Entfernung

30 km

Veröffentlichungsdaten


Anstellungsarten


Tätigkeitsfelder

Subtätigkeitsfelder


Leitungsebene

Filter

0 Ruby-Entwickler/in Jobs & Stellenangebote

Leider konnten wir keine passenden Stellenangebote zu deinem Begriff finden. Weiter unten findest du mit deinem Suchbegriff verwandte Stellenangebote.

verwandte und ähnliche Stellenangebote einblendungenpixel
Sofort-Bewerbung
Dürkopp Fördertechnik GmbH 04.08.2021

Bielefeld

TAG24 NEWS Deutschland GmbH 04.08.2021

Dresden

TAG24 NEWS Deutschland GmbH 04.08.2021

Dresden

Sofort-Bewerbung
Digatron GmbH 04.08.2021

Aachen

Sofort-Bewerbung
RAWLAB GmbH 03.08.2021

Metzingen

Sofort-Bewerbung
Hinke GmbH 03.08.2021

Neufahrn bei Freising

Sofort-Bewerbung
Syntegris Information Solutions GmbH 02.08.2021

Neu-Isenburg (Rhein-Main-Gebiet)

Rieter Ingolstadt GmbH 01.08.2021

Ingolstadt

VideoART GmbH 31.07.2021

Bassum bei Bremen

Sofort-Bewerbung
Labor Friedle GmbH 31.07.2021

Tegernheim

Sofort-Bewerbung
kernpunkt Digital GmbH' 30.07.2021

Köln

Arbeitgeberprofil
stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG 29.07.2021

München

Sport-Tiedje GmbH 29.07.2021

Schleswig

HIS Hochschul Informations System eG 29.07.2021

Hannover

msg DAVID GmbH 28.07.2021

Braunschweig

msg DAVID GmbH 28.07.2021

Braunschweig

Sofort-Bewerbung
OE GERMANY Handels GmbH 28.07.2021

Esslingen am Neckar, Ostfildern

Sofort-Bewerbung
SSI SCHÄFER Automation GmbH 04.08.2021

Dortmund, Giebelstadt, Münster

Sofort-Bewerbung
Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH 04.08.2021

Allmersbach im Tal

Sofort-Bewerbung
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH 04.08.2021

Bremen

Stadtwerke München GmbH 04.08.2021

München

Sofort-Bewerbung
Digatron GmbH 04.08.2021

Aachen

BBHT 04.08.2021

Münster

Sofort-Bewerbung
Digatron GmbH 04.08.2021

Aachen

Baufi24 Baufinanzierung AG 04.08.2021

Hamburg

Jobs per Mail
Filter

Ruby-Entwickler/in Beruf, Aufgaben und Gehalt

Ruby-Entwickler Stellenangebote
Ruby-Entwicklerin: Copyright: RossHelen

Ein Ruby-Entwickler ist ein Web- oder Softwareentwickler, der mit der Programmiersprache Ruby arbeitet. Ruby ist eine Programmiersprache, die schnell und einfach objektorientiert programmiert werden kann. Der Ruby-Erfinder ist der Japaner Yukihiro „Mats“ Matsumoto, der die Sprache 1995 veröffentlichte. Sein Ziel war es, eine Computersprache zu schaffen, die frei von Überraschungen und Hindernissen ist. Seit der Veröffentlichung des Open Source-Entwicklungssystems oder des Ruby on Rails-Frameworks (auch als RoR bekannt) im Jahr 2004, ist Rubys Popularität in die Höhe geschossen. Andere Programmiersprachen, die Ruby etwas ähnlich sind, sind Python und Perl.

Ruby-on-Rails-Programmierer entwickeln hauptsächlich Webanwendungen, weshalb viele Unternehmen nach solchen Programmierern suchen. Da es sich um ein weitverbreitetes Framework handelt, müssen vorhandene Plattformen häufig in Rails weiterentwickelt werden, was den Bedarf an Ruby-Entwicklern weiter erhöht.

Welche Aufgaben übernehmen ich als Ruby-Entwickler/in?

Der/Die Entwickler/in des Ruby on Rails-Portals ist für die Weiterentwicklung und Verbesserung bestehender Online-Plattformen autorisiert. Die Programmierer sind mit der Programmiersprache Ruby vertraut und haben auch Erfahrung mit anderen Programmiersprachen und Konzepten, beispielsweise mit Javascript. Dies ist die einzige Möglichkeit, komplexe Anwendungen in Rails ordnungsgemäß zu implementieren.

