Noch vor ein paar Jahrzehnten sah der gewöhnliche Karriereweg so aus: Nach der Schule absolvierte man eine Berufsausbildung oder ein relevantes Studium und landete dann in seiner Wunschbranche. Und dann? Ende Gelände. Man blieb eben dort – viele sogar ein Leben lang in derselben Firma. Quereinstieg? Fehlanzeige! Ein geradliniger Lebenslauf war das Ziel, Abweichungen nicht gern gesehen.

Heute ist geradlinig Schnee von gestern. In einer sich ständig wandelnden Welt zählen Flexibilität und Innovation mehr denn je. Und wie viele von uns wissen nach der Schule denn schon mit hundertprozentiger Sicherheit, was sie später einmal machen möchten? Richtig: die Wenigsten. Deshalb sind Fehlentscheidungen oft nicht zu vermeiden – was jedoch nichts Schlimmes sein muss. Immerhin ist es wichtig, sich ein Leben lang zu entwickeln und entfalten. Mit einem Quereinsteiger-Job ist es möglich, sich beruflich noch einmal neu zu orientieren – auch ohne zusätzliche Ausbildung oder Studium. Eine beliebte Branche für Quereinsteiger ist das Marketing, welches sich in mehrere Bereiche gliedert. 

Klassisches Marketing

Der Begriff „Marketing“ umfasst eine Reihe von Strategien, die alle das Ziel verfolgen, Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens zu vermarkten. Dabei wird auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden eingegangen und es werden Maßnahmen entwickelt, die dem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen sollen. Hierzu gehören unter anderem beispielsweise Zielgruppenanalysen, Markenbildungsmaßnahmen und Werbung. 

Der Bereich Marketing ist sehr breit gefächert und bietet daher abwechslungsreiche Aufgaben. Die Branche hat sich in den letzten Jahren aufgrund der Digitalisierung schnell weiterentwickelt und bleibt für Unternehmen weiterhin sehr wichtig. Zählten früher meist nur Vertrieb, Werbung und Pressearbeit zum Marketing, ist es heutzutage enorm vielschichtig und bietet sich deshalb ausgezeichnet für einen Quereinstieg an, da die Jobs nicht fachgebunden sind.

Quereinsteiger Online Marketing - careeasy Karrieremagazin
Bildquelle: www.istockphoto.com / juststock

Online Marketing

Der Online-Sektor gewinnt im Marketing immer mehr an Bedeutung. Durch den schnellen Wandel und das stetige Wachstum der Branche werden ständig neue Berufe geschaffen, für die es deshalb oft noch keine entsprechende Ausbildung gibt. Optimal also für einen Quereinstieg. Ein großer Vorteil im Online Marketing ist, das meist ortsunabhängig gearbeitet werden kann und somit viele Firmen Home Office erlauben. 

Der Bereich Online Marketing ist daher prädestiniert dafür, extrem vielseitig zu sein. Einige Berufsbilder sind beispielsweise:

  • SEO Manager
  • Social Media Manager
  • Community Manager
  • Web Analytics
  • Online Marketing Manager
  • E-Mail Marketing Experte
  • Content Marketing Manager

Der Beruf, welcher sich hinter dem Jobtitel verbirgt, kann sich jedoch von Unternehmen zu Unternehmen unterscheiden. Oft haben diese nämlich ihre ganz eigene Definition des Jobs und kombinieren einige der genannten Berufsbilder miteinander, da es zahlreiche Überschneidungen gibt. 

Werbung und PR 

Public Relations oder Öffentlichkeitsarbeit ist ein Teil der Unternehmenskommunikation für Kunden, Medien und Mitarbeiter. Das Ziel der PR ist es, ein Unternehmen in der Öffentlichkeit in einem guten Licht zu präsentieren. Dafür verfasst und platziert man Pressemitteilungen, führt Interviews und beantwortet Journalistenfragen. Während Marketing und Werbung auf den Verkauf bestimmter Produkte oder Dienstleistungen ausgerichtet sind, steht bei der PR das ganzheitliche Image im Vordergrund. 

In PR Agenturen sind eine Vielzahl der Angestellten Quereinsteiger, die ihren Job durch Weiterbildungen oder durch ein Volontariat oder ein Traineeprogramm in der Firma erlangt haben. 

Quereinsteiger im Marketing - careeasy Karrieremagazin
Bildquelle: www.istockphoto.com / HAKINMHAN

Wie gelingt der Quereinstieg ins Marketing?

Leidenschaft, Kreativität, Extrovertiertheit und Wortgewandtheit sollten zu deinen Stärken gehören, wenn du ins Marketing einsteigen möchtest. Prinzipiell ist ein Studium, egal welcher Fachrichtung, in der Branche meist von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig. Eine hohe Motivation, Mut, Neugierde und schnelle Adaptionsfähigkeiten sind gerne gesehen und manchen Arbeitgebern in diesem Bereich sogar mehr wert als ein Universitätsabschluss. Denn diese Branche ist stets im Wandel.

Natürlich sind jedoch auch bereits bestehendes Know-how, praktische Erfahrungen und Weiterbildungsbereitschaft gefragt. Um deine Chancen zu erhöhen kannst du deshalb entsprechende Lehrgänge an Fachhochschulen oder Volkshochschulen besuchen und dir dort ein umfangreiches Wissen aneignen. Auch Online-Kurse können dein Grundwissen zusätzlich vertiefen. Insbesondere für das Online Marketing ist es wichtig, immer up-to-date und auch privat viel auf Social Media Kanälen unterwegs zu sein. Ein eigener Blog und eine beeindruckende Social Media Präsenz könnten deinen zukünftigen Arbeitgeber von dir überzeugen. 

Zusätzlich ist es ratsam, sich auf Veranstaltungen, in Seminaren oder in Internetforen mit anderen zu vernetzen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du vor dem Quereinstieg in deinem aktuellen Job auf Teilzeit umsteigen und dich nebenberuflich im Online Marketing selbstständig machen. So sammelst du bereits wertvolle Berufserfahrung und gehst kein großes Risiko ein.

Übrigens: Was man im Bereich Marketing in Deutschland durchschnittlich verdient, kannst du in unserem Gehaltsvergleich nachsehen. 

Fazit

Der Marketing-Sektor bietet Quereinsteigern gute Chancen. Es gibt zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, weshalb der Berufswechsel mit genügend Eigeninitiative und Motivation einfach gelingen kann. Gerade innovative Unternehmen und Start-Ups legen heutzutage oft mehr Wert auf das tatsächliche Können der Bewerber als auf ein abgeschlossenes, relevantes Studium. Solltest du eine Karriere im Online-Bereich anstreben, blickst du einer sicheren Zukunft entgegen. Wichtig ist, diese selbst in die Hand zu nehmen und dich entsprechend deiner Ziele stets weiterzubilden. 

 


Aktuelle Jobangebote im Marketing