Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Filter
268

Medizinische Fachangestellte, Sanitäter Jobs

einblendungenpixel
Kassenärztliche Vereinigung Bayerns Stabsstelle Personal 26.09.2021

Augsburg, Bobingen

DiZ München Nephrocare GmbH Medizinisches Versorgungszentrum 26.09.2021

München

Sofort-Bewerbung
IATROS Klinik GmbH 26.09.2021

München

Dr. med. Günter Zerth 26.09.2021

Oberursel (Taunus)

Sofort-Bewerbung
Dr. med. Dr. med. dent. Georg Hägler 25.09.2021

Ottobrunn

Sofort-Bewerbung
DRK Kreisverband Weimar e. V. 25.09.2021

Weimar

Sofort-Bewerbung
Gemeinschaftspraxis Dr. Sider 25.09.2021

Langenhahn

Sofort-Bewerbung
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München 25.09.2021

München

Sofort-Bewerbung
Avadent Clinic Dr. med. Georg-Michael Henrich 25.09.2021

Bad Homburg, Königstein im Taunus, Friedrichsdorf

Sofort-Bewerbung
Praxis Rother, Zedelius und Damm 25.09.2021

Ettlingen

Sofort-Bewerbung
Praxis Dr. med. Peter Jell 25.09.2021

Aßling

Sofort-Bewerbung
Medicover GmbH 25.09.2021

Essen

Sofort-Bewerbung
Dr. med. Clemens Göttl 25.09.2021

Haar

Sofort-Bewerbung
Bonitas Ravensberg GmbH & Co. KG 25.09.2021

Wuppertal

Sofort-Bewerbung
Dr. med. Martin Bloch 25.09.2021

Düsseldorf

Sofort-Bewerbung
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München 25.09.2021

München

Arbeitgeberprofil
Pro Seniore 25.09.2021

Berlin

Arbeitgeberprofil
Arbeitgeberprofil
Pro Seniore 25.09.2021

Wörth an der Donau

Arbeitgeberprofil
Pro Seniore 25.09.2021

Bissingen (Bayern)

Arbeitgeberprofil
Best Care 25.09.2021

Ulrichstein

Jobs per Mail
Filter

Medizinische Fachangestellte, Sanitäter Stellenangebote

Medizin Jobs
Medical Stellenangebote: Copyright: DMEPhotography

Jobs als medizinischer Fachangestellter in Deutschland

Jobs in der medizinischen Branche in Deutschland

Die berufliche Tätigkeit und selbstverständlich auch die berufliche Weiterbildung in der medizinischen Branche erfreut sich einer stets wachsenden Beliebtheit. Vielleicht bist auch du gerade auf der Suche nach einem Job als medizinischer Fachangestellter?

Dann hast du bereits jetzt den ersten Schritt in die richtige Richtung gesetzt. Indem du diese Seite hier angesurft hast, bist du auf dem besten Weg, einen richtig guten Job in deiner Traumbranche zu finden, unabhängig davon, ob du in Nürnberg, Berlin, München oder Hamburg lebst. Denn Jobsuche.de vermittelt dir deinen optimalen Posten deutschlandweit; und das völlig unkompliziert und schnell und lässt dich dabei zu keiner Zeit im Stich.

Wie der Name dies bereits vermuten lässt, arbeitest du als medizinischer Fachangestellter im medizinischen Bereich. Das schließt etwa Beschäftigungen im Krankenhaus, in Arztpraxen aller Richtungen und Pflegeeinrichtungen mit ein. Du bist dafür zuständig, praktizierenden Ärzten zu assistieren und ihnen in vielerlei Belangen tatkräftig unter die Arme zu greifen. Beispielsweise bist du für die Blutabnahme bei Patienten, für die Reinigung von Röntgengeräten oder für das Anlegen von Verbänden verantwortlich. Der Job ist also recht vielseitig und bietet dir jede Menge Abwechslung.

Was du für die Arbeit als medizinischer Fachangestellter mitbringen solltest, ist auf jeden Fall ein gutes Gespür für die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten. Ein gewisses Maß an handwerklichem Geschick, sowie ein technisches Grundverständnis sollte ebenfalls vorhanden sein, da du nicht selten medizinische Geräte reinigen oder bedienen musst, oft sogar völlig selbstständig. Die Anforderungen die an dich, als Interessenten für das Berufsbild des medizinischen Fachangestellten, gestellt werden, sind jedoch absolut bewältigbar und sollten dich nicht davon abhalten, hier auf Jobsuche.de deinen Traumjob zu suchen.

Möglichkeiten in der medizinischen Branche

Wie bereits weiter oben erwähnt, bist du, wenn du den Beruf des medizinischen Fachangestellten wählst, hauptsächlich in der Betreuung von Patienten und für das Reinigen, Bedienen und Instandhalten bestimmten medizinischen Geräts zuständig. Dies geschieht im Üblichen in Arztpraxen verschiedenster Richtungen, in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen.


Selbstverständlich bietet sich dir aber auch später noch die Möglichkeit, dich beruflich weiter zu bilden: So steht es dir zum Beispiel offen, den Beruf des Heilpraktikers, des Altenbetreuers oder sogar des ambulanten Operateurs zu erlernen. Medizinische Schreibkraft oder Betriebswirt für Management im Gesundheitswesen sind ebenfalls Möglichkeiten, die du als gelernter medizinischer Facharbeiter ergreifen kannst. Es steht dir also eine Vielzahl an weiterführenden Türen offen. Voraussetzung dafür ist im Prinzip nur, dass du die Ausbildung zum medizinischen Facharbeiter erfolgreich abgeschlossen hast. Für manche Optionen ist zusätzlich eine Praxiszeit erforderlich, die sich, abhängig vom gewählten Berufsziel, über die Dauer von mehreren Jahren erstrecken kann.

