Lebenslauf-Vorlage für Berufseinsteiger und Berufseinsteigerinnen

Lebenslauf-Muster Berufseinsteiger
Muster-Lebenslauf für Berufseinsteigende – Copyright: DMEPhotography

Berufseinsteiger-Lebenslauf – erfolgreich durchstarten nach der Schule, Ausbildung oder dem Studium

Hast du einen Abschluss in der Tasche und willst eine Ausbildung anfangen? Als Bachelor oder Master of Arts, als Bachelor oder Master of Science oder of Laws stehen dir viele Wege offen. Auch nach der erfolgreichen Ausbildung oder nach dem Schulabschluss gilt es einen Beruf zu finden, der Spaß macht, deinen Interessen entspricht und das Leben erfüllt. Mit den kostenlosen Lebenslauf-Vorlagen auf www.stellenanzeigen.de fällt dir das Bewerben einfach. In den folgenden Abschnitten werden deine wichtigsten Fragen beantwortet und du kriegst Tipps und Tricks, um als Berufseinsteigende/r durchstarten.

Lebenslauf Muster für Berufseinsteiger
Lebenslauf-Vorlage für Berufsanfäger

Für jede Situation die passende Vorlage: Du bist frisch aus der Schule und möchtest dich bewerben? Unsere Lebenslauf-Vorlage für Schulabgänger und Schulabgängerinnen hilft dir dabei. Wenn du deine Ausbildung bereits abgeschlossen hast, dann lade dir unser Lebenslauf-Muster für fertige Azubis kostenlos herunter. Auch für Studenten und Studentinnen mit einem Abschluss gibt es eine passende Vorlage. Du musst nur noch deine Angaben anpassen und deinen zukünftigen Arbeitgeber überzeugen!

Auf was sollte man im Lebenslauf achten, wenn man sich als Berufseinsteiger/in bewirbt?

Der potenzielle Arbeitgeber hält viele Bewerbungen in der Hand und wird sich an deine Bewerbung erinnern, wenn sie einen guten Eindruck hinterlassen hat. Auf den ersten Blick muss für den/die Personaler/in ersichtlich sein, über welchen höchsten Abschluss du verfügst. Hast du mehrere weiterführende Abschlüsse, wie zum Beispiel einen Ausbildungs- und einen Studienabschluss, dann spielt deine vorherige schulische Laufbahn keine bedeutende Rolle mehr. Bewirbst du dich direkt nach der Schule, zum Beispiel für eine Ausbildung, dann solltest du deine schulischen Erfolge und alle deine Praktika und Hobbys angeben, die für die Ausbildungsstelle relevant sind. Bewirbst du dich z. B. als Gärtner/in, dann erläutere, dass du dich auch privat mit Botanik, Gärtnerei und Pflanzenkunde beschäftigst und stelle den Bezug zum Beruf her. In unserer kostenlosen Vorlage kannst du die Angaben individuell für dich anpassen: Jede Angabe kann schließlich mit einer positiven Sichtweise in der Bewerbung behaftet sein.

Wie sollte ein Lebenslauf für Berufseinsteigende gestaltet sein?

Die tabellarische Form für den Lebenslauf ist auch für Berufsanfänger und Berufsanfängerinnen die bessere Wahl. Die übersichtliche Darstellung gibt alle Informationen auf einen Blick preis, die Daten können inhaltlich gegliedert und deine Erfahrungen hervorgehoben werden. Schnörkellose Schriftarten und eine ordentliche Schriftgröße gehören ins Layout. Markiere deine Überschriften mit Fettungen oder Kapitälchen, wenn du die Übersichtlichkeit verbessern willst. Das erleichtert dem Arbeitgeber auch beim Vorstellungsgespräch alles auf einen Blick zu sehen und verhilft dir zu deinem neuen Job im gewünschten Unternehmen.

Welche Anforderungen stellen die Arbeitgeber an den Berufseinsteiger-Lebenslauf?

Jobs zu finden, die deinen Interessen entsprechen oder sogar deinen Hobbys, ist besonders für Berufseinsteiger und Berufseinsteigerinnen nicht einfach. Deshalb musst du mit deiner Bewerbung auf jeden Fall punkten, wenn du einen passenden Job in einem Unternehmen gefunden hast. Berufsanfänger/innen haben damit zu kämpfen, dass sich bereits qualifizierte Bewerber und Bewerberinnen vorstellen, die alle Anforderungen des Berufsbilds erfüllen. Du musst mit dem Lebenslauf nun so gut überzeugen, dass du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst. Alle Unternehmen möchten zielstrebige Personen einstellen, die in ihrem Jobs gut organisiert arbeiten und motiviert zur Sache gehen. Zeige mit deinem Anschreiben, dass du diese Anforderungen erfüllen kannst und sende einen gegliederten, strukturierten und inhaltsreichen Lebenslauf ein, der maximal zwei Seiten in Anspruch nimmt. Unsere Vorlage für Berufseinsteiger und Berufseinsteigerinnen hilft dir nach der Schule, der Ausbildung oder dem Studium eine passende Stelle zu ergattern.

Bewerbung: Welche zusätzlichen Daten müssen in den Berufseinsteiger-Lebenslauf?

Grundsätzlich solltest du dir Mühe geben, deine Person im Lebenslauf detailliert vorzustellen. Deine Hobbys, Interessen und Freizeitaktivitäten sind für das Unternehmen, bei dem du dich um einen Job bemühst, von großer Bedeutung. Hier kristallisiert sich dein soziales Engagement, dein Vereinsleben, deine Einstellung und deine Vielfältigkeit heraus. Erwähne deine Aktivitäten außerhalb der Schule, der Ausbildung, des Studiums oder des Jobs in deinem Lebenslauf und führe daraus bestimmte Fähigkeiten im Anschreiben aus. Die einseitige Vorlage für den Lebenslauf gibt nicht viel Raum, um deine Erfahrungen für eine bestimmte Stelle vorteilhaft darzustellen. Aber du kannst das durch das Anschreiben ergänzen. Gesammelte Erfahrungen in Praktika oder im Studium beispielsweise können in der Bewerbung immer als Einsatzbereitschaft und Motivation, um zu lernen und an deine Ziele zu gelangen, ausgearbeitet werden. Zeige deinem möglichen Arbeitgeber mit deiner Bewerbung, dass du über Fertigkeiten verfügst, die sich gut in für den Job eignen und dir den Start erleichtern.

Du willst wöchentlich mit den besten Tipps zu Beruf, Motivation und Karriere versorgt werden? Dann melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an.

Sitemap | Ausbildung | Bewerbungsvorlagen | Übersicht Bewerbungsvorlagen | Karriere-Horoskop