30 km
92

Öffentlicher Dienst Jobs in Hamburg

einblendungenpixel

bei Dataport in Hamburg, Bremen
14.06.2021


bei SBK Siemens-Betriebskrankenkasse in Hamburg
14.06.2021


bei Dataport in Hamburg
14.06.2021


bei Freie und Hansestadt Hamburg Hamburger Institut für Berufliche Bildung in Hamburg
11.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Altenholz, Kiel
11.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Altenholz, Kiel
11.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Halle (Saale), Altenholz, Magdeburg, Bremen
11.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Kiel
10.06.2021


bei Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein, Anstalt des öffentlichen Rechts in Hamburg
10.06.2021


bei Freie und Hansestadt Hamburg Hamburger Institut für Berufliche Bildung in Hamburg
10.06.2021


bei Techniker Krankenkasse in Hamburg
10.06.2021



bei Dataport in Hamburg, Bremen, Kiel, Magdeburg
09.06.2021


bei Techniker Krankenkasse in Hamburg
09.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Kiel, Bremen, Magdeburg, Rostock
09.06.2021


bei Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Wirtschaft und Innovation in Hamburg
09.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Altenholz, Kiel, Bremen, Berlin
08.06.2021


bei BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege in Hamburg
08.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Altenholz, Rostock, Bremen, Magdeburg
12.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Altenholz, Kiel
07.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Altenholz, Kiel
07.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Kiel, Bremen, Magdeburg, Rostock
06.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Kiel, Bremen, Magdeburg, Rostock
06.06.2021


bei Dataport in Hamburg, Kiel, Bremen
05.06.2021


bei Dataport in Hamburg
04.06.2021


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail

Öffentlicher Dienst Stellenangebote Hamburg

Öffentlicher Dienst Hamburg Jobs
Öffentlicher Dienst Hamburg Stellenangebote: Copyright: Cameravit

Stellen im öffentlichen Dienst in Hamburg

Du bist auf der Suche nach einem Job im öffentlichen Dienst in Hamburg? Auf stellenanzeigen.de gibt es viele Jobangebote im öffentlichen Dienst von Düsseldorf über Berlin bis Essen oder Leipzig. Der öffentliche Dienst als größter Beschäftigungsbereich Deutschlands bietet ein breites Spektrum an Chancen. Wenn du dich in der zweitgrößten Stadt Deutschlands für die Belange der Bürger/innen engagieren willst, dich für regionale Belange interessierst und das Zusammenleben in unserer Gesellschaft aktiv mitgestalten willst, findest du viele Angebote aus jedem Bereich im öffentlichen Dienst. Wichtige Tätigkeitsfelder sind:

  • Verwaltung und Sachbearbeitung
  • Bildung, Soziales und Gesundheitswesen
  • Sicherheit und Zivilschutz
  • Kaufmännischer Bereich
  • und viele mehr.

Möglichkeiten im Bereich öffentlicher Dienst

Im öffentlichen Dienst findest du viele Berufszweige, an die du zunächst gar nicht denkst. Typische Verwaltungsjobs wie Verwaltungsfachwirt/in oder Sachbearbeiter/in, Stellen bei der Polizei und der Feuerwehr, Hausmeister/innen und Bademeister/innen oder Erzieher/innen gehören als Angestellte (m/w/d) und Beamte (m/w/d) zum öffentlichen Dienst. Du kannst als Angestellte/r eingestellt oder als Beamte/r berufen werden. Beamte und Beamtinnen erhalten Sold nach der Besoldungstabelle. Angestellte im öffentlichen Dienst werden nach Tarifvertrag bezahlt.

Kommunen und Länder wie Hamburg und der Bund bieten Arbeitsplätze im unmittelbaren öffentlichen Dienst. Dazu gehören Behörden, Ämter, Ministerien und Gerichte sowie andere rechtlich unselbstständige Einrichtungen, zum Beispiel Bibliotheken oder der Bäderbetrieb.
Zum mittelbaren öffentlichen Dienst gehören Sozialversicherungsträger unter Aufsicht des Bundes oder der Länder, die Bundesagentur für Arbeit und zum Beispiel die Deutsche Bundesbank.

