5 Stellenanzeigen / Jobs für Underwriter

Underwriter Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei Hannover Rück SE in Hannover
13.09.2020


bei ERGO Group AG in Düsseldorf
22.08.2020


bei Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München in München
30.08.2020


bei ERGO Reiseversicherung AG in München
16.09.2020


bei Hannover Rück SE in Hannover
14.09.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
Underwriter Jobs, Aufgaben und Gehalt
Underwriter Jobs
Underwriter Jobs: Copyright: AndreyPopov

Die Versicherungsbranche bietet hohe Gehälter an und ist deshalb für Arbeitnehmende ein interessantes sowie verlockendes Beschäftigungsfeld. Besetzt du eine Position innerhalb dieser Branche, die viel Verantwortung von dir abverlangt, gehört dein Gehalt dementsprechend der Spitze zwischen allen Gehältern an. Als Underwriter/in Versicherung machst du große Deals für deinen Arbeitgeber und es ist deine Aufgabe, ihn vor Fehlkalkulationen und daraus folgenden wirtschaftlichen Schäden zu bewahren. Deshalb darfst du dich nicht hauptsächlich auf die anlockenden Prämien konzentrieren, sondern solltest darauf achten, deine Aufgaben gewissenhaft zu erledigen.

Welche Aufgaben übernimmst du als Underwriter/in einer Versicherung?

Als Underwriter/in Versicherung bist du im Vertragsbereich tätig. Du übernimmst die vorgegebene Kalkulation und nimmst anschließend das Policieren vor, das heißt du nimmst einen Antrag auf Versicherung an und stellst einen entsprechenden Versicherungsschein aus. Deine Tätigkeit als Underwriter/in Versicherung beinhaltet sowohl die Sachbearbeitung als auch ein Risk Management. Du kannst dich zu einem Key Accounter bzw. Spezialisten für bestimme Fälle heraufarbeiten und bist beispielsweise in der Kreditabteilung einer Versicherung nur für Kreditversicherungen zuständig, weil dies dein Bereich ist. Je nach Versicherungsform bzw. Sparte, Kundengruppe und Versicherungsanbieter erfüllst du als Underwriter/in Versicherung unterschiedliche Aufgaben und Anforderungen. Du schätzt das Risiko des angehenden Versicherungsverhältnisses ein, erstellst einen geeigneten Tarifvorschlag für den Kunden, bestimmst den Umfang der Deckung und entwickelst eigenständig Maßnahmen zum Risk-Management, die deinen Arbeitgeber schützen. Selbstverständlich ist es wichtig, dass du ebenfalls zur Zufriedenheit deiner Kundschaft arbeitest und deine Vorhaben und Pläne dementsprechend kundenorientiert entwirfst, aber bei deiner Arbeit als Underwriter/in Versicherung darfst du nicht vergessen, dass die kleinsten Fehler bzw. Fehlkalkulationen einen großen wirtschaftlichen Schaden für deinen Arbeitgeber bedeuten können. Deshalb handelt es sich hierbei um eine sehr spezielle und herausfordernde Tätigkeit. Mit der Zeit sammelst du Erfahrung und lernst, wie wichtig es ist, nicht Eigensache zu machen, sondern mit deinem Team zusammenzuarbeiten. Denn das Wissen mehrerer Köpfe ergänzt sich immer gegenseitig. Fehler, die dir nicht aufgefallen sind, können von deinen Teamkolleginnen und Teamkollegen schnell erkannt werden. Und falls doch mal etwas schiefläuft, so trägst du zwar immer noch die alleinige Verantwortung dafür, kannst dich aber zumindest darauf beruhen, dass du dein Vorhaben mit deinem Team vorher besprochen hast. Denn auch und vor allem Menschen in Positionen mit hoher Verantwortung passieren Fehler. Das wichtigste an deinem Beruf als Underwriter/in Versicherung ist, dass du maßgeschneiderte Einzellösungen entwickelst. Vergleicht man dies mit der Bekleidungsbranche, bist du also kein Hersteller, der massenweise Jeans produziert, sondern ein bekannter Designer, der für jeden Kunden einen individuellen Wunsch genau nach seinen Vorstellungen und seinem Maß anfertigt und dem deshalb vertraut wird. Je zufriedener deine Kunden sind, desto schneller spricht sich dies rum und desto zufriedener ist auch dein Arbeitgeber, wenn du ihn mit deinen Versicherungsdesigns gleichzeitig von wirtschaftlichen Schäden schützt.

Wie hoch ist dein Gehalt als Underwriter/in einer  Versicherung?

Der Job des Underwriters oder der Underwriterin Versicherung ist eine der wenigen Berufsgruppen, bei denen die Spanne zwischen Mindest- und Höchstgehalt erheblich weit gezogen ist. Es ist möglich, es als Underwriter/in Versicherung zu einem monatlichen Bruttolohn in Höhe von bis zu 8.700 Euro zu schaffen, wobei der erhobenen Mindestgehälter zwischen 3.500 und 4.350 Euro brutto im Monat liegen. Bei diesen handelt es sich jedoch um die Einstiegsvergütung. In diesem Job besteht auch die Möglichkeit, dein Gehalt mit deinem Arbeitgeber zu verhandeln.

Underwriter/in Versicherung: Die Voraussetzungen

Der Beruf des Underwriters Versicherung gehört zu den wenigen Berufsgruppen, für die keine geregelte Ausbildung existiert. Dennoch werden Menschen mit einer Ausbildung oder einem Studium im Versicherungswesen bevorzugt. Eine kaufmännische Ausbildung oder ein Studium im wirtschaftlichen Bereich erhöhen auch deine Chancen, als Underwriter/in Versicherung angestellt zu werden. Viele Menschen in dieser beruflichen Position wachsen auch nach und nach in diesen Bereich hinein.

Welche Möglichkeiten hat ein Underwriter/in einer Versicherung auf dem Stellenmarkt?

So unterschiedliche Versicherungsformen und so viele Versicherungsanbieter es gibt, gibt es auch Bedarf an Underwriter/innen in der Versicherungsbranche. Denn in jeder Versicherungsform, sei es nun eine Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung, eine Transportversicherung, eine Haftpflicht- oder Kaskoversicherung, eine Sachversicherung oder weitere, gibt es unterschiedliche Zielgruppen oder Persönlichkeiten innerhalb der Kundschaft, die es mögen, persönliche und maßgeschneiderte Angebote zu erhalten. Für diese bist du als Underwriter/in Versicherung gefragt.

Weiterbildung für Underwriter/innen Versicherung

Selbstverständlich werden Underwriter/innen Versicherung im Rahmen des Unternehmens, für das sie arbeiten, regelmäßig geschult und weitergebildet. Oft ist es sogar so, dass eine Weiterbildung zur bzw. zum Underwriter/in Versicherung auch vom versicherungsanbietenden Arbeitgeber selbst zur Verfügung gestellt wird – aber nur für seine eigenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Es gibt jedoch auch Versicherungsakademien, die eine Ausbildung als Underwriter/in Versicherung gegen eine Gebühr anbieten.

Was verdient man als Underwriter?Mehr erfahren

trackingpixel