553 Stellenanzeigen / Jobs für QA Engineer

QA Engineer Jobs, Aufgaben und Gehalt Mehr erfahren
einblendungenpixel

bei AIXTRON SE in Herzogenrath
31.03.2020


bei Software AG in Düsseldorf
31.03.2020


bei eg factory GmbH in Chemnitz
26.03.2020


bei Cloudogu GmbH in Braunschweig
31.03.2020


bei Garmin Würzburg GmbH Europäisches Forschungs und Entwicklungszentrum in Würzburg
31.03.2020


bei NEWTRON GmbH in Dresden
30.03.2020


bei adesso SE in Aachen, Berlin, Dortmund, Essen, Frankfurt am Main
30.03.2020


bei adesso SE in Aachen, Berlin, Dortmund, Essen, Frankfurt am Main
30.03.2020


bei baramundi software AG in Augsburg
29.03.2020


bei Lohmann GmbH & Co. KG in Remscheid
29.03.2020


bei Virtual Forge GmbH in Heidelberg
18.03.2020



bei Glatt Ingenieurtechnik GmbH in Weimar
31.03.2020


bei WBH Dipl.-Ing. Wolfgang Browatzki GmbH & Co.KG in Herford
29.03.2020


bei Kramer & Crew GmbH & Co. KG in Köln
30.03.2020


bei GEMA Germany GmbH in Berlin, Hamburg
30.03.2020


bei AIXTRON SE in Herzogenrath
31.03.2020


bei Kramer & Crew GmbH & Co. KG in bundesweit
30.03.2020


bei Börse Stuttgart blocknox GmbH in Stuttgart
20.03.2020


bei HMS Analytical Software GmbH in Heidelberg
26.03.2020


bei RATIONATOR Maschinenbau GmbH in Hillesheim (Rheinhessen)
28.03.2020


bei PROSIS GmbH in Leipzig, Berlin, Braunschweig, Wolfsburg, Gaimersheim
28.03.2020


bei Panasonic R&D Center Germany GmbH in Langen (Hessen)
28.03.2020


bei LUKAS Hydraulik GmbH in Erlangen
28.03.2020


bei SHD Group Holding GmbH in Andernach
28.03.2020


Weitere Ergebnisse
Jobs per Mail
Bitte gib noch den Ort ein
QA Engineer Jobs, Aufgaben und Gehalt
QA Engineer Jobs
QA Engineer Jobs: Copyright: fizkes

Die Verpackung, die umweltfreundlich ist, der rostfreie Lack – als Ingenieur im Bereich Quality Assurance trägst du Sorge dafür, dass die Produkte bestimmte Eigenschaften aufweisen. Innerhalb eines Unternehmens setzt du die Pläne des QA Managers um. Dein Aufgabenspektrum ist vielfältig und dein Werdegang akademisch und höchst individuell.

Was sind die Aufgaben eines QA Engineers?

Die meisten Tätigkeiten drehen sich zwar um die Produktentwicklung, doch auch im Customer-Relationship-Management wirst du tätig. Dort wertest du Kundenreklamationen aus, die unter Umständen auf die Prozesse in der Herstellung Einfluss nehmen. Bereits während der Entwicklung spürst du technische Mängel auf und machst Funktionsstörungen ausfindig. Du überprüfst, ob Qualitätsstandards eingehalten werden, leitest Entwicklungsteams an und unterstützt sie durch clevere Lösungsvorschläge bei der Einhaltung von Qualitätszielen. Du fertigst Risikoanalysen an und stellst Produktionsprozesse aus der Perspektive der Qualitätsabteilung dar. Du führst Tests durch, leitest Verbesserungsmaßnahmen ein und legst Zeiträume fest, innerhalb derer Probleme beseitigt sein müssen. Diese Prozesse überwachst du und berechnest Qualitätskennzahlen. Du planst qualitätssichernde Maßnahmen und setzt diese um.

Was verdienst du als QA Engineer?

Als QA Engineer in Deutschland kannst du ein durchschnittliches Gehalt von 72862 Euro pro Jahr verdienen. Das Anfangsgehalt in diesem Job liegt bei 50320 Euro. Laut Datenerhebung von stellenanzeigen.de liegt die Gehaltsobergrenze bei 95095 Euro. Zur Gehaltsberechnung für den Beruf QA Engineer wurden alle Bundesländer berücksichtigt. Pauschale Aussagen zum Verdienst sind besonders für diesen Beruf schwer, da die Abhängigkeit von Faktoren wie Alter, Qualifikation, Verantwortungsbereich, Region und Größe des Arbeitgebers groß ist und entsprechend stark variiert. An dieser Stelle ist eine individuelle Berechnung auf einschlägigen Websites zu empfehlen. Für Einsteiger rangiert das Jahresdurchschnittsgehalt zwischen ca. 47.000 EUR und 65.000 EUR. Hinzu kommt ein Bonus von ca. 4.000 EUR. Die Aufstiegsmöglichkeiten sind in diesem Beruf jedoch außergewöhnlich gut. Mit 5 – 10 Jahren Berufserfahrung liegt die Spanne schon zwischen 60.000 EUR und 82.000 EUR. Nach über zehn Jahren Berufserfahrung kannst du mit ca. 20.000 EUR mehr rechnen. Wer sich um Weiterbildungen kümmert und sich technisch auf dem neusten Stand hält, qualifiziert sich für höhere Positionen.

