Unternehmensstrategie: Jeder zweite Arbeitnehmer tappt im Dunkeln

stellenanzeigen.de-Umfrage: nur jeder Fünfte fühlt sich ausreichend informiert

13.08.2013

Die Hälfte aller Arbeitnehmer ist nicht vertraut mit der Unternehmensstrategie des eigenen Arbeitgebers; das ist das bemerkenswerte Ergebnis einer Umfrage von stellenanzeigen.de, einer der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland. Tatsächlich gaben ganze 49,7 Prozent der 450 befragten Fach- und Führungskräfte an, dass ihnen die Unternehmensstrategie nicht vermittelt wurde. Weitere knapp 30 Prozent kennen sie nach eigener Aussage nur sehr grob. Nur jeder Fünfte fühlt sich ausreichend und regelmäßig informiert.

Der Mangel an Fach- und Führungskräften gilt in vielen Branchen bereits heute als das größte Wachstumshemmnis. Gegensteuern können Unternehmen mit der Bildung einer starken Arbeitgebermarke. Hier gilt es nicht nur, sich auf die Außenwirkung des Unternehmens zu konzentrieren, sondern auch intern ein klares Profil zu entwickeln. "Gerade in der internen Unternehmenskommunikation gibt es aktuell noch deutliche Defizite in Sachen Employer Branding, das zeigt unsere Umfrage", erläutert Dr. Peter Langbauer, Geschäftsführer bei stellenanzeigen.de. "Wenn es Arbeitgebern gelingt, Ziele und Werte zu formulieren und intern zu vermitteln, werden sie Mitarbeiter leichter binden und deren Potenziale besser entwickeln können. Denn im Idealfall arbeiten die Fach- und Führungskräfte von morgen bereits heute in ihren Unternehmen."

Die Ergebnisse der Umfrage von stellenzeigen.de stehen hier zur Verfügung.


Über stellenanzeigen.de

Mit mehr als 2,5 Mio. Visits pro Monat und mehr als 700.000 registrierten Usern gehört stellenanzeigen.de zu den führenden Online-Stellenbörsen in Deutschland. Die hohe Reichweite und Auffindbarkeit der Online-Stellenanzeigen auf stellenanzeigen.de wird unterstützt durch aktives Reichweitenmanagement mit SmartReach 2.0. Es beinhaltet unter anderem die intelligente Ausspielung der Anzeigen im Mediennetzwerk mit mehr als 300 Partner-Webseiten sowie bei wirkungsvollen Reichweitenpartnern.

Kontakt

stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG
Beate Kohnhäuser
Tel.: 089-65 10 76-222
E-Mail: presse@stellenanzeigen.de


Zurück zu den Pressemitteilungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen