschaften sind für die Funktion der Krankenschwester besonders wichtig? Warum meinst du diese mitzubringen und worin zeigen sich diese Kompetenzen im Alltag?

Übe ruhig mit Freunden das Gespräch, oder setze dich beim Erzählen über deinen Lebenslauf vor einen Spiegel und achte auf deine Körperhaltung und Mimik beziehungsweise Gestik. Hilfreich kann es auch sein, sich ein Feedback von seinen Eltern oder seinen Bekannten zu holen. Oft sind diese ehrlich und sagen etwas zur persönlichen Haltung und wo man vielleicht noch etwas unsicher wirkt.

Fragen und Antwortmöglichkeiten für dein Vorstellungsgespräch

Das persönliche Gespräch ist in vier Teile aufgeteilt. Zunächst möchten die Anwesenden etwas über deinen bisherigen Werdegang und deine Berufserfahrung erfahren. Danach geht es darum, mehr über deine Person und deine Charaktereigenschaften zu erfahren. Meist wird dann noch konkret auf das Unternehmen und die zu besetzenden Stelle eingegangen.

Die Frage nach deinem Lebenslauf ist meist sehr offen gehalten und der Bewerber soll hier erst einmal in den Redefluss kommen und berichten. Zu Unklarheiten werden dann meist noch Fragen gestellt, um konkreter auf Leerzeiten oder sehr kurze Beschäftigungszeiten einzugehen. Diese solltest du sachlich darstellen und schon in deiner Vorbereitung überlegen, wie du sie begründen kannst. Eine aktive Arbeitssuche, ein Sabbatical, Pflege oder Elternzeit sind hier meist gerne gesehen. Auch Weiterbildungen können diese Zeiten schmücken. Wichtig sind entsprechende Nachweise.

Fragen zu deiner Person sind meist auf die Zukunft ausgerichtet oder geben Aufschluss über deine Hobbies. Berichte ruhig etwas von dir, denn das macht dich nahbar und persönlich. So können sich die Anwesenden auch gleich besser vorstellen, ob du in das bestehende Team passen wirst.

Die Fragen sollten nicht nur einseitig sein. Überlege auch du dir die ein oder andere Frage zu der Stelle oder dem Unternehmen und zeige damit, dass du dich interessierst und auf das Gespräch vorbereitet hast.

Download Bewerbungsvorlage Krankenschwester

Hier kannst du deine Vorlage kostenlos herunterladen.

Sitemap | Ausbildung | Bewerbungsvorlagen