Solltest du dich dafür entscheiden, dich nicht weiter zu bilden und dem eigentlichen Berufsbild die Treue zu halten, so besteht dein Hauptaufgabenbereich darin, den behandelnden Arzt (also deinen Dienstgeber oder Vorgesetzten) nach bestem Wissen und Gewissen zu unterstützen. Auch die Betreuung der ärztlichen Praxis ist ein Aufgabengebiet, das dir, als medizinischem Fachassistenten, zugeteilt ist. Darunter fällt zum Beispiel auch Schreib- und/oder Organisationsarbeit, die alltäglich in Arztpraxen, Pflegeheimen oder Krankenhäusern anfällt. Die Betreuung der Patientenschaft stellt das dritte Gebiet dar, das deinem Aufgabenbereich obliegt.
Medizinischer Facharbeiter ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Geschult werden Interessenten unter anderem in Kommunikationsfähigkeit. Damit wird nicht nur der Kontakt mit den Patienten verbessert, auch die teaminterne Koordination erfährt dadurch eine deutliche qualitative Steigerung. Unterrichtet werden außerdem Grundlagen der Chemie und Biologie. In der Regel besteht die Ausbildung zum medizinischen Facharbeiter sowohl aus der Arbeit in der ärztlichen oder klinischen Praxis, als auch aus dem Lehrgang in der Berufsschule. Dieser Weg der Lehre wird als dual bezeichnet. Prinzipiell besteht auch die Möglichkeit, die Ausbildung ausschließlich schulisch zu bestreiten, dies ist aber der eher ungewöhnliche Weg.

Jobangebote als medizinischer Facharbeiter in Deutschland

Bundesweit werden ständig gelernte medizinische Facharbeiter gesucht, die ihren Dienst in verschiedensten Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen zu versehen haben. Die Stellenangebote sind reichhaltig und auch Auszubildende werden gerne in ihr zukünftiges berufliches Umfeld eingeführt. Im Raum Nürnberg stehen derzeit rund zehn verfügbare Stellen offen, in anderen Städten wie Berlin, Hamburg oder München wird ebenfalls laufend nach freiem Fachpersonal gesucht. Hier wird angemerkt, dass in den genannten drei Städten stets das größte Angebot an verfügbaren Jobs herrscht.

Gehalt als medizinischer Facharbeiter

Wie in jedem anderen Beruf ebenfalls, entfällt auch im Bereich des medizinischen Fachassistenten die Entlohnung gestaffelt. Das bedeutet, man verdient mehr, je länger man im Job tätig ist.

Die Basis bildet selbstverständlich das erste Ausbildungsjahr. Beginnst du als Azubi den Beruf des medizinischen Fachassistenten zu erlernen, so startest du mit einem Anfangsgehalt von 805 Euro. Hast du das erste Lehrjahr erfolgreich abgeschlossen, wird dein Gehalt im zweiten Jahr auf 850 Euro pro Monat erhöht und im dritten Jahr legt dein Dienstgeber noch einmal 50 Euro monatlich drauf. Hast du die Lehre zum medizinischen Fachassistenten erfolgreich abgeschlossen, erhältst du ein Einstiegsgehalt. Dieses liegt in Deutschland derzeit bei etwa 1800 Euro brutto. Dabei ist jedoch zu beachten, dass der Tarifvertrag für diese Berufsgruppe nicht allgemein verbindlich ist. Dem wäre nur so, wenn nicht nur der Arbeitgeber Mitglied der Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen für medizinische Fachangestellte, sondern auch der medizinische Fachangestellte selbst Mitglied des Verbandes medizinischer Fachberufe ist. Ist das jedoch nicht der Fall, solltest du dich auf ein persönliches Gespräch mit deinem Vorgesetzten einstellen, in dem sämtliche finanziellen Aspekte und Vorstellungen abgeklärt werden. Wie deine Verdienstmöglichkeiten im späteren Berufsalltag aussehen, hängt stark davon ab, ob deine Dienststelle nach dem Tarifvertrag für medizinische Fachangestellte vergütet. Ist dies der Fall, ist deine Entlohnung generell durchaus zufriedenstellend.

Alles in allem gilt, dass du umso besser verdienst, je länger du deinen Job ausübst. Nach fünf Jahren an deiner Arbeitsstelle erhältst du bereits 2045 Euro pro Monat, während dein Lohn im neunten Arbeitsjahr auf 2175 Euro monatlich steigt.

Wir hoffen, dass du die Stellenangebote auf unserer Seite interessiert durchstöberst, und dass wir dir alle für dich relevanten Informationen liefern konnten. Sieh dich auf unserem Online-Portal um und finde Stellenangebote, die dir zusagen - bundesweit und in vielen deutschen Städten. Wir wünschen dir bei der Suche nach deinem Traumjob guten Erfolg!

Anmerkung: Aus Gründen der guten Lesbarkeit wurde in diesem Artikel die männliche Anrede verwendet. Selbstverständlich gelten alle Informationen und Fakten aber für alle Geschlechter.