Vorteile des öffentlichen Dienstes in Hamburg

Du wünschst dir einen krisensicheren Job und familienfreundliche Arbeitszeiten? Du willst mit Kindern Karriere machen? Im öffentlichen Dienst in Hamburg bist du richtig. Das Land setzt deutliche Zeichen und bietet allen Aufstiegschancen, die sich im öffentlichen Dienst engagieren. Diese Vorteile bieten sich dir:

  • Sicherheit ohne betriebsbedingte Kündigung
  • Familienfreundlichkeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • sicheres Gehalt
  • fristgerechte Bezahlung
  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • Karrierechancen
  • Bürgernähe
  • Vergünstigungen bei Versicherungen
  • eine sichere Altersvorsorge.

Denkst du lokal und regional, setzt du dich für deine Stadt und dein Land ein und willst etwas bewegen, dann ist ein Job im öffentlichen Dienst in Hamburg eine Option für dich. Eine Arbeit im öffentlichen Raum ist mit Verantwortung verbunden: Du kannst dich engagiert für die Anliegen der Bürger/innen einsetzen und Einsatz zeigen.

Die fortschreitende Digitalisierung bietet viele Chancen und erweitert die Handlungsspielräume. Viele Prozesse haben sich beschleunigt. Das spürt man im beruflichen Alltag: Die Arbeit ist leichter, im Tagesgeschäft werden andere Prioritäten gesetzt: Der Dialog mit den Bürger/innen, Kommunikation und individuelle Zuwendung stehen im Zentrum. Wo möchtest du arbeiten? Im IT-Bereich bei der Optimierung der Prozesse und Pflege der Systeme, in einem Service-Center, um die Anliegen der Bürger/innen aufzunehmen und Anfragen zu beantworten oder zum Beispiel als Trainees (m/w/d) Management bei der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG der gesetzlichen Unfallversicherung in Hamburg?

Möglichkeiten im öffentlichen Dienst in Hamburg

Entsprichst du den Voraussetzungen und verfügst über die entsprechende Vorbildung, kannst du in ein Beamtenverhältnis berufen werden. Hamburgs öffentlicher Dienst setzt dabei auf Ausbildung, Qualifikation und Weiterbildung. Deine Chancen richten sich nach

  • Voraussetzungen
  • Vorbildung
  • Engagement
  • freien Kapazitäten.

Du findest Stellen als Hausmeister/in oder im Reinigungsmanagement. Hier kannst du bereits mit einem Hauptschulabschluss oder einem als gleichwertig anerkannten Bildungsstand sowie den speziell für den handwerklichen Bereich notwendigen Fertigkeiten erfolgreich starten.

Mit mittlerem Bildungsabschluss, dem qualifizierenden Hauptschulabschluss oder dem Abitur stehen dir im öffentlichen Dienst in Hamburg verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung offen. Ein abgeschlossenes Studium ermöglicht dir die Arbeit als Beamte/r im Verwaltungsbereich, in der Justiz, bei der Polizei, in der Steuerverwaltung oder im medizinischen Bereich.

Die Stadt Hamburg beschäftigt viele Menschen in privatrechtlichen Arbeitsverhältnissen. Sie werden als Angestellte eingestellt. Verwaltung, Pädagogik- und Sozialbereich, Technik und Ingenieurwesen sind mögliche Arbeitgeber. Um dich erfolgreich zu bewerben, zählen dein Ausbildungsstand, deine Motivation sowie deine Berufserfahrung.

Stellen in Hamburg

Der öffentliche Dienst in Hamburg bietet Jobangebote in jedem Ausbildungsniveau und für jede Art von Berufserfahrung. Auch als Quereinsteiger oder Quereinsteigerin kannst du deine Chance nutzen und dich qualifizieren. Du suchst nach einer Ausbildungsstelle? Im öffentlichen Dienst in Hamburg sind Ausbildungen in vielen Bereichen möglich. Nachwuchskräfte werden gesucht und nach erfolgreicher Ausbildung oft übernommen. Du kannst als Anwärter/in auf eine Beamten- oder Beamtinnenstelle starten. Die Bezüge laufen und die Dienstjahre zählen dann bereits.

Die Stadt Hamburg bietet im öffentlichen Dienst Tätigkeiten in der klassischen Allgemeinen Verwaltung, zum Beispiel als Sachbearbeiter/in, Verwaltungsfachwirt/in oder im Service-Bereich, auf medizinisch-technischem Gebiet als Medizinisch-technische/r Assistent/in oder als Facharzt (m/w/d) oder zum Beispiel als Datenerfasser/in oder Programmierer/in in der IT.

