Office-Food – Rezept Nr. 11: Kokos-Milchreis mit Mango

0

Lust auf Süßes? Dann gönnen Sie sich doch mal einen exotisch angehauchten Milchreis nach dem Rezept von Ernährungsberaterin Marion Jetter! Denn auch fürs Büro gibt es süße Genüsse jenseits von Schokoriegel und zuckerhaltiger Limonade …

Kokos?Milchreis mit Mango

Zutaten für 2 Personen:

  • 150 g Milchreis
  • Salz
  • 2 EL Zucker
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 2 EL Kokosraspel
  • 1 reife Mango

So geht’s:

Den Milchreis mit 150 ml Wasser, 1 Prise Salz, 1 EL Zucker und der Kokosmilch in einem Topf zum Kochen bringen. Den Milchreis bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren in ca. 20 Min. weich und cremig kochen.
Inzwischen die Kokosraspel mit dem restlichen Zucker in einem Pfännchen ohne Fett bei mittlerer Hitze ganz langsam karamellisieren lassen. In einen Teller umfüllen und abkühlen lassen. Beides getrennt in Schälchen verpacken.
Im Büro die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und klein würfeln. Den Milchreis in der Mikrowelle erwärmen und mit Mango und karamellisierten Kokosraspeln genießen.
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Pro Portion: 440 kcal

Tipp

Ein Hauch Hawai: Normalerweise sind Milchprodukte und Ananas kein echtes Traumpaar. Der Grund: die in Ananas enthaltenen Enzyme machen Milchprodukte bitter. Mit Kokos-Milchreis funktioniert’s jedoch problemlos. Sie können also statt der Mango nach Herzenslust auch 200 g frische, geschälte und gewürfelte Ananas unter den Kokos-Milchreis heben.

Share.

Hinterlasse einen Kommentar