Zu den Verantwortlichkeiten und typischen Zuständigkeiten der Ruby-Entwickler gehören normalerweise:

  • Testen und Verbessern vorhandener Ruby-Software
  • Schreiben, Entwickeln, Testen und Implementieren neuer Software und Webanwendungen in Ruby
  • Diskussion der Kundenwünsche
  • Ausreichende Softwaredokumentation
  • Kundenspezifische Ruby-Ratschläge und -Vorschläge anbieten
  • Förderung der Benutzerfreundlichkeit und Benutzererfahrung
  • Weiterentwicklung und Verbesserung bestehender Softwarekomponenten
  • Gegebenenfalls eine Fehlerbehebung durchführen
  • Erstellung und Verwaltung von APIs (Application Programming Interfaces)
  • Bereitstellung und Pflege von Online-Plattformen für soziale Medien und E-Commerce

Als Ruby-Entwickler/in berücksichtigst du also die Bedürfnisse des Anwenders, kennst aktuelle Trends und weißt, wie man innovative Lösungen findet. Bei der Integration neuer Module und Funktionen nutzt du dein umfangreiches Fachwissen und programmierst neue Anwendungen und Direktionen. Benutzerfreundlichkeit haben für eine/n Ruby on Rails-Portalentwickler/in oberste Priorität. Zu diesem Zweck übernimmst du auch die Programmierung und Überwachung verwandter Serversysteme.

Wie werde ich Ruby-Entwickler/in?

Die Fähigkeiten eines/einer Ruby-Entwicklers/-in werden häufig im Rahmen einer Berufsausbildung oder eines Universitätskurses angeeignet, es werden jedoch auch externe Mitarbeiter aus anderen Programmiersprachen eingestellt. Abgesehen von Kenntnissen in der Programmiersprache benötigst du normalerweise einen Hochschul- oder Universitätsabschluss. Informatik- und technische Informatikkurse sind ideal. Darüber hinaus bieten private Institutionen und Unternehmen zahlreiche Kurse und Schulungen an. In der Regel sind dies die folgenden Kurse:

  • Ruby-Programmierung
  • Ruby Training 360
  • Erweiterte Ruby-Programmierung
  • Erste Schritte mit Ruby on Rails

Welches Gehalt bekomme ich als Ruby-Entwickler/in?

Das durchschnittliche Gehalt für Ruby-Entwickler beträgt 4800 Euro brutto pro Monat, das ist ein Jahresgehalt von etwa 58.000 Euro. Dies ist meist etwas höher als bei anderen Programmiersprachen, aber in diesem Beruf wird auch ein höheres Maß an Erfahrung geschätzt. Ebenfalls beeinflusst wird das Lohnniveau vom Unternehmensstandort und der Anzahl der Mitarbeiter. Im Gehaltsvergleich von stellenanzeigen.de kannst du die regionalen Unterschiede im Verdienst prüfen.

Das Gehalt ist aber auch von der Größe des Unternehmens abhängig: Meistens ist das Gehalt umso höher, je größer das Unternehmen ist. In einigen Spezialbranchen ist dies jedoch nicht immer der Fall. Je nach Erfahrung sowie Angebot und Nachfrage kann das Gehalt eines Mitarbeiters in einem kleinen Unternehmen höher sein als in einem großen.

Wo arbeite ich als Ruby-Entwickler/in?

Ruby-Entwickler arbeiten häufig für Softwareunternehmen oder in größeren Organisationen innerhalb der IT-Abteilung. Immer mehr Websites und Anwendungen verwenden Ruby (on Rails), sodass sich auch das Arbeitsfeld für Ruby-Entwickler erweitert. Zu den Ruby-Entwicklungskollegen gehören Grafikdesigner, Softwareentwickler und Webentwickler (z. B. Python- und JavaScript-Entwickler).

Der/Die Portalentwickler/in arbeitet mit Ruby on Rails zunehmend in den Bereichen Social Media und E-Commerce. Damit programmierst du Anwendungen und entwickelst bestehende Plattformen. Du bist hauptsächlich im Bereich Online-Plattformen tätig, die auf Social Media und E-Commerce basieren. Unternehmen nutzen diese Plattformen zunehmend, um ein aussagekräftiges externes Image zu schaffen und die Kundenbindung zu erhöhen.

Wie viel verdient man als Ruby-Entwickler/in in Deutschland?

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Ruby-Entwickler/in in Deutschland liegt bei 57693 Euro brutto pro Jahr.

In welchen Tätigkeitsfeldern wird der Beruf Ruby-Entwickler/in in Deutschland gesucht?

Der Beruf Ruby-Entwickler/in wird aktuell in den Tätigkeitsfeldern Bildung / Erziehung / Soziale Berufe, Ingenieurberufe / Techniker, IT / TK / Software-Entwicklung und Personalwesen gesucht.