Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Filter

10 SAP-Spezialist/in Jobs & Stellenangebote

einblendungenpixel
Ford-Werke GmbH 23.07.2021

Köln

SLV Lighting Group 29.07.2021

Düsseldorf

Sikla GmbH 02.08.2021

Villingen-Schwenningen

PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG 24.07.2021

Fürth, Mannheim

Ford-Werke GmbH 23.07.2021

Köln

Landwirtschaftliche Rentenbank 23.07.2021

Frankfurt am Main

Sofort-Bewerbung
A. KAYSER AUTOMOTIVE SYSTEMS GmbH 07.07.2021

Einbeck

Schwarz IT KG 12.07.2021

Neckarsulm

Wörwag Pharma GmbH & Co. KG 09.07.2021

Böblingen

verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel
Sana Einkauf & Logistik GmbH 02.08.2021

Ismaning

Stadtwerke München GmbH 31.07.2021

München

Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG 31.07.2021

Rosenheim

Arbeitgeberprofil
TEAG Thüringer Energie AG 31.07.2021

Erfurt

Sofort-Bewerbung
hartech KG 01.08.2021

Rehlingen-Siersburg

Ford-Werke GmbH 23.07.2021

Köln

Ford-Werke GmbH 23.07.2021

Köln

Erhardt+Leimer GmbH 30.07.2021

Stadtbergen

Gruler und Cleve Consulting GmbH 28.07.2021

Flintbek

Stadtwerke München GmbH 30.07.2021

München

Helios IT Service GmbH 25.07.2021

Erfurt

Sofort-Bewerbung
Tiernahrung Deuerer GmbH 24.07.2021

Bretten

ekom21 - KGRZ Hessen 02.08.2021

Gießen

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG 02.08.2021

Münster

Stadtwerke Heidelberg GmbH 31.07.2021

Heidelberg

Jobs per Mail
Filter

SAP-Spezialist/in Beruf, Aufgaben und Gehalt

tape
Jobs SAP Spezialist

Gehalt

  • Durchschnittsgehalt von 79.728 Euro im Jahr
  • Gehaltsobergrenze bei 94.145 Euro im Jahr

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsinformatik
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten

Aufgaben

  • Implementierung der ERP-Software von SAP
  • Behebung von SAP-Fehlern
  • Entwicklung einer individuellen SAP-Lösung

SAP-Spezialist/in Jobs

SAP-Spezialist/innen sind Expert/innen in Umgang mit SAP, dem meistverbreiteten Softwareprogramm, um Geschäftsprozesse zu steuern und zu optimieren. Der Beruf des/der SAP-Spezialist/in ist genau auf die Software zugeschnitten. Du hilfst Mitarbeiter/innen, wenn SAP-Fehler oder andere Probleme auftreten. Außerdem hilfst du bei der Implementierung neuer Updates oder Softwarekomponenten. Im SAP-Bereich gibt es auf stellenanzeigen.de zahlreiche Stellenangebote und Jobs. Die besten Aussichten auf einen Job hast du in deutschen Großstädten wie Hamburg, Düsseldorf, München oder Stuttgart. Im Folgenden erfährst du alle wichtigen Informationen über SAP-Spezialist/innen.

Aufgaben eines/einer SAP-Spezialist/in

  • Zu den wichtigsten Aufgaben von SAP-Spezialist/innen zählt die Implementierung der ERP-Software von SAP. Das Programm besitzt unterschiedliche Module, die du dann individuell einrichten und an die Geschäftstätigkeit des Unternehmens anpassen musst. Module könnten z. B. Rechnungswesen, Einkauf oder Buchhaltung sein.
  • Das Modul Logistik ist für die Optimierung der Unternehmensprozesse sehr wichtig. Es ist in Qualitätsmanagement und Vertrieb unterteilt. Deine Aufgabe besteht darin, SAP so einzurichten, damit Personal, Kapital oder Betriebsmittel effizient und effektiv eingesetzt werden.
  • SAP-Spezialist/innen erstellen als Erstes eine Bedarfsermittlung. Hierbei wird genau festgelegt, welche Bereiche und Prozesse für das Unternehmen besonders wichtig sind. Im nächsten Schritt werden dann mögliche Bereiche für Optimierungen bestimmt. Die Prioritäten und Ziele sind für das Unternehmen von großer Bedeutung. Nur so können SAP-Spezialist/innen auch das Programm anpassen.
  • SAP-Spezialist/innen entwickeln dann anhand einer Analyse eine individuelle SAP-Lösung.
  • SAP-Spezialist/innen führen auch Nachbesserungen oder Updates durch, wenn z. B. eine neuere Version verfügbar ist.
  • SAP-Spezialist/innen übernehmen auch verwaltende und organisatorische Aufgaben und beraten andere Mitarbeiter/innen bei potenziellen Problemen.

