68 Prozent der deutschen Studenten würde trotz Beziehung für einen Job umziehen, wenn der besonders attraktiv ist. Ist eine Beziehung heutzutage nichts mehr wert? Oder ein guter Job wichtiger als eine glückliche Partnerschaft? So sieht es auch nicht aus, denn 53 Prozent der Befragten würde sich auch für den Partner nach einem neuen Job in einer anderen Stadt umsehen. Das zeigt die Umfrage „Karriere oder Liebe“ des Personaldienstleisters univativ.

Karriere oder Liebe: beides unter einen Hut bringen

Offensichtlich würden die deutschen Studenten sehr viel tun, um ihre Beziehungen und ihren Beruf miteinander zu vereinbaren. Klar ist: Jeder weiß, dass weder der Traumjob noch der Traumpartner leicht zu finden sind. Und beide sollten in Ehren gehalten werden. So würden sich auch nur 8 Prozent der Befragten von ihrem Partner trennen, wenn er wegen seines Traumjobs in eine andere Stadt zieht.

Karriere oder Liebe
Bildquelle: obs/univativ

Hier finden Sie alle Umfrageergebnisse auf einen Blick.