Du kannst nach Stellen im höheren Verwaltungsdienst schauen oder dich bei Feuerwehr und Polizei bewerben. Wie wäre es mit einer Tätigkeit als Fachbereichsleiterin bzw. Fachbereichsleiter (m/w/d) im Bundesbau bei der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Amt für Bauordnung und Hochbau - Bundesbauabteilung oder als Controller?

Gehalt und Besoldung: Wie viel verdient ein Beamter (m/w/d) in Hamburg?

Steigst du als Anwärter/in, Beamter oder Beamtin ein, gilt für dich die Beamtenbesoldung. Die Tabellen zur Besoldung für Beamte und Richter im Land Hamburg werden jährlich aktualisiert. Hamburgs öffentlicher Dienst bietet seinen Beschäftigten außerdem Einmalzahlungen und Zuschüsse zusätzlich zum regulären Sold. Je nach Beruf starten Anwärter/innen in der AW A 4 mit etwa 1100 Euro brutto im Monat. In der A 4 für Beamte und Beamtinnen sind es dann schon circa 2400 Euro brutto im Monat.Die Nettozahlungen richten sich nach deiner Lohnsteuerklasse.

In Besoldungsgruppe B 1 beginnst du mit einem Grundgehalt von monatlich etwa 6500 Euro brutto. In B 11 sind es rund 13.800 Euro brutto pro Monat. (Quelle: Gehaltsrechner für den öffentlichen Dienst)

Als Angestellte/r wirst du nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst bezahlt. Die Entgelt­Regelungen des TVöD werden regelmäßig angepasst. In der E 1 bekommst du etwa 1900 Euro brutto im Monat, in der E 15 sind es rund 4800 Euro brutto monatlich.(Quelle: Gehaltsrechner für den öffentlichen Dienst, Tarifvertrag)

Was verdiene ich im öffentlichen Dienst?

Dazu kommen Zuschläge und Sonderzahlungen. Entscheidend ist, welches Gehalt oder welche Besoldungsstufe zunächst in deinem Arbeitsvertrag steht und wie die Stelle ausgeschrieben wird: als Stelle für Angestellte (m/w/d) oder für Beamte (m/w/d).

Berufliche Aussichten im öffentlichen Dienst in Hamburg

Die renommierte Hafenstadt bietet dir eine reiche Auswahl an Stellen in verschiedenen Arbeitsbereichen. Der Stadtstaat Hamburg als kommunaler Arbeitgeber setzt auf regelmäßige Qualifizierung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst und bietet Beamten (m/w/d) und Angestellten (m/w/d) daher viele Karrierechancen.

Stellen im öffentlichen Sektor

Wie kannst du eine Stelle im öffentlichen Dienst in Hamburg bekommen? Durch die Vielfalt des Angebots gibt es nicht nur einen Ausbildungsweg. Du kannst zum Beispiel als Erzieher/in direkt im öffentlichen Dienst deine Ausbildung beginnen, als Quereinsteiger/in parallel eine Ausbildung absolvieren oder dich mit einer bereits abgeschlossenen Ausbildung als staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) bewerben. Lehrer/innen absolvieren Studium und Referendariat, Ingenieur/innen und Mitarbeiter/innen im IT-Bereich können von Fachschule oder Universität kommen, Mediziner/innen haben ein Studium und ihre Facharztausbildung absolviert.

Die Vorteile im öffentlichen Dienst in Hamburg auf einen Blick

  • Sicheres Gehalt mit Zuschlägen
  • krisensicherer Job
  • keine betriebsbedingten Kündigungen
  • Vergünstigungen bei Versicherungen und Krediten
  • Teilzeitmöglichkeiten
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • großzügige Urlaubsregelungen
  • Qualifizierungsangebote
  • Frauenförderung
  • viele Aufstiegsmöglichkeiten
  • gesicherte Altersversorgung.

Aktuelle Job-Angebote aus dem öffentlichen Dienst in Hamburg kannst du auf stellenanzeigen.de finden. Schau dich um, Ingenieur/innen, Erzieher/innen, Lehrer/innen, und Sachbearbeiter/innen werden immer und überall gebraucht.

trackingpixel