In welchen Branchen kannst du als SAP-Spezialist/in arbeiten?

SAP-Spezialist/innen arbeiten vor allem in den Bereichen Logistik, Telekommunikation, Finanzen oder Elektrotechnik. Die Nachfrage nach SAP-Spezialist/innen auf dem Arbeitsmarkt steigt an. Immer mehr Unternehmen, auch kleine oder mittelständische Firmen, setzen auf SAP als Unternehmenssoftware und benötigen eine/n SAP-Spezialist/in für die betriebsinterne Bearbeitungssoftware.

Anforderungen von SAP-Spezialist/innen

Bildungsvoraussetzungen

Für manche Stellenangebote und Jobs auf stellenazeigen.de benötigst du einen Hochschulabschluss im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsinformatik. Weitere Erfahrungen mit Programmier- und Computersprachen und IT-Fachwissen sind erforderlich. Ein Studium dauert zwischen drei und fünf Jahren, es kommt immer darauf an, ob du einen Bachelor oder Master anstrebst.

Ausbildungen als Software-Entwickler/in, SAP-Berater/in oder IT-Berater/in sind weitere Möglichkeiten, um als SAP-Spezialist/in arbeiten zu können. Viel wichtiger als die Art der Ausbildung ist das aktuelle SAP-Zertifikat. Mit jedem neuen Modul werden auch Fortbildungen angeboten, in denen die Absolvent/innen alles Wichtige über das neue SAP-Modul erfahren.

Persönliche Fähigkeiten und Anforderungen

  • Es gibt bei SAP auch bestimmte Funktionsmodule, für die du vor allem gute Branchen- und Domänenkenntnisse benötigst.
  • Es ist wichtig, dass du verschiedene Module von SAP kennst, SAP FICO eignet sich hervorragend für Finanzen und SAP PP eignet sich für die operative Geschäftstätigkeit.
  • Es ist aber empfehlenswert, dass du dich selbstständig weiterbildest, um dich von anderen Mitbewerber/innen abzuheben.
  • Du solltest sehr gute Geschäfts- und Branchenkenntnisse besitzen, die dir als SAP-Spezialist/in weiterhelfen werden. Je besser dein Fachwissen ist, desto eher findest du einen Job auf dem Arbeitsmarkt.
  • SAP-Spezialist/innen benötigen sehr gute Kommunikationsfähigkeiten. Du musst anderen Mitarbeiter/innen neue Programme einfach erklären können. Geduld und Gelassenheit sind auch sehr hilfreich.
  • Bei der Planung und Implementierung eines individuell SAP-Programms arbeitest du mit verschiedenen anderen Abteilungen und Mitarbeiter/innen zusammen. Teamfähigkeit ist wichtig, um zu einem guten Ergebnis zu kommen.

Jobaussichten und Weiterbildung

Für kaum einen Beruf sind Weiterbildungen so wichtig, wie für SAP-Spezialist/innen. Wenn ein neues Modul auf den Markt kommt, solltest du eine Fortbildung belegen, in der die neuesten Funktionen und Features des Moduls erläutert werden. Du musst immer auf dem neuesten Stand sein.

Der Beruf des/der SAP-Spezialist/in eignet sich auch für Quereinsteiger/innen, die bereits Berufserfahrung im IT-Bereich besitzen. Jetzt benötigst du lediglich das neueste Zertifikat von SAP und kannst dich auf freie Stellen bewerben. Natürlich steigen deine Jobaussichten mit einem abgeschlossenen Studiengang. Es kommt aber auch auf Branchenkenntnisse und technisches Knowhow an.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf SAP-Spezialist/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf SAP-Spezialist/in wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern IT / TK / Software-Entwicklung und Kaufmännische Berufe & Verwaltung gesucht.

Wie viele Stellenangebote gibt es aktuell als SAP-Spezialist/in in Deutschland?

Aktuell gibt es 10 Stellenangebote als SAP-Spezialist/in in Deutschland.

Welche weiteren ähnlichen Jobs bietet stellenanzeigen.de für den Beruf SAP-Spezialist/in?