Was sind die Voraussetzungen für den Beruf QA Engineer?

Viele Wege führen zum QA Engineer. Ein Bachelor-Abschluss an einer Universität oder Fachhochschule ist in jedem Fall notwendig, denn nur ein naturwissenschaftliches oder technisches Studium führt zum Titel des Ingenieurs. Schon während des Studiums hast du eine Vorstellung von der Branche, in die es dich zieht. Häufig ist ein Vorpraktikum auch für die Bewerbung an einer Universität oder Fachhochschule Pflicht. Die meisten Einrichtungen arbeiten mit einer Zulassungsbeschränkung, dem Numerus clausus. Entweder legst du früh deinen Fokus auf Qualitätsaspekte und belegst entsprechende Module, oder Du schließt ein Masterstudium des Qualitätsingenieurwesens an. Manche Hochschulen bieten auch eine Zusatzqualifikation mit Urkunde an, vorausgesetzt du hast ein technisches Studium absolviert. Weist du anstatt dessen ein Wirtschaftswissenschaftliches Studium vor, werden Ausnahmen gemacht, wenn du ausreichend technische Module eingebaut hast. Anstatt Masterstudium kannst du aber auch als Berufseinsteiger den Bereich der Qualitätssicherung in einem Unternehmen anpeilen und dir durch praktische Erfahrung die nötigen Kenntnisse verschaffen. Für Unternehmen sind auch Erfahrungen in anderen Bereichen wie Vertrieb, Fertigung und Service attraktiv, da die individuellen Bedingungen des Unternehmens der Ausgangspunkt für die Festlegung realistischer Qualitätsmerkmale sind.

QA Engineer auf dem Stellenmarkt

Es gibt wohl keinen Beruf, der gefragter ist als der des Ingenieurs. Was die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik betrifft, existiert deutschlandweit der größte Fachkräftemangel überhaupt. Im Bewerbungsverfahren Deines Traumarbeitgebers könnten folgende Kompetenzen ausschlaggebend sein. Der Ingenieur oder die Ingenieurin wenden physikalische und chemische Gesetzmäßigkeiten zur Lösung technischer Probleme an. Dies setzt eine ausgeprägte Fähigkeit zum logischen Denken voraus. Technisches Know-how, z. B. aus Medizintechnik, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik, Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, bildet den Kern Deiner Fähigkeiten. Du verstehst, wie ein Produkt beschaffen ist und was es leisten soll – vor allen Dingen auch aus Kundenperspektive. Deine Kenntnisse umfassen zudem viele Richtlinien und Normen sowie spezielle Qualitätstools wie FMEA, SPC oder Six Sigma. Deine Arbeit gelingt dir, wenn du außerdem Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Organisationstalent besitzt. Diese Soft Skills sind nötig, um in einem interdisziplinären Team deinen Standpunkt zu vertreten. Ist das Unternehmen international ausgerichtet, sind darüber hinaus gute Englischkenntnisse, Reisebereitschaft und Flexibilität notwendig.

Weiterbildung für einen QA Engineer

Zum einen besteht die Option, dass du den Schritt in die Selbstständigkeit wagst. Du könntest ein Ingenieurbüro eröffnen, das mit der externen Qualitätssicherung betraut ist. Mit einer Weiterbildung zum Auditor nimmst du Managementprüfungen vor. Allerdings setzt die Tätigkeit als Auditor eine Weiterbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) voraus. Das Wirken eines QMB ist im Managementsektor verortet und zielt auf die Verbesserung von Prozessen ab, z. B. von Qualitätsmanagementsystemen und Qualitätscontrolling. Die Ausbildung zum externen Auditor erfordert einen zertifizierten Ausbildungsanbieter, z. B. den TÜV. Für den betriebsinternen Auditor genügt eine Orientierung entlang der ISO-Norm im Rahmen einer betriebsinternen Weiterbildung.

Mitunter fällt die Position des QA Engineers mit der des QA Managers zusammen. Dies ist besonders in kleinen und mittelständischen Betrieben, aber auch in dem ein oder anderen Großunternehmen der Fall. Obwohl der QA Manager in der Betriebshierarchie über dem QA Engineer steht, ist die Tätigkeit des QA Managers weniger technisch. Falls du dir noch nicht sicher bist, in welcher Branche du Fuß fassen möchtest, ist es gut zu wissen, dass die Einhaltung von Qualitätsstandards besonders in der chemischen Industrie, der Textilindustrie, der Pharmaindustrie, der Automobilindustrie, der Lebensmittelindustrie, des Gesundheitswesens, sozialen Einrichtungen und technischen Dienstleistungen von herausragender Bedeutung ist.

Was verdient man als QA Engineer?Mehr erfahren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

trackingpixel